Von Google zu Microsoft: Wo arbeitet es sich besser?

Microsoft In der amerikanischen Blogosphäre entwickelt sich derzeit eine heiße Diskussion darüber, wo man denn als Entwickler besser dran ist - bei Google oder bei Microsoft? Einige prominente Programmierer berichten von ihren Erlebnissen, letztlich scheint ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Google macht nun mal coolere Sachen als MS. Was gegen Büros voller Spaß ist, kann ich auch nicht nachvollziehen.
 
@justpictures.net.tc: wer was kann, zieht halt gediegene Firmen vor. Im Grunde genommen,kann man die beiden Firmen überhaupt nicht vergleichen.
 
@justpictures.net.tc: wer was kann? Jeder der was kann hat auch eine Arbeitsweise, di er entweder bereit ist anzupassen, oder nicht. Und dann stimmt die Arbeitsweise der Firma entweder überein, und man ist zufrieden, oder nicht, und man geht woanders hin. Wenn man was kann.
 
Im Google Zenter in Zürich muss der neue Mitarbeiter eine Woche lang ein Hütchen tragen damit ihn alle als neuen erkennen.
 
@Tomato_DeluXe: Und bei uns nent man die Klappstühle :-) Ich finde Spaß muß sein aber nicht zu sehr man ist ja auf der Arbeit um zu Arbeiten.
 
@Tomato_DeluXe: So ne bunte Kappe mit Propeller drauf? ^^ Geil!
 
http://news.bbc.co.uk/2/hi/technology/7292600.stm o.O
Schätze es gibt einfach Leute die arbeiten viel lieber in Finanzamt-Atmosphäre xD
 
@D3xter: einfach geiles Büro ^^
 
@D3xter: straußenfilet?... for free?... oh shit...
 
@D3xter: Naja http://www.winsupersite.com/images/reviews/nt_build_lab_62.jpg , http://www.winsupersite.com/images/reviews/nt_build_lab_67.jpg , http://www.winsupersite.com/images/reviews/nt_build_lab_70.jpg und da http://www.winsupersite.com/images/reviews/nt_build_lab_68.jpg arbeitet es sich sicher leichter xD
 
Na Gott sei Dank bin ich kein Programmierer sondern nur ein oller Industriedesigner. Und für Designer gibts sowieso nur coole Arbeitsplätze, weiß doch jedes Kind, dass sich täglich diverse Seifenopern ansieht, wo immer einer der Darsteller einen lässigen, spritzigen Designer mimt, der mehr Freizeit hat, als dass er arbeiten muss...
 
google und microsoft hinsichtlich entwicklungsarbeit zu vergleichen, hinkt ganz schön.
 
Also ich würde ganz klar auch Microsoft bevorzugen. Nicht wegen der Kohle oder wegen Windows oder Office, sondern wegen der professionellen Arbeitsweise. Wenns bei Google tatsächlich so zugeht wie im Video das D3xter in o3 gepostet hat, dann lieber nicht. Man kann auch Spaß bei der Arbeit haben ohne Spielzeug, Kicker- und Billardtisch. Ich mag lieber ein schönes Büro mit Klimaanlage, nem schönen Schreibtisch mit schickem PC und vielleicht einer Pfanze auf der Fensterbank :). Was aber auch noch schön wäre, wär ein Fitneßstudio und andere Einrichtungen um sich ein bißchen neben der Arbeit zu bewegen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen