Microsoft plant für 'Windows 8' - Mitarbeiter gesucht

Windows Microsoft ist derzeit bereits mit der Entwicklung des Vista-Nachfolgers Windows "7" beschäftigt. Eine sehr kleine Gruppe von Testern probiert bereits die ersten Vorabversionen aus, die allerdings auch vom Alpha-Stadium noch ein ganzes Stück entfernt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum liest sich die Überschrift so als werde Windows 7 eingestampft, wenn dem nicht so ist?
 
@TiKu: weil du das so missverstehst. ich nehm die news nochmal offline und denk mir was ganz tolles auf keinen fall missverständliches aus. dann wird die wohl nie mehr online gehen, aber probieren kann man es ja mal.
 
@TiKu: Marketing.
 
@TiKu: Weil wir hier bei Bild-Future sind!
 
@TiKu: Schöne neue Überschrift :-)
Aber wär ja net des erste mal das MS was einstampft...
 
@TiKu: so, hoffe die gefällt dir jetzt besser. sorry, falls das so rüberkam als würde "7" eingestampft, denn so sollte das nicht verstanden werden, eher ala "windows 7 war gestern - microsoft plant für windows 8" - da aber nie genug platz für so lange sätze ist, hab ich versucht das zu kürzen - und das offenbar wie üblich mit sehr viel erfolg - was man in so eine überschrift alles hineininterpretieren kann wundert mich immer wieder.
 
@TiKu: warum nicht gleich so? weil ich mir die überschriften ausdenke und nicht du? woher soll ich wissen, was dir besser gefällt :P
 
vielleicht ist 7 nur so ne facelift-version für vista und Win8 ist dann wirklich neu ?
 
@Onno: denk eher weniger, da vista schon so ne art zwischenschritt ist bzw. sehr abgespeckt wurde im vergleich zu vorhersagen von ms
 
Die sollen doch ersmal des eine fertig machen...dann können sie weiterdenken
 
@fireblade310: Jo, da Microsoft bekanntermaßen nur aus 1 Entwicklerteam besteht, sollten die das wirklich tun.
 
@fireblade310: des mein ich net...aber warum plane ich für den nachfolger vom geplanten wenn der vorgänger noch net mal fehlerbereinigt und etabliert ist? (wobei ich persönlich mit Vista sehr zufrieden bin) ein Entwicklerteam für was komplett neues wäre sinnvoll...windows allmählich auslaufen lassen...und ein neues OS planen, da kann man auch jetzt anfangen denn bis das etabliert ist usw. vergehen wahrscheinlich 10 jahre...
 
@fireblade310: Obwohl dein 2. Post sehr wirr daherkommt, antworte ich mal trotzdem in der Hoffnung zu verstehen, was du meinst: Weil solche Firmem ein wenig weiter in die Zukunft planen (müssen) als ein kleiner fireblade.
 
@fireblade310: Weil Microsoft genug Mitarbeiter hat um mehrer Projekte parallel laufen zu lassen. Außerdem kommt es zukünftigen und ähnlichen Projekten ( in diesen Fall 2 Operating Systems ) zu Gute, wenn man aus dem Feedback eines anderen Projekts proffitieren kann.
 
@fireblade310: Du bist anscheinend kein Entwickler. Das ist das übliche Vorgehen, da man ansonsten niemals mit einer Version fertig würde. Entwicklung ist ein kontinuierlicher Prozess, Releases sind aber diskret. Also planst Du neue Features und je nach Dauer und Voraussetzungen wird das eben schon in die nächste version kommen oder eben in die übernächste. So entwickeln alle Projekte, auch Autos oder andere große Projekte werden so entwickelt.
 
Gleich mal bewerben ... X-)
 
@Reaper36: also win 7 wird nur nen leicht modifizierten vista kernel bekommen, dass der nicht mehr so speicheraufwendig wird aber mehr wirds auch nicht sein.
 
hoffentlich bekommt win. 8 dann nen neuen kernel usw. denn sonnst wirds blöd, man kann ihn ruhig mal ändern
 
@urbanskater: mach mich jetzt nicht schwach. hätt gedacht win 7 soll schon neues zeug wie dateisystem, kernel usw bekomm?
 
@ schumischumi : wohl leider eher nicht, brauchst nur die letzten News hier lesen davon... :-/
 
@urbanskater: Ach, welche Teile vom Kernel sollten denn welche verbesserung erfahren? Jetzt kannst Du zeigen, dass Du Ahnung hast.
 
Jaaaa!! Dann kommen die großen Firmen und sagen "Wir überspringen 7 und warten auf 8" ... dann wenn 7 ein paar Monate raus ist wird "9" angekündigt und die großen Firmen sagen "Wir überspringen 8 und warten auf 9". Ich sehe es kommen...dann würde ich wirklich anfangen die versteckten Kameras zu suchen :>
 
@samin: wird jedoch nicht ewig sich lange hinausschieben lassen. Irgendwann gibts Programme die neueres Windows voraussetzen. Dann muss spätestens umgestellt werden, oder bis dahin auf ein anderen Betriebsystem umgeswitched werden.
 
bevor ms sich mit windows "8" beschäftigt, sollen die erstmal ihre "altlasten" beseitgen und beweisen, das sie auch was innovstives machen können. die könnten sich z.b. mal von ihren 80ger jahren apis trennen, auch wenn das bedeutet das die 2 rechtsanwälte und die 3 ärzte dann doch endlich auf "dos" verzichten müssten :P solange die krampfhafte abwärtskompatibilität und inkonsistenz aufrechterhalten wirds auch mit windows 10 nix. klingonisch is aber so :) bis dahin os x oder linux ftw. wer will scon mit 20 jahre alter technik rumgimpen, da nutzt auch eine neue gui nix, denn man kann "schei...e" zwar lackieren, die stinkt dann aber immer noch :) so pls mtv pimp my windows lol
 
wenn die sich jetzt schon sorgen machen, erweckt das echt den anschein, dass der 8er was neues wird. und vielleicht sollte man nicht öffentlich nach mitarbeitern, sondern nach vorschlägen usw suchen. wie long zheng es mit seiner seite macht :) nur von ms aus eben ...
 
Gerade "unter der Haube" gibt es unendlich viel zu tun. Wie wäre es mit der Hot- Plug- fähigkeit für Prozessoren oder Grafikchips? Der stromfressende Intel- Xtrem könnte unter Teillast automatisch abgestellt abgestellt werden, und das OS würde gemütlich auf einem Atom weiterläufen. Alternativ: (Windows 10) Im Netzwerk kann ein PC -Vielleicht sogar der Server- einzelne Tasks auf andere Geräte auslagern. Natürlich darf es keine blues screens geben, wenn die Verkabelung unzuverlässig ist, oder der Slave plötzlich wegfällt. Wo anders schrieb ich: "Wir wünschen uns einen Laptop mit mehr als 10 Stunden Akku- Laufzeit, der aber bei Bedarf die Power für eine flotte Präsentation, oder für ein Hardcore- Game bietet, wenn er am Stromnetz hängt." Genauso wünsche ich mir einen Multimedia- PC, der beim MP3- Spielen nicht mehr Strom verbraucht, als mein Cd- Spieler, der aber unter Vollast wirklich Leistung bringen kann. im Das OS hierfür muß noch geschrieben werden!
 
@awolf: Liest sich vernünftig an. Unterschreib ich.
 
@awolf: Ganz ehrlich, ich wäre schon mehr als zufrieden, und tief beeindruckt, wenn Microsoft endlich mal die ganzen Unzulänglichkeiten, welche seit Windows 95 tagtäglich nerven, ausmerzen würde...
 
@awolf: Hot-Plug-Fähigkeit für Prozessoren gibt es schon lange und kann auch mit Windows genutzt werden. Unsere Xeon-Server haben zum Teil die Hardware dafür. Ebenso Hot-Plug-Netzteile, Hot-Plug-Netzwerkkarten, etc.
 
@awolf: Wer bitte braucht Hot-Plug Fähigkeit im Homebetrieb? Da ist man meistens froh, wenn der PC geschlossen ist und läuft. Davon abgesehen - also die aktuellen Prozessoren verbrauchen so gut wie keinen Strom mehr, wenn sie im Idle laufen. Und dank Undervolting wird die Effektivität hier noch gesteigert ...
 
*muuuhahahaha*
Ich habe die Überschrift so verstanden: Microsoft plant für Windows! Acht Mitarbeiter gesucht.
*grööhl*
 
mal kurz anderes Thema: warum steht bei den WinFuture News nichts von den Updates die veröffentlicht worden sind? bei mir warens 6
 
Wie ich aus zuverlässiger Quelle erfahren habe, wird Windows 8, wenn es denn 2013 auf dem Markt kommt, folgende Funktionen haben:
1. Es gibt nur eine Version
2. Zuerst wird die PC-Hardware untersucht und als erstes eine Internetverbindung hergestellt
3. Es wird eine Kontoüberprüfung stattfinden (Aktueller Konto-Stand, Dispolimit, Kundenbewertung der Bank
4. Auf Grundlage dieser Infos wird dem Kunden vorgeschlagen, welche Programmteile aktiviert werden können
5. Zusätzliche Funktionen kann man kostenlos erhalten, indem man zustimmt, dass BND, NSA, MI5, CIA usw. Zugriff auf den Rechner erhalten.
6. Die Installation des IE15? ist nur möglich, durch eine Spende in Höhe von 50 Euro an die EU.
 
@Absolon: Bist Du einer von diesen 8 Mitarbeitern ?:-)
 
@Absolon: Zu 6.: Es wird eine extra ´Windows 8 EU-Edition´ geben, so einfach ist das.
 
@Absolon: ...na, wieder den science fiction Roman letzte Nacht unterm Kopfkissen gehabt..
 
*gähn* es wird vermutlich auch ein windows 9 geben, wenn bis dahin nicht Goolge die weltmacht an sich gerissen hat ... oder ein aktuell noch nicht existenter asiatischer it-riese ... und wenn 2012 eventuell doch nicht die welt untergangen ist ....... news über stellenanzeigen für fensterputzer beim weltgrößten fensterproduzenten sind echt brisant! :)
 
Oh Gott, so viel Dummheit, Ignoranz und Naivität von so vielen Leuten in so vielen Posts. Ich könnt zu jedem einzelnen was sagen, aber es wär immer dasselbe. Darum schenk ich mir das mal und hoffe doch noch auf einen vernünftigen Post auf den es lohnt zu antworten. Zur News: Mehr als "Mitarbeiter gesucht" ist da leider nicht draus zu lesen. Und das es nach Windows 7 auch ein Windows 8 und danach ein Windows 9 geben wird ist wohl klar. Ich finde dies hier gehört zu einer der schwächeren News auf Winfuture.
 
interessant nach 7 kommt 8 auf das wär ich nicht gekommen :)
 
also was hier manche so schreiben is echt heftig.... soll MS warten bis Windows 7 fertig ist dan anfangen zu planen damit es im Jahr 2018 Windows 8 gibt ? hallo ? Es ist doch vollkommen normal das MS schon Pläne für die nähsten X Jahre macht !!!
 
@omenshad: Stimm ich Dir voll und ganz zu. Der Großteil hier, versucht nur MS runter zu machen. Als Zusammenfassung der Posts: Es wird gesagt, endlich neuen Kernel machen usw. Aber die, die das jetzt schreien waren wohl die die am meisten geflucht haben dass es so viele Treiberprobs gab nach der Umstellung auf Vista... MS muss sowas berücksichtigen! Da gehts um Geld (egal ob MS genug davon hat oder nicht - firmendenken gehört nun mal dazu). Außerdem: Probleme aus Win95? Also mein XP läuft seit 2 Jahren ununterbrochen auf dem System - ohne Probleme - ohne Neuinstallation... die, die Probleme haben, sind wohl die mit der meisten gecrackten Software oder tollen "Windows-beschleunigungsprogrammen"... Da kann einfach nix gutes dabei raus kommen. Leider wird das Problem von "Erst denken - dann reden/schreiben" nicht so ernst genommen bei vielen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte