Xbox 360: Preissenkung zum Start der E3 bestätigt

Microsoft Konsolen Die Gerüchte um bevorstehende Preissenkungen bei Microsofts Spielekonsole Xbox 360 haben sich bestätigt. Der Hersteller hat den Handel mit einem Schreiben informiert. Demnach ist die Xbox 360 Pro bald für 299,99 Dollar zu haben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja für 150 hole ich sie mir auch wieder :) aber bis dahin..
 
@EMCY:... bis dahin können wir gut mit leben das du keine hast :-)
 
@EMCY: dann hole ich sie mir auch, und wir zocken zusammen online, und forum kann dann Tetris auf seinem Handy alleine spielen. :P
 
die frage ist, warum stagniert der absatz? markt gesättigt? wollen die leute eine leise konsole? sinnvoll wären mehr leute in der entwicklungsabteilung, damit dieses dröhnende spielemonster endlich mal leiser wird. dann würde der absatz auch wieder angekurbelt werden. mit noch mehr versionen verwirrt man doch nur die kunden. die gehen dann statt mit einer 360 mit gar keinem gerät aus dem laden... zu viel is auch nich gut
 
@Rikibu: Schlechte Kritiken aufgrund einer hohen Ausfallquote, aufgrund saumäßig entwickelter Chips xD ?!
 
@Rikibu: das hab ich jetzt mal mit absicht ausgeklammert. sony und nintendo haben auch ausfallquoten. und es is klar das man im netz eher negatives findet wenn man nach fehlern sucht... gibt wenig leute die sich ins netz begeben und schreien "ja meine box läuft rund seit 1000 jahren". die sind meist ruhig und melden sich nicht zu wort.
 
@Rikibu: selten so nen scheiß gelesen. 1. ms hat die entwicklungskosten der 360 eingespielt und macht inzwischen mit ihr plus....2. dröhendes spielemonster, das laufwerk ist laut.....wer ne 360 mag dem is des sowas von wurscht (siehe z.b. auch kjuiss)...3.die 360 Version mit der 20 gb wird nun verscherbelt....kannst drauf warten bis es die nicht mehr gibt und die 20gb von der 60 gb abgelöst wird. so viel versionen mit arcade und elite sind des weiß gott nicht. nach deiner logik dürfte niemand mehr aus einem laden mit einem pc rauskommen....da gibts a bissi mehr unterschiedliche Verionen und der Markt ist weitaus unübersichtlicher....da reicht allein schon der grafikkartenmarkt z.B.
 
@forum: du solltest den post von rikibu noch einmal in ruhe lesen! er hat nämlich vollkommen recht! den geistigen dünnschiss hast du hier abgelassen.
 
@vinylfan: nerv net und geh Schallplatten kaufen.
 
@forum: der eklatante unterschied und der grund, warum deine argumentation hinkt, ist der, das pc spieler grundsätzlich wissen, das sich ihre plattform aus einem angebot aus verschiedensten bauteilen, verschiedenster fabrikate, zusammensetzt. während der durchschnitts konsolenspieler, also derjenige der durch preissenkungen angesprochen werden soll, sich nicht großartig informiert was denn die pro und contras der verschiedenen gattungen eines geräts doch sind. im endeffekt isses doch so, das erst im nachhinein wirklich feststeht was der user brauch. so wird er qusi doppelt geschröpft... dem verbraucher ist es auch egal, ob microsoft gewinne mit der konsole macht. der verbraucher im massenspektrum guggt sich an, was gibt es für spielekonsolen und wo kommen die besten spiele die ich gut finde und was liegt in meinem finanzrahmen. oder geht jemand mit dem vorsatz ein elektrisches gerät kaufen, das der konzern ja keine verluste macht? was bleibt jetzt noch übrig von deiner fadenscheinigen argumentation? mmmmh ich glaub nix mehr... ach und der lärmpegel... sehr wohl stören sich viele daran und ich kenne auch viele die von einem kauf einer 360 abgesehen haben, als sie sie bei mirin vollem drehzahlbereich gehört haben. da wünscht man sich fast installationen auf festplatte damit das laufwerk nich so abgeht...
 
Ich habe erst seit ein paar Monaten eine 360 aber das "Gedröhne" stört mich kein bisschen. Wenn ich spiele merke ich sowieso garnichts mehr davon. Ganz im Vergleich zu den PCs die ich früher hatte. Da musste man schon einiges an Geld investieren um die leiser zu kriegen.
Irgendwann ist eben einfach Schluss... es sind einfach schon genug Konsolen im Umlauf... (Ausserdem will warscheinlich kaum jemand eine neue Konsole mit "liteon"-Laufwerk = nicht flashbar da kein Bios)... in dem Punkt waren die MS-Konsolen denen von Sony ja bisher "überlegen"...
 
@kjuiss:
Das Gedröhne stört aber beim Filme gucken ^^
 
@pumpumganja: das laufwerk ist nur lauter, wenn eine spiel eingelegt ist und das laufwerk voll läuft. beim dvd schauen läuft das laufwerk auch nicht lauter als mit leerem laufwerk.
 
Jetzt kann man sich eine 2. zum Modden leisten :o)
Ich hab aber noch nicht mal eine :D
 
@Tazzilo: Dann wirst du auch nicht modden können, denn die neuen haben, wie oben schon geschrieben wurde, das neue LiteOn-Laufwerk welches (noch) nicht flashbar ist. Naja ausser du kaufst dir eine in der Bucht.
 
@florianr: Es gibt da einen leichten Unterschied zwischen modden und flashen oder Hacken. Das was du meinst ist dazu da um dezentralisierte Sicherheitskopien abspielen zu können. Modden ist mehr ein optisches Tuning. Sprich Fenster rein, Beleuchtung usw. Also alles was sie bei The fast and the furius ins Auto eingebaut haben halt in einer Xbox.
 
@Tomarr: Ja nee, schon klar. Glaub aber kaum das er sich ne 2. Xbox (ich weiss er hat nicht mal eine) holen will um sie zu modden. Die meisten Leute holen sich ne 2. um sie zu flashen und trotzdem noch online spielen zu können und so einem Ban zu entgehen. Falls doch bitte ich vielmals um Vergebung für die Fehlinformation. Werd mir gleich nochmal Fast and the FURIOUS anschauen damit ich bescheid weiss... Ach nee der Film ist mir dann doch ein bisschen zu seicht.
 
Passt alles bestens. Ca. 150€ für die Arcade!? Ich wollte sowieso den August abwarten, weil die neue Revision (Jasper) dann kommen sollte. 90nm geht mal überhaupt nicht. Man hat ja gesehen wie viele Konsolen zurück gegangen sind.
 
... ergo noch mehr Verluste für Microsoft und Co. ...
 
@Thaquanwyn: ms macht plus mit der konsole, keine verluste (mehr)
 
@Thaquanwyn: und das weisst Du, weil Du Steuerberater von MS bist?
 
@justpictures.net.tc:du aber? alder, du laberst so einen crap und greifst hier die leute an, hab mich extra nur wegen deinen beiden posts angemeldet... lass die leute doch hier in ruhe diskutieren
 
@justpictures.net.tc: ... wenn du dich mal etwas mehr informieren würdest, könntest du dir deinen blöden Kommentar auch schenken! Sony und Microsoft machen bis heute mit ihren Konsolen immer noch riesige Verluste ... http://www.handelsblatt.com/technologie/it-internet/sony-verspielt-milliarden:2008319
 
20 GB, 60 GB HDD... Wir leben in Zeiten wo Festplatten mit 500GB verlässlich, leise und stromsparend sind, warum noch so mickrige Platten? Mit größeren Platten könnten MS & Co. die Konsolen auch direkt als Mediacenter aufwerten.
 
@sirtom: wie lange leben Deine 500GB Festplatten, 2 Wochen?
 
@sirtom: Wozu so viel Festplattenspeicher? Sie ist ja wirklich nur dazu da um Arcadespiele, Filme und Speicherstände zu speichern. Alles andere kannst du mit einer externen Festplatte lösen, Also MP3 usw. Es wird ja nichts darauf installiert. Die Größe ist also schon ok wenn man ab und zu auch mal die Demos aufräumt. Viel mehr regt mich allerdings doch der etwas hochgegriffene Preis für diese Festplatten auf.
 
@justpictures.net.tc: natürlich leben alle festplatten, die größer als 120 MS-GB sind, nicht länger als 2 wochen. hat wahrscheinlich mit deiner tätigkeit als steuerberater für MS zu tun, oder?!

btw: bei dem geistigen vakuum, das du hier frei setzt, würde ich mir als festplatte auch nach kurzer zeit den strick nehmen um nicht nochmehr von dem mist über meine scheiben bewegen zu müssen
 
@justpictures.net.tc: Bei dem sinnlosen Zeugs das du hier haufenweise abgibst ist es kein Wunder wenn dir die Platten abrauchen. Aber das gilt nicht für jeden.
 
ALso für 180,- Euro würde ich mir auch wieder 'ne Box kaufen. Wenn die Kiste dann auch noch ein bischen leiser wird (das ist jetzt kein Geflame), dann würde ich mir sogar die Arcade-Edition für 199,- Euro kaufen. Was die Gewinne/Verluste der Hersteller angeht, so machen Sony und Microsoft immer noch Verlust. Microsoft kann vielleicht die Verluste durch Gewinne in den anderen Bereichen wie Betriebssysteme ein bischen ausgleichen. Trotzdem ist Nintendo der einziger Hersteller, welcher mit jeder verkauften Konsole Gewinn macht. Die setzen mehr auf "Low-Tech" und auf die Gelegenheitsspieler. Eine Konsole für die ganze Familie. Weniger Ego-Shooter, dafür mehr familentaugliche Games. Das soll jetzt keine Werbung für Nintendo sein, bin selber Besitzer einer PS3. Wie gesagt, bei der XBOX Preis runter, Lautstärke drosseln und ich könnte mir vorstellen, daß die Verkäufe dann wieder anziehen. Eine Marktsättigung halte ich für unwahrscheinlich...
 
Wenn Microsoft im August (oder wann das sein soll) den neuen weniger stromfressenden und damit weniger überhitzenden Grafikchip verbaut wird die XBOX duchaus interessant, insbesondere wenn die Preise dann noch fallen.
Den ROD halte ich übrigens für kein Gerücht. Egal in welchem Forum darüber diskutiert wird, gibt es zig Leute, die sich melden und schon mehrere Tauschgeräte hatten und immer noch haben...
Bei Sony hab ich zwar auch schon von Ausfällen gehört, aber bei weitem nicht in diesem Umpfang und Nintendo hat erst jetzt, mit dem SSBB-Lesefehler nennenswerte Probs.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich