Nvidia will ATI mit GeForce 9800 GTX+ die Stirn bieten

Grafikkarten Nachdem Nvidia kürzlich die neue GTX 200 Serie vorgestellt hat, ist der Weg für Preissenkungen bei den bis dato schnellsten Grafikkarten des Unternehmens, speziell der GeForce 9800 GTX, jetzt frei. Vielleicht auch weil Konkurrent ATI gestern erste ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade, dass man die Hybrid-Grafik nicht unter XP benutzen kann.
 
Verstehe ich Hybrid richtig, dass PhysX bereits integriert ist?
 
@KirillSp:
Nein Hybrid koppelt die eingesteckte Grafikkarte mit der Onboard Grafikkarte. So kann die zusätzliche im 2D Betrieb abgeschaltet werden und der Rechner verbraucht weniger Energie.

-> http://www.nvidia.de/page/hybrid_sli.html
 
Wenn Nvidia so weitermacht, blickt bei der Namensgebung keine Sau mehr durch, so viele Karten wie das inzwischen sind.
 
@Antimon: Also ich finde eigentlich heute genauso wie zuvor das Namenssystem von Nvidia sehr gut, ich finde mich da wesentlich besser zurecht als bei Ati
 
@L-K**: Dann bist du aber auch der Einzige der mit den ganzen kürzeln zurechtkommt. Es gibt doch nichts einfacheres wie die aktuelle Namensgebung der ATI-Modelle. 4850 = langsamer, 4870 = schneller, 4870 x2 = extrem schnell.
 
@ Plasma81: Und Nvidia? 9600GT = langsamer, 9800GTX = schneller, 9800 GX2 = sehr schnell. Ok, jeztzt kommt eine 4. dazu. Du ziehst anscheinend klare Grenzen :)
Aber dafür hat die neue Reihe ja bisher nur 2 Typen, 260, 280.
 
@.omega.: Inwiefern klare Grenzen? die Vorgängerversionen sind doch genauso betitelt, eben nur mit einer 3 vorn dran. Das ist selbt für einen Laien leicht verständlich das eine 3650 langsamer ist als eine 3850. Bei Nvidia ist das nicht so klar für einen Laien ob eine GSO GT oder GTX unbedingt schneller ist :) Das wollte ich damit sagen. Ich sehe das nur auch aus der Richtung von Personen die nicht so firm sind und mit der Thematik nicht viel am Hut haben. In meinem Umfeld kommen alle mit dem ATI System wesentlich besser zurecht.
 
@ L-K** : 8800GT 8800GTS(512,320,640) 8800 GTX 8800Ultra 9600GTO 9600 GT 9800GTX 9800GTX+ 9800GX2 etc. sag mir mal wie ein Laie darauf kommen soll das eine 8800Ultra schneller als eine 9800GTX ist?
 
@Antimon: Der Laie muss wissen, dass sein Geld bei der HD4850 gut aufgehoben ist - das reicht :)
 
Verdammt! Und ich hab mir vorgestern ein 9800GTX + Aus M3... bestellt (um Hybrid nutzen zu können). Und nun purzeln die Preise. An Weihnachten hol ich mir nen LCD Fernseher, direkt danach macht Mediamarkt ne Aktion. Ich bin aber auch ein Pechvogel :,(
Hatte vorher ne lange Zeit ATI, dann wollen wir mal wieder Nvidia testen und schauen wie das ist (meine ATI HD3870 nervt mich nämlich tierisch (HIS ICeQ3 normaltakt), da diese bei 3D Anwendungen extrem fiept! Selbst bei Vertikalsync auf "Always on" hörts nicht auf, bei einem absolut ruhigem Raum geht das einen auf den Keks....)
 
@Kennbo: Merke, um Hardware zu kaufen gibt es nie den richtigen Zeitpunkt!
 
@Kennbo: Nunja also in diesem Fall war es doch nicht wirklich schwer zu erahnen, dass nVidia die Preise korrigiert wenn ATI die neuen Karten rausbringt. Und das ist nun mal diese und nächste Woche.
 
@Kennbo: Tausch doch um. Gefällt dir nicht, Leistung nicht wie erwartet, zu laut. Was auch immer...
 
@Super: wenn er se schon ausgepackt hat würde ich es ohm nicht wirklich raten... wertverlust muss er nämlich bezahlen!!!
 
@Kennbo:
Hat man da nich auch 14 Tage Umtauschrecht ?
 
Nein! Nur wenn die ware noch den vollen verkaufswert hat... das heisst nicht ausgepackt! das heisst du kannst das ding während den 14 Tagen ohne nen Grund zurückschicken und die werden das geld meistens ohne versandkosten zurück erstatten!
 
@Kennbo: Bei Hardware gilt diese Regel zwar nur bedingt (hat der SchweizerJunge schon richtig gesagt), aber generell kann man sagen: vor Weihnachten ist immer viel teurer als nach Weihnachten. Ab Neujahr fallen die Preise.
 
@Kennbo: Tausch die Karte um. Wenn du beim Händler die neuere Karte kaufst, oder etwas anderes (für etwa den halben Preis der Karte) wird dir sicherlich eine Kulanz gewährt. Bei mir war es so mit einer Kamera, - gekauft, am folgenden Tag beim Händler ein Angebot dieser Kamera für 150,- Euro weniger, - der Händler wollte sie zuerst nicht zurücknehmen, als ich aber sagte, dass ich drei PC-Spiele (je 55,- Euro) kaufe, willigte er ein. Ich bekam das Geld voll zurück, und die Spiele wollte ich mir eh kaufen. Und am Tag drauf kaufte ich mir die Kamera wieder. :)
 
Boah...ich glaub ich brauch 'ne neue GraKa ... wenn die genauso oder noch leiser sind als die 7900 GTX/GTO, dann werd ich mir so ein Gerät definitiv zulegen!
 
@Swissboy: Merke, benutze nicht den gleichen Spruch mehrmals! Es gibt definitiv richtige Zeitpunkte! Rabattaktionen, Auslaufmodelle usw..
Edit: Hoppla, sorry, blauen Pfeil vergessen! KEINE Klugscheißereien á la merke, immer den blauen Pfeil benutzen! ^^
 
@KirillSp: Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern diesen Kommentar schon mal benutzt zu haben.  PS: Bitte in in Zukunft die Antwortfunktion (blauer Pfeil) benutzen.  :-)
 
@KirillSp: Merke, immer den blauen Pfeil benutzen!
 
@Swissboy: Dafür ich umso mehr! Wer nicht zu faul ist, wird schon bei MyWinfuture nachschauen! :-)
 
Wofür denn ne Gafikkarte? Braucht man doch garnicht. Japanese Girls pukeing in each others mouth. CLICK! *g*
 
JA, JETZT, SOFORT - unbedingt zugreifen - für evtl. (nominell-?) 10% (faktisch werdens eh nicht mehr als 5% sein) mehr leistung NUR 30 dollar mehr bezahlen. da lacht das käuferherz!!! JUCHU!!!
 
@bilbao: Tja was macht Nvidia nicht alles um ATI die verschwitzte Stirn zu bieten.
 
nunja, die neue Radeon 4850 von ati ist ne ecke flotter als die 9800GTX und ist schon für unter 150€ im handel.
da wird nvidia auch nix nützen, die olle 9800er n bissle zu übertakten. die ati ist moderner , schneller und günstiger.
 
@Undergroundking: Na du lehnst dich aber weit aus dem Fenster. Kein Hardwarehandler in Deutschland hat die 4850 (nicht einmal im Katalog), woher willst Du wissen dass sie unter 150€ kostet? Desweiteren ist sie nicht eine Ecke flotter, sondern (je nach Spiel) langsamer, genau so schnell oder etwas schneller. Unter Guru3D findest Du einen ausführlichen Test. - Edit: Ach ja, und sie wird sch***-heiss, man muss also in ein gutes Gehäuse mit guter Belüftung investieren. Alles hat seine Pros und Kontras.
 
@Islander: http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512&asuch=4850&sort=p also ich seh da schon ein paar ATI Radeon HD 4850 gelistet und sogar verfügbar :-)
 
@Isländer: ich leg mich bestimmt net weit ausm fenster, die ati ist sogar schon ab 146€ lieferbar und laut computerbase eben schneller als ne 9800GTX. in hohen auflösungen mit 8xAA sogar bis zu 70%. schwere zeiten für nvidiafans :)
 
@´proph: Die einzige Warensuchseite die ich nicht probiert hatte. Wobei, von den ganzen aufgelisteten Seiten können nur 2 Händler tatsächlich liefern. - Sind übrigens keine schlechten Zeiten für nVidia-Fans, denn die Karten werden dadurch noch günstiger, Konkurrenz belebt den Markt und kommt dem Endverbraucher zu Gute. Und meine AMD-Aktien steigen endlich mal wieder :D
 
Ich frag mich, wo WF das Gerücht für den Letzten Satz her nimmt...
 
klingt ja alles sehr interessant, aber warum hat man hier nicht mal den vergleich zu ner ATI karte gemacht.. das fehlt hier eh ein wenig. Die neuen ATI karten werden hier voll vernachlässigt.
 
@dergünny: Weil das NDA für die 4850 erst gestern völlig unplanmässig und überraschend aufgehoben wurde (eine Woche früher als geplant), und sämtliche Redakteure der Welt ihre Artikel und Vergleiche noch gar nicht fertig hatten. Und über die 4870 darf noch nicht berichtet werden.
 
Ich finde es verwirrend, dass die 9800 GTX langsamer ist als die 8800 GTX, das macht die Entscheidung zwischen den Karten recht schwer, weil sie ja auch fast gleichviel kosten. Die 9800 hat ja immerhin die neuere Technik, deshalb hoffe ich mal, dass diese + Version die 8800 übertrifft, denn dann wäre sie einen Blick wert.
Aber es sind ja nur noch wenige Tage bis zu den Releases bei Ati und dann wird sich das sicher alles wieder relativieren.
 
@ROFI: gugg test bei computerbase. die ati 4850 ist schneller als ne 9800GTX und schon für unter 150€ im handel. da kann auch n bissle übertakten der nvidia net mehr helfen, zumal ja auch wohl übertaktete 4850 in dne handel kommen werden :)

ati hat nvidia locker in der preisregion geschlagen.
 
@ROFI: Die 9800 hat ja immerhin die neuere Technik.

That one is EPIC!
 
@ Undergroundking: Du darfst die "9800GTX" nicht mit der Leistung von der "4850" vergleichen! Aber wenn es um den Preis geht, hast du Recht.
 
Lasst uns jetzt gemeinsam die "9800GTX" Besitzer auslachen! xD
 
@Stefan1207: Alles hat eine Ende - nur die 9800 hat zwei :) Wuahahaha.
 
Haben die neuen Nvidia-Karten so etwas zu bieten, wie ATI's-Powerplay? falls nicht, kaggt Nvidia gewaltig ab. Wenn ne 4850 Unter Volllast ca. 130 Watt braucht und eine 4870 ca. 150-160 Watt, bei der enormen Leistung, sieht Nvidia alt aus. Und dann der Preis. Und da die ATI-Karten im Normalbetrieb (2D) nur 20-30 Watt schlucken, werden sich viele für ATI entscheiden. Ich glaube Nvidia war mal wieder ein bissel zu arrogant. Und hat nun den Anschluss verpasst.
 
@Pegasushunter: Wenn du mit Mittelmaß zufrienden bist, vielleicht. Wenn du aber Leistung und und das bessere Preis-Leistungsverhältnis suchst, gehst du zu nVidia. So easy.
 
@Pegasushunter: Die GTX280 verbraucht im Desktopbetrieb 25W, im HDTV-Betrieb 35W. Also zumindest dieses Argument ist somit zunichte gemacht.
 
@Pudwerx: Das musst Du mir mal erklären. Das mit dem Preis Leistungsverhältnis. Wenn eine 4850 ca. 150 Euro kostet. @Islander: zunichte gemacht? Du hast eben gerade bewiesen, dass ich Recht habe. :) Und was kostet eine GTX 280 ? liest Du hier ? http://www.hardware-aktuell.com/viewtest.php?article=51&seite=3 Und hier steht was von 147 Watt im Leerlauf. http://www.hartware.de/news_45016.html Also sind meine Argumente nicht wirklich falsch :) Diese Nvidiakarte verbraucht also im Leerlauf so viel Strom wie eine 4850 unter Vollast. Oh je
 
@ Pudwerx: Wenn ich richtig Leistung will dann warte ich auf die 4870 X2 weil diese die 280er wirklich stehen lassen wird. Selbst 2 4850 im CF Verbund lassen so gut wie alles hinter sich :) Dazu darf man nicht vergessen das die ATI Karten auch noch sehr weit übertaktbar sind was die GTX280 nicht ist.
 
@Pegasushunter: Erkläre mir wo P/L besser ist? ATI HD4870 liegt bei der Performance etwa auf der Leistungsstufe der GTX 280 und koster 400 Chf.- eine GTX 280 kostet hingegen 600-700 Chf.-
Ja Performance Pur für die Personen welche in ihrem Leben zu wenige haben gibts natürlich nur von nVidia denn was ist schon ATI....
 
@bluefisch200: Also erstmal verstehe ich Deinen Post nicht wirklich. Und 2. Was Interessieren mich Preise aus nicht EU-Ländern? EDIT: Habe grad was entdeckt. http://tinyurl.com/3lscko HD4850 unter Vollast 106 Watt !
 
@Pegasushunter: Es ist so was von egal ob ein Land in der EU ist oder nicht, die Preise sind im Prozentualen Unterschied gleich. aber sry der Post war nicht an dich sondern an Pudwerx.....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles