Australier gewinnen Microsofts Umwelt-Wettbewerb

Microsoft Eine Gruppe australischer Studenten hat das diesjährige Finale von Microsofts "Imagine Cup" Wettbewerb gewonnen. Seit Jahren prämieren die Redmonder bei dem Wettbewerb neue Ideen und Konzepten, die von den Studenten entwickelt und präsentiert werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also es entbehrt nicht einer gewissen Komik, wenn Großkonzerne, die in Schwellenländern wie China unter ziemlich üblen Bedingungen für die Arbeiter und die Umwelt produzieren lassen, sich solcher Umweltschutz-Feigenblätter bedienen. Glaubwürdig ist das jedenfalls nicht, höchstens zum Lachen, eher aber noch zum Weinen.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Und was machst du, um die Welt ein Stück besser zu machen? Vermutlich sind solche großspurigen Kommentare dein einziger Beitrag...
 
@Der_Heimwerkerkönig: Das sehe ich auch so. Eine traurige Heuchelei ist das. @BessenOlli: Na dein Kommentar hat der Welt nun aber wirklich viel mehr geholfen als jener von Heimwerkerkönig. Wenn Du die Meinung Anderer nicht respektieren kannst dann schreib doch besser garnichts. Aber Du bist wenigstens keine Ausnahme in diesem Forum.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Es entbehrt nicht jeder Komik, wenn so etwas lesen muss. Auch Greenpeace ist in China tätig und zahlt nur chinesische Preise, ebenso WHO, UNICEF, ... Sind demnach alles unglaubwürdige Organisationen?
 
lol vom Gewinnerteam - Long Zheng. Gibts den Namen so oft oder is das der von istartedsomething.com *g* http://www.istartedsomething.com/about/
 
Oi Oi Oi.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr