Electronic Arts will eigene Spiele-Controller anbieten

Peripherie & Multimedia Der Publisher und Spieleentwickler Electronic Arts will innerhalb der nächsten 12 Monate eigene Spiele-Controller anbieten. Das kündigte der Vizechef von EA Sports, David McCarthy, auf der GDC 2008 (Game Developers Conference) in Paris an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tja, mal schaun ob sie den für viele besten Controller auf dem Markt (den Xbox360 Controller) schlagen können. Wäre sicherlich eine Überraschung.
 
@Megamen: ich find alle 3 controller an für sich eigentlich gelungen, komme mit allen 3 zurecht
 
Gemäss ersten Gerüchten soll der Kontroller aus Gold und Platin bestehen - aus Kopierschutz-Gründen.
 
Das sie deswegen nicht gleich eine ganze Konsolen-Marke aufkaufen wundert mich ...
 
Der Controller wird mit nur einer Feuertaste ausgeliefert, jede weitere kann als Addon für € 20,00 nachgekauft werden.
 
EA Controller 2009: jetzt mit 30% mehr Knöpfen!
 
@justpictures.net.tc: lol (+)
 
LOL, die laufen dann genau ein Jahr bis man die neue Version erwerben muß. Oh... Bitte Controller 09 erwerben um Sims 4 spielen zu können... iss klar... :-P
 
Braucht der Kontroller dann auch zuerst mal 10 Patches bis er läuft und ab dem 9. Patch wird der Support eingestellt? Und für jedes Spielprofil (ohne läuft der Kontroller nicht) werden 1000 EA Points nötig (umgerechnet 10€). Jedes Jahr kommt dann eine neue Version.... neue Lackierung. Im Multiplayer funktioniert der Kontroller leider gar nicht und verweigert den Dienst.
 
@JTR: haha genau das schoss mir auch durch den kopf! +
 
3 Normale Beiträge und der Rest Kindergarten *kopfschüttel*
 
@darkAnakin: Ich zähle 3 'Kindergarten'-Beiträge (deinen, den von Zebrahead und meinen) der Rest entspricht leider der Wahrheit ... - als ich die Überschrift gelesen habe sind mir ähnliche Gedanken kommen ... EA ruht sich auf den Erfolg vergangener Jahre aus ...
 
@darkAnakin: EA verdient solche Kommentare...
 
Exakt, EA verdient noch mehr als solche Kommentare. Nämlich das niemand mehr jedes Jahr die minimalen Grafikupdates zum Vollpreis erwirbt. Leider bleibt das ein Wunschtraum.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen