Playstation 3 ab Herbst mit neuem Grafikprozessor

Sony Konsolen Die Spielekonsole Playstation 3 erhält einen neuen Grafikprozessor. Die neue Version mit dem RSX-Chip wird ab dem Herbst verfügbar sein, sagte Kaz Hirai, Chef von Sony Computer Entertainment, gegenüber dem Spielemagazin NextGen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Stefan1207: nicht lustig.
 
@Piny: Gehe zum lachen in den Keller!
 
@Stefan1207: Ich find's lustig! Allerdings ist es traurig für die, die eine der ersten Konsolen haben und dadurch, so nehme ich an, mit mehr Wärme und somit lauteren Lüftergeräsuchen auskommen müssen. Solang aber keine Spiele nur für die neue Version (2.0 =P ) rauskommen, sollte das noch in Ordnung sein!
 
@dest4ever: Ich finde traurig, dass du es traurig findest. Hab eine PS3 seit halben Jahr und muss sagen, noch nie auch mal ansatzweise daran gedacht, dass sie wärme produziert oder laut ist. LOL Diese Verbesserung ist zwar nicht verkehrt, aber mit den Leuten die eine PS3 bereits besitzen brauchst du kein Mitleid haben!
 
@ dest4ever: wenns hier um lautstärke geht darfst du die gesamte xbox360 gemeinde auch betrauern. sorry is kein geflame, ich hatte nur selbst eine und die lautstärke des laufwerks ging mal gar nicht da brauch mir auch keiner etwas anderes erzählen.
 
@dest4ever: der chip bleibt der selbe... er wird nur verkleinert... er hat weder neue features, noch ist er schneller oder arbeitet anders als die erste version... lediglich die wärmeabgabe und stromaufnahem wird verringert... also warum die angst vor "v2.0"-spielen?...
 
@ klein-m: das war doch auch nur sinnloses geflame, so wie die 3 Kommentare drüber auch schon...
 
Naja so lange sie Stabil bleibt und dann uch noch billiger wird :)
evtl. leg ich mir dann auch eine zu :P Jedenfalls bis ResidentEvil 5 kommt.
Und hoff es gibt ne slim version :P
 
Cool! Dann hoffe ich mal das Sony dieses Jahr noch die PS3 Slim releast. Dann schlage ich auch zu :-)
 
@pellewolf: Released....
 
@pellewolf: veröffentlicht
 
@pellewolf: raushaut
 
@pellewolf: unters Volk bringt
 
@pellewolf: In's alle-Trends-mitmachende-Publikum feuert.
 
@all: hammersbald?
 
@pellewolf: verkaufsstart
 
@pellewolf: in die Regale legt...
 
@pellewolf: in den Regalen liegen bleibt .. (toll, wir machen hier stille Post)
 
@pellewolf: pommes
 
Ich hoffe es wird irgendwie möglich sein die Revision zu erkennen. Die Händler drehen einen doch garantiert die 'Alte' an.
 
@schrittmacher: Genau das frage ich mich auch, würde auch gern wissen woran man dann die neue von der alten unterscheiden kann...
 
Die PS3 hat doch auch jetzt schon den RSX^^
 
@G!ZMo: ...und Du übst lesen... weil es da auch drin steht. Nur halt in 90nm Bauart.. ^^
 
@G!ZMo: eben neu ist der nicht, "nur" geschrumpft...
 
Eine Nachricht über gute Spiele für die PS3, würde ich eigentlich lieber lesen.
 
@rollyxp: das argument ist leider etwas alt und stimmt nicht mehr,
 
@rollyxp: ..........na was verlangt ihr denn von einem typen der sich selbst "rollyxp" nennt??? etwa vllt. objektivität??? haaaaarggghhhhhh!!!!!!!!!!!
 
und was sollen wir von der größten stadt im baskenland halten? :)
 
Na was für ein Fortschritt!?
Ab Herbst / Ende des Jahres auf 65nm!!

ATI lässt jetzt schon nur noch im 55nm Prozess fertigen und die stellen Ende des Jahres erst auf 65nm um!
Naja was sollen sie machen, der Chip wurde eben mit Nvidia zusammengeschustert ähh entwickelt.
 
@Macoers: es geht hier um den chip der ps3... und nicht um irgendwelche Grafikkarte vom PC von ATI oder so... erkennst du nicht den unterschied zwischen konsole und pc?
 
@Macoers: es wird schon seine gründe haben oder denkst du sie verzichten gerne auf zusätzlichen gewinn
 
@Macoers: schau mal einer an: ein ATI-fanboy!
 
@zoeck: ach in der xbox360 ist auch ein nvidia chip drin? jane ist klar... löl
@schrittmacher: recht geben muss...
@shaft: joa ist er wohl und ich fühl mich dem Macoers doch schon etwas verbunden nach dem langen tiefpunkt von AMD/ATI entlich mal wieder auf den nVidianer rum kloppen zu können. :) *nichts für ungut, nun können die och mal wieder... *g*.
 
@Macoers: Da kann dir nur zustimmen, die "neue" 9800+ von nvida ist doch auch in 55 Nanometer gefertigt oder nicht?
 
@ Blub. : wie stellt ihr euch die umstellung auf einen neuen fertigungsprozeß vor? da sind nicht unerhebliche investitionen nötig demzufolge ist es verständlich dass ein paar fabs noch auf dem alten prozess weiterlaufen
 
@schrittmacher: Sicher ist die Entwicklung teuer, auch die Umrüstung der FABs ist nicht grade günstig, aber zwischen dem Erscheinen der 9800 und der 9800+ lagen nicht mal 2 monate also so lange kann die Entwicklung ja auch nicht dauern. Warum sollte das jetzt nicht auch gehen? Zur Not gibt es auch noch andere Auftragsfertiger.
 
@ Blub. : naja es wird ja umgestellt aber wie gesagt nicht alle auf einmal das lässt wahrscheinlich das budget nicht zu. wenn man jetzt nen auftragsfertiger die dinger bauen lässt wäre in diesem fall nvidia arbeitslos^^ und ausserdem eine fab ohne auftrag
 
90 Nanometer... in dem Teil steckt ja bisher die reinste Weltkriegs-Technik... *g*
 
@BessenOlli: zu der zeit hätte die strukturgröße sicherlich 90 Zentimeter betragen :)
 
Ich warte mit einem Kauf lieber noch bis die Chips mit 45 nm drin sind. Dann wird auch kein Lüfter mehr nötig sein...
 
@Klitschko: bis beide chips auf 45nm sind?? viel spass beim warten
 
@Klitschko: Hehe, für mich wäre es jetzt etwa de3r richtige Zeitpunkt ne PS2 zu kaufen... So viel Spiele ich nicht und es gibt wirklich Spiele en masse... Also sag nichts von lange warten
 
Vielleicht machen sie das neue Modell dann auch wieder abwärtskompatibel zur PS2. Soweit ich weiss wurde die PS2-Emulation ja bei den 40GB-Modellen rausgenommen und die 60GB Modelle werden nicht mehr hergestellt.
 
@Shiranai: Träum weiter! Da würde Sony sich ins eigene Fleisch schneiden und der tolle Kopierschutz im Firmware ad absurdum geführt (oder warum muss SONY diese Schrammel-Ware so teuer machen?)
 
oh man die leute sollten lesen lernen wenn die schon verkleinerung des gpus mit neuen besseren gpu identifizieren. es heisst nru das der gpu kleiner gefertigt wird aber net das der besser ist als de rmit 90nm. achja die meinen das bei chips in 45nm die lüfter überflüssig werden solltne mal den kopf anstrengen den je kleiner der cpu wird desto kleiner sind die schaltkreise aber desto höher wird die wärmeentwicklng sein und somit ist auf den lüfter net zu verzichten egal ob bei 90nm oder bei 45nm
 
ausserdem sollte man die news richtig posten den da ist nämlich von nem abgespeckten aber effektiveren kühlsystem sowie weniger stromverbrauch aber niemals das die 65nm kerne kühler sind
 
@Liriel: mach dich am besten nochmal schlau. kleinere strukturbreite heißt weniger stromverbauch demzufolge weniger abwärme demzufolge kleinerer kühler. je kleiner der schaltkreis desto geringer der weg den die elektronen zurücklegen desto weniger elektrischer widerstand desto weniger abwärme
 
@schrittmacher & Liriel:
danke, Du hast mir meinen Post erspart. Kam schon ins Grübeln, ob ich da evtl. falsch liege. Aber klar, durch die kleineren Strukturen und damit Widerstände kann man mit kleineren Spannungen arbeiten (die Leistung nimmt Quadratisch mit der Spannung ab/zu), die Folge -> weniger Verlustleistung -> Verlustleistung wird Wärme -> weniger Wärme -> kleinere Kühler.
 
Die machen aus dem Ding ja nochmal ne richtige Konsole... :-)
 
Ich hab zwar schon eine "PS3 60GB"...aber sollte da eine PS3 Slim kommen...so werde ich die mir auch zulegen. :)
 
@fireworld01: Ne komplette 45nm (CPU+GPU) Slim-Line PS3 mit DivX-kompatibler Firmware 3.0, HOME, nem besseren inet-Browser, PS2-emu und weniger Stromverbrauch (unter 150 Watt bei voller Last) würde ich mir im Bundle mit 2 Dualshock3 Controllern, BluRay-FB und einem aktuellen Game für 249.- auch kaufen. :-) Solange es das noch nicht gibt kommt mir keine mehr ins Haus.
 
@DSchemhaus: 45nm: Warte noch 2 Jahre. DivX kompatible ist die PS3. FW 3.0, was bringt dir diese Firmware, wenn du noch nicht mal weißt, was alles dazu kommt? HOME BETA Dezember 08, Final dann wohl Dez. 09. Internet-Browser: Stimmt, ist schlecht, dafür hat man aber auch einen PC, PS3 zum Zocken. PS2-Emu wird vielleicht auch für die 40GB Version kommen. PS3 40GB verbraucht 140W. Preis ist utopisch.
 
@boon: Ist schon DivX-kompatibel? Das wusste ich noch nicht. FW 3.0 war nur symbolisch für eine bug-freiere Firmware mit mehr Features. HOME bis zum Dez 09 ist möglich, aber ich glaube nicht das es auch nur einen Tag vorher kommt. Der inet-Browser ist 1000x schlechter als der auf meiner Wii, und der ist auch nicht das gelbe vom Ei. 140 Watt, unter voller Last? An meiner 60er hatte ich fast 180 Watt im idle und knapp über 200 unter Last gemessen. Und das war einfach zuviel. Der Preis ist vielleicht utopisch, aber mehr ist mir das Ding nicht wert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles