Firefox 3.0: Über 20 Mio. Downloads, 4 % Marktanteil

Browser Mozilla Firefox 3.0 wurde seit seiner offiziellen Veröffentlichung in der letzten Woche bereits weit mehr als 20 Millionen Mal heruntergeladen. Die Zahl der Downloads steigt natürlich stetig weiter, noch nutzt aber nur ein Bruchteil der insgesamt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr schön. Weiter so. Nur schade das ich Probleme mit Google Maps habe. Bei IE funzt das. Aber wird sicher bald behoben!
 
@Cutin: also ich habe keine Probleme.. hast du irgendwelche Block-Erweiterungen?
 
@Cutin: zeigt er keine karten an? siehe hier: http://maps.google.com/support/bin/answer.py?answer=18529&topic=1498
 
@Cutin: Solltest du weitere Seiten finden, die nicht korrekt angezeigt werden oder eingeschränkt funktionieren, dann benutze bitte die Funktion: "Fehlerhafte Website melden". Zu finden in der Menüleiste in dem Punkt "Hilfe". So können die Entwickler den Fehler schnell beheben, damit dieser ab der Version 3.0.0.1 nicht mehr vorhanden ist. Ich habe auch schon einige Fehler eingesandt, 2-3 Tage später funktionierte bereits eine der betroffenen Seiten mit der aktuellen Nightly.
 
Werden da eigentlich Downloads mitgezählt die auf anderen Servern liegen, wie hier winfuture.de oder anderen Seiten?
Ich vermute nicht, denn dann wäre die zahl noch höher
 
@Psoido: ... umgekehrt laden sich auch viele Software herunter und installieren diese dann nie. Download-Zahlen sind sowieso nicht sehr aussagekräftig, Marktanteile schon eher.
 
@swissboy: stimmt downloadzahlen sagen nichts aus, da brauchte m$ sich ja bisher nicht drum zu kümmern da der IE in das OS integriert ist .. aber erstaunlicherweise vergrössert sicher derzeit der marktanteil von FF und der vom IE schrumpft .. wie kann man sich das nur erklären?
 
Ich bleibe bei der 2er-Version, die 3er finde ich von der Bedienung nicht schön und die Bookmark-Verwaltung ist mir auch nicht angenehm. Zumal funktionieren einige Funktionen nicht mehr, die ich bei der 2er habe. Mal schaun wie die nächste Version wird.
 
@schildie: Was stimmt den mit den Bookmarks nicht, die neuen Funktionen sind doch einfach nur der Hammer. Ich denke du gehörst zu den Leuten die nicht richtig verstanden haben damit umzugehen. Gucke es dir mal genau an, besonders, wenn du zwei mal den Stern anklickst und dann die Option "Schlagwörter"
 
@shiversc: Wozu die Sternchen und die Schlagwörter?? Bei der 2er Version habe ich die Lesezeichen in Ordner archiviert. Das wars. Wenn ich ein Lesezeichen anklicke, will ich nicht erst Wörter eintippen. Die 3er-Version ist mir von der Benutzung einfach schlechter, gegenüber der 2er. Solange ich bei der 3er nicht die gleichen Funktionen habe, die ich bei der 2er habe, benutze ich die nicht.
 
@schildie: Was viel mehr nervt ist das wenn man eine Adresse eintippt statt der kompakten Autovervollständigung so eine riesige erscheint dazu hat es mir bei der Installation meine gespeicherten Passwörter und Bookmarks zerschossen. -,-
 
@schildie: habe 3.0 - alles beim alten (wie unter 2.x - außer das fast alles viel schneller geht) - erklär mal dein kriterium (nur mal zur inf.) - ich habe 3.0 + mit 24 plugins/addons (teiweise veraltet aber funzen trotzdem (dank nightly build - is klar) installiert - keine einbusen etc..... jetzt bin ich aber mal gespannt!!!
 
@schildie: Du kannst sie doch immer noch in Ordner deiner Wahl ablegen. Oder dank der Tag-Funktion gänzlich auf die vielen Odner verzichten.
 
@shiversc:
Das könnte man Theoretisch. Praktisch ist die Tag Funktion aber bisher mehr schlecht als recht integriert. Es ist ja nicht einmal möglich in der Adressleiste an hand von Tags zu suchen wie es z.B. beim Opera möglich ist. Was nützen mir schon Tags wenn ich sie nicht gescheit nutzen kann.
 
So schön manche neuen Dinge wie beispielsweise das Zoom oder die bessere performance auch sein mögen, der Haken ist natürlich daß man wie bei jedem major update massiv Features verliert weil natürlich zig Extensions nicht mehr funktionieren.
Wenn ich nicht bald eine Alternative zu Back is Close finde werde ich vermutlich wieder downgraden, denn ohne diese Extension ist die Bedienung für mich einfach nicht mehr zu ertragen. Schade daß neue Features fast im auf Kosten andere implementiert werden.
 
@Johnny Cache: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/6543
 
@sky-yoshi: Klar, ohne die Nightly Tester Tools liefen rund ein Duzend Extensions nicht mehr, aber bei inkompatiblen hilft das leider auch nichts. :)
 
@Johnny Cache: also mit extensions hatte ich mal garkeine probleme... 2-3 (von knapp 30) gingen nicht mehr, die hab ich durch ändern der max-version in der install.rdf kompatibel gemacht und alle andern gibts mitlerweilen auch schon regulär.
 
Wieso redet eigentlich niemand über den Opera 9.50 welcher einige Tage vor dem 3er Firefox rauskam?? DER ist viel besser, schneller usw! Und die Startseite mit den 9 angezeigten Favoriten-Seiten gefällt mir sehr gut :) Opera is in, Firefox out sag ich nur!
 
@-}BuuR{-: genau, sagst nur du. :P soll doch jeder nutzen was ihm gefällt. immer dieses rumgeflame
 
@sky-yoshi: nein sag nicht nur ich. hast du ihn mal probiert? ich war jahrelang begeisterter firefox nutzer und wurde durch einen informatiker-kollege (derselbe firefox fanatiker) darauf aufmerksam gemacht und siehe da, ich werde ihn nicht vermissen! ist nur ein tip...kein geflame
 
@-}BuuR{-: opera läd bei mir die seiten beim ersten mal gruselig langsam und ist nur schnell wenn er die grafiken scho im cache hat...
ansonsten schaut er einfach doof aus... schade eigentlich, in der 8er version wars echt mal nen schöner browser..
 
@-}BuuR{-: Für´s "normale Surfen" ist Opera sicherlich ein guter Browser, aber z.B. für die Entwicklung von Websites nicht/kaum zu gebrauchen. So lädt Opera z.B. einfach die Stylesheets nicht mehr nach, wenn man sie geändert hat. Javascripts werden ebenfalls nicht neu geladen. Beim Zurückblättern werden die Seiten nicht neu abgefragt, sondern die bereits vor Minuten gelesenen Seiten wieder angezeigt. So kann man natürlich an Speed zulegen und als normaler User bekommt man davon nichts mit, aber es kann unter Umständen problematisch werden sobald Ajax ins Spiel kommt.
 
@ m-o-d: Ich persönlich finde das Feature, das Javascripts usw. beim zurückblätern NICHT neu geladen werden, absolut fantastisch!
 
Wieviele Downloads wurden eigentlich für den Rekord erreicht?
 
@Megamen: Sieben oder acht Millionen, waren es in 24 Stunden über den "Aktions-Server"
 
BTW: An alle Fx3 Nutzer: Tippt mal in die Adressleiste: about:robots :D Welch eine Freude :D
 
@ayin: lol ist ja lustig, welcome Humans! :D
 
@ayin:
about:mozilla nicht ganz so amüsant, aber ein easteregg ^^
 
@ayin: tippt mal about:sex ein, auch ganz lustig :)
 
@ navigator: Gib mal about:horst ein. Das ist auch total lustig. :-)
 
da krieg ich nur die message, url ungültig
 
@ayin: mach dir nix draus, navigator versucht irgendwie lustig zu sein und guderian nennt ihn einen horst :)
 
@ayin: Lol! "I, Robot" vs. "Robots" vs. "Battlestar Galactica".
 
Ich hab ca. 100 LiveBookmarks (aka. RSS-Feeds) aboniert, leider kann FF3 mit dieser anzahl an Feeds nicht umgehen und friert für mehrere Minuten ein bis die ach so awsome Bar alle Feeds synchronisiert hat. In dieser Zeit ist der Fuchs unbenutzbar, das ganze wiederholt sich dann alle 60Min bei jeder Aktualisierung der Feeds. Was fürn sch*iss Bug, bin wieder auf die 2er zurück.
 
Ich verstehe noch immer nicht, wie Mozilla die neue Version so schnell auf den Markt schmeißen konnte. Man hätte lieber noch 1-2 Monate weiterentwickeln sollen um wenigstens so grobe Fehler wie z.B. das Ruckeln bei Websites mit fixem Hintergrund zu beseitigen. Mir kann keiner erzählen, dass das nicht aufgefallen sein soll. Das macht das Besuchen einiger Websites zur Qual.

Ebenso unverständlich ist für mich, dass es viele Extensions gibt, die noch nicht mit der 3er Version kompatibel sind. Klar, sind die meisten (wenn nicht sogar alle) Projekte auf freiwilliger Basis und in der Freizeit entstanden und gepflegt worden, aber die Tests an Firefox 3 haben ja nicht erst eine Woche vor dem Release begonnen.

Naja, bleibt abzuwarten wie lange Mozilla braucht um das erste (erlösende) Update zu releasen. Bis dahin bleibe ich lieber bei der 2er Version.
 
@m-o-d: "Ruckeln bei Websites mit fixem Hintergrund" - was verstehst du unter "fixem hintergrund - hast du einen link zum testen? die beta-phase war imho lang genug.
 
@m-o-d: Schnell auf den Markt geworfen ?
Bei 3 Jahren Entwicklung gegenüber FF2 kann man nicht von schnell auf den Markt geworfen reden.
Ja, Firefox2 Jahre alt, die Updates waren nur Sicherheitsfixes und einige schlimme crasher bugs etc wurden in dem alten Branch gefixt.

Ja, es gibt ein Performance Problem bei Hintergründen mit fixed Background.
 
@m-o-d: stimmt manche seiten ruckeln beim scrollen, aber am "fixemhintergrund" liegt des ned wirklich... ich glaub eher des hat was mit grossen grafiken zu tun, bin mir aber auch ned sicher...

alles in allem ist der fx3 aber ein genialer browser :) möcht ihn nimmer missen...
 
@krusty: Link? Sehr beliebt in den letzten Tagen: http://www.gameswelt.de/.
@Nightdive: Naja, dann sagen wir halt "zu früh". In meinen Augen wollte man hierbei dem Release von Opera 9.50 nicht nachstehen. Vielleicht hatte man Angst, einige User an die Norweger zu verlieren (nur ne Vermutung) ?! Ich bin der Meinung auch irgendwann irgendwo mal gelesen zu haben, das der Release des Fx 3 ursprünglich mal für August / September angesetzt war. Bin mir dabei aber nicht mehr 100%ig sicher...
 
@m-o-d: die gepostete seite ruckelt bei mir kein stück... wenn man bedenkt wie verhunzt der code ist, ist das ansich ne leistung :)
 
@daGroove: Dann bist Du halt einer bei dem´s keine Probleme ist. Fakt ist, dass das Problem besteht. Mehr Infos z.B hier: http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?f=23&t=653791 oder hier: https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=90198
 
@m-o-d: die sites machen bei mir auch kaum probleme, aber bei manchen usern schon. welche hardware hast du denn? ich empfinde das weiche scroll-verhalten von opera immer noch am besten.
 
@m-o-d: [ Dann bist Du halt einer bei dem´s keine Probleme ist ] dann binn ich noch einer bei dem das problem nicht ist - - - - probs liegt also watscheits bei dir!!!
 
@krusty: amd 64 x2 5400, GeForce 8800GTS, 2GB Ram. Sollte also ausreichen...
@bilbao: Glückwunsch! Wenn das Problem bei mir liegt, dann erklär mir dochmal bitte wieso es das dann nicht beim 2er gab/gibt oder wieso genug andere User auch davon betroffen sind? Hast Du überhaupt mal einen von den beiden Links gelesen, die ich zuvor gepostet hatte? Wahrscheinlich nicht...
 
Ich muss sagen mir gehen mittlerweile die ganzen Leute die einfach mal CONTRA Innovation sind dermaßen auf die Nerven... Die meisten sind nur am mosern, das geht nicht wie vorher, das sieht nicht aus wie vorher, das ist blöd, jenes ist doof. Egal bei welchem Themen irgendwelche Jammerlappen die Pipi im Auge haben, dann bleibt halt einfach bei eurem alten Kram und gut isses. Innovation und neues bringt nunmal einfach Veränderung mit sich, egal ob Betriebssystem, Browser oder sonstwas, punkt, aus schluss. Wenn jeder so ne Einstellung hätte würden wir heute noch mit der Kutsche durch die Gegend fahren.
 
@nEUTRon: Neues muss aber nicht unbedingt Verbesserung bedeuten. Und, ohne die Kritiker wäre so manche Innovation in die Hose gegangen.
 
hallo negativ FF kotrabasstanten - bentzt doch einfach den IE! und lasst den rest des universums endlich mal in ruhe mit eurem SHIT!!!!!!!!!!! Brunnen G! Brunnen G! Brunnen G!
 
4%, dat ist ja nicht viel. Ist eben ein Nischenprodukt. Der Browser des Marktführers ist eben da und wird genutzt. So ist das mit der festen Integration im OS.
 
19 Prozent find ich gut, Tendenz steigend. Die 4 % beziehen sich ja nur auf FF3....
 
Kommt immer drauf an, wen man fragt.

http://www.w3counter.com/globalstats.php
 
Sind hier auch Leute eingerechnet, die zwar den Fx3 runtergeladen , aber dannach wieder deinstalliert haben? Ich will ja nicht sagen, dass er schlecht ist, aber zu viel geht leider unter den Fx nicht mehr, was ich als nützlich empfunden habe und die Meldungen von schwerwiegenden Lücken hat sicher auch seinen Teil dazu beigetragen. Nutze inzwischen Opera (im Test) bisher sehr zufrieden. Meines Erachtens wird viel zu viel Wind darum gemacht, heute sind zumindest die "grossen" Browser einander ebenwürdig und jeder soll(te) das nutzen was er/sie am besten findet.
 
Die 4% sind ja vollkommener Blödsinn, sicher haben die sämtliche verkaufte Windowsbetriebsysteme mit mitgelieferten Explorer, mit den heruntergeladenen FirefoxBrowsern verglichen.
Das ist schonmal Schwachsinn und außerdem kann man sämtliche Firmenrechner nicht mitzählen, die einmal installiert werden (mit IE) und dann nie mehr verändert werden....bis zur Verschrottung.
Man sollte den Marktanteil nur an den Zugriffen auf Webseiten messen, da wird ja meistens mitgeteilt welcher Browser verwendet wird. (nur kann man die Firmenrechner damit auch nicht ausfiltern:( )
 
So wird es doch auch gemacht. Klassischer Fall von Selfpwnage :D
 
Ich finde den 3er wirklich gelungen, ich nutze knapp 20 extensions, die mittlerweile auch alle funktionieren. Die beste Neuerung ist nach wie vor die Awesome Bar, mit 2-3 extensions und ein paar Chrome Tweaks lässt sich das super nutzen. Nur die Tags sind etwas schlecht umgesetzt, das hätte man besser machen können - nun ja, wird sich bestimmt bald ergeben. Mit Scrolling habe ich keine Probleme.

All die, die jammern, weil nach dem Update irgendwelche Daten verloren sind, sollten vielleicht beherzigen, vorher mal eine Sicherung der wichtigsten Daten zu machen. Ich mache bei größeren Versionssprüngen immer eine neue Installation - meist sind es auch die extensions, die sich untereinander ins Gehege kommen. Lieber langsam eins nach dem anderen, dann kann man auch Fehler besser eingrenzen. Ist zwar einmalig etwas zeitintensiver, aber dafür hat man seine Ruhe. Ich nutze übrigens schon seit ein paar Jahren parallel Opera, da er in manchen Dingen wirklich schneller ist. Dafür hat ganz klare Schwächen im Bereich eCommerce, manche Seiten lassen sich mit Opera eben nicht nutzen. Das wird zwar kontinuierlich besser, da auch die Anbieter diesen Browser mittlerweile zur Kenntnis nehmen - aber vieles geht eben nicht: übrigens auch nicht im Firefox (oder nur mit extensions wie ietab).

Meine Reihenfolge ist ganz klar Firefox3, Opera 9.51 RC2 und ganz weit dahinter der IE.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles