Vista: Entwickler wollen Design-Fehler ausmerzen

Windows Vista Vor kurzem berichteten wir über ein neues Projekt des Microsoft-Spezialisten Long Zheng der mit seiner "Windows UX Taskforce" die "Intelligenz der Massen" anzapfen will, um das Betriebssystem aus Windows zu verbessern. Ziel des Vorhabens ist es, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibts dann ein Windows Vista Design Pack 1 :D?
 
hoffentlich fließt das in das SP2 (falls es dieses tatsächlich geben soll) ein und nicht erst in Windows 7.
 
@zivilist: "soll bis zum Erscheinen der ersten Beta behoben sein, heißt es. " klingt eher nach win7 :-/
 
@zivilist: Soll 7 nicht ein neues Design haben? MS hat sich doch deswegen die Design-Entwickler von Ribbon bei Office 2007 geholt.
 
@bigb702: Das design wurde auch von XP zu Vista verändert, trotzdem hat es einen starken Wiedererkennungswert. Nur weil das Design neu gestaltet wird heißt dies ja nicht gleich, dass es grundlegend anders wird. Denkst du irgendwer will ein Windows, was aber auf einmal gar nicht mehr so aussieht, wie man es von Windows gewohnt ist? Ich denke nicht. Aber sicherlich könnte man hier und da noch neue Ideen einfließen lassen, man könnte dieses und jenes verändern, ihm einen neuen Charakter verleihen, usw. Du konntest bei XP ins klassische Windows Design wechseln, ebenso funktioniert das jetzt unter Vista und ganz bestimmt auch im nöchsten Windows, wie auch immer es heißen mag. Der Golf2 hat auch ein "neues, anderes" Design als wie sein Vorgänger, trotzdem ist unverkennbar, dass beides ein Golf ist.
 
bitte benutzt doch den konjunktik...."...Vorschläge eingereicht hätten" danke.
 
@zerbmaster: wenn schon dann Konjunktiv.
 
@zerbmaster: Wenn überhaupt heißt das: "Vorschläge eingereicht haben sollen"...Helden des Alltags o.O
 
MS ist überrascht über die große Zahl von Fehlern? Ich bin überrascht, wie viele Fehler selbst nach dem SP1 immernoch in Vista sind, und zwar Design- und Funktionsfehler. Das in irgendeinem selten gebrauchten Unterdialog ein Button noch im WinXP-Style ist, dass kann man schnell mal übersehen-Schwamm drüber. Aber das Vista es nicht einmal schafft die MausSpeed-Einstellungen nach dem Neustart zu behalten, das ist schon eine arge Enttäuschung. Wie man einen solchen Fehler in einer vielbenutzten Standardfunktion übersehen kann bleibt ein Rätsel. Und kommt mir bitte nicht damit ich hätte keine Ahnung, die Foren weltweit sind voll mit Leuten, die das gleiche Problem haben. Updates und SP1 sind auch eingespielt. _ _ _ Schön, dass es die "UX Taskforce" gibt. Traurig, dass es sie geben muß. Die sollten sich von MS bezahlen lassen.
 
@peter64: Trotzdem hast du kein Plan vom Programmieren, denn ein Betriebssystem ist weitaus komplexer als ein einfaches kleines Tool. Also troll nicht rum und zeig Verständnis! Zu deinem Probleme: Ich lasse den Mousespeed immer auf default und stelle es an meiner Logitech G5 einfach um und gut ist... geht mit Razer ebenso..
 
@peter64: Die Foren sind voll von was ? Ich sehe bis jetzt meistens nur lösbare Probleme in Foren und davon ist das meiste auf Hardware Software oder dem User zurück zu führen . Die Linuxforen sind sicher genauso voll mit Probleme , hast du deswegen schon Stimmen gehört das Linux abzuschaffen ?
 
lol....also Windows wird langsam so wie linux mal war...Treiber Probleme (natürlich Hersteller), win7 soll modular werden..Updates sollen alle MS Produkte einbeziehen..."launchpad" ala "Windows UX Taskforce" (für ein bezahltes Produkt bugreports schreiben....lol...zu viel Freizeit oder Geld?)...die "Power Shell" uhm naja sag ich nix zu....und die meisten die XP weiter nutzen möchten, haben die selben Argumente gegen Vista wie die gegen GNU/Linux....aber die nächste Windows Version wird trotzdem gekauft...und mal ganz ehrlich so als Vista User wird man doch extrem vom eigentlichen System ferngehalten...wenns nix zum anklicken gibt kann man nur noch in der reg rumwühlen...naja...ich mache die Konsole ehrlich gesagt nur aus reiner Faulheit und Lernzwecken auf :) P.S.: Also mal ehrlich es ist doch wesentlich einfacher von MS Office200x auf OpenOffice "umzulernen" als mit MS Office 2007 klar zu kommen :)
 
@cH40z-Lord: Microsoft ist auch keine kleine Tool-Schmiede, sondern einer der größten Konzerne und Vista ist auch nicht mehr 'frisch', sondern über 1 Jahr alt. Da kann man erwarten, dass ein solcher Fehler lange behoben ist. Da es sich um Mainstream Hardware und ne Vista Ultimate handelt, hält sich mein Verständnis in Grenzen. Mit trollen hat das überhaupt nichts zu tun. Meine Maus hat eine solche Funktion wie die G5 leider nicht, bin auf die Windows Einstellungen angewiesen.
 
die sollen erstma ne pause funktion in den kopier-dialog integrieren und sich von ihrem herkömmlichen Startmenü trennen. Ich bin für mehr wahlmöglichkeiten, am besten ein toolkit, so dass man sich wie in einem Bausatz alles so auf dem Desktop oder der dann neuen Benutzeroberfläche, anordnen und zusammenstellen kann wie man möchte.
Außerdem merkt sich Vista x64(zumindest mein Vista x64) nicht die einzelnen Ordnereinstellungen, die ich vergebe, besonders wenn man alle Ordner gleich aufgebaut haben will.
 
@463nt_0ran63: das Startmenü hat mit XP bereits eine Überarbeitung erfahren... und was passt am aktuellen nicht?
 
@463nt_0ran63: http://www.codesector.com/teracopy.php /// Das mit dem Kopiervorgang sehe ich genauso. Das Programm was du dir hier runterladen kannst ermöglicht dies und noch so einiges. Ich kapier das aber auch nicht, das 6te Windows und noch immer ist kein Programmierer auf die Idee gekommen so eine *einfache* Funktion zu integrieren? Das muss von Drittanbietern kommen?
 
@ IcySunrise: Hab mir das gleich mal installiert, da ich die Pause Funktion auch schon lange vermisse. Und die "retry"- Funktion, wenn man aus dem Netzwerk kopiert, und einer der Rechner neu startet.
Leider muss ich sagen dass das Prog ziemlich langsamer als Vista kopiert, und die verbleibende Zeit - Anzeige ist so wie bei W98 :(
EDIT: Hab grad noch mal die neue Beta getestet, und die ist richtig s schnell. Schneller als Vista sogar.
 
@463nt_0ran63: Startmenü: Mit der neuen Suchfunktion ist das doch super… Ordner: Schon mal Ordneroptionen -> Ansicht -> 1. Punkt ausprobiert? (Ordneroptionen auch aus der Startmenüsuche)… Kopieren: Stimme zu… @Garryb: Versuch mal CopyHandler.com
 
Mhm nutze Vista 64 seit Release und haben noch keinen Designfehler entdecken koennen. Auch sonst kann ich keine Fehler einreichen. Ein Vorredner hier hat Probleme mit den Mauseinstellungen, kann ich nicht nachvollziehen, funktionieren auf 3 Rechnern mit 3 Unterschiedlichen Maeusen einwandfrei.
Ich frag mich echt was die da Aendern wollen
 
@Falcon: also ich eigentlich auch keine Probleme, ok ab und zu, aber VIEL VIEL besser als bei XP
 
ich weiß nicht was am "Entfernen Dialog" so schlimm sein soll! Linksklick auf das Symbol und es erscheint eine kleine Anzeige mit allen Wechellaufwerken inkl. Laufwerksbuchstabe. Ich klick den gewünschten an und schon ist es entfernt. Klar, wenn ich RECHTSKLICK mache und dann "alle anzeigen" oder wie das heißt dann kommt natürlich diese riesige teils unverständliche Liste aber die muss ich ja gar nicht anklicken. Ich versteh gar nicht wieso die meisten Leute auf das Symbol immer den Rechtsklick machen. ICh mach das immer mit Linksklick und das geht viel schneller und besser!
 
@Desperados: Die meisten Leute klicken wohl rechts, weil man normalerweise diese Tray-Icons immer mit einem Rechtsklick bedient. Das mit dem Linksklick hab ich auch erst jetzt erfahren.
 
Leute. Bevor ihr euch zerfleischt. 1. Kritik ist nichts negatives sondern positiv denn sie hilft ein Produkt zu verbessern. 2. Nur weil "euch" die Fehler nicht aufgefallen sind oder "ihr" keine Probleme habt heisst es nicht das es auf alle anderen auf der Welt zutrift. 3. Ja, mit meinem Namen darf ich nix sagen -.-'
 
@root_tux_linux: Das Problem ist ja immer Kritik muss stimmig und nachvollziehbar sein , die meiste Kritik erfüllt keines der Kriterien.
 
ich versteh nicht was für design fehler??
 
@royalfella: http://www.istartedsomething.com/taskforce/ :) ______________-

Ich finde das eine verdammt gute Sache ... wenn Microsoft wirklich den wichtigsten Problemen und Wünschen nachgeht wird Windows 7 (oder Vista SP2) noch traumhafter zu bedienen sein :D
__________________
edit zB: Start Menu: Links to Videos, Downloads and Contacts are missing. No way to add custom links./ Explorer guessing the type of content in a folder / Allow taskbar to span multiple monitor ... um nur mal ein paar der ersten Seite zu nennen :) - natürlich gehts bereits vieles mit Tools von 3-Anbietern aber warum für so Kleinigkeiten wie Taskbar auf alle Monitor erweitern Geld bezahlen wenns integriert sein könnte :>
 
"Intelligenz der Massen" - Lol, das ich nicht lache. contradictio in adjecto
 
>>>>>wer will tauschen acer aspire 8920G flaggschiff 2 tage alt gegen ein hp pavilion dv9880 eg oder 9890eg kein witz war ein fehlkauf ist zu fett das teil. kontakt zyanidgas@googlemail.com
 
@thedarknes: Geh ins Forum damit, aber poste das jezt nich bei jedem Thema!!!
 
@thedarknes: Das Fachgeschäft in dem Du das Teil erworben und auch hoffentlich noch den Kassenzettel davon aufgehoben hast.!^^
 
ach, wollen die endlich mal das windows klassisch design unter vista besser aussehen lassen? wär ich voll dafür xD, so geth das ma gar nich^^
 
Also das Design von Viste is ja nun nicht sooooooo schlecht ! Es ist eine verbesserung von XP aber keine neuerung.
Und das MS nix neues macht is auch absichtlich denke ich ma !
Was glaubt ihr wie viele sich aufregen werden wen sich auf einmal alles ändert ? Das geschrei wird RIESIG SEIN !
 
Was verstehen die unter "Designfehler"? Gibts dafür ein Beispiel?
 
@Der_Heimwerkerkönig: News mal wieder nicht komplett gelesen?! Kleiner Tipp: Ende des ersten Absatzes und komplett der letzte Absatz. Auf der Seite warst du scheinbar auch nicht,
um dir die Frage selbst beantworten zu können?!
 
Hab auch mal fleißig eingesendet^^
 
Designfehler in Vista? Wo bleibt den die Apple, Linux und XP-Trolletengruppe, die wieder mal sagt:" HÖHÖ VISTA IST EIN DESIGNTER FEHLER....HÖHÖHÖ, Saber, Schnief, Trief, Troll, Tröt. Hab schon lang nix mehr von den geistigen Ergüssen unserer, der Engländer würde sophistcated and eduated people, gelesen. Zeigt mal wieder Kreativität und flamed mal wieder ordentlich!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles