Windows XP: SP3 demnächst auch als Auto-Update

Seit Anfang Mai ist das Service Pack 3 für Windows XP offiziell erhältlich. Wie aus einem Blogeintrag von Microsoft hervorgeht, wird man in Kürze auch mit der automatischen Auslieferung des SP3 beginnen. mehr... Logo, Windows Xp, Service Pack 3 Bildquelle: Microsoft Logo, Windows Xp, Service Pack 3 Logo, Windows Xp, Service Pack 3 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aber die automatischen Update gibt es doch schon... sobald ein neuer PC installiert wird, ist automatisch schon der Service Packs 3 zum download... eigentlich ist das nichts neues ^^.... wenn ich falsch liege dann korrigiert mich!
 
@TheLastVampire: Ist es nicht so, dass bei der momentanen Version das SP3 lediglich beim Besuch von Windows Update angeboten, jedoch noch NICHT automatisch installiert wird? Ich denke, da wird dann bald lediglich die Art des Deployments geändert, so dass das SP3 bei der Einstellung "Updates automatisch installieren" ohne Nachfrage aufs System kommt.
 
@TheLastVampire: Hmmm... habe hier auch für meine Frau das XP neu installiert und da wurde mir auch das SP3 mit ca. 60 MB angeboten. Bin aber hier in China und ist ein chinesisches OS. Weiß nicht ob das 'ne Rolle spielt... auf jedem Fall stimmt was nicht...
 
@DON666: ja, da hast du wohl recht. wird so sein... denn es war auch bei mir als ich die Seite besucht hatte... :-)
 
ja allerdings..
ich habs auch per auto update bekommen

wasn hier los ?
 
@camfrogfunraum: Das glaube ich dir so nicht.
 
meinegüte das SP3 ist immernoch fehlerhaft, bei mir haben sich nach installation des SP3 keine updates mehr installieren lassen. hat den fehler noch jemand.
 
@urbanskater: ja da bist du nicht der einzige. Bei meinem Rechner versuche ich auch erfolglos noch updates zu installieren (die letzten Updates nach dem Erscheinen von SP3)..Genauere Information kann ich leider geben sobald ich erst zuhause an meinem Rechner bin...
 
@Urbans Kater & Dgon63: Versucht es mal mit: "Wiederherstellung aller Windows Update Funktionen": http://www.mshelper.de/commsols.html
 
@urbanskater:
Habe seit Erscheinen des SP3 schon mehrere Rechner direkt mit dem SP3 aktualisiert und auch direkt Neuinstallationen mit integriertem SP3 gemacht. Bislang gab es bei keinem Rechner Probleme. Zum Glück :-)
 
@urbanskater: bei mir lies sich kein update für den ie7 mehr installieren, obwohl ich ihn laut anleitung erst deinstalliert, dann sp3 und danach wieder installiert habe...geholfen hat nur das wieder deinstalliern herunterladen des neuesten packets und dann nochmal neu installiern jetzt geht das microsoftupdate wieder(die einzige site, wofür man den ie braucht)
 
Ich habe am WE auch 'nen neuen Rechner aufgesetzt und das SP3 wurde per Auto-Update angeboten, somit habe ich es auch installiert.
 
@x-5: Angeboten wird es schon lange, aber bisher nicht automatisch (ohne Nachfrage) installiert.
 
esis aber so ich habe es per auto update bekommen es war 68 mb gross und ich hatte keine probleme ..kurz danach hatte ich hier aber was gelesen das microsoft die updates wieder zurück zieht wegen einem fehler.. aber ich mach jezt nich mein windows neu um zu sehen ob es immer noch kommt oder nicht
 
@camfrogfunraum: Du erzählst Unsinn und solltest die Antwortfunktion (blauer Pfeil) benutzen.
 
XP SP3 = das inoffizielle AUS für vista
 
@hjo: So ein Quatsch, wer XP will nimmt XP, mit oder ohne SP3, wer Vista will nimmt Vista, mit oder ohne SP1.
 
@hjo: Freu dich doch lieber, dass Microsoft überhaupt noch ein Service Pack rausbringt.... MÜSSEN tun sie es nicht. Obwohl da schon ein gewisser Druck drauf ist wegen Corporate Kunden. Ich hoffe ja mal, dass Windows 7 ein totaler FLOP wird und alle Firmenkunden auf Linux wechseln :-)
 
Warum sollte ich mein XP mit SP2 und allen aktuellen Updates automatisch auf SP3 updaten lassen? Mehr als problemlos funktionieren kann XP wohl kaum. Bei der nächsten Neuinstallation würde ich direkt mit integriertem SP3 installieren, aber warum jetzt ein Update?
 
@X.Perry_Mental: Weil der Support für XP ohne Sp3 am 13. Juli 2010 aufhört :-)

Was hast du denn GEGEN Sp3?
 
@X.Perry_Mental: SP2 inkl. alle verfügbaren Updates ist trotzdem nicht gleich SP3.
 
@Farthen: Mein XPSP2 läuft absolut zuverlässig. Bei einem Update auf das SP3 kann ich daher nichts gewinnen - aber alles verlieren.
 
@swissboy: macht nix. Mehr als ein stabiles XPSP2 brauche ich nicht.
 
@X.Perry_Mental: Das SP3 bringt z.B. auch merkliche Perfomance-Verbesserungen gegenüber dem SP2.
 
Gibt es übrigens schon eine microsoftseitige Erklärung für die Tatsache, daß zum Beispiel der PackageInstaller in den Dateiversionen 6.1.22.4 vom 25.06.2005!!! und die aktuellen WindowsUpdate Dateien in den Versionen 7.1.6001.65 vom 23.01.2008 nicht im SP3 trotz Microsoft eigener Dokumentation (nachzulesen auf http://support.microsoft.com/?scid=kb%3Bde%3B946480&x=9&y=7)enthalten sind? Wenn ich nämlich WindowsXP mit dem SP3 neu installiere, bekomme ich vor eventuellen Sicherheitsupdates ersteinmal das nicht mehr allzu "frische" 898461 (PackageInstaller) angeboten. Ich hätte eigentlich erwartet, daß diese Aktualisierung vom Juni 2005 im SP3 enthalten ist.
 
Ist das SP3 denn mittlerweile installierbar, ohne sich das System zu ruinieren?
 
@besserwiss0r: Das war es schon immer, vorausgesetzt das System war nicht schon davor "ruiniert".
 
Also die Warscheinlichkeit, dass dir das Service Pack 3 dein System zerschießt ist sehr gering. Vor der Veröffentlichung, hat es ja auch einige Qualitätskontrollen durchlaufen. Leider kommt es in einigen Fällen zu problemen, da das SP3 nicht in alle Umgebungen in denen es Eingesetzt werden könnte von Microsoft getestet wurde. Häufig liegt der Fehler ja auch nicht am Service Pack 3 sondern an diversen Anwendungsprogrammen oder Gerätetreibern, die nicht korrekt mit dem Betriebssystem kommunizieren. Du kannst dich jedoch bestimmt bei Microsoft darüber informieren, welche Programme und Treiber in welcher Version mit dem SP3 Probleme verursachen und ob das Problem bereits ein Update zur Verfügung steht.
 
Hatte mit dem SP3 keine Probleme auf einer älteren XP Installation.Wurde nur verunsichert wo die einen Fehler beim SP3 feststelleten.Auf meinem XP Prof 32 Bit tut's!!! Habe mit Vista echt mehr Probleme,gestern 2 Updatewellen gezogen und seit dann bootet mir mein Ultimate 64 Bit SP1 nicht mehr.Mein Vista ist original und kein gecrackter Mist von .to Werde mich mal am Wochenende darum kümmern.Neuinstallation kommt bei einem 5 Wochen alten System bei mir nicht in Frage...Sonst asta la Vista und 160€ in den Sand gesetzt... Ich wollte XP schon vernichten auf der zweiten Festplatte.Totgeglaubte leben länger,so einen Mist hatte ich unter XP nie (nutze XP seit SP1) Schönen Tag noch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte