UpdateStar 2.2.614 Beta - Software aktuell halten

Tuning & Überwachung UpdateStar ist ein kostenloses Programm, mit dem die installierte Software einfach auf dem aktuellen Stand gehalten werden kann. Das Programm soll sowohl Free- und Shareware, als auch diverse kommerzielle Produkte auf Updates überwachen können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei Programmen solcher Art wird doch eh mehr als die Hälfte nicht unterstützt.
 
@glumada: auf einem alten rechner von mir 80% falsche treiber. schätz mal, dass man so ein programm nun nicht wirklich so dringend braucht. vor allem, weil es nie komplettiert werden kann
 
@glumada: Dieses Programm hilft Dir bei folgendem: Alten Schrott, den Du noch nie verwendet hast, zu finden. Bei aktuellen Programmen wirst Du auf neue Versionen aufmerksam gemacht. Sicherlich wirst Du nicht alle neuen Versionen kaufen. Selbstverständlich wird das Programm nicht alle Treiber überwachen. Allerdings, auf ein Update der ATI- Treiber weist es durchaus hin. Fazit: Tolles Tool! PS: Wußtest Du, daß ein Update von Googleearth bereitsteht?
 
is nur lustig wenn irgendwelche Beta-Software wie 360Desktop in v0.5 aktuell ist und dir Version 16 empfohlen wird :D
 
Eklig ist, dass es als MSI angeboten wird. Eine portable EXE wäre soooo genial :-(
 
@andreasm: dann für das msi mit msiexec /a aus.
 
Also bei mir hats zwar flash updates.. angezeigt, aber wenn ich was downloaden wollt, kam eine Fehlermeldung, oder die Updates waren komplett falsch.
Never change a running system :-) Nee, wenn was an Updates kommt, dann soll man das selber machen.
 
Dann schaut Euch mal SUMo an (www.kcsystems.com). Das findet wirklich 95% der installierten Software, da es auf User Berichten basiert
 
Nachtrag: und es schaut nicht nur unter Software, nach installierten Programmen, sondern durchforstet auch die Registry, was Updatestar nicht macht
 
Ich finde das Programm von http://www.filehippo.com/ besser weil es einfach nur eine exe Datei ist die man überall nur starten braucht. Es wird auch relativ viel von den Programmen erkannt die ich so verwende.
 
@Eistee: dafür braucht es Adminrechte, der Updatestar läuft irgendwie auch ohne.
 
Das Teil ist fürn Eimer, es zeigt mir Updates zu Programmen an, die bei mir schon aktuell sind. Und die Links, die mir zum Update angeboten werden, führen teilweise auf nicht exestierende Seiten.
 
Kann Secunia Personal Software Inspector nur empfehlen.
https://psi.secunia.com/
Unterstützt momentan 50,157,005 Anwendungen. Bei mir hat er so gut wie jede Anwendung gefunden und selbst für OpenSource entsprechende Updates angezeigt.
Das ganze ist auch noch kostenlos.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen