Surfen im Simulator: Sicherheitstraining von Microsoft

Viren & Trojaner Microsoft bietet ab sofort eine Art "Online-Sicherheitstraining" für jeden interessierten Internet-Nutzer an. Mit dem Angebot will man den Surfern zeigen, welche Risiken ihnen auf dem täglichen Weg durch das Internet begegnen können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
endlich was für DAUs :)
 
@HNM: endlich was für dich?! :-)
 
@HNM: werd ich bestimmt einigen weiterleiten die Nachricht - da hab ich am WE weniger mit dem säubern von Rechnern und der anschließenden Erklärung zu tun...
 
@psychochris: musst du nicht zur Schule?
Glaub mir ich hab beruflich genügend mit DAUs zu tun (wie Du?) sodass ich ein solches Programm durchaus zu schätzen weiss.
 
@HNM: Ich schätze das als gute Sache ein. Gerade Anfänger (auch intelligente Leute) sind unsicher, wenn sie das erste Mal ins Internet gehen. Ich denke auch an die Kinder, für die so ein Trainingsprogramm nützlich ist. Der Begriff "DAU" ist im Zusammenhang mit dem Programm sehr unangebracht.
 
Also ich find die Idee super, werd daheim gleich mal meine Mum an Rechner setzen, für die is das wie geschaffen :)
 
@TheUntouchable: ich hab auch einige leute aus meiner Familie, die das direkt mal testen dürfen :-)
Ich denke das wichtigste wird erst mald as sensibilisieren sein... "achtung, das internet ist böse!" (danach kann man vielleicht sagen, dass nicht alles böse ist, man allerdings "nur" aufpassen muss :-)
 
Genau...das Internet ist böse und man muss aufpassen ... genauso sorgt man dafür, dass sich unerfahrene Leute nicht ins Netz trauen. Grundsätzlich ist "das Internet" selber erstmal NICHT böse! Mit einigen Ausnahmen!
 
fänd ich net schlecht für inetnoobs
sonst darf man wieder antanzen und rechner putzen ^^
 
Geht schon mal Super mit Firefox ^^ "Get Silverlight" doch ich kanns nicht installieren da "bereits eine neuere Version installiert ist"
 
@joggie: jap ^^
und IE is einmal sogar abgeschmiert....bei dem ding -.-
 
Dein IRBI ist 12
manchmal is iwie nich klar was die erreichen wollen oO
 
Wenn ich einen Simulator betrete, will ich Mechanik, wie Stoßdämpfer und Pumpen usw. Wenn man nen Fehler macht, muss man den Eindruck haben, aus einer F16 katapultiert zu werden. Krachen muss das! C-Fix [Troll aus]
 
@Bösa Bär: Setze in deinen PC Mini-Bomben ein und programmiere die so, daß die mit Getöse platzen, wenn du was falsch machst. Bei einem gravierenden Fehler darf dir dein PC auch mal um die Ohren fliegen. :-)
 
Ich habe den Test bestanden ich hab mich nicht angemeldet und die Seite sofort wieder geschlossen, war das so richtig? Die wollen doch nur Mailadressen sammeln...
 
@edewolf: Alles richtig gemacht. +
 
@edewolf: danke für die Komplettlösung. Hast du davon auch ein savegame oder noch besser ein Trainer?
 
".. Wir verwenden die erfassten Daten für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienste. Unsere Dienste umfassen möglicherweise die Anzeige personalisierter Inhalte und Werbungen.
Wir verwenden Ihre Daten, um Sie über andere Produkte oder Dienste von Microsoft und seinen Partnern zu informieren sowie um Einladungen zu relevanten Umfragen zu senden, die sich auf Dienste von Microsoft beziehen.
Wir verkaufen, vermieten oder verleasen keine Kundenlisten an Drittanbieter. Damit wir unsere Dienste anbieten können, stellen wir anderen, von uns beauftragten Unternehmen gelegentlich Daten zur Verfügung... "
 
haha lol.. grad mal angemeldet. und was will der ? Erster Test: Silverlight installieren....
 
@blupp1: Zum Glück habe ich mailinator.com benutzt und bekam auch dieselbe Meldung! Ich müsste VMWare mal starten... -.-
 
Aha, erster Test ist problemlos durchgeführt. Der nächste Test würde ich gern machen, einfach aus Langweile. ^^
 
Coole Idee.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.