Crysis Warhead: Erster Trailer des Edel-Shooters

PC-Spiele Mit Crysis haben die deutschen Entwickler von Crytek im letzten Jahr einen sehr erfolgreichen Ego-Shooter auf den Markt gebracht, der sich vor allem durch seine ansprechende Grafik aus- zeichnete. Zum "Nachfolger" steht nun der erste Trailer bereit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da sag ich mal lieber nix zu, da freue ich mich lieber auf Far Cry2 :-)
 
@Jack21: Jop, ich auch. Auch wenn Crysis toll war von der Grafik - für die 50 Euronen habe ich mehr erwartet. Der obige Trailer zeigt wahrscheinlich das komplette Spiel.....
 
@Jack21: Hoffentlich bist Du nicht enttäuscht. Crysis ist ja das beste Beispiel, zu was für einer Verbitterung übermäßiger Viorab-Hype führen kann. Crytek hat schon bewiesen, was sie können bzw. nicht können, die Entwickler von FC2 müssen erst noch unter Beweis stellen, ob sie sich an einem solchen Brocken nicht übernehmen.
 
@Jack21: Ja, das stimmt. Keiner kann garantieren, dass FC2 ein Knaller wird. Aber Crytek hatte seine Chance und hat sein ganzes Potential in eine atemberaubende Grafikengine gesteckt. Ich persönlich verzichte lieber auf den einen oder anderen Effekt, wenn dafür das Spiel eine bessere/längere Story zu bieten hat. Und wenn ich schon wieder höre, dass Crysis ja angeblich als "Trilogie" geplant war, bekomme ich das Würgen. Den Spielern ein Spiel in kleinen Häppchen zu verkaufen, ist der größte Rotz, den Valve je fabriziert hat.. leider.
 
@Jack21: Ich bin von Crysis auch enttäuscht gewesen. Das Spiel war auf jeden Fall zu kurz für 50 Euronen!

Und es ist mir egal ob es jetzt 30 Euro kostet, kaufen werde ich es mir sehr wahrscheinlich nicht.
Auch ich fand FC sehr gelungen, die Grafik von FC zu FC2 kann nur besser geworden sein und ist somit einen Versuch wert, denke ich!
 
Ich kann diesen Mist mit der "tiefgründigen Story " nicht mehr hören, welches Spiel bitte hat den eine solche tolle Story, das man sie als tiefgründig bezeichnen könnte!? Mario Cart, Zelda, Doom, COD, Rainbow Six die 4000ste oder Driver!?!?
Rollenspiele haben mehr und bessere Storyboards, sind doch aber ein völlig anderes Generé. Alle Shooter oder Softeisspiele haben fast null Sinn, der liegt im Ballern und Gemetzel, sonst nichts, also laßt es mal kollektiv, diesen dummer Spruch mit der Story, ok Geschmäcker sind verschieden, bei einem Kauf eines Spieles von 50,00.- Euro, ist für Spiel das einem nicht gefällt, immer zu viel, da aber schon bei weniger Euro.....
 
@Jack21: moremax, es geht nicht unbedingt um eine "tiefgründigere" Story. Es geht vor allem um die SpielLÄNGE. Hast du Doom 3 oder Quake 4 mal durchgespielt? Wenn du das mit Crysis vergleichst, siehst du den Unterschied. Die Spielemacher haben sich bei den Spielen einfach mehr einfallen lassen und das merkt man. Ich fand die Spielideen bei Crysis auch sehr geil (die Panzer-Action, das Bergwerk oder die Eiswelt-Eskorte), aber es hätte einfach noch etwas länger sein können. Als ich am Ende auf dem Schiff das böse Obermonster niedergemacht hatte, hätte ich nicht erwartet, dass das Spiel schon vorbei ist. Daher denke ich auch nicht, dass Warhead sehr viel länger sein wird.....
 
Ahh da ist ja Patch 1.3 :) zum Vollpreis, dass wird einige aber freuen. Ich finds Klasse! Würde es mir am liebsten 2 kaufen, bei so einem guten Support. /ironie off
 
@kenterfie: der war gut :-)+
 
@kenterfie: Du schreibst, was ich gedacht habe - absolutes (+)
 
@kenterfie: Die anderen "Booster-Packs" folgen auch noch! [+]
 
[ironie] Naja die quantenkomputer welche das spiel dann flüssig laufen lassen rücken auch langsamm näher ..... [/ironie]
 
also so realistischer die grafik wird so unrealistischer werden die spiele ... man beachte z.b. die 2 kampfjets oder das transportflugzeug(?) ... es würde NIEMALS so langsam fliegen können.
 
@xerex.exe: dann zogg mal das aktuelle ... da kann ein heli mit der nase nach unten minuten lang in der luft schweben... von physik haben die tuerken wohl noch nichts gehoert, aber halt vom geld machen..
 
@xerex.exe: Wenn ihr euch über die Physik von Crysis aufregt, was macht ihr dann erst bei anderen Spielen? Was spielt ihr dann überhaupt?
 
@Gegenspieler:Solitär, Hearts, Minesweeper etc.. *lach*
 
"im letzten Jahr einen sehr erfolgreichen Ego-Shooter auf den Markt gebracht" - ich dachte der wäre total unerfolgreich gewesen weil man gemerkt hat dass nicht jeder eine 8800er daheim hat und weil die bösen raubmordkopierer die spiele nicht kaufen?!
Manchmal denke ich die WF autoren sind militante Crytek fans :)
 
Beeindruckende Effekte, aber nur wenn man die Hardware von Übermorgen hat! Mal sehen wie verbugt diese Software ist.
 
also die grafik finde ich bei crysis besser :)
 
@tigerblade: die sieht doch genau gleich aus?! :)
 
Werd ich mir wohl auch wieder kaufen. Crysis hat mich absolut begeistert, auch wenns mörder Hardwarevoraussetzungen hatte und selbst auf meiner 8800GTX nicht auf "very high" lief. Ist einfach nur ein schönes Spiel.
 
@DennisMoore: ... da sich über Geschmack nicht streiten läßt, ist es müßig dagegen etwas zu sagen ...
 
@DennisMoore: "Crysis hat mich absolut begeistert, ...." _____ na ja, wenigstens einer, der´s toll fand....... *g*
 
@vistakista: Wenn ich mir die Beliebtheits-Charts auf diversen Seiten so ansehe, scheint er absolut nicht der einzige zu sein. Ich bin mir halbwegs sicher, daß viele nur gegen Crysis wettern, weil zum einen der Hype nervt und weil es halt "in" ist, zu meckern.
 
@DennisMoore: Naja ich miene schon das das Meckern gerechtfertigt ist. Ich war nach der Demo auch im Crysis Hype, hab mir darum sogar meinen PC aufgerüstet. Nachdem es endlich draußen war und ich ca. einen Tag gezoggt habe ist mir bei der Story sooo lanweilig geworden, das ich es bis heute nicht durchgezoggt habe. Die ersten Level sind noch das einzige was mir daran gefällt, aber ein Spiel nur an eine gute Grafik zu binden und die Story zu vernachlässigen macht ein Spiel absolut unspielenswert.
 
@roadrunner88: Ist ja kein Wunder dass du nur von den ersten Levels begeistert bist wenn du mittendrin aufhörst. Die besten Stellen kommen IMHO eh erst wenn die Insel vereist wird und man die Eiswumme kriegt. Außerdem ist in Crysis immer noch mehr Story drin als in manch anderem Shooter.
 
@DennisMoore: Bis dahin bin ich auch noch gekommen, aber das extrem langweilige schwerelos level und die flucht danach hat mir den rest gegeben. Ne realistische Story, die bei der man nicht wie bei allen 08/15 spielen gegen iregndwelche bösen Aliens kämpfen muss ist mir einfach lieber, das hat mehr taktik und so kann ich dann auch Levels 2 mal spielen, als wenn ich mich nur ans durch spielen orientiere. Aber jedem das seine, nur ein paar gute Effekte mögen manche beeindrucken und darauf setzt Crytek.
 
@roadrunner88: Der Plot war doch von Anfang an klar und ne Alieninvasion passt auch gut als Shooter. Ich persönlich kann all diese "realistischen Storys" a la 2. Weltkrieg oder 3. Weltkrieg ... Naja, hauptsächlich Krieg ... gar nicht mehr sehen. Übrigens kannste gerade dein Argument Taktik und 2x spielen bei Crysis vergessen. Dort kannst du sogar 5x spielen. 1x gehste im Wald geradeaus, einmal links, einmal rechts, einmal schleichen, einmal durchs Unterholz ballern. Es wird jedes Mal etwas anderes passieren und die Gegner stellen sich auf dich ein. Zumindest in den höheren Schwierigkeitsgraden.
 
Altes Spiel neu verpackt...
 
@bluefisch200: Ist das nicht bei fast jedem Spiel so? Wirklich neue Inhalte findet man doch kaum.
 
@Plyfix: Ich sag nur "Need for Speed" :D
 
@bluefisch200: Dazu sag ich nur: "Alle Spiele im allgemeinen sind im Grunde nichts anderes als alter Wein in neuen Schläuchen."
 
Wenn sie für ihr Crysis 2 auch wieder 55 - 65Euro verlangen, haben sie auch diesmal keinen Cent von mir zu erwarten. Komisch das Leute, die PC spiele programmieren, noch nirmals was von Wirtschaftssimulationen gehört haben...
Was bringt mehr?
100.000x 30euro oder 10.000 x 65euro.
Wenn es nach Crytek geht, wohl eher 100 x 100Euro, dann kann man wenigstens über die vielen Raubkopiererkiddies meckern, die das Spiel nicht mal spielen könnten, selbst wenn sie es sich illegal organisieren würden -.-
 
@silentius: Da kann ich Dich beruhigen: Neue PC-Spiele kosten 39 - 49 Euro, nur Collectors Editions kosten mehr, laso kein Grund für Deine Befürchtungen ...
Es geht übrigens nicht um Crysis 2 ....
 
@Plyfix: Nein, es geht ein Crysis 1 Update, zudem man die orginal Crysis Version dazu bekommen xD. Zum Thema 39 - 49 Euro, eher 49+6 :-). Selbst ein halbes Jahr nach dem Release konstet Crysis noch zu viel. Mein Bruder hat sichs damals gekauft. auf mittlerer Stufe war ich nach einem Tag durch und der Multiplayermodus is auch kagge. Leute die fliegen können, Atombomben werfen und die gesamte map vereisen. Dies sogar auf Punkbusterservern. Leider fixt niemand die Sichereitslücken... Wofür also 55Euro?
 
"Für Crysis Warhead versprechen die Entwickler neue Fahrzeuge", "eine modifizierte CryENGINE 2 verwendet, die laut Firmenchef Cevat Yerli noch beeindruckendere Effekte ermöglichen soll. ".
Crysis fehlten natürlich Fahrzeuge und eine noch bessere Engine.
Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einer tiefgründigen Story?
 
@Tomelino: lol genau ^^ ahwas.. mit ner story kannste nich sone große pr-kampagne fahren..und sowas wie half life schafft keine firma, die unter EA bzw. mit EA als Publisher entwickelt..auch wenn das bei neueren hl2 titeln das EA Logo drauf prangt.. die ham da praktisch kein Mitspracherecht im Vergleich zu Entiwcklungen wie Crysis.
 
@Tomelino: Fehlen die "Tiefgründigen Storys" nicht allgemein im Spiele-Bereich? Das letzte Spiel mit wirklich tiefgründiger Story an das ich mich erinnere war "Das Stundenglas". Ist schon ne ganze Zeit her. Viele Spiele haben ihre Story wirklich gut insziniert, tiefgründig waren sie im Grunde aber alle nicht...
 
Bin gespannt auf das überarbeitete Partikelsystem und die anderen Engine-Tweaks. Crysis selbst war nachdem ich die Story durch hatte langweilig, denn der Multiplayer kommt einfach nicht an die erfolgreichen Titel der Battlefield-Reihe heran.
 
Man sieht den Einfluss von EA: schnell einen Nachfolger nach dem anderen produzieren und Masse machen.
Bald heißt's dann: "Crysis 3 - Most frozen", "Crysis 4 - Pro Alien", "Crysis 5 - Partyspiele", "Crysis 6 - Metal", "Crysis 7 - Die wilden Jahre", "Crysis 8............
 
Ich hab mich auf Crysis gefreut, sogar aufgerüstet deswegen (ok nicht nur). Die Story gefällt mir, aber das ist Geschmacksache. Leider war ich doch sehr entäuscht von der Performance. Was mir aber endgültig abgelöscht hat sind die Patches, weder der erste noch der 2. liess sich installieren! Nur wenn man das Spiel deinstalliert hat, danach wieder installiert und direkt danach die Patches drafugehauen hat, hat's funktionert!
Ich werde mir Warhead wahrscheinlich nicht kaufen, je nach Preis. Vermutlich wird wieder der volle Preis fällig sein, für etwas was bei guten Herstellern ein Update oder MOD ist, und oftmals gratis.

Cryteks grosser Fehler war EA beizutreten. Statt da den Fehler zu suchen, geben sie die ganze Schuld den Raubkopierer... Natürlich ist es ärgerlich wenn Leute sich statt das Spiel zu kaufen es irgendwo kopieren/runterladen.

Dennoch, zu denken dass jeder der das Spiel runterlädt es auch gekauft hätte wäre dies möglich gewesen, ist ein IRRTUM. Aber auch die Film und Musikindustrie unterliegt diesem Irrglauben, sie sind also in guter Gesellschaft...
 
Eigentlich müsste Winfuture ein (-) bekommen für die absolut einseitige Lobhudelei... Gibt es denn keine objektive Artikel mehr? Einfach dämlich... Alleine schon die Überschrift ist einfach nur... Ach was soll es, spielt eure Egoshooter, die CS-Kiddies brauchen auch etwas Abwechslung...
 
@Tienchen: Genau so, wie du der Meinung bist, die Überschrift sei übertrieben, denke ich, dass deine Aussage übertrieben ist. Auf die Grafik bezogen ist Crysis sicherlich ein Ego-Shooter. Bei aller Freundschaft und Liebe, man sollte wenigstens so objektiv sein und zugeben können, dass Crysis momentan die beste Grafik bietet. Bei Spielen wie Bioshock oder CoD4 ist vielleicht das Gesamtbild stimmiger, aber TECHNISCH gibt es momentan keine Engine, die es mit der CryEngine und damit mit der Grafik von Crysis aufnehmen kann. Du forderst objektive Artikel/News? Dann werde auch du bitte objektiver. Ich sage nicht, dass Crysis das beste Spiel ist. Da gibt es andere Spiele, die im Gesamtbild einen besseren Eindruck machen, dennoch macht es Spaß. Dem einen mehr, dem anderen weniger.
 
Na Leute...wieder riesen Aufregung um eine absolute dreißte Frechheit. Wie kann man denn nur, wie kann man denn nur!
Also ich habe Crysis hier auch als Original zu liegen, aber nur weil es bei meiner Grafikkarte als Geschenk bei war...gut ok war nur ne Karte die ich einschicken musste, aber dann habe ich es kostenlos bekommen.
Ich habe es durchgespielt...das Spiel hat zwar nicht das aller aller beste Storybord aber mein Gott...es soll ja auch kein Spiel für ewig sein! Das zockt man halt mal neben bei in 10 Stunden durch und dann ist gut. Ist doch kein MMORPG oder RPG oder sosnte was in der Richtung! Ich habe mir eh anfang dieses Jahres einen komplett neuen PC zusammen gestellt...und ich konnte es problemlos auf "Sehr Hoch" bis zum Ende spielen! Gut ok auf dem Flugzeugträger, draußen auf dem Deck musste ich eine Stufe runter stellen, aber das war auch das einzige und eh das Ende! So und Warhead erscheint...werd ich mir wieder ne High End Graga zulesen wo es kostenlos bei liegt! PS: FarCry 2 wird denke ich auch einschlagen in Punkt Grafik...aber ob die Story gut ist...kann wohl noch keiner Sagen..! Das einzige was schonmal überzeugt, das man mehere Richtungen verfolgen kann, sich komplett frei bewegen und das machen kann was man möchte! In diesem Sinne...!
 
@Siva: Und das glaubst du wirklich? Du wirst bei FC2 genau so gelenkt, wie in jedem anderen Spiel auch. Du hast bestimmte Zielvorgaben, die du erfüllen musst. Es mag vielleicht egal sein, in welcher Reihenfolge du sie erledigst, im Grunde wirst du aber bis zum Finale geleitet. Sich komplett frei bewegen und das machen was man möchte? Kann man das Bei Crysis, Oblivion, Gothic, etc. nicht auch?
 
ich fand crysis auf jeden fall das beste spiel 2007. erstklassige grafik/physik und geniale inszinierung

ich finds immer lustig wie JEDES spiel einfach von grund auf schlecht is in euren augen... :D
 
du bist schlicht weg nichts besseres gewohnt. Crysis war schlicht weg der grösste Flop des letzten Jahres. Völlig Overhyped. Und nachdem auch noch Drohungen seitens Crytek ausgeprochen wurden, ist für mich bei denen völlig aus. Da ist jetzt auch nichts mehr mit dem Addon zu retten. Produktion einstellen, Firma schliessen, Fertig! Lächerliches Entwicklerstudio. Nicht nur dass das Spiel in keinster Weise eine Langzeitmotivation besitzt. Nein es wurde schlicht weg zu 100% auf Grafik gesetzt. Wenn ich anderen zeigen möchte was meine Kiste kann O.K., was daraus resultiert? Nichts weiter als ein teurer Benchmark.
 
Ich finde, wie viele andere hier und auch viele Tester weltweit, dass Crysis ein Meisterwerk des Shooter-Genres ist, deßhalb werde ich mir sicher auch den neuen Teil kaufen. Die Story war gut (im Gegensatz zu CoD4), die Spannung super, die Technik grandios. Ein Pflichtkauf für mich. Aber das werden einige hier sicher nicht verstehen, da sie, ohne es zu merken, ebenfalls in einen Hype verfallen sind, obwohl sie grade das immer kritisierten. Es herrscht ein Anti-Crysis-Hype vor, auf den viele "aufspringen".
 
Ah die neue Version des High-End-3DMark kommt für 50 Euro :)
Ehm WF? Edelshooter? Kann es sein, dass Crysis euer absolutes Lieblingsspiel ist?
 
am 29.8 soll "stalker - clear sky" kommen... auch wenns 10mal so verbugt ist wie sein vorgänger, kann ich ruhig auf shysis verzichten... ,-)
 
"Für die Darstellung wird eine modifizierte CryENGINE 2 verwendet, die laut Firmenchef Cevat Yerli noch beeindruckendere Effekte ermöglichen soll." Ich sehe aber keinen Unterschied! -.-
 
@Stefan1207: Och bitte, als wenn du jetzt wirklich in dem Video was hättest erkennen können. So schnell wie das geschnitten ist, kann man froh sein, wenn man 1/8 von den Effekten mitbekommt, die dort gezeigt werden. Selbst wenn du es dir öfter anschaust, wirst du, wenn du nicht gerade jede sekunde einzeln durchgehst, kaum einen Unterschied feststellen. Dazu bedarf es dann dem echten Spiel und Crysis, um wirklich vergleichen zu können. Ausserdem glaubst du doch wohl nicht wirklich, dass man sofort alles zeigen wird oder?
 
@ Gegenspieler: Bist bestimmt auch so ein Crysis-Fanboy!!!
 
Leute, ihr solltet euch mal über Warhead informieren. Es kostet keine 50,- Euro, sondern 30,- Euro und das ist ein Preis, den ich für ein "AddOn" durchaus in Ordnung finde. Wem Crysis nicht gefällt, der soll es einfach nicht kaufen, hier aber auch aufhören, irgendeinen Schwachsinn zu erzählen. Seltsam ist, das bevor Crysis erschien, alle bessere Grafik fordern. Zwar gab es immer wieder auch mal Stimmen, dass die Story wichtiger sei, diese Rufe wurden aber übertönt. Jetzt, wo wir ein Spiel haben, was Grafisch alles in den Schatten stellt (Hardwareanforderungen jetzt mal ausser Acht gelassen, die auch nicht so brutal sind, wie hier oftmals übertrieben dargestellt wird), wollen plötzlich alle Spiele mit Story, bei denen die Grafik realtiv egal ist. Wobei selbst das geheuchelt ist. Schaut man sich nämlich mal die News z.B. zu Red Faction 3 an, schreien da wieder einige, dass die Grafik scheiße sei. Ich finds lächerlich. Ich kann zwar verstehen, das einige durchaus enttäuscht sind, aber muss es so maßlos übertrieben sein? So wie das Spiel zu Anfang gehyped wurde, so wird nun dagegen gebashed.
 
@Gegenspieler: Gebasht? Und das mit Recht! Niemand beschwert sich über die Grafik des Spiels, die Spitze. Aber über die Länge kann man sich durchaus beschweren. Das machen doch alle Männer... Ups, bin abgedriftet, sorry! Wäre das Spiel nicht so kurz gewesen, würden es sicher 99 % der Spieler auch heute in den höchsten Tönen loben. Alle wollten es haben, richtig! Niemand wusste jedoch zuvor wie kurz es doch letztlich ist und das ist AA!
 
@Gegenspieler: Wer hat bitte schön eine scheiß Story verlangt??? geht nichtmal bei einem Spiel beides, gute Story und gute Grafik oder muss man sich da immer entscheiden? Für micht hat es gar nicht so sehr an der kürze gelegen eher ganz allgemein an der Story. Max Payne 1 und 2 waren auch super obwohl es extrem kurz war, dafür hab ich das dann aber auch 4mal durch gezoggt.
 
@k.schweder: Warum beschwert man sich aber nur bei Crysis über die Spielzeit? Die meisten Games die so hoch gelobt werden haben eine kürzere Spielzeit. Crysis ist da eher die Ausnahme und bietet statt 6-8 Stunden ganze 8-10 Stunden. Hingegen sind so hochgelobte Spiele wie Bioshock oder CoD4 kürzer. Vor allem CoD4! Bei Crysis wirds bemängelt, bei anderen Spielen nicht. Seltsam oder?__________@roadrunner88: Scheiß Story? Zugegeben, es war keine Perle, dennoch war sie nicht schlecht. Die Story von Bioshock ist zwar besser, um aber bei den Beispielen zu bleiben, sei mal CoD4 erwähnt. Dort ist die Story genial insziniert, aber wirklich besser als bei Crysis ist sie auch nicht. Auch völlig plump, vorherzusehen und zudem gab es Storys dieser Art schon des Öfteren. Also nichts wirklich neues. Zugegeben, Max Payne 1 und 2 waren da auch interessant, aber es ist doch seltsam, dass sich alle nur über die Story von Crysis aufregen. Warum nicht auch bei anderen Spielen? Es gibt jede Menge Games, die wesentlich schlechter sind und dennoch geliebt werden. Das ist es was ich meinte. Irgendwo hier hat jemand geschrieben, dass es einen Hype um Crysis gab. Den gibt es noch immer und zwar als Anti-Crysis-Hype. Es ist einfach maßlos übertrieben, wie an dieses Spiel herangegangen wird.
 
@Gegenspieler: Eine Antwort auf die Frage was andere denken, kann ich nicht geben, wäre natürlich toll, könnte ich dieses! Evtl. hat man für den einen oder anderen Titel nichts bezahlt, dann ist es egal wie lang das Spiel ist, solange Gratik und Spaßfaktor stimmen!
 
@Gegenspieler: Natürlich wird Crysis jetzt so runtergemacht, aber nur weil vorher die Erwartungen so hoch waren, gepusht wurde das spiel aber nicht nur durch die spieler sondern auch durch den publisher. All unsere hohen erwartungen die durch Crytek geweckt wurden, haben sich nicht erfüllt. Da ist es schon logisch, das sich der Hype umkehrt und Crysis an dem gemessen wird, was vorher versprochen wurde.
 
So hier ist noch einer der Crysis geil fand!
 
Für die Darstellung wird eine modifizierte CryENGINE 2 verwendet, die laut Firmenchef Cevat Yerli noch beeindruckendere Effekte ermöglichen soll.
______________________________________________________________________________

So so, beeindruckendere Effekte......wie wäre es mal mit einer beeindruckenderen Performance?
 
@x2-3800: Für beeindruckende Performance brauchst du auch beeindruckende Hardware^^, also kauf dir welche oder bettel deine Eltern an *rolleyes*
 
Crysis-Bashing betreiben nur leute, die es halt nicht in voller pracht genießen konnten und darüber jetzt, unlogischer Weise, hier meinen ihren Senf abgeben zu müssen^^. Was kann denn bitte der Entwickler der BluRayDVD dafür, wenn ihr auf nem alten SW-Fernseher von Technics guckt, wenn euch alles zu unacharf ist etc.
Story und Länge eines Filmes liegt ja im Auge des Künstlers, ich finde Crysis an sich ist ein großartiges Spiel, welches meine Vorstellungen zwar nicht übertroffen hat, man hätte es , aber für die kurze Zeit war es bombastisch geil, das hatte bisher kein anderes Spiel.
Um ein beispiel zu nennen, welches unendliche Spielstunden verschaffen kann, bei total öder Story ist zum Beispiel tetris.
Bei Crysis: Story war gesundes mittelmaß, reißerisch, unrealistisch bis zum letzen aber trotzdem recht gut rübergebracht (vielleicht mal in English spielen, das wirkt 10x geiler als die billige deutsche Synchro) Grafik: 1+ mit Sternchen, Spiellänge: Genau Richtig. Länger als CoD! Ende offen!__-> warum nicht etwas weiter und ausführlich erzählen....
Ich denke die meisten hier, habens A) nicht verstanden, B) sind gefrustet, C) bewerten das Spiel so, weil es andere tun. Manche machen nicht den Eindruck, als dass sie es überhaupt bis in die entscheidenen Szenen gespielt hätten....traurig aber wahr...
 
Ich persönlich finde Crysis auch anständig gelungen. Habe mir das Spiel weniger wegen der Story gekauft, eher als eine Art "Techdemo" für meinen PC. Wenn man sich die Level mal in Sandbox 2 ansieht, was ja kostenlos mitgeliefert wird, dann bekommt das Spiel nochmals eine andere Perspektive. Die Länge des Spiels ist definitiv zu kurz, keine Frage. Aber die Story finde ich gut. Halbwegs glaubhaft inszenierte Aliens, denen es auf der Erde zu warm ist - klar, 4 Mio. LJ von der Sonne entfernt ist es auch kälter :-) . Bei CoD4 ist es doch auch nicht besser, wenn man sich durch die sogenannte Story durchballert und links und rechts fallen hunderte von Amis, nur man selbst und die Gegner nicht. Bei Crysis hat man wenigstens den Anzug, der das Überleben gegen hunderte Gegner begründet. CoD4 hat die Action aber deutlich besser inszeniert. An dem Balancing von Crysis/Warhead sollte auch gefeilt werden. Grundlegend ist es zwar gut, aber es kann nicht sein, dass diese MGs einen innerhalb einer halben Sekunde den ganzen Anzug wegballern und dazu noch kaum was von der Energie übrig lassen, wohingegen man selbst sekundenlang mit dem Ding auf einen Gegner feuern kann, ohne ihn zu verletzen. Auch läuft die CryEngine 2 nicht gerade gut. Man kann den Eis-Level perfekt einstellen und trotzdem bleiben andere Locations unspielbar. Aber das soll ja in Warhead optimiert worden sein. Stellt man mal kurz alles auf "Low", dann kann man das Gameplay auch viel besser bewerten, ist nämlich echt nicht schlecht. Insgesamt hat mir Crysis auf jeden Fall gefallen und ich werde mir warscheinlich auch Warhead holen. Hoffe dann kann man das Game auch in Englisch spielen, denn wer die Demo gezockt hat, der wird der dt. Synchro kaum Glauben schenken können (obwohl mir die Stimme von Prophet irgendwie aus dem TV bekannt vorkommt ->vllt. kann mir jemand die Synchronsprecher nennen?). P.S.: An alle Duden-Freaks: Wea Rächtschreibpfähler findeht, der kan sie behallten.
 
Wie Geil einfach der Hammer ist schon gekauft.Hab mich lange nicht mehr so gefreut auf eine Fortsetzung.Mit Crysis hatte ich schon ca 50 Stunden Spielspass.
PS:An die Trolle die hier Flammen wie schlecht das Spiel ist,keine Story,kein Support,schlecht programmiert(der Witz Kommentar schlechthin),Bugs usw bla bla bla.Ihr leidet an Geschmacksverirrung.Ist wahrscheilich hart fuer euch das zu hoeren ist aber so.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles