Debitel-Übernahme durch Freenet abgeschlossen

Wirtschaft & Firmen Der Telekom-Anbieter Freenet hat am gestrigen Samstag bekannt gegeben, dass die Übernahme des Konkurrenten Debitel nun vollständig abgeschlossen ist. Damit ist nun der drittgrößte Mobilfunkanbieter in Deutschland entstanden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
was die angestellten teilweise da nur verdienen.. in denn shops..
da gibt es mehr geld wenn man bei lidl arbeitet..

willkommen in GER !

 
@goldtrader: Die Läden sind nur Franchise-Partner. Der Konzern kann also nicht zwingend was dafür, wenn der Ladeninhaber so niedrige Löhne zahlt. Generell wird aber in solchen Shops über Provisionen bezahlt, und wenn man faul oder eben unfähig ist, bekommt man auch nur ein paar Groschen. Abgesehen davon fand ich Debitel in der Vergangenheit eh nur zum Lachen und hab das nie als ernsthafte Alternative zur Konkurrenz gesehen.
 
@WischMOP: Und wen genau bevorzugst du?
 
@voodoopuppe: Anbieter, wo ich nicht bei den banalsten Dingen plötzlich mehr Geld bezahle als bei der Konkurrenz. Davon abgesehen waren in den drei von mir besuchten Debitel-Shops nur unqualifiziertes Personal. Die wollten mir allesamt einen Vertrag aufbrummen, wo ich denen nachweislich zeigen konnte, dass ich da viel mehr bezahlen müsste und die sagen noch rotzfrech, dass ich lüge. Dabei hatte ich sogar die Preislisten von T-D1 und Vodavone dabei (vom Shop nebenan)!
Achja, deine Verunstaltung meines Nicks ist erstens alt und zweitens schon fast ne Beleidigung. Also halt mal den Ball flach und zieh nich gleich über Dinge her, von denen du die Hintergründe nich kennst :)
 
@wischMOP: MOP = Masters of Pain, MAP = die Abkürzung für deinen Nickname ... zum Thema: Mag sein, dass Debitel bei einigen Sachen teurer ist - aber normalerweise sollte man nicht nur die Preise vergleichen, sondern auch Support etc. - und warum war das Personal zu unqualifiziert? Haben die zu wenig technisches Know How gehabt?
 
@WischMOP: Am Besten du langweilst alle mit der super-duper-spannenden Entstehungsgeschichte deines genialen Nicks. :D
 
@WischMOP: Ich hab gerade eben mal auf der Debitel Seite und auch mal kurz bei T-Mobile reingeschaut. Ich vermisse leider gerade ein "Gegenangebot" zu "Debitel Zuhause S" ... woher bekomme ich sowas denn bei der T-Mobile? :)
 
@voodoopuppe: bei o2 :).....wenn man student ist, ist das der beste anbieter. und debitel ist wirklich assi von der kompetenz her.
 
@starchildx: Da hab ich auch meinen Vertrag ... aber wenn er nur Vodafone und T-Mobile Preislisten mit hatte, dann kann er wohl schlecht über den Vergleich von O2 und Debitel richten! Und bei Vodafone kostet die "Zu Hause" Option, die du bei Debitel ja kostenlos hast immerhin 5,00€ zusätzlich! Und da (bei Vodafone) ist glaube ich auch der günstigste Vertrag mit Handy trotzdem bei 9,95€ Grundgebühr!
 
@voodoopuppe: Dann lass Dir mal ein Handy mit Debitel-Karte klauen. Wirste viel Spaß haben mit dem Service von Debitel. Hatte einmal mit Debitel zu tun, nie wieder, meine Eltern ebenfalls, und mein bester Kumpel auch.
 
@mcbit: muss dir völlig zustimmen. habe sogar mal einen prozess gegen die gewonnen, und als rache gaben sie mir einen negativen schufaeintrag.
 
@patty1971: tja, dann hättest du ja nochmal nen Prozess führen können .... - @mcbit: lass es dir einfach nicht klauen :) Ne, inwiefern wird man denn dann Spaß haben? Kenne Debitel nicht
 
@patty: jetzt interessiert es uns aber :). worum gings den ?
 
@voodoopuppe: der prozess an sich hat mich schon nerven gekostet, da sie es ewig in die länge gezogen haben. dachten wohl ich gebe auf, haben aber nicht damit gerechnet das man rechtschutz hat. sicher hätte ich das noch machen können, aber mir fehlten dann die nerven dazu.
@starchildx: die haben die preise erhöht und die kunden darüber nicht informiert.
ich sollte nachträglich noch die erhöhung bezahlen(war nicht gerade wenig)
ich bestand aber auf meine im vertrag vereinbarten preise, und habe dagegen geklagt.
 
@patty1971: ah....also wahrscheinlich nicht bezahlt - dann ist die negative schufaauskunft doch gerechtfertigt, oder nicht ?!
 
Arme Debitel Kunden (mich inklusive), erst zu Freenet und dann womöglich zu Drillisch. It´s time to say goodbye...
 
@GMS2K: Bedauere Dich nicht, geh' zur Telekom, die sind zwar auch schlecht, aber von den Schlechten die Besten.
 
ich bin mit d1 schon seit jahren zufrieden ...
 
@KuMar: DANKE! Nun kann ich wieder schlafen. :D
 
@KuMar: Um mit D1 zu phonen, muss man nicht bei Debitel sein. Was mich zur Frage nötigt, was willst Du uns sagen?
 
Es heißt nicht "Telekom-Anbieter"! Telekom ist der Eigenname einer Firma - Telekommunikation ist die Branche!
 
@kscr13: Ich glaub "Telekom" bedeutet soviel wie "Telekommunikation" ...
 
@kscr13: Telekom ist kein eigenname.
Telekom ist eine Abkürzung...

 
Gut so. Ich hatte bisher bei Freenet noch nie Probleme.
 
Debitel hatte schon als debitel nen scheiss Service. Also schlechter kanns nicht mehr werden.
 
Wir sind freenet.... Sie werden assimiliert werden. Ihre technologischen und betrügerischen Eigenschaften werden den unseren hinzugefügt. Widerstand ist zwecklos!
 
@yobu

Das ist wohl die beste Interpretation.
 
Debitel? Freenet? Loser-Vereine. Sonst nix. Keinen eigenen Sendemast, 'n paar armselige Ex-Hartz-IV-Empfänger im Laden... mehr ist das nicht. Die letzte Woche ist ein weiß-grün-gekleidetes Freenete-Männlein die Straße rauf und runter vor unserem Büro gelaufen. Irgendwie armselig. Brauch ich das als Kunde oder wie? Ich hab' sie schon fast alle durch. Ich war mal bei T-Mobile, dann bei Vodafone, jetzt bei simyo. Wozu ich 'n Laden brauche um mir einen Vertrag aufschwätzen zu lassen, ist mir nicht so ganz klar. Wozu überhaupt ein Vertrag? Damit ich alle 2 Jahre ein Scheiß-Nokia-Handy kriege und mir dabei die Hose eng wird vor Freude? Gibt's echt noch Leute, die Nokias haben wollen???
 
Und trotzdme werden diese Loser immer erfolgreicher sein als du. Schon ein unfaires Bild xD
 
@Alter Sack: "Keinen eigenen Sendemast, 'n paar armselige Ex-Hartz-IV-Empfänger im Laden... " Woher willst du wissen woher das Personal von Debitel (jetzt übrigens _dug) kommt?! Also ich bin weder Ex Hartz IV empfänger noch habe ich wenig Ahnung von dem was ich verkaufe. Geh weiter gegen Nokia und den rest der Welt woanders Flamen. Spinner.....
 
Klar, ich will nur Nokia-Handys. Jaja, Simyo, weil einfach, einfach scheisse ist!
Man braucht nicht unbedingt einen Vertrag, dass ist schon richtig. Andererseits ist man auch nicht gezwungen, bei Vertragsabschluss oder -verlängerung ein neues Handy zu nehmen!
 
Fällt denn keinem auf, dass Permira im Spiel ist? Es ist eine der grössten Heuschrecken der Neuzeit und hat die Finger in den dubiösesten Geschäften der Welt. Tausende Arbeitsplätze hat es bereits vernichtet und scheinbar sind seine Verbindungen in Deutschland auch nicht schlecht. Jetzt sind sie Teil vom drittgrößten deutschen Telefongesellschaft. Etwas beängstigend...
 
Ist ja absolut lächerlich dass ich hier lesen muss das alle meine Kollegen doch nur Ex-HartzIV-Empfänger sind.

Ist natürlich schade das hier so schlechte Erfahrungen gemacht worden sind aber man sollte deswegen noch lange nicht über ein ganzes Unternehmen urteilen.

Klar sind wir auch nur Menschen und haben schlechte und auch gute Tage. Über die Qualifikation des Einzelnen kann ich nix sagen. Ich weiß in welcher Qualität in unserem Shop verkauft wird und bin darauf sehr stolz. Und auch unsere Stammkunden zeigen unseren Erfolg.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum