Mozilla will Firefox zum "Olympia-Browser" machen

Browser Die Mozilla-Stiftung hat bereits vor geraumer Zeit angekündigt, nach dem Erfolg des freien Browsers Firefox in Europa und den USA nun auch Asien erobern zu wollen. Vor allem China hat man dabei im Blick, wo der Internet Explorer weiter Nr. 1 ist. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vom Boykottaufruf wegen Tibet hat Mozilla offenbar nichts gehört.
 
@swissboy: Microsoft anscheinend auch nicht. Genauso wie alle anderen großen und kleinen Hersteller, egal von was....
 
@Schnubbie: Geld regiert die Welt :(
 
@Schnubbie: Da muss ich dir leider Recht geben.
 
@all: dann fangt doch mal an und schmeisst alles weg, wo "Made in China" draufsteht - wird nicht viel überbleiben....
 
@swissboy: Haben Boykotte je was gebracht? Nein, Und (nicht nur) deshalb wird es keine Boykotte geben. Die Forderung nach Boykott ist so unsinnig und wird zum Glück von Politik und Wissenschaft abgelehnt!
 
@swissboy: Ich bezweifel mal deine Sachkompetenz zu diesem Thema an. Was weißt du denn wirklich über den Konflikt? Genau, faktisch nichts. Und wenn Boykott helfen würde, wäre das Thema mit Nord- und Südkorea schon längst Geschichte.
 
@RobCole: Zweifeln kannst Du immer, wissen was für einen politische Bildung ich habe (oder nicht habe) kannst Du hingegen nicht.
 
@sTr: "Haben Boykotte je was gebracht?" Spontan fällt mir da ein: der damalige jahrelange internationale Boykott von Südafrika zur Zeit der Apartheid hat deren Regierung in die Knie gezwungen und entscheidend zur Abschaffung der Apartheid beigetragen. Ohne diesen Boykott würde heute ein Nelson Mandela immer noch im Gefängnis sitzen oder wäre tot. Der Unterschied ist halt, daß sich an diesem Boykott alle beteiligt haben und das jahrelang durchgezogen wurde.
 
@swissboy: Was hat die Olympiade damit zu tun?
Was stellst du dir unter einem Boykott vor? Nicht angucken? Wenn dann müstest du Chinesische Produkte Boykottieren, und das wirst du höchst wahrscheinlich nicht lange durchhalten. Trotztdem wünsche ich dir viel Glück.
 
@swissboy: Eine Killer-Applikation sozusagen. *muhahaha*
 
@swissboy: Du gibst manchmal einen Mist von dir , das ist unglaublich. Frag mal bei Microsoft nach wer die Software bereitstellt für die Chinesen und ihre Olympiade. War vor einigen Monaten hier als News ausgeschrieben. Da warst du vollkommen begeistert und keine Frage nach Boykott. Aber Mozilla ist Konkurenz für die Lieblinge von Microsoft und wird mit allen Mitteln versucht ins schlechte Licht zu rücken. Manchen ist echt nix zu blöde.
 
@sTr: Was schreibst Du denn da für einen Unsinn?
 
vermutlich werden alte routinen eingebaut, die analog zur umweltverschmutzugn und -belastung mehr speicher verballern... usw. die sollen diesen scheiß lassen - nach 4 wochen ists eh uninteressant. sollen sich lieber um die macken des firefox 3 kümmern. da gibs genug baustellen...
 
Langsam aber sicher wird mir Mozilla unsympatisch. Die Weltrekord-Aktion war ja noch ne nette Idee, aber das hier ist ja wohl echt albern. Ich glaube, ich werde mal den IE zum Olmypiabrowser machen und während der Spiele ausschließlich mit dem surfen. Außerdem geht Mozilla jetzt eh zu weit, weil sie ja eigentlich einen alternativen Browser machen wollten, und nicht im Big-Business um Marktanteile kämpfen.
 
@DennisMoore: Viel Spaß mit dem IE. Ich würds nicht aushalten.
 
Wer braucht denn solchen Quatsch? Reicht denn nicht ein stinknormaler, schneller und stabiler Browser aus? Solche Spielereien erinnern mich immer an die heutigen, mit jedem Müll zugestopften Handys.
 
@tommy1977: Nimm den IE. Der ist toll. :-)
 
@Knochenbrecher: Du bist ein Quatschkopf! :P Ich benutze fast ausschließlich den Firefox und bin sehr zufrieden damit. Bisher war das immer ein schneller und zweckmäßiger Browser. Doch jetzt hab ich langsam das Gefühl, dass versucht wird, alles mögliche ab Werk mitzuliefern und das Programm damit überfrachtet wird. Für solche Sachen gibt es Plugins und jeder kann sich den Browser an seine Bedürfnisse anpassen.
 
@tommy1977: Ach, komm. Versuch doch mal den IE. Der ist richtig schön.
 
@Knochenbrecher: ja sehr schön, vor allem schön unsicher. LOL Im Arbeitszeugnis wird stehen. Er bemühte sich alle ihm gestellten Webseiten richtig darzustellen und war in Kollegenkreisen sehr beliebt (Prost) dieser Browser.
 
@Tommy1967: Ich glaube, unser Freund Knochenbrecher hat heut einen Kasper gefrühstückt...zumindest liegt die Vermutung nahe, wenn ich mir seine Kommentare heut so anschaue. @Knochenbrecher: Du hast ja heut richtig gute Laune, oder? Gehaltserhöhung bekommen, Vater geworden oder letzte Nacht einfach nur guten S... gehabt?
 
Schön wäre die News: Mozilla will Firefox zum sichersten Browser machen.
 
@Tomato_DeluXe: Irgendwann kommt halt die Gier. Dann spielen die technischen Dinge keine große Rolle mehr, sondern nur noch die Marketingtechnischen.
 
@Tomato_DeluXe: Geht doch gar nicht. Der IE ist doch der sicherste Browser.
 
....soweit ich weis, ist Firefox als Tier ein Wappen irgend wo in China. Sieht so'n bisschen aus, wie ein kleiner Waschbär,nur eben mit diesem Feuerroten Pels im Gesicht.
 
@Pitbiker: Firefox ist ein roter Panda.
 
.....ach so....: wusst ich's doch: grins..
 
@Pitbiker: Die Antwortfunktion (blauer Pfeil) kennst Du offenbar auch noch nicht.
 
@Pitbiker: Ich weiß aber was, was du nicht weißt! :P EDIT: Da war der swissboy wieder mal schneller.
 
...also das mit dem Pfeil ist sowieso so'ne Sache. Kann ihn jetzt bei Euch beiden auch nicht entdecken.(swissboy+tommy1977)Wäre es nicht besser, der würde sich automatisch hinzufügen.
 
@Pitbiker: Au Mann, 159 Kommentare und immer noch nicht gerafft, wie dat geit. Neben deinem Kommentar ist der blau Pfeil, den klickste an und tauschst halt deinen Nick gegen den aus, an den du schreiben willst.
 
Ist zwar ziemlich offtopic, aber kann mir jemand auf die Sprünge helfen wie ich beim FF3 die Tastaturshortcuts (insbesondere die Kombinatin Shift + Mausrad) deaktivieren oder umbelegen kann? Habe mich nun schon zwei bis dreimal durchs Menü gewühlt aber finde einfach nichts - kann doch ned sein das es nicht geht :/
 
@leif1981: gib mal in die Adresszeile "about:config" ein. Dann als Filter "mousewheel" eingeben. Die Werte unter "mousewheel.withshiftkey" sollten für dich interessant sein, die genauen Werte für die einzelnen Aktionen kenne ich aber leider auch nicht - einfach mal ausprobieren.
Edit: die Mousewheel-Einstellungen werden hier http://tinyurl.com/59s7xy beschrieben
 
@Alirion:
Vielen dank, das hat mir sehr geholfen :)
Wäre schön wenn sie sowas irgendwann einmal in den Optionen unterbringen würden
 
Mozilla / Firefox's PR-Gerassel geht mir langsam auf die Ketten. Von den 3 Gladiatoren IE / Firefox, Opera ist für mich der Firefox eh der buckligste und das Letzte: schon beim hackeligen Scrollen von Seiten bekommt man den Augenflash. Warum schreien alle nur, Firefox sei so toll? Weil Google die PR bezahlt und der Journalie genug Money da hinsteckt, wo sie kein Licht mehr sieht?
 
@GordonFlash: Weil der Firefox richtig toll ist. Allerdings muss man damit auch umgehen können und das kannst du nicht. Man muss auch nicht alles können. :-)
 
Hallo Knochenbrecher: erstens kann ich bei Deinen Beiträgen auch keinen Pfeil entdecken: 2. Kann ich neben meinen Beitrag, re3, auch keinen entdecken. 3. ist das ja bekannt. das es mit diesen Pfeilen häufig zu Missverständnissen kommt. Einfach,weil das alles nicht hinhaut, mit diesen dämlichen Pfeilen. Manchmal, wenn auf einen fehlenden Pfeil hingewiesen wird(jetzt nicht unbedingt bei mir) kann ich z. B. einen entdecken. Komisch!
 
@GordonFlash: und warum bekommst du den Augenflash? Weil du der GordonFlash bist. Dein Name ist Programm.
 
@Pitbiker: ...dann nimmst Du einfach den Pfeil de Haupkommentars (den nächst oberen). Sorry, aber bist Du wirklich so dämlich oder tust Du nur so?
 
@ swissboy: Sei nicht so böse! Pitbiker hat doch erst 160 Kommentare geschrieben. [ironie off] Manche lernen es eben nie oder stellen sich mit purer Absicht immer wieder auf die Leitung.
 
Hallo swissboy:anscheinend reden wir hier aneinander vorbei. Es geht nicht darum, das ich nicht weis wie man den Pfeil benutzt, sondern darum, das er häufig bei Euch auch nicht zu sehen ist. Zum Beispiel bei deinem unverschämten Beitrag über mir. Vielleicht siehst Du da einen:ich aber nicht. Ich nehme mal stark an,das Ihr nur sauer seid,weil Ihr so'ne einfache Sache wie mit dem Pfeil, nicht richtig in den Griff bekommt.
 
@Pitbiker: Die Pfeile findest Du nur bei den o: Kommentaren, und nicht bei deren re: Antworten. Wenn Du jemandem antworten willst, klickst Du auf den dazugehörigen o: Kommentar Pfeil, kopierst den Namen, dem Du antworten willst, und ersetzt den Namen des o: Kommentar-Schreibers. Hört sich vielleicht kompliziert an, aber anders kann ich es nicht schreiben.
 
@Pitbiker: ... Du bist wirklich so dämlich.
 
@Pitbiker: Der blaue Pfeil ist da, um auf den Hauptkommentar zu antworten...nicht mehr und nicht weniger*PUNKT* Ansonsten stimme ich nach Beobachtung dieser Diskussion swissboy einfach mal zu.
 
@Pitbiker: Diagnose: Du bist dumm.
 
@swissboy, @tommy1977,@glowhand: Ich nehme an, dass er dieses Spiel mit Absicht betreibt, denn unter o9 re:2 hat er den Pfeil ja richtig eingesetzt.
 
@Pitbiker: Bei mir kam es auch schon oft vor das ich auf einen eigenen Beitrag nicht antworten konnte, weil schlicht der Pfeil meines Ersteintrages fehlte. Übrigens Browserunabhängig. /EDIT: Wenn man übers MyWinfuture einen Beitrag aufruft (also zum editieren), wird der blaue Pfeil nicht angezeigt.
 
olympia hat weder etwas mit tibet noch mit firefox zu tun! bei olympia geht es sport, tibet hat probleme mit china und firefox soll den chin. markt erobern - und bitte benutzt die pfeile bitte, der übersicht halber
 
der Passende Titel wäre "Mozilla will Firefox zum "Olympia-Opfer" machen. Leute, macht doch nicht alles was ihr bis jetzt erreicht habt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles