T-Mobile: Upgrade für Besitzer des alten iPhone

Handys & Smartphones Ab nächster Woche wird das UMTS-iPhone in Deutschland verkauft. Bereits jetzt ist die Nachfrage nach dem Gerät sehr groß. Auf der eigenen Homepage warnt T-Mobile daher, dass es zu verzögerten Lieferzeiten kommen könne. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie sie mit aller Kraft versuchen, das neue iPhone 3G an das Volk zu bringen :-)
 
Das hat damit nichts zu tun. Das neue iPhone wird sich ohnehin sehr gut verkaufen. Die in der News genannte Aktion ist nicht neu. Das geht schon sehr lange, dass man seinen Vertrag vorzeitig verlängert und für jeden "ausgelassenen" Monat 15€ zahlt. Das ist weder neu, noch auf das iPhone beschränkt.
 
@.omega: fast richtig, früher waren es respektive 10,- Euro!
 
@.omega.: "Das ist weder neu, noch auf das iPhone beschränkt. " - Habe ich auch nicht behauptet :-)
 
@haggi: So versteht es aber der Leser. Dann hast du dich falsch ausgedrückt.
 
Im 3. Absatz fehlt nach den 240 ein Euro :-) @topic: man merkt durch solche aktionen und das sie scheinbar gewünscht sind welche freaks so ein teil brauchen
 
@fireblade310: Was für Freaks, was für bullshit! 10% würden es nur wegen dem Design kaufen, andere 30% wegen der innovativen touch Bedienung und nochmal 20% einfach nur weil sie ein neues Handy brauchen und sich das leisten können! Hat nix mit Freaks zutun!
 
@ LastSamuraj: Nicht zuletzt bietet das neue iPhone neben den von dir genannten Punklten tatsächlich Feautures die für Firmenkunden interessant sind.
 
@fireblade310: Woher willst du das wissen? Vielleicht sind auch 240 Apfelsinen gemeint. Oder Goldtaler, oder Dublonen ^^
 
@fireblade310: "tatsächlich Feautures die für Firmenkunden interessant sind." na darauf kommt keiner.
 
@LastSamuraj: und die restlichen 40% weil sie meinen damit besser rechnen zu können. / @.omega.: genau. z.b. bessere kostenkontrolle durch einschränkung überteuerter dienste (mms), konzentrierteres arbeiten (kein multitasking) und gedächtnistraining (umständliche terminverwaltung). :)
 
@fischkopf: lol danke für den Lacher des Tages :) (+)
 
@fischkopf:MMS wird so gut wie nicht benutzt, in D z.B. 1,5 MMS pro Person pro Jahr, gegen 300 SMS pro Person pro Jahr. MMS ist tot und durch E-Mail am Handy sowieso überflüssig. Multitasking am Handy macht wenig Sinn, da sowieso immer nur eine Anwendung auf einmal angezeigt wird. Apples Lösung mit Push Notifications ist ein Vielfaches eleganter als dieses Pseudo-Multitasking auf anderen mobilen Systemen das nur unnötig Batterie zieht. Was an der iPhone-Terminverwaltung umständlich sein soll erschließt sich mir jetzt nicht - was genau stört dich denn?
 
@el3ktro: mich stört nichts, ich habe kein iphone. meine zur unterhaltung dienenden aussagen basieren auf einem test der fw 2.0 beta 4 (http://www.belcl.at/download/50iphone.pdf). mms ist wahrlich nicht das wichtigste, aber trotzdem ab und dann praktisch. multitasking hingegen schon, denn ich möchte ein sms nicht noch einmal von vorne schreiben nur weil mich während dem schreiben jemand angerufen hat. termine, siehe punkt 7und 8 im erwähnten test.
 
Ich werd eins zum Test kriegen^^ Mal guckn ob das was Taugt...
 
240 euro sind doch ok, dafür bekomm ich das "alte" locker in ebay verkauft....
 
@h2-x_de: geht nicht, musst das alte zurückgeben :)
 
@h2-x_de: moment mal.... ich soll das alte abgeben, UND 240 ökken hinblättern,
UND einen neuen 24-monats vertrag machen?????

sonst gehts noch oder..... neee dann verzicht ich.....
 
Winfuture hat eine kleinigkeit vergessen. Man muss das alte Iphone abgeben bei T-Mobile wenn man sich "freikauft" Oder meint ihr, die schenken euch ein 600 € Handy ? Auch nachzulesen unter areamobile.de
 
@riplex: dabei versucht T-Mobile, in jeder hinsicht bei iPhone mehr Geld zu verdienen als die eh schon tun... Leute ich persönlich mag zwar den iPhone und iPhone 3G aber ich würde eher warten und in den nächsten 3-4 monate erst holen. Bis dahin wird es wahrscheinlich genug Leute geben die ihren eigenen iPhone verkaufen oder im Web ohne irgendwelche Locks anbieten...
 
Kauft Euch ein Prepaid iPhone 3G in der Schweiz, in Italien oder den USA, "entsimlockt" es mit Ziphone und betreibt es mit einem sinnvollen Vertrag mit Datenoption. Wo ist das Problem?
 
@Thunderbyte: könnte denn jemand bitte genauer erläutern wie man es "entsimlockt" also den Prozess mit Ziphone, danke (bin in diesem Gebiet ein Neuling :-)
 
XDA Diamond, stellt iPhone locker in den Schatten und ist extrem günstiger
 
Ich find das richtig geil :-) Da werden, und was viel schlimmer ist, lassen sich die voreiligen Frühkäufer zum zweiten Mal richtig abziehen...
 
hab mir letztens den MDA Vario III gekauft und schei**e auf das iphone!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich