Adobes PDF-Format ab sofort offizieller ISO-Standard

Büroprogramme Die International Organization for Standardization (ISO) hat heute das Portable Document Format (PDF) in der Version 1.7 als offiziellen Standard verabschiedet. Damit steht dem Einsatz in Behörden jetzt nichts mehr im Weg. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die frage ist,was haben denn die behörden bis jetzt benutzt? word ^^?
also ich kenns eigentl. nur so,dass die PDF einsetzn,auch schon vor der standardisierung.
 
@darky83: Das dumme leider ist Flash mit drinne .
 
@overdriverdh21: Was ist denn das für ein Satzbau? ^^
 
@abra: leider leider hast Du unsere amüsante Unterhaltung verpasst, weil die Mods der Meinung waren, es würde niemanden mehr interessieren... Diese Unterhaltung hat viel mehr Wortkünste unseres Freundes hier offenbart. Naja, wer zu spät kommt, verpasst das Beste.
 
@abra ja das Komma fehlt . @justpictures.net.tc : Dich sollte man echt vom Server Bannen du greifst jeden und alle Persönlich an das ist dreckig ( Du kennst ja nicht mal das Wort aufhören als dein Beitrag entfernt wurde ) .
 
@overdriverdh21: Nicht provozieren lassen :-)
 
@justpictures.net.tc: Im Deutschen gibt es auch kein "für's ". Das ganze nennt sich 'Idioten-Apostroph'.
 
@ncls: in der Tat, danke für den Hinweis. In Gedanken versunken habe nicht gemerkt, dass mehr als ein Buchtabe ausgelassen wird. Und es war leider auch kein Apostroph, was an dem dummen Tastaturlayout liegt, aber damit müssen wir leben. Deine Anführungszeichen sind ja auch falsch. Trotzdem ein (+)
 
Dickes - geht an justpictures.net.tc. Schöne Seite haste da. Komisch warum gibts es immer Leute die andere ankreifen, weil diese etwas nicht so gut können wie sie selbst. Aso und einen tipp an dich, bei einem kostenlosen Blog braucht man keine Werbung einbauen, i love abblock und noscript. Ausserdem solltest du dafür sorgen das deine bilder auch ohne Javascript groß angezeigt werden können. Ausserdem WER sagt was anführungszeichen sind oder nicht? Beide arten die er benutzt hat sind zulässig und können von keinem Deutschlehrer in Deutschland beanstandet werden, mein Deutschlehrer macht z.b. selbst an der Tafel nur einen kurzen strich und keine zwei.
 
@americanspiritus: Anführungszeichen haben Kurven, was er da hat sind Zollzeichen, Dein Deutschlehrer soll gefeuert werden, und Du Deinen Adblocker heiraten.
 
@darky83: Euch nervt der Typ (so arrogant und selbstgefällig KANN nur ein Männchen sein) genauso wie mich? ^^ Ist mir das erste mal vor einer oder zwei Wochen aufgefallen, seitdem ziehen sich seine heftig unqualifizierten Kommentare durch fast jeden Newsbeitrag. Erinnert mich leicht an "besserwiss0r"...
Update: Ach und da sehe ich ihn grade direkt unter meinem Kommentar xD Sachen gibt's...
 
@icy: Dein Nervenkostüm soll doch etwas geschont werden, vor einer Woche war ich hier gar nicht angemeldet.
 
@justpic: So jung und schon Alzheimer?: Mitglied seit 20.06.2008
 
@tigz: dann kannst Du mich vielleicht auch daran erinnern, wann ich den ersten Kommentar verfasst habe, mein giftgefüllter Freund?
 
@darky83: schade justpictures, durch deinen ganzen nonsense ist hier alles etwas vom thema abgeschweift. Das mit den 'Anführungszeichen" juckt mich nen feuchten dreck solange alles noch verständlich ist. btw: bist du auch dafür dass das große sz (ß) eingeführt wird? könnt ich mir vorstellen *hrhr*
 
@darky83: im Gegenteil, ich habe mich merfach gegen das Versal-ß ausgesprochen, weil es bescheuert ist. Americansowieso wollte wissen wer sagt was Anführungszeichen sind und was nicht, das habe ich geschildert.
 
Prima, jetzt fehlt nur noch der fertige Importfilter für OpenOffice.org. Aber daran wird ja schon gearbeitet.
 
Die aktuelle OOO-Version zum PDF-Importieren ist doch auch ganz gut. Was fehlt dir denn noch?
 
@besserwiss0r: OOo kann aktuell nur exportieren...
 
@Sebastian2: Falsch, OOo kann auch importieren. Das nötige AddOn findest man zum Beispiel hier: http://tinyurl.com/5586vb. Wenn beim Exportieren in ein PDF-Dokument ein "hybrides"-PDF erstellt wird, wir die OOo-Datei unsichtbar im Anhang gespeichert. Das hat den Vorteil, dass beim Importieren der PDF, alles wie gewohnt (einfach) bearbeitet werden kann.
 
Rechtemanagment um Drucken zu verhindern finde ich sinnfrei. Hatte mal ein solches PDF -> drucken ist immer möglich, auch wenn es vllt. ein kleiner Umweg nötig ist.
 
@ravved: Sonst kommt halt der gute alte Fotoapparat zum Einsatz :)
 
@ravved: Oder "MS OneNote (2007)" :)
 
@ravved: Alt+Print Screen...
 
@ravved: Für Amateure mag dies eine Lösung sein, für Profis (Farbmanagment & Co.) ist es lächerlich :-)
 
@TobWen: Wer das Recht der Datei besitzt brauch sich um Farbmanagement & Co. doch ernsthaft keine Sorgen machen. (z.b. Druckereien) :D
 
Dann ladet euch halt ein "böses Tool" ausm Netz und macht die Beschänkung weg. Die sind doch eh eher ein Witz als ernstgemeinte Nutzungssperren.
 
Mein Senf dazu!! Wieso braucht die ISO so lange, um dieses Format als ISO-Standart anzuerkennen????? Viele Firmen benutzen dieses Format schon eeeewigs. All die Benutzerbücher etc. sind alle im PDF, alles was in den Druck geht ist PDF. Die ISO ist eine Schnecke Punkt!
 
@alexkeller: Schonmal dran gedacht das ein ISO Standard nicht unbedingt das sein muss was die meisten nutzen?

Als ISO standard hat man auflagen zu erfüllen. Die Nutzerzahl ist da nebensächlich.

Nur weil der größtteil der Fliegen scheiße mag wird das ja auch nicht gleich zum Nahrungsmittelstandard der Erdbevölkerung.
 
@alexkeller: Und jede dieser Anwendungen hat ihre eigene Abwandlung von PDF. Zertifizert wurden lediglich das PDF-Austauschformat und das PDF-Archivierungsformat. PDF für Druckereien oder für die Benutzerhandbücher sind außen vor.
 
Na dann hoffentlich bekommt OO 3 eine Export Funktion für diese PDF Version.
 
Dringend benötigt wird es nicht. Denn OOo beherrscht bereits PDF-A-1.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen