iPhone 3G: Schlangenbildung und erste Test-Fazits

Handys & Smartphones Der Countdown für die Einführung von Apples neuem Über-Handy iPhone 3G läuft. Am Freitag soll das Gerät weltweit auf den Markt kommen, doch schon jetzt bilden sich vor einigen Läden - vor allem in Asien - Schlangen von interessierten Käufern. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
überraschend ernüchternd? mensch leute, das ist auch nur ein telefon... mit längst überfälligen features... lasst euch doch nich immer vom hype anstecken - den wird heutzutage kaum noch ein produkt gerecht. das sollte man doch langsam mal begriffen haben.
 
@Rikibu: Es ist eher ein PDA als Handy....
 
@Rikibu: trotzdem hats stärken und schwächen, wie jedes andere gerät auch. das iphone wird medienseitig so hingestellt als wärs das nonplusultra, dabei kochen die apple leute auch nur mit wasser, und das teilweise mit ganz fauligem...
 
@Rikibu: find ich auch das nur noch nen großer hype dadrum gemacht wird! Fehlt nur noch das Handys zum Computerersatz werden... Für mich ist ein Handy nur zum Telefonieren und SMS schreiben da... immer diese 1000 sachen die son ding heutzutage können muss... Fazit: armes deutschland
 
@Rikibu: Wasser kann faulen? ^^
 
@Magi2202: Das ist ja mal ein hammer Fazit :) Na ja, gibt schlimmeres und DE ist nicht das einzige Land mit Apfel-Opfern.
 
@ BuZZer: der Spruch ist zwar Uralt aber für dich passend : Brot kann schimmeln, was kannst du ?
 
@Rikibu: Das Iphone ist ein MP3 Player mit eingebautem Telefon und Web Browser. Einige rudimentaere PDA Funktionen evtl .noch.

Jedoch kann das Ding nicht mal die haelfte von dem, was Windows mobile PDAs koennen. Wenn man die Geraete 1:1 vergleicht.

Fuer ernsthafte Business User ueberhaupt nicht geeignet. Hoechstens fuer Style Bewusste Kids und Leute, die keine PDA Funktionen benoetigen.

Sogar die gross angekuendigte Exchange unterstuetzung ist ein Witz - es ist kein wirkliches email push.
 
@maggi2202: also ich habe nix gegen, wenn handys mehr können als nur sms und telen. also mein nächstens handy sollte schon Wlan und onboard navi haben. ist doch schön, wenn man mehrere Features in einem gerät hat oder willste lieber zig geräte mit dir rumschleppen?
 
@mpr_ger: will auch haben. Wo kann man sich den Anmelden um das I-Phone vorab zutesten. Dass ich bei der nächten Generation dabei bin.
 
wow, was ne rekord akkulaufzeit. im negativen sinne. wer braucht - grade im buisness sektor - bitte ein handy, das nicht mal einen tag lang durchhält?
 
@LoD14: War doch klar, dass die Akkulaufzeit nicht fasziniert. Kennt man doch schon von den Windows-Mobile-Phones mit Nutzung UMTS. Das Aplemännchen koch auch nur mit Wasser und geht nicht darüber :-)
 
@buildex101: es hieß doch, dass durch das oled (?) display und neue umts chips die akkulaufzeit kaum beeinträchtigt wird, da überrascht dieser einbruch doch schon ein wenig.
 
@LoD14: OLED hin, neuer UMTS-Chip her. Ich habe bisher leider immer wieder die Erfahrung gemacht, dass gerade bei den Touch-Phones ala WM2003/5/6/6.1 mit besserem Display, UMTS und kompakter Bauform (d.h. wenig Platz für den Akku) immer die Laufzeit ein Problem ist. Zumal außer in Ballungsgebieten die UMTS-Abdeckung echt mieß ist und daher das Gerät andauernd zwischen den Frequenzen wechselt und das kostet hat Laufzeit. Daher schalte ich bei den WM-Geräten schon immer stand. auf GSM und nur wenn ich es benötige auf UMTS. Wird sich wohl erst durch neue Akku-Technologien nachhaltig ändern.
 
Mein iPhone(1) hält ohne viel surfen ca. 4-5 Tage. Das ist für mich verkraftbar. Für Business-Viel-Telefonierer kann ich mir 1 Tag gut vorstellen.
 
@LoD14: Als Apple das erste iPhone enthüllte, beschwerten sich einige Leute wegen der nicht vorhandenen UMTS-Fähigkeit. Daraufhin hat Apple gemeint, UMTS würde um einiges mehr Strom fressen und würde die Bauhöhe des iPhones erhöhen. Tja jetzt ist das UMTS iPhone da und es wird dennoch gemeckert, obwohl Apple vorgewarnt hat.
 
@ buildex101: Ah? Ein HTC hält aber locker auch wenn GPS und der MP3 Player läüft und telefoniert wird ne 3/4 woche...
 
@Ludacris: Ich hatte ein HTC. Dessen Akku hielt bei täglicher normaler Nutzung im Büro (insgesamt ca. 2 Stunden Telefonate) keinen Tag. Am Abend war er Akku leerer als leer. Da es für mich deswegen unbrauchbar war, habe ich es kurzerhand reklamiert, zurückgegeben und mein Geld zurückbekommen. Heute nutze ich ein stink normales Samsung Slider Handy, das hält bei normaler Nutzung über eine Woche.
 
Nun ja, es ist ja super das es so schick ist und einiges vorzeigen kann. Die Touchscreen Menüsteuerung usw ist auch super, aber wenn der Akku noch nicht einmal einen normalen Arbeitstag hält, was nützt es denn dann? Wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin, bin ich auf einmal nicht mehr erreichbar weil mein akku nur einen halben Tag hält???!!!??? Ich hätte kein Problem so ein Gerät jede Nacht aufzuladen, wenn der Akku dann von Morgens bis Abends durch hält, aber das macht er ja leider nicht.
 
@Siva: Man Leute lest doch mal richtig. Da steht der Akku "hält kaum länger als einen Arbeitstag" und nicht "hält nichtmal einen ganzen Arbeitstag". Außerdem bezieht sich dieser Wert auf eine intensive, permanente UMTS-Nutzung, also quasi Dauersurfen. Im normalen Betrieb hält das iPhone locker 4-6 Tage.
 
Haben will.
 
Ich finds immer wieder lustig mit dem iPhone... Wie sich ständig alle Medien überschlagen. Die einen können scheinbar ohne das Teil nicht leben und die anderen sind nur am herumschimpfen wie schlecht das Ding ist! Ich finde das Telefon schön und hätte auch gerne eines. Aber solange der Vertrag dafür so teuer ist, werde ich es mir nicht kaufen. Mein Mobilfunkvertrag vor 6-8 Jahren kostete mich monatlich ähnlich viel. Wenns billiger wird, dann wirds das Teil auch vielleicht für mich geben. Mein jetziges Nokia (E60) kann min. doppelt so viel wie das iPhone, aber es ist halt einfach ein schönes Teil :-)
 
@darktrance: schließe mich völlig deiner Meinung an. Zwar ist es ein schönes und gutes Handy aber halt auch zu teuer . Mit dem Akku-> iPhone ist da nicht ganz alleine auch die 8800 serie von Nokia die hält weniger als ein Tag sowie die Handys von anderen Herstellern auch schon tun.
 
@darktrance: Das E60 lässt sich bestimmt auch per Touchscreen bedienen :-)
 
@buildex101: Hm... ich glaube du hast nicht verstanden was ich geschrieben habe... Wüsste nicht dass ich geschrieben habe, dass das E60 per Touchscreen bedienbar wäre :-) Ich schrieb lediglich, dass das E60 min doppelt so viel kann wie das iPhone, ich aber dennoch gerne ein iPhone für weniger Geld kaufen würde! Und nein, mein E60 hat auch kein so großes Display wie das iPhone, bla bla bla :-)
 
Das größte Problem des Jesus Phone ist immer noch der (durch T-Mobile verschuldete) viel zu hohe Preis hier in Deutschland. Zum Thema Akkulaufzeit: Beim HTC Diamond sind es u.U. sogar nur 2-3 Stunden!
 
@mockmoon: T-Mobile dürfte da eher wenig schuld dran haben. Apple möchte schließlich am Umsatz von T-Mobile beteiligt werden, und wie man Apple kennt ist die Voraussetzung einer Partnerschaft dass da ordentlich Kohle bei rumkommt. Heißt: Teuere Verträge. 70% für T-Mobile, 30% für Apple.
 
war (aber halt noch vom ersten iphone) schwer begeistert .... als ich es dann (ausgeborgt von kollegen) zum ersten mal in den händen hielt und meine sim drin war kamen die fragen auf - warum kann ich nicht auf kontakte von der sim zugreifen bzw sie von meiner sim aufs iphone kopieren?- geht einfach nicht, ich müsste mein altes handy mit isync ins adressbuch syncen, das dann ins itunes importieren usw...... und warum kann jedes sch*** handy videos aufnehmen, und das iphone nicht? sind solche "kleinigkeiten" die das genze dann zeimlich trüben.... und mein nokia fällt pro tag sicher 3x auf den boden oder sonst wo hin, ich glaube nicht das das iphone das aushällt... und "groß" ist es obendrein, macht sich nicht gut in der hosentasche, bin apple user aber man muss ehrlich mit sich selbst sein und nicht allem nachrennen wo ein apfel drauf ist
 
@wahnsinniger: "apple user" klingt niedlich.. solche Begriffe gibts nur im Appleverse..oder der Appleshere. http://tinyurl.com/yvd4ct (zum Thema iPhone vs. ungehyptes Handy - Achtung Link enthält große Mengen an Sarkasmus und tiefschwarzem Humor)
 
@wahnsinniger: Ich gebe dir recht in punkto Videos aufnehmen(mit einem Jailbreak IPhone gehts) und das es kein Blitz hat stört mich ebenfalls ABER das IPhone ist ein Business Handy wieviele Business Handys kennt man mit 5 Megapixel Kamera ? Warum überhaupt alle immer wegen den Megapixeln rumjammert ? die Pixel haben keine genaue aussage zur Qualität des Bildes. Ich habe hier ein Nokia N73 mit 3,2 Megapixel Kamera (Carl Zeiss Objektiv) dennoch sehn die schlechter aus als auf dem IPhone !!! Es liegt daran das fast jeder Handy Hersteller (kann nicht für alle schreiben) die Bilder dermaßen Komprimiert das die wieder Sch.... aussehen...
Das IPhone bleibt ein Super Handy. Apple macht das richtig wo andere keine Land sehn das ist Design und Handhabung/Funktion der Software. Ich habe ein IPod Touch und Spiele oft mit dem Iphone rum. für mich hat das IPhone ein Dickes + Verdient.
 
@pado: Das iphone ist ein Business Handy? Hat das Steve Jobs gesagt nachdem er die Lizenz zum Synchronieren mit Microsoft Exchange gekauft hat? *lol*
 
@Tomato_DeluXe: Ein Smartphone mit E-Mail Programm, Kalender und der Fähigkeit Office Dokumente zu öffnen und zu editieren ist in meinen Augen ein Business Smartphone.
 
das "Über Handy" ..ja klar...bestimmt perfekt geeignet für den "Übersoldier". Aber wenigstens spart Apple da, wo die meisten Verbraucher zuerst hinsehen, bei der Akkulaufzeit. Klar man kann das UMTS abschalten, aber dann brauch ich auch kein neues iPhone (nicht dass ich ein altes bräuchte)
 
@samin: Ich verstehe das nicht ganz, kein einziges Handy hält einen ganzen Tag wenn man UMTS benutzt. Das iPhone ist da nicht anders, wieso also jetzt so viel Geheule? Es hat ja noch keine Firma der Welt geschafft die Lebensdauern von Batterien in den letzten 20 Jahren zu verbessern.
 
@ Islander: mir fällt grad kein Handy ein, welches so teuer ist und trotzdem mit 2-MPixel ausgerüstet ist und jetzt in der neuer Version immer noch nicht Videos machen kann...einfach Lieder übers Bluetooht zu einem anderen senden wie die 100-euro handys sogar schaffe, kann es auch incht. Sieht einfach nur geil aus. Nein ich hasse iPhone nicht ich würde es auch kaufen, wenn es nicht so schweine teuer ist. Die Tarife sind wirklich nicht für jeden geeignet.
 
@Islander: Meine Aussage ging auch mehr in die Richtung "unnütz", anstatt in Richtung "dummes Apple". Und es ist falsch dass Akkus nicht verbessert wurden. Zurzeit sind sogar noch effektivere Modelle in Arbeit.
Wie auch immer. Ich brauch weder an meinem Handy noch an meinem Smartphone UMTS! Ich will mir mit dem kleinen Griebs keine Pornos angucken.. ehrlich gesagt muss ich damit garnicht ins Netz. Mal zum Synchroniesieren beim Smartphone, mehr nicht. Wozu gibts Notebooks (bzw sog. "Netbooks", wers kleiner mag)
 
@samin: ich sehe es eher positiv.. das i-net ist auf arbeit ab und an angebracht und bei mir mit dem laptop nicht möglich. kleine infos oder was nachschlagen find ich da sehr gut. das ist ein ipod integriert... meiner steht demnächst bei ebay. tja und zu guterletzt gps. ich wollte mir eines zulegen aber wieso 3 geräte nutzen wenn ich obendrein noch teöefonieren kann? ich finde es für meine bedürfnisse praktisch
 
Ja bessere Akkus sind in Arbeit aber in Serie ist noch keins von ihnen gegangen. Das IPhone hat nicht weniger Akkulaufzeit als jedes andere gut ausgestattete Handy.

 
Zwar nicht das Thema hier, aber darum halte ich meine beiden Daumen für Apple nach oben!!
In Kanada hatte der Mobilfunkbetreiber Rogers nicht nur die Kunden, sondern auch Apple verärgert. Sind bei uns schon viele Mobilfunkkunden nicht mit den Tarifen von T-Mobile zufrieden, so waren die dort gebotenen Leistungen deutlich niedriger, bei noch höheren Preisen und dreijähriger Vertragsbindung. Apple hatte den eigenen Unmut nicht versteckt und die Lieferungen an Rogers drastisch gedrosselt. Kurz darauf kam sogar der Bericht auf, Rogers können am ersten Verkaufstag gar keine iPhones anbieten, da Apple die Geräte in andere Länder verschickte, um dort dem Kundenandrang standzuhalten. Diese Schritte haben Rogers wohl doch zum Umdenken bewegt. Plötzlich gibt es nun ein Paket, dessen 30 Dollar 6 GB Datentransfer beinhalten. Vorher wären für 2 GB immerhin 115 Dollar pro Monat fällig gewesen. Es zeigt sich also, dass Apple durchaus Druck auf die Anbieter ausübt, wenn die gebotenen Tarife exorbitant hoch sind. (Quelle: mactechnews)
Anmerkung: 40'000 Kanadier hatten vorher bei Apple eine online Petition eingereicht, gegen Rogers.
 
Apple kocht auch nur mit Wasser. Außerdem ist das Handy schlicht und ergreifend auch nur ein Smartphone unter vielen anderen. Klar hat es eine tolle Bedienung, aber das Non-Plus-Ultra ist es deswegen noch lange nicht.
 
@AGuther: wie schon gesagt sparen wohl auch andere wie ich das mitschleppen des ipods, navi und ich kann ins netz auf arbeit. als handy auch noch nutzbar.. 4 geräte in einem sehe ich als praktisch für mich.
 
verstehe immer noch nicht warum leute unbedingt dieses Ding haben wollen...
 
wenn die dinger nur nicht so derbe teuer wären... dann würde ich mir evtl eines holen...
also meine bedürfnisse liegen mehr so in Mails, Terminplaner ,Musik hören Telefonieren und GPS-Navigation... naja und SMS enpfang, SMS schreiben tu ich ehh nicht...

muss ich aber nicht wirklich haben... mein jetztiges handy reicht mir auch völlig... wenn ich in irgendwann mal im lotto gewinnen sollte werde ich mir eines holen das meinen bedürfnissen entspricht... :D
 
@siddy: Nokia N82
 
Online Aufgaben, so so. Business - Leute werden sich wohl kaum ein iPhone zulegen. Desweiteren ist der Massenmarkt eindeutig definiert. Jugendliche ab 16 Jahren bis 25 J. Und genau für solche Zielgruppen ist das iPhone gedacht. Ich spreche mich nicht ganz frei, da auch ich eines hatte. Doch im Grunde faszinierte mich nur die Tatsache des CoverFlows, der Icons und der schönen Menüstrukturen. Aber ansonsten, naja. Ich habe mir mal durch den Kopf gehen lassen was ich alles brauche. Telefonfunktion, vielleicht ab und an mal ne SMS. Das war es dann aber auch schon. Bilder werden mit ner ordentlichen DigiCam geschossen und fertig.
 
Das eigentlich Feature ist der Apps-Store, mit seinen Programmen. Dank den findigen Hackern und Technikbegeisterten, musste Apple umdenken. Wenn Sie eine Chance im Markt haben wollen, MÜSSEN sie GRATISPROGRAMME anbieten. Danke an alle Jailbreaker und Ziphoner!!!!!!!! Ihr habt Apple auf die anwenderfreundliche Bahn "gedrückt". Danke !!! Lg. Alex
 
Wer sparen und meckern will der kann zum Aldi gehen und ne Hightech Prepaid Maschine kaufen - rofl. Die Leute sollten verstehen, dass sie beim iPhone kein Telefon für ihr Geld kaufen, sondern Lifestyle und Coolness. Die Funktionen der Geräte sind eine kostenlose Beigabe und somit auch nicht kritikfähig. Amen! Werde es mir diesen Monat zum Geburtstag schenken lassen müssen, da ich mein Budget schon für einen Satz Kompletträder aus dem Window geworfen habe.
 
@SkyScraper: Dank würde Apple viel mehr Geld machen wenn sie einfach nur schwarz lackiertes Metall mit einem Apfle drauf verkaufen würden ^^
 
@SkyScraper: Wow, was für ne coole Lifestyle-Ansicht...
 
@SkyScraper: "aus dem window geworfen?", wtf?
 
Also ich kanns kaum erwarten mein Samsung i900 in den Händen zu halten. Dies wird der bester PDA bisher sein, knapp gefolgt vom HTC Diamond. Habe derzeit das HTC Tytn II (jemand Interesse?). Also falls ihr grad auf der Suchen nach nem PDA seid: I900 !
 
genau deswegen war doch das erste iPhone ohne UMTS. man sagte bereits das die akku laufzeit darunter leiden würde. Jetzt hat man UMTS eingebaut, und man ist wieder nicht zufrieden. Schlimm!
 
@Cutin: Jup, genau so ist es. Apple hat das ja auch klar und deutlich als Grund angegeben. UMTS zieht einfach verdammt viel Strom, mehr als WLAN. Aber es wollte ja keiner glauben und alle meinten das wäre nur ne Ausrede gewesen. Aber die oben angegebenen 1-Tages-Laufzeiten gelten ja auch nur bei UMTS-Dauersurfen.
 
Es gibt diejenige die es lieben, es gibt sehr viele die es hassen. Und die meisten wissen nicht mal warum, sogenannte Alleshasser (von Apple). Das Gerät ist jedefalls schick, hat eine super einfache Bedienung. Das es wie alle anderen Geräte nicht perfekt ist ist doch klar. Das lustige an der ganzen Sache ist das es den Hype nur wegen der vielen Hasser gibt. Warum wohl setzt Winfuture, eine Webseite zum Thema Windows jede noch so kleine Apple-News auf ihre Seite, damit die Apple-Hasser wieder Dampf ablassen können und schön die Werbung auf der Seite lesen. Daraus ensteht der sogenannte Hype. Apple bedankt sich bei Winfuture und allen Hassern, den daraus wird kostenlos Werbung für Apple gemacht!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles