eBay geht es besser als erwartet, doch wie lange?

Wirtschaft & Firmen Dem Online-Auktionshaus eBay geht es aktuell besser als erwartet. Der Gewinn zog im zweiten Quartal um 22 Prozent an, der Umsatz um 20 Prozent. Allerdings bereitet die Entwicklung des Auktionsgeschäftes den Anlegern weiterhin Sorgen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ohhh, das arme ebay. Wir haben alle Mitleid, gelle? Mal ehrlich, es geht immer nur um massive Gewinnsteigerungen. Das Geld muss auch irgendwo her kommen! Viele viele andere SParten schreiben rote Zahlen und der Gewinn geht zurück. ebay geht es da verdammt gut, 22% Gewinnsteigerung sind nen verdammt guter Wert, wie ich finde. Da gibts keinerlei Grund zu jammern! Aber den Aktionären reichts natürlich wieder nicht: sie wollen unbedingt sofort und jetzt eine ver-x-fachung ihres angelegten Kapitals!
 
Wenn ich das Blabla von den Alternativen wieder lese, ne?! Da kommt mir echt bald die Galle hoch. Hood is in meinen Augen die reinste Scheiße, da findest hauptsächlich gequirlte Kacke im Angebot, was man wirklich will natürlich nicht. Verkaufen kann man dort dementsprechend auch nicht sonderlich toll. Da verdien ich lieber 5 Eur weniger, als wie dass ich bei Hood was mache, ganz ehrlich. Und von noch schlechteren "Alternativen", sofern man das so nennen kann, wollen wir hier gar nicht erst anfangen.
 
Mit immer unfreundlicheren Kundenbedingungen werden wohl über kurz oder lang keine kleinen Verkäufer bei Ebay mehr Sachen feil bieten. Dazu gbit es längst bessere Alternativen, die leider noch nicht so gut besucht werden.
 
@mobby83: Sprich es ruhig aus.... werbung für www.hood.de und Co. kann man nicht genug machen! Die mittlerweile horrenden gebühren von ebay und paypal treiben einen ja förmlich dorthin.... umso verwunderlicher, dass hood kein stärkeres Wachstum vorlegen kann... es wäre zu begrüßen!
 
@mobby83: Besonders toll ist was mir meine Freundin gestern abend gesagt hat. Ebay Käufer können jetzt die abgegebenen Bewertungen irgendwie nochmal ändern usw. Erst positiv, dann negativ, wie auch immer. Also komplettes WirrWarr.
 
das ging auch vorher schon.
 
@mobby83: wie sind denn die Alternativen, jetzt mal ohne Flame? Auf hood ist kaum Auswahl, andere die man so kennt haben auch sehr wenige Verkäufer. eBay hat immer noch das grösste Angebot und Schnäppchen kann man da regelmäßig machen. Als Verkäufer würde ich da allerdings nicht mitmachen wollen, zu teuer.
 
@himmellaeufer: Wie soll den das gehen, in der Hilfe von ebay stand drin das Bewertungen nicht geändert werden können und somit man nur einen Kommentar dazuschreiben kann.
 
@Reuters:
Das wird sich noch zeigen.... ebay arbeitet noch am neuen System. So ganz genau wissen sies wohl selbst noch nicht. Aber so ähnlich wie beschrieben ist es wohl geplant...
 
Ebay ist der letzte DRECK. WWW Seuche
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessantes bei eBay