FireTune 1.2 - Tuning-Tool für Mozilla Firefox 2.0 & 3.0

Browser FireTune 1.2, geeignet für Mozilla Firefox 1.0+, wurde entwickelt, um die Optimierung der Einstellungen des Browsers schnell und leicht zu gestalten. Normalerweise muss man die Einstellungen von Hand verändern, was teilweise sehr zeitraubend sein ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Updated to support Firefox 3.x" und dann ist nur auf dem Bild "for Firefox v1.x and v2.0" zu lesen... Bei den nächsten Versionen dieses Tools wird sicherlich ständig die Fragen aufkommen: "Ist das Tool auch für Firefox 3?"
 
@zivilist: na ja sowas passiert halt durch die veralteten shot's. das bild is ja noch von version 1.1.3 und die news über version 1.2
 
@zivilist: Ich finde schon lange, man sollte unter jedem Bild "Symbolbild" schreiben oder so was für die ganz dummen..
 
@zivilist: Ja, Unten steht auch noch copyright 2005-2006.
 
@zivilist: boah weltuntergang... akzeptiert es doch einfach!!!
 
ich kanns nicht installiern sofort beim ausführen der datei kommt nen fehler.
winxp mit sp3 hat jemand gleichen fehler?
gruss
 
@Asesino323:
also bei mir klappt es einwandfrei sogar bei der portable version.
also null probleme
 
Taugt das Teil denn was? FF3 ist doch jetzt schon schön schnell. Ic h stelle mir das Tool irgendwie so vor wie "TuneUp" - also eher Placebo-Software.
 
@phareon: Na ist doch gut. Placebo hilft ja sehr oft. Kosten tut's auch nix - also wieso aufregen?
 
@phareon: Firetune ändert ein paar Parameter, die du dir dann in about:config dann anschauen kannst. Ob die dann was bringen, kannste dann selbst entscheiden.
 
@Schwitzboy: Jedoch wirken Placebos umso besser, desto teurer sie sind. Deshalb sind die TuneUp Utilities wohl doch erste Wahl.
 
Hm na denn. Dann bringt's wohl wirklich nur den Leuten was, bei denen FF sehr langsam läuft.
 
@phareon: War der FF bei dir so langsam, dass er den blauen Pfeil nicht geladen hat?
Zum Tool, alles was man damit einstellen kann, kann man auch ohne das Tool einstellen - aber halt nicht so offensichtlich bzw für Naps.
 
@phareon: Es bringt immer was. Da solltest du dir mal anschauen, was genau da geändert wird. Vor allem bringt es was, wenn man hier den blauen Pfeil zum Antworten nutzt.
 
@phareon: Jaja, ich hab's gewusst - Schande über mich, dass ich diesen blöden Pfeil nicht angeklickt hab :-) Also legt das Tool Einstellungen offen, an die man nur über mehrere Ecken kommt. Ist ja nicht ganz sinnlos dann.
 
@phareon: Kommt drauf an. Wenn du dich in der about:config auskennst und weißt, was die Einstellungen bedeuten, bzw. deren Auswirkungen bei Änderung, dann gut, wenn nicht, dann tool. So einfach ist dat.
 
Oh mein Beitrag ist weg. Da haben sich wirklich 3 Deppen gefunden, die meinen,
wenn jemand was anders macht als sie verdient er nen (-). Deppenverein!
 
@Athelstone: Jetzt fang mal nicht an zu heulen. Außerdem waren es 5 Deppen und es muss net immer was mit dem Ersteller des Kommentar zu tun haben.
 
@Athelstone: Muß es nicht? Ok, dann bin ich wohl nicht ausreichend informiert.
Unter welchen Voraussetzungen wird denn ein ganzer thread gelöscht ?
 
@Athelstone: Hm, keine Ahnung. Basiert alles nur auf meinen Beobachtungen, bzw, Erfahrungen.
 
Beste Einstellung ist: Schnellen Computer, langsame Verbindung, obwohl ich 16 MBit Alice habe und auch eine RTL 8169 Netzwerkkarte 1000er drin ist
 
Fasterfox find ich besser und läuft auch prima mit dem Firefox3. http://tinyurl.com/5mrppk
 
@yobu: Wenn Du Vollpfosten wieder mal auf 'ne Torrent-Seite linken willst, dann lass gefaellist diesen TinyURL-Quatsch, damit nicht jeder im Buero draufklickt und vom Firmen-Proxy eine huebsche Meldung bekommt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!