Spybot - Search & Destroy 1.6 RC2 - Spyware-Suche

Sicherheit & Antivirus Spybot - Search & Destroy kann verschiedene Arten von Spyware oder ähnlichen Bedrohungen auf Ihrem Computer erkennen und entfernen. Spybot-S&D ist kostenfrei erhältlich, so dass Sie leicht und ohne Gefahr testen können, ob sich Spyware auf Ihrem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sehr geiles Tool kann ich jeden empfehlen.
 
und wieder der screenshot von der 1.4
@Thomas378: hab ich auch drauf, in verbindung mit avira antivir und zone-alarm
 
@charly01: Dann bist du mit deinen genannten Tools ja Spitze abgesichert!
 
@ Chrisber: War das ein Anflug von Sarkasmus? ^^

Ich nutze AVG in Verbindung mit Spybot und bin zufrieden :)
 
@ Chrisber: bis auf zonealarm isser das auch.
 
@Knochenbrecher: das ist ja auch nur meine persönliche software-lösung.. hardwaremäßig ist noch ne aktivierte firewall im router vorhanden, aber der wichtigste schutz ist immer noch BRAIN2.0 :)
 
@charly01: Na, das sag ich doch , daß die softfirewall überflüssig ist.
 
@Knochenbrechercharly01: Nicht wenn man beabsichtigt, bestimmten Programmen den Zugriff aufs Internet zu verweigern. :-)
 
Solche News sind immer maechtig sinnig, wenn man die Veraenderungen sowieso nur verlinkt und nicht selbst erklaert.
 
Beim Versuch Spybot runter z laden bekomme ich die Meldung: Virus gefunden, Trojan-GameThief.Win32.OnLineGames.arut .... Egal welchen DL Link ich nutze
 
Tja, dasselbe teilt mir Kaspersky auch mit.... :-(
 
Stehen die 2 in Konkurrenz od. ist Spybot wirklich ein Trojaner?

Beim Zugriff auf die URL-Adresse:

http://www.spybotupdates.biz/files/
spybotsd160-rc2.exe

sind folgende Fehler aufgetreten:

Das angeforderte Objekt ist mit folgenden Viren INFIZIERT: Trojan-GameThief.Win32.OnLineGames.arut
 
@mardon: Hab mir die Datei auch runtergeladen und bei Virustotal scannen lassen. Ergebnis: Die 33 Antivirus-Engines dort finden nichts.
 
@mardon: das WAR ein kaspersky bug :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen