Mozilla Europa-Chef: 'Stirb Internet Explorer 6, stirb!'

Browser Mozilla hat vor kurzem die dritte Ausgabe des freien Browsers Firefox veröffentlicht. In einem Interview hat sich der Europa-Chef von Mozilla nun zu seinen Erwartungen an die Zukunft des Produkts, dem Verlauf der Einführung und seinen Hoffnungen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Omg @ Titel! Oo
 
@rob2k: 2. Seite, letzte Zeile: "Als Wahlspruch gab er folgende Losung heraus: 'Stirb IE6, stirb!'".. ob er ie6 oder internet explorer 6 sagte, weiß man natürlich nicht. ob er diesen wahlspruch in deutsch nannte, bezweifle ich auch sehr.
 
Lauf Forrest, lauf!!!!!
 
@yobu: Die, Bart, Die! (Sideshow-Bob aus den Simpsons - und er meinte natürlich den deutschen Artikel) :-))
 
@rob2k: ich fuehl mich als wenn ich BILD lese... :(
 
Plus Eins ^_^
 
@sDaniel: Blauen Pfeil nicht gefunden: Minus 1 ^^
 
@sDaniel: Doch, denn als ich das schrieb gabs noch gar keinen Kommentar. Ich meinte herrn Nitot, bin also im Recht :p
 
@sDaniel: Drum gibts von mir jetzt auch ein (+) zum Ausgleich.
 
@ Redaktion: Ihr kennt den Unterschied zwischen Alptraum und "Albtraum" ?
Ich glaube nicht!
 
@Pegasushunter: Beide Schreibweisen sind korrekt.
 
@Pegasushunter: wo liegt denn bitte der unterschied? zulässig ist beides, da seit der neuen rechtschreibung albtraum nun auch erlaubt ist, weil es ja ach so logischer ist.
 
@glowhand: andersrum, Albtraum war früher die korrekte Schreibweise und warum nicht dabei bleiben, wenn man es weiß? Rechtschreibreform = ein Teil der großen Volksverblödungskampagne (Bertelsmann, Springer, Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH* ...) *ach, 25.000 € Kapitaldeckung bzw. Haftung für den Staatshaushalt, merkt ihr noch was?
 
@Hirschgoulasch69. neeeeiiiin :) albtraum wurde neu eingeführt, weil es angeblich logischer ist: die alben waren wesen, die für die träume verantwürtlich waren. vor der rechtschreibereform hieß es eben nur alptraum (http://tinyurl.com/4s5x9u).
ich bin der meinung, dass wörter sich nun mal im laufe der jahre (jahrzehnte!?) entwickeln, und man sollte das nicht wieder umändern, nur weil es von dem und dem wort abstammt. man änder doch auch nicht "heizen" und "heizung" zu "heißen" und "heißung", nur weil es von heiß abstammten könnte.
 
@Pegasushunter: Für mich ist Albtraum auch irgendwie logischer. Auch, wenn beides richtig sein mag (wusste ich bis jetzt nicht), ist ein Alptraum für mich, wenn ich von den Alpen träume... Also eigentlich nichts sooo schlimmes (und das sag ich als Hamburger :o)).
 
@Pegasushunter: Im Grimmschen Wörterbuch kann man folgendes nachlesen: "ALP, m. daemon, incubus, die streng ahd. wortform hat sich nur für den feindlichen nachtgeist, nicht für den lieblichen lichtgeist erhalten, welcher davon unterschieden und mit dem namen elb oder niederdeutsch elf belegt wird (s. alb)." ... und ... "ALB, m. genius, daemon, ahd. alp, ags. älf, altn. âlfr, mnl. alf, mhd. alp: der pl. sollte nach analogie des altn. âlfar ahd. alpâ, mhd. albe lauten, doch begegnet elber, von dem neutralen sg. alp (mythol. s. 411). nhd. bilden wir von alp incubus den pl. alpe, nennen aber die guten lichtgeister elbe, unrichtig elben, noch unrichtiger elfen,..."
 
@glowhand: aha. Und wie kommt es, daß ich schon in der Schule lange vor 1998 gelernt habe, daß Albtraum korrekt ist? Und es nie (NIE) mit P geschrieben habe, egal ob ich 10, 12, oder 20 war.
 
Der IE 6 ist doch eh lange tot, oder? Wie lange gibts nun schon den IE7?
 
@peter64: Dumm nur wenn so noobs mit Windows XP ohne Windows Update rumtucken, und IE6 solange nutzen bis Google nichtmehr angezeigt werden kann
 
@peter64: gibts denn den ie7 für Win2000 :)? NEIN RICHTIG :D
 
@peter64: Aber Mozilla Browser und Opera, Safari auch oder? Egal, mehtr als genug gute Alternativen :-)
 
@Screenzocker13: Das sind dann immernoch Noobs wenn sie keine Updates nutzen aber den FF3 einspielen...
 
@peter64: May, 2008: Internet Explorer 7.0{46.03%} + Internet Explorer 6.0{27.52%} = Internet Explorer{73.75%} /// Firefox 2.0{17.17%}
 
Der IE 6 ist in der Tat ein Problem. Desto schneller er geht, desto besser. Den IE8 dagegen finde ich, soweit ich es bisher sah, gut.
 
es gibt noch ne menge user die IE 6 nutzen, man brauch nicht unbedingt IE7 um mal seine emails zu checken oder news iminet zu suchen, zu finden und zu lesen...
ich kenne noch einige die IE6 nutzen un damit noch alles machen können was se wollen...
 
@murmeltier89: Schade das du dich mit dem thema anscheind nicht mehr beschäfigst. Nicht alles was grade noch so funktioniert, ist auch gut oder ausreichend.
 
@murmeltier89: problem nicht verstanden! natürlich versuchen webentwickler ihre seiten zu dem ie6 kompatibel zu machen. das erfordert aber zusätzliche arbeit und zeit. neue technologien können nicht angewendet werden, eben weil man ja will, dass ie6-nutzer die seite auch ohne probleme nutzen können. darum wäre es besser, es gäbe keine ie6-nutzer mwhr (oder nur noch sehr wenige).
 
@murmeltier89: Möglich: Ja. Effizient: Nein.
 
@Kalimann: so wie ich murmeltier89 verstanden habe war das nur ne Feststellung und kein Gutheissen eines solchen Verhaltens...
 
Der FF3 steht sicher nicht dem IE6 gegenüber.. der IE7 ist zur Zeit Standard.
 
@~LN~: Nun gut, Statistiken kann man nicht trauen, aber IE6 ist immernoch extrem stark verbreitet für eine 7 Jahre alte Software. Das Ding muss endlich verschwinden. IE7 verschwindet hoffentlich von selbst, IE8 wird ja auf allen IE7-fähigen Systemen installierbar sein.
 
Das passende Lied dazu gibts von Dope "Die Motherf***** die"
 
W2K mit 256MB Ram, Intranet geht nur mit IE und schon braucht man den 6er noch. Gut, zum reinem Surfen könnte man jetzt Opera nehmen, (Fx scheidet wegen geringem Speicher aus) aber dann müssen die Admins ja 2 Browser pflegen, und so mancher User würde doch aus gewohnheit zum IE6 greifen. Ich habe Gott sei Dank an der Arbeit die Freiheit mir den Browser auszusuchen. Da mein PC auch Hardwaremäßig etwas besser bestückt ist als 90% der anderen, nehm ich den FX.
 
@OttoNormalUser: Versehe ich nicht wieso 256MB RAM nicht ausreichen sollen. Kannst du mir das bitte mal erklären? Meines Wissens braucht der Firefox nicht mehr als 15MB RAM. Sollte mehr zur Verfügung stehen nutzt er natürlich auch mehr im Gegensatz zum Internet Explorer der alles nur auf Festplatte speichert und davon wieder lädt was sich deutlich in der Geschwindigkeit beim Seitenaufbau zeigt. Und warum das Intranet mit dem Firefox nicht funktionieren soll verstehe ich auch nicht so recht.
 
@OttoNormalUser: Ich hab bis vor kurzem auch mit nur 256 MB RAM den Firefox genutzt und hatte da nie Probleme. Das programm passt sich ja dem verfügbaren Speicher an. Und was man bisher hört, ist der 3er ein starkes Stück Speicherfreundlicher. Abgesehen davon, dass ich damit nie Propleme hatte, wenn ich sie nicht herausgefordert habe.
 
@OttoNormalUser: Bei mehreren geöffneten Programmen (Excel, Acces, BDE usw.) reicht der verbleibende Speicher eben nicht für Fx, der zieht auf W2K das ganze System runter, und das nicht nur bei einem PC. Opera hab ich noch nicht getestet, aber der IE6 macht keine Probleme. Beim Intranet funktionieren eingebettete Office Dokumente und Dateien nicht, da hab ich aber nicht so die Ahnung von, wahrscheinlich ist es einfach nur schlecht programmiert, hilft aber auch erst mal nicht weiter^^
 
@OttoNormalUser: Was haben wir gelacht. Was kommt als nächstes? Du benutzt noch ne Schreibmaschine anstelle eines Computers + Office? RAM ist so spottbillig. Wenn Du dafür kein Geld überhast, tust Du mir leid, ernsthaft. Übrigens wurde _gerade_ die Speichernutzung des Fx3 enorm verbessert, aber auch Opera ist toll. Nicht zuletzt gibt es auch noch andere Betriebssysteme, die sparsamer umgehen. Nichtsdestotrotz. WinXp läuft ab 512mb RAM rund und ab 1Gig macht es Spaß. Und diesen lächerlichen Speicherriegel gibt's für so wenig Geld, das ist hintergeschmissen.
 
@Hamlet: Du kaufst für einen Firmen PC mit deinem privaten Geld RAM, um es deinen Arbeitgeber zu schenken? Meine Hochachtung!
 
In die alten Kisten passt auch kein DDR2 Ram, denk doch mal ein bisschen mit :)

Und alles was nicht ddr 2 ist, ist teuer.
 
@Hamlet :Du hast Recht! Was haben wir gelacht :-P
 
@OttoNormalUser: Du gehst zu Deinem Admin/Systembetreuer, whatever und sagst ihm, dass Du mehr brauchst. Für nen 256er RAM-Riegel wird's in Eurer Firma wohl noch grade so reichen, oder?
 
@Hamlet: lern doch mal lesen, mein PC an der Arbeit hat 1GB Ram und dort läuft auch der FX. Es geht auch nicht um einen einzelnen PC, sondern um ca. 60 PCs auf denen W2K läuft und hauptsächlich Verwaltungsaufgaben erledigt werden, die brauchen eben nicht mehr Power. Außerdem was interessiert mich was der Admin macht?
 
@Eistee: Instranet-Seiten sind meistens noch an den IE6 angepasst, da es sehr aufwendig ist sein gesamtes Intranet W3C Konform zu machen...
 
@bluefisch200: versteh ich trotzdem nicht. der firefox ist eigentlich in der lage für den ie6 optimierte seiten an zu zeigen. was plugins und activex angeht gibt es auch die möglichkeit dies im firefox zu benutzen (ja selbst activex) das einzigste was evtl probleme macht ist teilweise der unterschied wie maße im firefox gerendert werden nur sind intranets doch recht selten so kompliziert gestrickt das dies da ein problem ist.
 
Ein bisschen DAU fang mit der Überschrift .
 
Der soll keine großen Reden schwingen sondern diese beschissene "AweFULLbar" einstampfen und einen Browser mit einen echten Verlauf kreieren. Dieser "intelligente " Schwachsinn den er sich da zusammen gebastelt hat verdient das Wort Verlauf wirklich nicht. Bis dahin für mich leider kein 3.0. Und kommt bitte nicht mit Extensions und about:config. So wie der Verlauf beim 2.0 ist, wird es nicht.
 
@Kugelsicher: Die Chronik ist nicht anders als bei 2.0, es wurden nur mehr möglichkeiten der Organisation hinzugefügt.
 
@Kugelsicher: Ich finde die Awesomebar klasse, wenn du es nicht schaffst den Sinn dahinter zu verstehen und sie nicht bedienen kannst, such dir entweder einen anderen Browser oder warte bis es eine passende Ext. gibt. Tipp: Nimm nicht Opera, der hat nämlich dieselbe Funktion in der Adressleiste. Mann mann, nur weil es dir nicht gefällt ist es Mist oder was?
 
@sDaniel Ich rede nicht von der Chronik, sondern vom Verlauf! Das was sich öffnet, wenn ich den URL Reiter klicke. @ ottonormaluser... Das hat nichts mit Sinn nicht verstehen zu tun.... man hat diesem 3.0 den ECHTEN Verlauf des 2.0 genommen. Und das wird von vielen im Web geklagt. Ich will mir einfach nicht vorschreiben lassen wie mein Verlauf ist und möchte keine "Tipps" zum surfen haben. Ich weiß selber wo ich hin will.
 
@Kugelsicher: Was ist denn ECHTER und FALSCHER Verlauf? Ich finde in der Url Bar jetzt alles was ich vorher gefunden habe und zusätzlich noch Ergebnisse von den besuchten Seiten und aus den Lesezeichen. Ich finde es ist ein gelungenes Feature. Das finden viele im Netz übrigens auch :-P Ich will dieses Feature auch nicht vorenthalten bekommen, nur weil sich ein Paar Kasper wie du nicht dran gewöhnen wollen oder keine andere Lösung akzeptieren wollen. !! Das hat auch mit vorschreiben lassen nix zu tun, nirgendwo steht wie eine Url Bar und deren Verlauf zu funktionieren hat, akzeptiere es oder LASS ES aber heul nicht allen denen es gefällt die Ohren voll wie scheiße doch dein Leben ohne die alte Url bar ist.
 
@otto Das kann ich dir erklären. Ein echter Verlauf zeigt NUR URLs an die ich da oben eingetippt habe. Ein "falscher zeigt eben auch Lesezeichen und macht andere Vorschläge. Jetzt kapiert? Gewöhn dir mal einen anderen Ton an! Ich bin kein Kasper, das kannst du mir ja mal in Wirklichkeit ins Gesicht sagen. Ist nur die Frage, ob du dich das dann trauen würdest. Du und alle anderen sollen ja ihre Awefullbar behalten können, aber Abschalten zu dem Verlauf Zustand des 2.0 wäre doch wohl drin gewesen oder nicht? Ich lasse mich hier aus wie es mir passt, du brauchst ja nicht darauf zu antworten.
 
PS: Natürlich sind im Verlauf des 2.0 auch Adressen drin die ich nicht eingetippt habe sondern die ich nur angeklickt habe. Aber diese eben 100% chronologisch und NICHT durcheinander. Das Wort Verlauf bedeutet eine 100% chronologische Abfolge meines Tuns, wie eine Perlenkette. Deshalb sage ich "falscher" Verlauf beim 3.0.
 
@Kugelsicher:Wo steht, das eine UrlBar so funktionieren muss? Also gibt es eigentlich gar kein richtig oder falsch, das bestimmt der Hersteller, ob es dir passt oder nicht. Du kannst ja mal an Mozilla schreiben und den Vorschlag machen, das man das abschaltbar machen sollte. Ob es was nützt, weiß ich nicht. Ich habe auch gerne die Tabs unten anstatt oben und muss mir deswegen eine Ext. installieren, anschreiben hat in dem Fall auch nix gebracht. Sorry, wenn mein Ton etwas scharf war, aber du nervst seit erscheinen des Fx3 in jeder FXNews rum, das dir die Adressleiste nicht mehr gefällt, helfen tut dir das aber wenig. Such nach einer Lösung für dein Problem, das wäre sinnvoller.
 
super nur profies mal wieder unterwegs hier
leider imer typischer im winfuture forum leider

so nun zum thema
in den schulen wo ich arbeite renne massig pcs ab P3 500mghz bis 1200
alle mit 35 bis 128 mb ram win 98se, win 2k und ein paar mit xp die haben 256 ram
IE5, IE6 rennen super ohne probs :-) und extram schneller als der 7er usw :) die vollgestopft werden mit extras die eh kaum einer braucht

wie ist mein alter spruch ich schreibe eine dina4 seite im word 97 bis ihr euer office geöffnet habt :-)
 
@Sir @ndy: Stimmt, auf derart alten PCs mag alles etwas langsam sein. Ich rate dir dennoch, mal Opera zu versuchen, dort legt man noch sehr viel Wert auf ältere hardware.
 
also ich nutz den IE6 noch und trau mich gar nicht umsteigen
 
@opoderoso: Dann warte noch ein paar Jahre und du bist nicht mehr in der Lage irgendeine Homepage fehlerfrei zu öffnen (außer Google vielleicht).

Auf vielen Seiten hast du doch schon jetzt Probleme (PNGs mit Alpha Channel, CSS Fehler, fehlende oder andere JS APIs, etc.). In bezug auf CSS und JS versuche ich noch Rücksicht auf IE6 zu nehmen. Aber PNGs mit Alpha Channels setze ich inzwischen ein. Opera, Fx, Safari und sogar Browser auf dem Amiga OS / Workbench können PNGs mit Alpha Channels schon seit fast 10 Jahren. Das es dafür nie einem Patch für den IE6 gegeben hat, finde ich peinlich!
 
@opoderoso: Tipp: Firefox oder Opera zu installieren beeinflusst dein aktuelles System nicht. Ausprobieren kann also nicht schaden, und wenn es dir dann immernoch nicht gefällt kannst du Problemlos deine Wahl wieder ändern.
 
Für jemanden, der Vom IE Entwicklerteam zur veröffentlichung des Firefox 3 ein Torte geschickt gekam, ist der Slogan sehr undankbar formuliert.
 
@Flipzek: Vielleicht sollte man es auch im Zusammenhang sehen, was Tristan Nitot sagte: " I hope that IE6 will quickly disappears, because it's so limited in terms of standards support. Repeat after me: die IE6, die! :-) I hope that Microsoft's IE8 will bear fruits and help in this regard, also with the help of the other modern browsers (Safari and Opera)"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles