Neuer Chip schlägt bei Gammelfleisch schnell Alarm

Forschung & Wissenschaft Das von der Europäischen Union getragene OptoLabCard-Projekt hat den Prototypen eines Chips vorgestellt, der gefährliche Krankheitserreger in Nahrungsmitteln schnell nachweisen soll. Nur eine Stunde benötigt das System zur Analyse. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie ich diese von den Medien verbrochenen Unworte wie "Gammelfleisch" doch hasse. Sorry, gehört mal so gar nicht zur News aber musste einfach sein. oO
 
@Screeny: die Menschen spricht es halt eher an, wenn die Medien über Katastrophen schreiben. Was würde dich den mehr ansprchen, wenn eine Zeitung schreibt "Schlecht gewordenes Fleisch bei xy Entdeckt" oder "Gammelfleisch in den Regalen von xy" also letzteres wäre definitiv ansprechender. Dies müsste dann noch auf der Titelseite schon mit Bildchen beschmückt werden und wolla ein Verkaufsschlager.
 
Oh, ich höre gerade etwas piepen...
 
@justpictures.net.tc: hast den Prototypen mal an deine Haut gelegt! :D
 
@justpictures.net.tc: [GBO-Modus] Warum dürfen Männer ab 50 keine Kondome mehr benutzen? Weil Gammelfleisch nicht neu verpackt werden darf [/GBO-Modus]
 
@justpictures.net.tc: meau, Du hast den Witz verstanden, ich gratuliere. Ensign, was ist ein GBO-Modus?
 
@justpictures.net.tc: Das war der Troll-Detektor der bei dir gepiept hat!
 
@justpictures.net.tc: nein, nein, es war nur meine Uhr.
 
@Ensign Joe: Du dummer Troll wirst ja auch mal 50 und dann gilt das mit dem Kondom natürlich auch für Dich !!!
 
@Ensign Joe: omfg ich glaube die Leute hier verstehen den GBO-Mode nicht^^
www.german-bash.org
 
wenn man also chips isst, geht im magen der alarm los
 
@hjo: und ich dachte es geht um die Amiserie mit den 2 Cops auf dem Bike...
 
jetzt noch son chip für dumme politiker und die welt ist perfekt^
 
@willi_winzig: inkl. eleminierungs-custom-chip versteht sich ...
 
@willi_winzig: und n chip gegen blöde kommentare...: wobei man glaub ich bei manchen politikern garkeinen anderen chip bräuchte - gammelfleisch eben.
 
das pcr verfahren könnte doch acuh jedes labor anwenden? das ist doch in dem sinne nix besonderes, das is nur ein verfahren um DNA zu vervielfältigen oO
 
och menno, nun müssen doch fast alle dönerbuden schliessen. dabei mag ich meinen halbverrotteten liebling so wie er ist :)
 
Die klassischen und langwierigen Laboruntersuchungen kann man sich mit dem Chip nicht ersparen. PCR weist auch allerkleinste Spuren an DNA nach, ob tot oder lebendig. Eine (1) Salmonelle macht niemand krank, erst recht keine tote Salmonelle. Dazu gehört eine quantitative Aussage wie viel dieser Keime lebendig in einer bestimmten Menge Lebensmittel vorhanden ist. Und sorry, Campylobacter und Salmonellen haben nur sehr indirekt was mit Gammelfleisch zu tun. Die Bakterien, welche Fleisch zum stinken und gammeln bringen, sind ganz andere. Ich denke, der Gesetzgeber wird diese Chip-Methode nicht für aussagekräftig halten.
 
Was piepst denn da so? Ach, das war mein Mainbord. Mein AMD ist über 80°...
 
@Stefan1207: ...ja ja, immer diese faulen Ausreden......
 
Na dann kann sich Seehofer das Ding ja mal ans Revers stecken. Wenn er dann durch den Bundestag schleicht piept das Ding dann wohl ständig!
 
gibts das auch für gammelkäsè?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.