T-Mobile: Neue Tarife für das Unterwegs-Internet

Mobiles Internet Der Mobilfunkbetreiber T-Mobile hat zwei neue Datentarife für Notebook-Nutzer vorgestellt. Diese sollen die Kosten für die mobile Internet-Nutzung transparenter machen, teilte das Unternehmen heute mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Base ist doch günstiger, da kriegt man für 20 € ne Flat + 5 € für den passenden Stick. Oder wie ist es da mit der Geschwindigkeit?
 
@wurzel: e-Plus hat kein UMTS geschweige denn HSDPA/HSUPA. Zumindest glaub ich es so zu wissen... Außerdem haben die e-plus schlechteren Netzempfang als D1 und D2. günstig aber auch billig, dass trifft hier bei e-plus zu.
 
@wurzel: Also der Stick von denen kann UMTS und HSDPA (bis zu 7,2 Mbits)
 
@wurzel: die D-Netze aber auch: E-Netze nicht
 
@wurzel: Der Stick mag das ja können. Aber das Netz von denen kann es nicht. Soweit ich weiß, wollen die auch nicht aufrüsten. Ich glaube bisher ist T-Mobile der einzigste Anbieter mit HSDPA.
 
@sharky89 : Vodafone hat auch HSDPA und ist auch wie T-Mobile dabei bundesweit anzubieten und aufzurüsten.
 
@wurzel: k, thx
 
@wurzel: bei O2 bezahlste auch 25€ für ne Flat inkl. Stick und wenn du es als Active-Data Vertrag nimmst, darfste sogar im T-Mobile Netz Roaming betreiben! Eindeutig günstiger! Und da O2 im Moment kräftig aufrüstet wird das Netz auch immer besser un im Gegensatz zu Eplus mit HSDPA. Dies gibts mitlerweile auch in kleineren Städten.
 
@Dgon63: Vodafone benutzt imo die T-Com Netze ...
 
@Dgon63: Eplus hat definitiv UMTS. Nur HSDPA haben sie noch nicht so weit ich weiss.
 
@wurzel: Habe hier Mobiles internet in Österreich von One. 10 Euro Pro Monat, besser kann man es nu ned haben :)
 
Den web'n'walk L gibt es doch schon seit April. Hab ihn doch auch schon seit dem 7.4.2008 gebucht. Was ist daran jetzt neu???
 
@Bono23: was zahlst du den monatlich insgesamt? 44,95€ oder 39,95€? hast du den Plus oder den Connenct als Basistarif?
 
Ich habe den Connect als basistarif. Habe aber vom Plus in den Connect gewechselt.
 
@Bono23: da ist der unterschied! früher musste man für den Stick im Connect knapp 80-100€ auf den Tisch legen während man ihn im Plus für 1€ bekommen hat.
 
Besser wäre es wenn sie diese blöde drosselung endlich abschaffen würden, so das man einen vollwertigen Internetanschluss hat. Und nicht nach 10GB so beschnitten wird das Surfen fast unmöglich wird. ich habe soviele Probleme mit der drossel. Ich kann nicht mal mein Antiviren Programm damit auf den neuesten stand bringen da das Update dauernd abbricht.
 
@Bono23: Wird bestimmt auch noch kommen. Ist nur eine Frage der Zeit. Aber auch, was das dann Kosten wird. Aber so wie sich in den vergangenen Jahren die Preise entwickelt haben bin ich da recht zuversichtlich :)
 
Und wie siehts da mit Drosselung bei zu hohem Datenvolumen aus?
 
@bib: ab 10GB wird auf 64 kbit gedrosselt, aber es stehen keine weiteren Kosten.
 
Die Tarife sind immer noch die Selben. Der Unterschied: früher gab es den Stick für 1€ nur im Web 'n Walk Plus (9€ Basispreis monatl.) + die Option (z.B. die Flat für 34,95€) Jetzt gibt es den Stick auch im Web 'n Walk Connect (5€ Basispreis monatl.) für 4,95€.
 
und wieso bringt das eine schweizer Telekomunikationsfirma nicht hin?
 
@w00x: weils die schweizer nicht erfunden haben ... Ricolaaaaa
 
@w00x: aha die deutschen?
ja trotzdem könnte da langsam mal ne brauchbare dataflat kommen
 
Kann mir jemand sagen obs da nen großen unterschied zu nem umts Handy gibt das man per Bluetooth/usb mit dem Laptop verbindet? Hab derzeit einen Eplus vertrag und zahl 10€ monatlich für 250 mb ist im Moment nur sehr langsam weil ich kein umts Handy habe.
 
@ripdeluxe: ich würde schon mal behaupten das umts recht viel schneller ist
 
@ripdeluxe: UMTS im eplus netz hat eine Bandbreite von 384 kbit/s. Wenn du die Wahl hast bluetooth oder usb würde ich usb nehmen, da bluetooth auch nochmal bremst.
 
Ich versteh nciht, warum O2 im vergleich mit den anderen Netzen so günstige Datentarife hat? O2 Internet Pack M 5-10 € für 200 MB HSDPA/UMTS und für 20 € gibts 5 GB. Wrum sindd ie anderen so teuer?
 
@bigbasti87:Gute Frage: Vodafone und T-Mobile war/ist und bleibt immer teuerim Vergleich zu E-Plus und O2, aber warum jetzt nicht e-Plus so ähnlichen Preislage hat würde mich auch interessieren. Eine Drosselung bei zu hohem Datenvolumen wird es wahrscheinlich noch eine längere Zeit geben, denn letztendlich belastet man dadurch den entsprechenden Netz des Anbieters.
 
Habe bei onlinekosten.de gelesen, dass es keine Drosselung mehr geben wird. Also es soll eine volle Flatrate sein!

Quelle: http://www.onlinekosten.de/news/artikel/30567/0/T-Mobile_f%C3%BChrt_echte_HSDPA-Flatrate_ein
 
Gibts denn auch UMTS-Modems mit externer Antenne? Bei meinen Eltern geht kein DSL und Handyempfang ist auch sehr bescheiden. Dann könnte man die Antenn besser ausrichten, um Netz zu haben.
 
Ich nutze web`nWalk seit ca.6 Monaten und erreiche in der Praxis ca
doppelte Modemgeschwindigkeit,da ich sehr weit ausserhalb wohne und
die Empfangslage schwierig ist besteht auch kaum Hoffnung auf Besserung.HSDPA gibte es bis jetzt nach meinen Infos nur in Berlin und
noch nicht Flaechendeckend.
 
geiles angebot
 
Nö, kein geiles Angebot, sondern Beschiss:

http://www.onlinekosten.de/news/artikel/30567/0/T-Mobile_kappt_HSDPA-Flatrate_wieder_schneller
Kommentar abgeben Netiquette beachten!