Nvidia nForce 15.18 WHQL - Neuer Chipsatztreiber

Treiber Der Grafikkarten- und Chipsatzhersteller Nvidia hat eine neue Ausgabe seines Treiberpakets nForce veröffentlicht. Dieses enthält die Treiber für viele nForce-Chipsätze und liegt nun in Version 15.18 sowohl für Windows Vista, als auch für Windows XP ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
o0... von 15.17 zu 15.18 hat sich die datenmenge verdoppelt... 55MB->120MB
 
@klein-m: Deutsche version oder Internationale?
 
@klein-m: dieser treiber ist für andere chipsätze, außerdem whql zert., in beiden fällen handelt es sich allerdings um die int.-version.
 
@klein-m: Seit 15.18 is der Display Treiber mit drin .... der war bei 15.17 noch nicht drin ... denke das macht die größe aus :)
 
@Lilinee: das wird es sein... thx...
 
@nim: Da wäre es halt mal nicht verkehrt, den Text zu ändern: "Dieses enthält die Treiber für fast alle nForce-Chipsätze und liegt nun in Version 15.18 sowohl für Windows Vista, als auch für Windows XP vor. " - fast alle? Der ist doch lediglich für die meisten NVIDIA-Chipsätze mit integrierter Grafik...
 
@mibtng: einigen wir uns auf das schöne wässrige "viele"? gut, machen wir das so.
 
@mibtng: Die Pakete 15.17 und 15.18 enthalten exakt die gleichen nForce-Treiber (IDE, Ethernet, SMBus etc), das "neuere" Paket 15.18 enthält jedoch zusätzlich den Display-Treiber für nForce Chipsätze mit integriertem Grafikchip.
 
@Fernando: Mag sein, aber selbst NVIDIA sagt ja, dass nur Chipsätze mit IGP unterstützt seien... is ja egal... nur passt das halt nicht so ne kurze Liste von Chipsätzen (welche ja direkt von NVIDIA kommt) hinzusetzen und dann sagen, für fast alle :-) @nim: yep das passt... ^^
 
nVidia kriegt es nicht hin den Raid Treiber für Vista 64 sauber zu programmieren. Schon die letzten drei Versionen, haben bei Raid 5, nach dem einspielen eine Platte rausgehauen. Bei letzen Treiber durfte man dann Vista64 nicht mehr starten, weil dann noch eine Platte aus dem Raid Verbund verschwindet. Alles weg, Danke nVidia !
 
geht dieser Treiber auch für dieses Board?

P5N32-SLI-SE-Deluxe

welche gehen für das Board?
 
@Terminator: Guck doch einfach, was dein Board für einen Chipsatz hat.
 
@Terminator: das board besitzt einen "nForce4 SLI x16" chipsatz... laut der liste, welche die zu unterstützenden chipsätze enthält, wird der chipsatz nicht unterstützt...
 
@Terminator: Da das "neue" Paket 15.18 die gleichen IDE-Treiber enthält wie die Version 15.17, funktionieren entweder beide Versionen oder keine. Leider werden nForce4 Intel (MCP04) Chipsätze von NVIDIA wenig unterstützt.
 
@Terminator: 15.17 ist dein Mann. Äh, dein Treiber, mein ich.
 
@islander

sicher?

kannst du mal den link posten?
 
@Terminator: Nvidia nForce 15.17 - Chipsatztreiber für XP & Vista: http://winfuture.de/news,40121.html
 
nForce 400 ist das nForce 4 oder was? Habe ein ASUS A8N-Sli (S939)!
 
@haschhasch: Alle oben aufgeführten nForce Chipsätze (auch nForce 400) haben einen integrierten Grafik-Chip, "normale" nForce4-Boards haben keinen.
 
super nforce 3 ist wieder zu alt :>
 
Was genau bringt ein Update ?
 
@kwisi: Der Rechner startet nicht mehr :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!