Microsoft aktualisiert Office 2004 und 2008 für Macs

Office Der Software-Konzern Microsoft hat seine Office-Anwendungen für Mac OS X-Systeme aktualisiert. Office 2008 liegt nun in der Version 12.1.1 vor. Der Vorgänger Office 2004 ist in der Fassung 11.5 im Auto-Update der Software verfügbar. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wann kann man endlich mal Passwortgeschützte Dateien schreibgeschützt öffnen so wie bei Office unter Windows?
 
@AnZo86: das update behebt nur bestehnde fehler und fügt KEINE NEUEN FUNKTIONEN hinzu ...
 
hier der changelog für office 2004: http://tinyurl.com/3uzhj5
das manuelle abrufen des autoupdates zeigt bereits das update an!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen