IBM: Mobil-Version beliebter Seiten zum Selberbauen

Browser Forscher beim IT-Konzern IBM haben eine neue Software entwickelt, die die Erstellung von Web-Seiten für mobile Geräte deutlich vereinfachen soll. Das Tool namens "Highlight" wird als Plugin für den Firefox-Browser bereitgestellt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
IBM prüft hier, ob es möglich ist, einen eigenen Hosting-Service anzubieten, der eine legale Publikationsplattform bietet.__ Widgets?
 
@justpictures.net.tc: du hast es nicht verstanden
 
Schau mal wie Süss ! Aber der sinn des netz ist damit verloren.
Und wenn man info´s auf ein mobiles Gerät macht, hat man doch meist schon die info konsumiert ^^

So nen paar tool´s um mobile Seiten aufzubauen "anzupassen" fände ich auch nicht übel.
 
Fraglich was die Software anstellt wenn der WebEntwickler (Amazon,Abfrage von lokalen Restaurant-Empfehlungen oder die Suche in Google Maps, usw...) die Homepage ein kleinwenig verändert, ob die Software dann immer noch so gut die Seiten abarbeitet?! ____ Rechtlich wird dies sicherlich Probleme geben, denn man verändert die Seite ja selbst bzw. legt die veränderte Version mit dieser Software wohl offen für alle? oder versteh ich hier die News falsch?
 
@_Fire_Dragon_: man kann es bereitstellen, muss aber nicht
 
klingt sehr interessant, bin ich ja mal gespannt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen