Pirate Bay: "Koppelt Schweden vom Internet ab!"

Filesharing Die Betreiber des Torrent-Trackers "The Pirate Bay" haben auf ein neues Gesetz reagiert, mit dem die Regierung Schwedens eine umfassende Überwachung des Internet-Verkehrs ermöglicht. Mit verschiedenen Maßnahmen will man nun seine Nutzer schützen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mich beeindruckt Pirate Bay immer mehr, endlich jemand der auch was gegen solche Gesetze machen kann und sich für seine User einsetzt! Weiter so! Thump up!
 
@skrazydogz-online: Aus finanziellen Gründen, nicht aus nettigkeit :) Aber trotzdem ist die Aktion natürlich gerechtfertigt.
 
@skrazydogz-online: Sehe ich genau so :) aber man muss ja bald schon aufpassen was man hier so schreibt... sonst hat man die Leute von der ""Stasi"" :) bald auch noch an der Backe.
 
@skrazydogz-online: Ich finde auch, dass das eine gute Sache ist. Mal sehen was bei rauskommt :)
 
@ThreeM: ... doch - aus nettigkeit (und gerechtigkeitssinn) und nicht explizit nur wegen der kohle. die piratebayler waren schon so drauf lange bevor das große geld da war, was im übrigen auch heute noch nicht in rauhen mengen fließt! denn mit den paar werbungen was die jungs schalten kann man kein imperium aufbauen! übrigens: was glaubst du denn wohl was solche (zB. plakat - etc.) aktionen kosten??? 3,50 und ein wurstbrot dazu!!!
 
@bilbao: Ein Imperium nicht, aber Pirate Bay macht ca. 10k am Tag mit Werbung.
 
@John Dorian: 10K/T sind sicher erst mal viel geld - aber zieh mal server, personal, büro-mieten, anwälte, aktionen etc. davon ab.......
 
Werden die jetzt zum Greenpeace des Internet?
 
@karstenschilder: zum Greenpeace vielleicht nicht, aber zur Bürgerfront mit Sicherheit. "viva la revolution" (oda so).
 
Junge, Junge. Da muß aber einer ganz gehörig Kohle reinbuttern wenn wegen PirateBay schon solche Gesetze gemacht werden. Würd gern mal wissen wer dahintersteht. Naja, die MI dürfte klar sein, aber wer genau.
 
@DennisMoore: Woherhat eigentlich PiratBay die ganze Kohle. Vor kurzem war doch noch die Rede dass sie eine Insel kaufen wollte :)
 
Piratebay ist das beste was es gibt... die stehen 100% hinter den usern.... ...hoffe andere nehmen sich an denen mal ein beispiel... ...kann ja nich sein das menschen überall überwacht werden.... torrent.to steht auch in schweden .... hoffe die tuen auch bald was dagegen o0
 
@Billy Gee: Stell sich nur die Frage wie lange die hinter den Usern stehn... wenn die MI nich gegen PirateBay vorgehen kann wirds eben irgendwie durch Hintertürchen aufgekauft und das wars.
 
Ich weiß langsam gar nicht mehr, wieso gerade Schweden oftmals als "liberal" und "bürgerfreundlich" hingestellt wird. Was da abgeht, läßt ja unseren Herrn Schäuble richtig harmlos aussehen.
 
@DON666: Schäuble und Harmlos? Du spinnst ja!
 
@mobby83: Danke für die Blumen... Wenn du nicht zwischen den Zeilen lesen und Offensichtliches verstehen kannst, dann spar dir lieber solche Kommentare.
 
Und auch hierfür gilt unser zutiefst empfundener Dank den USA, die Wurzel des Überwachungsübels auf dieser Welt. Da bröseln zwei Phallussymbole in Manhattan zusammen und die gesamte Welt darf noch zig Jahre später dafür büßen. Auch das ist Globalisierung.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Nein diese Idee ist schon seit der STASI ( Eher von den Kommunisten )
 
@ overdriverdh21 : Eigentlich ist die Idee so alt, wie es die Menschheit gibt. Andere abzuhören und zu belauschen ist sozusagen ein alter Hut. Die Gesetze unserer Zeit bedienen sich allerdings allesamt der Terrorhysterie und in Verbindung mit den technischen Möglichkeiten die es mittlerweile gibt, erzeugt das Zustände, wie es sie noch nie in der Menschheitsgeschichte gab. Noch nie waren ganze Völker dermaßen der staatlichen Kontrolle unterworfen.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Naja in Russland existiert das doch schon immer in diesem ausmaß .
 
@ overdriverdh21: Höchst raffiniert abgehört und bespitzelt wurde nachweislich schon im alten Ägypten, lange bevor es Russland (UDSSR) gab. Das schlimme ist ja aber, dass solche Methoden heutzutage in an sich freien Staaten Einzug halten, früher war das hingegen nur in autoritären Systemen wie im dritten Reich oder in der UDSSR möglich. Und an diesen heutigen Zustände tragen die USA die Hauptschuld, da sie seit dem 11. September quasi Amok laufen und der Welt ihren Überwachungswahn aufzwingen - mit mehr oder weniger Entgegenkommen diverser heimischer Politiker - allerdings eher mit mehr, als mit weniger. Die herrschende Klasse hat es eben schon immer als besonder kommod empfunden, die Bevölkerung zu kontrollieren.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Ohne den 11. Semptember wäre diese Geschichten erst garnicht möglich gewesen. Der 11. Sept wurde meines Erachtens "ins Leben gerufen", um Sicherheitstechniken und Abhörmechanismen in noch nie dagewesen Ausmaß zu installieren. Der 11. Sept war somit ein voller Erfolg!
 
Mal auf blöd die frage stelle, wie schaut das aus wenn ich meinne INP anschreibe und darum bitte das er diese seiten sperrt ?
 
@zaska0: Diese Frage solltest du wohl nicht uns, sondern deinem ISP stellen, der wird auch die richtige Antwort wissen.
 
@zaska0: Frag doch deinen INP "Internet Net Provider" ich könnte ja meinen ISP "Internet Service Provider" danach fragen .
 
Hmm irgendwie versteh ich das nicht... andauernd klagen am hals haben und dann auch noch offiziell gegen die regierung sein .... naja wie gesagt ich versteh sie nicht
 
Pirate Bay hat ja ziemlich viel Macht oO Die haben bestimmt ne Firmenzentrale wie WinFuture :D
 
"Datenschützer hatten bereits im Vorfeld darauf hingewiesen, dass auch die Kommunikation unter zwei schwedischen Nutzern oft über Server im Ausland erfolgt und damit praktisch eine vollständige Überwachung der Bevölkerung ermöglicht wurde. " Nicht nur das. Sollte eines EUER VOIP-Gespräche zufälligerweise über einen schwedischen Server laufen, wird es genauso abgehört. Man könnte schon fast sagen, dass vom prinzip her die ganze Welt "zufällig" abgehört werden könnte...
 
Der nach dem Fall der Mauer sich immer weiter ausbreitenden STASI (teilweise unter neuem "Label") sollten die Wikinger lieber mit Forken und Fackeln einhalt gebieten.
 
...und ich wollte nach schweden auswandern,weils dort so schön kalt is.......pfeifendeckel.. :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!