Neues iPhone in den USA ohne Vertrag ab 600 Dollar

Handys & Smartphones Dass die Netzbetreiber den Preis des neuen iPhone 3G durch die auch bei anderen Geräten üblichen Zuschüsse drücken, ist allgemein bekannt. Unklar war jedoch, was das Gerät, dessen Preis mit Vertragsabschluss bei 200 bzw. 300 US-Dollar liegt, ohne ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade, dachte es wäre billiger.. :(
 
@>chaOs: Tja da musst Du durch. Das Iphone soll sich ja nicht als "Proleten-Handy" etablieren. Nicht das noch Apples Exclusivimage beschädigt wird.
Aber kein Problem. Es reicht doch die Hälfte des Geldes für ein ordentliches Handy.
 
@>chaOs: Wieso sind doch nur 385 Euro =)
 
@XMenMatrix: So einfach ist das nicht. Da kommen noch Steuern und Zoll dazu.
 
@Zoki: falsch...steuern gibt es nicht für handys. nur 19% musst du raufrechnen!
 
@XMenMatrix: Hatte nen Preis so um die 200 erhofft (ich weiss unrealistisch). Dann hät ich mir vll eines geholt. Außerdem kommt ja wirklich noch 19% Einfuhrzoll noch drauf.
@Pegasushunter: Ich habe z.Zt nen Htc Touch aber wollte einfach mal wieder was neues zum "Spielen" :)
 
@>chaOs: ihr habt wohl nicht mitbekommen, dass man freie iphones kaum im ausland nutzen kann, beispiel frankreich wo es schon seit geraumer zeit ein orange-vertragsfreies iphone gibt. allerdings funktioniert es nur mit französischen sim karten bzw. mit denen französchischer anbieter. wird in den usa wohl genauso sein...
 
@masterfish: und wie erklärst du mir das ich mein US iPhone mit einer Base Karte nutze?
 
@ masterfish: Doch es gibt schon Möglichkeiten die Iphones aus den USA hier zu nutzen. Französische Geräte kenne ich zwar nicht sollte aber eigentlich genauso möglich sein zu unlocken.
 
@Zoki: Man muss garnichts dazu rechnen wenn man es in den usa vor ort kauft oder sich mitbringen laesst...mein iPhone hat $350 gekostet und ich telefoniere damit ueberall auf der welt...
 
@>chaOs: Boah! Jung! stell Dich nicht so an! Wenn Du was neues zum spielen haben willst, schaff Dir ne Freundin an :-P
 
@ Tomtom Tombody

Warenwert bis 175 Euro
Einfuhrabgabenfrei sind solche Waren, die Sie gelegentlich und ausschließlich zum persönlichen Gebrauch oder Verbrauch, für Ihren Haushalt oder als Geschenk in Ihrem persönlichen Reisegepäck aus einem nicht zur EG gehörenden Land einführen (Reisemitbringsel), bis zu einem Wert von 175 Euro.

Warenwert bis 350 Euro
Bei Überschreitung der 175-Euro-Grenze werden Einfuhrabgaben erhoben. Bis zu einem Warenwert von 350 Euro besteht die Möglichkeit der Pauschalverzollung. Die pauschalierten Einfuhrabgabensätze umfassen Zoll und Einfuhrumsatzsteuer (EUSt). Der pauschalierte Regelabgabensatz beträgt 13,5 % vom Warenwert. Für Waren aus Ländern, mit denen die EG Abkommen über Zollvergünstigungen hat, reduziert sich dieser Satz auf 10 % vom Warenwert.

Warenwert über 350 Euro: siehe http://www.zoll.de/faq/reiseverkehr/einreise_nicht_eg/index.html$einreise_nicht_eg2
 
@>chaOs, Cutin: du wirst ein unlocktes iphone haben, dass aus den usa kommt und per software entsperrt wurde. dadurch hast du sämtliche garantie ansprücher verloren. die entsperrten iphones von at&t oder orange sind von vornerein entsperrt, die garantie bleibt erhalten. nun hat at&t angekündigt auch entsperrt iphones zu vertreiben und diese werden, wie die von orange mit einem spezial lock versehen sein. du musst keinen zwei jahres vertrag bei diesem provider abschließen, sondern nur einen höheren preis zahlen. mit den illegal unlocketen iphones kannst du also jede sim einsetzen, mit den legalen nicht.
 
@Pegasushunter: Danke für den Tip aber ich bin in der Hinsicht schon bedient :) Brauche aber jetzt mal was, was sich abschalten lässt. Freundin 7.0 ist schon zu tief im System verankert und blockiert mittlerweile wichtige Resourcen wie Männerabend 1.0 etc. Daher ein Gerät zu abschalten :)
 
@masterfish: na aber wie ich noch einen anspruch auf garantie habe. genutzt hab ich den auch! Dir ist doch klar das man die software wieder in den urzustand wieder zurücksetzen kann! innerhalb 1 min.
danach sieht es aus als wäre es frisch aus der packung!
 
@Bogy: Komisch ich wurde noch nie von zoll ueberprueft...und ich pendle permanent zwischen de und usa weil ich da arbeite...wenn ich in de lande ist der zollschalter immer unbesetzt...
 
@masterfish: iPhones von at&t sind definitiv NICHT entsperrt...ich bin unter anderem at&t kunde...mein at&t war gelockt...gekauft 4-2008...
 
@> Tomtom Tombody: Und was hat das mit den allgemeinen Bestimmungen zu tun? Nichts. Wenn du nicht kontrolliert worden bist, ist das halt einfach Zufall. Der Zoll macht eben nur Stichproben. Zu Stosszeiten (Weihnachtsshopping in NY) ziehen sie mit Vorliebe die deutschen Touries raus und freuen sich auf iPods, Klamotten, etc....
 
@Bogy: Glaub ich nicht...ich komme immer am 23.12 nach de zurueck, wegen der familie und tochter hat auch noch am 24. geburtstag...da stand noch nie jamand am zoll schalter, der scheint immer geschlossen zu sein...oder ich hatte schon 30mal glueck...ich sollte mal lotto spielen...
 
zu Teuer __> einfach Apple!
 
@Drnk3n: also umgerechnet 450€ (inkl. Einfuhrumsatzsteuer) find ich für ein vertragsfreies iPhone nicht teuer. Nokias N95 ist auch nicht viel billiger :) Diesmal passt es nicht Apple=teuer auch wenn es meist der fall ist
 
@Cutin: Das uns Apple diesbezüglich mal so "in den Rücken fällt" hätte wohl keiner gedacht...- die traun sich was!
 
Der Preis ist doch in der Theorie in Ordnung, HTC Touch Diamond kostet ohne Vertrag auch 500 Euro
 
@Falcon: Da gebe ich dir Recht. Im Verleich zu anderen Anbietern ist der Preis i.O. Leider wirst du das Gerät aber nicht für den Preis nach Deutschland importieren können.
 
Das schöne ist ja, dass keiner gezwungen wird das Ding zu kaufen wenn's einem zu teuer ist.
 
@rallef: Doch mein innerer Spieldrang zwingt mich dazu. Eigentlich will ich es gar nicht :)
 
Hallöchen ... jetzt wird das iPhone auf einmal interessant. Wie in o3 schon gesagt wurde kosten die Konkurrenzhandys auch um die 500 Euro. Wenns ein iPhone auch in diese Region schafft, oder sogar noch etwas günstiger angeboten wird, dann wirds ein Verkaufsknüller.
 
Bei uns in der Schweiz kriegt man das 8GB für 519.- und das 16GB für 619.- ohne Vertrag :) danke Zoki, der Preis ist in Schweizer Franken!
http://iphone3g.swisscom.ch/?lang=de
 
@Dejo: Du musst dazu sagen, dass du Schweizer Franken meinst :)
 
@Dejo: wie soll ich mir das vorstellen? ich geh in einen telefonladen in der schweiz und sage ein iphone bitte und bekomme es für 519 franken (etwa 320 euro) oder muss ich dafür irgendwas noch erfüllen, also schweizer wohnsitz? kann man den das schweizer iphone dann auch hier in DE nutzen, zB mit einer eplus karte?
 
@Timmy_O: http://iphone-forums.de/showthread.php?tid=21290
 
@Zoki: DANKE!
 
so ein protzteil braucht kein mensch !....
ich halte die multifunktionalisierung von handys für falsch.
ein handy soll zum telefonieren da sein,für sms/mms...evtl noch mit weckerfunktion...fertig!-..ne eierlegende wollmilchsau fürn preis eines einsteigercomputers....ist absolut unnötig !

man baut in ein auto ja normalerweise auch keinen kühlschrank, keinen whirlpool und keine kreissäge ein....

aber was solls...solange die PR stimmt und es genug leute gibt, die auf so einen unsinn reinfallen und soviel geld dafür ausgeben (wollen/können)...

__-
 
@obiwankenobi: Schon. Aber das ist doch eines der Marktprinzipien. Es wird das hergestellt, was sich auch verkaufen lässt...."man baut in ein auto ja normalerweise auch keinen kühlschrank" - doch. Das geht vom gekühlten Handschuhfach in der Kompaktklasse bis zur Stretchlimo mit besagtem Kühlschrank. "....keinen whirlpool und keine kreissäge ein..." - schade, warum eigentlich nicht? xD Edit: Wir Männer brauchen doch Spielzeug! Wäre doch schade um diese kleinen unnützen Dinge...
 
@obiwankenobi: Aber eine Klimaanlage, elektr. Wegfahrsperre, MP3-Radio, Airbags, Lederbezug, elektr. Außenspiegel, Zigarettenanzünder usw. Das braucht auch alles kein Mensch, trotzdem fahren wir hier nicht mit Trabis durch die Gegend. Du etwa?
 
@obiwankenobi: Neid der Besitzlosen? Völlig Sinnfreier Kommentar von Dir und von mangeldem Selbstbewusstsein zeugt es auch. Kussi Celine.
 
@Celine Dion: Boah !! gut, dass Wir Dich haben. Sonst hätte niemand erfahren, was Du denkst. Hast Du nichts zu putzen ? Oder bist Du auch dazu zu faul und machst nur das, was Frauen am besten können? Nämlich nerven! :-P
 
@Pegasushunter: Freund von obiwankenobi? Ist ja immer sehr leicht sich auf die Seitet derjeniger zu schlagen die immer alles niedermachen, schlechtreden und verteufeln... nur weil Sie es sich nicht leisten können....Ich sag Dir was, ich werde am 11.07 erstmal Fenster putzen, Boden machen, WC reinigen und mir dann ein iPhone holen, wäre das OK für Dich? Kussi Celine
 
@Celine Dion: Hm am 11.07.? staunst Du da nicht selber, wie schnell ein Jahr vergeht ? WC reinigt man jeden Tag. Fenster 2 mal im Monat (dauert ja nur 10 Minuten mit der richtigen Technik). Was ich damit sagen wollte, lasst jedem seine Meinung. Und wenn es es doof findet, seine Sache. Kauf Du die Dein Iphone-*enis Ersatz und werde damit glücklich. Weil jemand der so nachlässig im Haushalt ist, ist bestimmt Single :-P
 
@ obiwankenobi: geb dir völlig recht. son völlig mit IT zugemülltes teil braucht wirklich keiner... naja solang es leute gibt dies kaufen wird das Apple wenig interessieren. Ich sag nicht das ich auf dem Steinzeitstand (Nokia 3210) bin aber so langsam nimmt das echt überhand. Mein Sony Ericsson w580i ist voll kommen ausreichend und hier steckt schon Zeug drin das niemand wirklich braucht. sry blauer pfeil hat nicht gegriffen!
 
na am einfachsten wird es sowieso sein ein Prepaid Iphone aus der Schweiz zu kaufen! Das soll dort umgerechnet 300-400€ kosten und die Schweiz ist ja nicht so weit. Außerdem hat es auch gleich ein deutsches Menü (oder sind die mitlerweile sowieso Mehrsprachig?)
 
@Desperados: soweit ich das gelesen hab braucht man einen schweizer wohnsitz. (Quelle: [06] [re:3])
da wäre wieder der haken an der geschichte. allerdings gibt es sicher einige die das "privat" verkaufen. einfach mal in Foren stöbern
 
naja in Italien brauch man angeblich auch für Prepaid-Karten eine Steuernummer trotzdem bekommt man welche wenn man will! Vielleicht m uss man einfach nur den richtigen Laden finden? Oder du fragst nen Schweizer ob er es dir eben kauft und du gibst ihm dafür 10€ :-) Die Sim-Karte kannste ihm ja schenken dann brauch er keine Angst haben das du damit misst baust.
 
Man habe doch gesagt, dass das die 8GB 199&$8364: und die 16GB 299&$8364: kosten soll oder etwa nicht?
 
@Xtremo: Richtig, aber nur _mit_ einem Vertrag. Die News hier berichtet über Geräte ohne Vertrag.
 
kauft es in der schweiz 360 euro !
 
Kurzer Hinweis zum iPhone-Kauf in der Schweiz:
Laut Swisscom-Support problemlos möglich - man kann bei der Registrierung einer Prepaid-Karte auch eine ausländische Adresse angeben.
Also stimmt entweder die Info aus [06][re:3] nicht, oder Swisscom weiß über seine eigenen Regeln nicht bescheid.
 
Ich warte immer noch darauf, dass O2 den Preis für das iPhone mit Prepaid-Karte ankündigt, damit ichs mir kaufen und unlocken kann... wird auf jeden Fall billiger sein als aus den USA zu importieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles