Grand Theft Auto IV: Schub für Konsolen bleibt aus

Microsoft Konsolen Eigentlich waren sich Hersteller und Analysten einig: Nach der Veröffentlichung von Grand Theft Auto IV sollte im Mai ein deutlicher Anstieg der Verkaufszahlen bei den Spielkonsolen zu erwarten sein. Wie sich jetzt heraus stellt, lagen Hersteller ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
PS3 > Wii > XBOX360?
 
@Bildwert: ?
 
@Bildwert: PS3 wurde sicher wegen der Walmart Ation besser verkauft......da gab es doch auf jeden BluRay Player 100,__ oder 200,__ Dollar Abzug...und die Kunden kauften sich die PS3 anstatt der erhofften Walmart Eigenmarke.....
 
@Bildwert: Was meinst du damit? Bei den gesamten Konsolen Verkaufzahlen liegt die 360 deutlich vor der PS3. Auch GTA IV wurde auf der 360 mehr verkauft. || Aber ich weiß ja nicht genau was du mit deiner "Frage" andeuten wolltest?
 
nein, WII > PS3 > XBOX360,

aber ich hab mir nun ne xbox zugelegt, zumal man dort auch nen nettes media center hat und ich sie für 120euro bekommen hab :)
 
@seek69: Preislich ist die Xbox auf jeden Fall um einiges attraktiver. Und das Blu-Ray Player Argument zaehlt nicht. Ich will dafuer nicht extra bezahlen weil mich sowas mal nicht die Bohne interessiert. Aber verwundert mich trotzdem das sich kaum Konsolen verkauft haben, das bedeutet das alle 6 Mio GTA Kaeufer schon eine Konsole besessen haben. Das wundert mich jetzt doch ein wenig. Mir kommt erst bei FF XIII eine PS3 ins Haus.
 
Also ich persönlich warte halt einfach auf die PC Version...sollte sie definitiv nicht kommen dann kauf ich mri auch ne Konsole...aber welche weiß ich nicht...
 
@fireblade310: Super, damit hilfst du den Herstellern von Spielen sich immer weiter vom PC als Plattform zu distanzieren. Prinzipien haste keine,wa? Ich persönlich pfeif auf GTA IV wenn der Hersteller nicht bereit ist es für MEINE Plattform anzubieten. Ein großer Aufwand kann die Portierung IMHO nicht sein wenn es das Spiel für XBOX360 gibt. Die ist dem PC recht ähnlich.
 
@DennisMoore: Die Spiele zu portieren ist auch kein riesen Aufwand. Allerdings bieten immer mehr Spielehersteller erst ihre Produkte für die Konsole an und dann erst einige Zeit später für den PC. Mit Konsolenspielen lässt sich einfach mehr Geld machen, da diese gerade zu beginn nicht so einfach kopiert werden können wie es für den PC der Fall ist. Darum wird es z.B. auch bald Crysis 2 & 3 nicht mehr exklusiv für den PC geben. Raubkopien auf nem Rechner sind halt viel einfacher zu betreiben als auf Konsolen.
 
@DennisMoore: für diese aussage gabs erstmal nen +! bin deiner meinung. Was diese raubkopienmeinung betrifft so kann man dem leicht herr werden, plattformen wie steam oder multiplayerinhalte schränken den raubkopierer stark ein und wenn ein spiel nur online spielbar ist (BF2 und konsorten) dann wird auch gekauft... Crysis kann mir ohnehin gestohlen bleiben weil ich definitiv nicht überzeugt wurde sondern nur enttäuscht... die sollen sich mal andere referenzspiele holen als immer nur die most wanted!
 
@matsumoto: Das halte ich fuer ein Geruecht. Raubkopien auf dem PC sind weitaus komplizierter und aufwendiger als auf Konsolen. Ncoh dazu verkaufen viele Laeden (mal abgesehen von Mediamarkt) die Konsolen gleich mit Modchip. Bei der PS2 konnte sich jeder der einen PC mit DVD Brenner besass die Spiele gleich kopieren, bei der Xbox 360 bieten dir die Laeden spezielle DVD Laufwerke an welche die Spiele kopieren koennen, und das fuer 20 Euro. Am PC muessen die Leute wissen wie man mit einem Keygen umgeht, wie man einen Crack installiert, wie man seine virtuellen Laufwerke versteckt usw. Ich denke die Dunkelziffer bei den Konsolenraubkopien ist heute sogar schon groesser als die Anzahl der Raubkopien von einem Spiel am PC, aber Fakt ist das die Verkaufszahlen geringer sind fuer PC Spiele und die Hersteller einfach nach einer Ausrede suchen keine Spiele mehr dafuer produzieren zu muessen. Das ist fuer die naemlich recht aufwendig aufgrund der unterschiedlichen PC Hardware und am Schluss heisst es das Spiel stuerzt dauernd ab, hat Bugs etc.
 
@DennisMoore: Quatsch, die 360 ist von der hardware her dem PC genauso ähnlich, wie die PS3! Google mal nach dem Unterschied zwischen PowerPC und x86.
Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, die PS3 ist von der Gesamtarchitektur dem PC näher als die 360. (360 hat unabhängige Ramaufteilung und 10MB extremschnellen Extraspeicher für den Framebuffer. -Das einzige, was die PS3 von nem PC unterscheided, ist der Cell.)
 
@DennisMoore: aus welchem kindergarten bist denn du... prinzipien? ohman du glaubst auch an den weihnachtsmann oder? es intressiert nen publisher, produzent nen witz was für prinzipien du hast, du änderst die welt nicht. vergiss es. wenn es nur auf ner konsole erscheint kauft man sich eben die konsole wenn mans spielen will oder lässt es. wenn du UNBEDINGT wiisports spielen willst dann kaufst dir die wii nicht aus boykottgründen weil du es auf der ps3 oder auf deinem ghettoblasterhandy haben wilst? mein gott junge... werd erwachsen
 
@hardcore: solange wie es prinzipienlose menschen gibt hast du recht mit der aussage. aber das ist das problem was sich bemerkbar macht... du unterwirfst dich dem denken der prinzipienlosigkeit und kaufst dir ne konsole für 1-2 games die du dann irgendwann durch hast (oder satt) und hoffst die konsole bekommt wieder ein game welches du spielen willst... hab das alles schon durch und da war die PS1 nur eines der beispiele... wenn ich mir eine konsole kaufe dann kommt bereits die nächste generation auf dem markt aber im gegenteil zu der prinzipienlosigkeit heutzutage gibt es dann wenigstens 10-15 games die ich spiele und die sind vom preis dann nicht mehr so unverschämt... wenn es nun mehr leute gäbe die es ähnlich betreiben (müsste aber die basis sein) dann kannste schnell sehen wie sich wieder alles ändert__-bsp. die leute kaufen die games erst wenn sie günstiger sind, wird zur folge haben das sie gleich günstiger sind oder recht schnell günstiger werden, kaufen viele die spiele zu teuren preisen so werden die spiel auch in zukunft wieder teurer verkauft__ das ist fakt und real... oder was meinst du warum games im ausland (ausgenommen england) so gut wie immer günstiger sind (guck aber bei ländern nach die ungefähr den gleichen lebensstandard haben).
 
@hardcore: Was wäre denn wenn noch ein paar Millionen Leute mit solchen Prinzipien?
 
@FloW3184: Die Xbox 360 ist vllt Hardwaremäßig einem PC nicht ähnlich, aber einige Dinge, gerade für die Spieleentwicklung, sind dann doch schon ähnlich. Z.B. hat die PS3 einen etwas modifzierten nVidia Chip der Geforce 8000 Generation. Xbox hat glaub ich eine ATI, bin mir aber nicht sicher. Wobei ich mir aber sicher bin, ist, dass die Xbox eine Erweiterung der Directx 9 Schnittstelle bereitstellt. Und genau das ist es, was die Xbox einem PC ähnlich macht und eine Portierung kein großer Aufwand sein dürfte.
 
@laboon: Kein Windows, kein DX! Die PS3 besitzt eine Geforce7800 mit 128bit Speicherinterface. Die Xbox360 eine Unified Shader Architektur und ist somit um Welten leistungsfähiger, was die alleinige Grafikberechnung angeht. Für beide Konsolen gibt es Developement Kits, die den Programmierern das Arbeiten erheblich erleichtern sollen. ____________Hab keine Zeit grad. Vielleicht später... ____________@DennisMoore: Dieser Satz kein Verb?
 
"Nach der Veröffentlichung von Grand Theft Auto IV sollte im Mai ein deutlicher Anstieg der Verkaufszahlen bei den Spielkonsolen zu erwarten sein" ... Na klar. Man kauft sich ja auch ne teure Konsole weil mal uuunbedingt ein (in Zahlen: 1) Spiel spielen will. Analysten sind schon witzige Typen.
 
@DennisMoore: idioten sind das... das hätte ic hdenen vorher sagen können...
GTA4 verkauft sich klasse... aber Konsolen werden deswegen noch langen net deswegen gekauft... wer kauft sich denn schon ne konsole wenn er konsolen net leiden kann nur um ein spiel zu spielen...
 
@DennisMoore: Ich sehe das genauso. Ich selbst besitze keine der genannten Konsolen. Hab hier zwar noch ein Nintendo64 rumliegen, aber darauf lässt sich GTA4 auch nicht spielen. Ich werde mir auch in Zukunft sicherlich keine teure Konsole kaufen. Ich habe meinen PC und der muss reichen. Ich kann sowieso nicht so ganz verstehen, warum Konsolen so attraktiv sind.
Vielleicht sollten sie auch mal berücksichtigen, dass nicht unbedingt jeder so viel Geld übrig hat, um sich so eine Konsole überhaupt leisten zu können. Wo soll denn das Geld auch bei den steigenden Unterhaltskosten auch herkommen? Auf Bäumen wächst es leider noch nicht!
 
naja konsolen sind im groben schon billiger! aber naja... konsoleros müssen für alles extra zahlen... siehe zb die maps für cod4... PCler haben die maps im Patch 1.6 gehabt und die müssen 10€ bezahlen...
 
@DennisMoore: was spricht dagegen? die leute haben sich damals auch ne ps1 wegen resident evil gekauft, wegen tombraider, nen amiga wegen spiel xyz. nen pc wegen word, nen nokia xyz wegen dem und dem feature. wenn ich UNBEDINGT gta4 spielen will kaufe ich mir die konsole, ganz einfach.
 
@Special: Für eine 250 Euro XBOX 360 bekommst du aber mehr Leistung und Spaß als für einen 250 Euro PC. Also in Sachen Spielen jetzt, nicht in Sachen Arbeiten
 
@DennisMoore: Sehe ich auch so. Zumal die Lebenshaltungskosten stetig steigen und es für viele riskant ist, soviel Kohle in eine neue Konsole zu investieren. Das Geld fehlt dann an anderer Stelle. ich für meinen Teil werde warten, wenn es sein muß noch 1-2 Jahre, bis auch die PS3 billig verramscht wird. Man muß sich in Geduld üben...
 
@hardcore: Bei Criterion (Burnout-Serie) konnten die Entwickler die Performance auf x-beliebigen PC-Plattformen nicht gewährleisten. Und bevor das Spiel deswegen eine schlechte Presse (wie auch unzufriedene Kunden) bekommen hätte, haben diese auf die Entwicklung für PC-Plattformen gänzlich verzichtet. @DennisMoore: Ich kann Dich schon verstehen und muss Dir teilweise recht geben. Aber eins ist auch klar: Software verkauft Hardware. Das ist nunmal Fakt. Ich würde mir auch die PS3 wegen GT zulegen. Allein das viele Geld hierfür.... :-(((
 
GTA 4 war der konkrete Anlass für mich, mir die PS3 gekauft zu haben, was ich allerdings eh schon in absehbarer Zeit vorgehabt hätte. Spätestens für Metal Gear Solid 4 hätte ich mir ohnehin eine gekauft, und wenn es auch NUR für dieses Spiel gewesen wäre. Ich liebe diese Serie! Und ich sage vorraus, dass dieses Spiel den PS3-Absatz fördert! (lul!)
 
@xhelo: MGS muss der absolute Hammer sein! (lt. aktuellem GEE-Magazin) *sabber*
 
omfg die analysten und ihre glaskugeln, was machen wir jetzt blos.
 
auf den heutigen tag liegt ein fluch,weil heute "the friday 13th" ist!
 
Hm ich würde mir niemals für ein Spiel eine komplette Konsole kaufen. Gut ich bin jetzt eh nicht so der Spiele-Freak, aber wenn ich mir eine Konsole kaufen müsste, dann wäre es sicher die Wii.

Da ist meiner Meinung nach das Preis-/Leistungsverhältnis am besten.
 
@Executter: Nein ich will keinen Flame starten. Ich persönlich allerdings habe meine Wii (sogar mit Modchip!) wieder verscherbelt, weil sie mir nicht genug Spaß bot. Es gibt zwar ausgesprochen geile Multiplayerspiele und einige Klasse Einzelspieler-Titel, ja, aber deutlich zu wenige "ernste", "erwachsene" Spiele. Hat sich dann doch nicht so rentiert, wie erhofft, bin mit der PS3 besser bedient! :D
 
Kein Tekken 6 = keine PS3 - so einfach ist das. ggf. ist SF4 eine PS3 wert.
 
@dauying: Soll ja nach Soul Calibur (yeah) kommen.
 
Vielleicht hat GTA4 ja auch einen Einbruch des Absatzes verhindert. :)
 
Also ich weiß ja nicht was diese NPD Media Group da immer alles rausfinden will. Fast jeder Konsolen Fan hat inzwischen seine Konsole, ist ganz klar das die Verkäufe nach unten gehen. Ausserdem gibt es genug andere "Analysten" die genau das Gegenteil behaupten, nämlich das die Verkäufe stark angenommen haben!
 
Zitat "Nach der Veröffentlichung von Grand Theft Auto IV sollte im Mai ein deutlicher Anstieg der Verkaufszahlen bei den Spielkonsolen zu erwarten sein. Wie sich jetzt heraus stellt, lagen Hersteller und Analysten damit gleichermaßen daneben. "
______________________________________________________________________-
HAHAHAHAHAHAAAAHHHHHHHH ich krieg mich nicht mehr ein, diese Deppen!
Der PC- ist tot als Spieleplattform, Witz komm raus!!!

Jetzt bekommen diese ganzen Miesepeter ihre Rechnung, die den PC nicht mehr als Spieleplattform in der Zukunft gesehen haben.

 
Die werden sich das PC-Geschäft nicht entgehen lassen, sie haben nur behauptet es käme nicht für PC raus, damit wir PC-User uns so eine Box kaufen.
Die Energiekonzerne waren aber leider schneller mit der Abzocke...hab keine 300-400€ übrig.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter