Microsoft öffnet Synchronisations-Plattform Live Mesh

Social Media Microsoft hat seine Synchronisations-Plattform Live Mesh offenbar für alle Nutzer mit Windows Live IDs aus den USA geöffnet. Seit heute Nacht kann jeder, der ein Windows Live Konto mit amerikanischer Ländereinstellung hat, auf den Dienst zugreifen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
xD Apple zeigt Fehlermeldungen an wenn man den Internet Explorer für ihr neues Webprojekt nutzen will... Und Microsoft zeigt eine Fehlermeldung beim Firefox.. Irgendwie unglaublich das ganze xD Das der IE nicht richtig unterstützt wird verstehe ich ja, da ich selbst größere Webapplicationen schreibe und oft der IE einem zur verzeiflung bringt... Aber FF sollte problemlos laufen!
 
@FlowPX2: live mesh selbst funktioniert in verbindung mit firefox. die neuanmeldung für eine windows live id sonst eigentlich auch. heute lädt die seite zwar vollständig, es wird dann jedoch ein Fehler angezeigt. was safari angeht, so scheint eine unterstützung noch nicht gegeben, microsoft hat aber bereits mac-support angekündigt. edit: muss mich korrigieren, live mesh funktioniert mit safari, der mac wird aber als client noch nicht unterstützt (gerade geprüft).
 
@FlowPX2: Microsoft kriegt meine Daten nicht! Datenschutzkiller!
 
@juspictures.net.tc: Die übliche Morgen-Paranoia?
 
@FlowPX2:

Komisch, ich arbeite auch an Webapplikationen, kann aber wenn man sauber arbeitet nix negatives finden. Seiten w3c konform sehen im IE FF Safari und Opera exakt gleich aus und das ohne fuer einen Browser extra Code zu verbauen. Man muss nur Sauber arbeiten und von Grund auf fuer alle Browser.
 
Hallo

Es geht auch mit einer Deutschen -Live ID hab mich grad angemeldet.
 
@Yellowman1984: Nope, bei mir nicht. Deutsche Live-ID (...@hotmail.de). Kommt nur der bekannte Hinweis auf die Waiting List. Mit ner neuen, amerikanischen Live ID (ich wohne seit gerade in Chicago :-) gehts aber...
 
Wäre doch cool wenn es mir das Tool irgendwann ermöglicht, meinen Windows-Kalender mit dem iPhone-Kalender zu synchronisieren. Aber ich vermute, da macht Apple nicht mit.
 
@Islander: Alsoich man mir schon vorstellen das irgendwann mal ein Support für das iPhone kommt.Aber mit sicherheit werden sie erstmal nur Geräte mit Windows Mobile unterstützen. Apple unterstützt ja trotz eigenden Memobil auch exchange.
Wäre natürlich klasse.,

Conquesta
 
Toll das bringt 0, da man das mit einem Deutschen Windows nicht installieren kann^^ dass sollte MS mal ändern.. die Ausweitung auf den englischsprachigen Raum war schon am 18.06.
 
kann mir mal einer sagen was das heißen soll ??? Wo ich was ändern soll ?

Für internationale Nutzer empfehlen sie eine Änderung der Länder- und Spracheinstellungen auf die USA bzw. "en-US". Ist dies gegeben, soll ein Login mit einer bestehenden Windows Live ID problemlos möglich sein.

Im windows direkt oder in meinem Live Konto ?

Conquesta
 
@conquesta: beides!
 
bevor man eine solche schlagzeile schreibt sollte man besser 2 minuten in die überprüfung der quellen investieren...

http://blogs.msdn.com/livemesh/archive/2008/07/16/live-mesh-still-in-tech-preview-but-ready-for-more-users.aspx

ach ja, wenn man sein herkunftsland im live accout auf USA ändert funktioniert es auch!
 
toll dann geht die Anmeldung, aber die Software nicht, echt geil lol
Kommentar abgeben Netiquette beachten!