Gericht hebt Urteil gegen Modchip-Anbieter auf

Recht, Politik & EU Der britische Anbieter von Modchips Neil Stanley Higgs, bekannter als MrModchips, konnte eine Klage durch die Spieleindustrie abwenden. Im Berufungsverfahren wurde das ursprünglich zu seinen Ungunsten gefällte Urteil wieder aufgehoben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
richtig so :)
 
"um illegal kopierte Games" - ich hasse Denglisch!
 
@doneltomato:" -" wilkommen im 21 jahhundert...
 
@doneltomato: find ich auch sch******!!!
 
@doneltomato: http://tiny.cc/ZPzdA Soviel zum Thema Denglisch! :-)
Ich bleib aber bei meinem PC, da brauche ich keine ModChips *hehe*
 
Joa, auf zur Klage gegen Rohling Hersteller und Brenner Hersteller.
 
@ThreeM: Vergiss die PC Hersteller net, auf denen laufen doch auch kopierte Spiele?
Am ende ist noch der Urknall schuld, weil er Menschen erstellt hat, die illegal kopieren. *lol*
 
@ThreeM: ne der Urknall steht ja nicht im direkten zusammenhang mit dem menschen^^
 
Ich weiß nicht recht ... nach längerem Überlegen ist die Argumentation zwar nachvollziehbar, aber trotzdem rollen sich mir dabei die Zehennägel hoch! Klar sind die Kopien schon vor dem Einsatz des Mod-Chips erstellt worden, aber ohne den Mod-Chip würden die Kopien nicht funktionieren! Was wieder zur Folge hätte, dass weniger kopiert werden würde ... ein Teufelskreis ...
 
@King_Rollo: Der Modchip hat aber auch wieder den Sinn Homebrew Software laufen zu lassen... Wobei das bei der Wii nun ja nicht mehr nötig ist dafür ein Modchip zu verbauen. Allerdings zum schützen der Originalen eine Sicherheitskopie anfertigen und mit einer modded Console abzuspielen auch ein Argument wäre... Ich sag einfach mal Glück gehabt das MrModchips gewonnen hat und damit ein Präzedenzfall geschaffen hat.
 
ich glaube der Richter hat in seiner PS3 oder XBox auch ein ModChip drin :D *ein SchelmWerBösesDenkt*
 
@skrazydogz-online:
In seiner PS3 wohl kaum.
 
Auch wenn das nicht ganz zum Thema gehört, bei den Spielepreisen darf sich kein Hersteller wundern dass das Interesse nach illegaler herbeischaffung groß ist. Wenn ich überlege, ein Nintendo DS Spiel kostet heute 40Euro... Sorry, ich finde das ist es einfach nicht Wert. Ähnlich sehe ich es auch bei großen Konsolen. Preis/Leistung liegen jenseits von gut und böse.
 
@Kalimann: Spiele waren immer teuer. Wenn ich da Command&Conquer von damals sehe für den PC: 140DM. Oder ein Konsolenspiel zb F197 für das N64: 90 DM Peace.
 
@DARK-THREAT: Schon für dein nervendes Peace gibt es ein minus von mir. Davon abgesehen, was willst du mir damit sagen? Spiele haben damals defenitiv nicht 140DM gekostet. 60DM war die höchste durchschnittsgrenze.
 
@Kalimann: Ich zitiere, von 1996: "Tomb Raider wird ab Mitte November zu einem Preis von 99,95 DM für Sega Saturn und Sony Playstation sowie zum Preis von 89,95 DM für PC CD-ROM (ab Pentium 60/8 MB) verfügbar sein." Ich hab jetzt die "Video Games" Ausgabe 5/99 vor mir liegen: Im Test Need for Speed BA - ca. 100 Mark. Oder Deep Freeze - 120 Mark. Puyol Puyol 4 - 130 Mark.....usw. die meißten um 100DM. Noch Fragen? Peace.
 
@Kalimann: Sorry auch wenn mir das Peace derbe auf den S**** geht, aber recht hat er, ich weiss nur Turok fürn N64, stolze 140DM. Ich dachte damals ich fall vom glauben ab, und rund 100DM waren damals schon normal
 
@Kalimann: C&C Tiberium Sun kostete damals auch 100DM... es wurde sogar von EA unterbunden es günstiger zu verkaufen. Trotzdem finde ich die Preise auch zu hoch - besonders bei Nintendo DS und PSP. Ich kaufe Games nur immer Second Hand.
 
@Kalimann: Das alte leidige Thema: wenn dir etwas zu teuer ist, dass kannst du es nicht kaufen! Punkt, fertig, aus! Nur weil man sich etwas nicht leisten kann, hat man nicht das Recht, es zu stehlen bzw. illegal kostenfrei zu besorgen.
 
Hoffentlich kommen endlich wieder Chips ganz normal in den Handel.
 
Ich würde ja schon beim Stromanbieter anfangen zu klagen!
 
Wäre eine Klage gegen die Hersteller der Spiele nicht angebrachter? Ohne das Originalspiel könnte man keine Kopien erstellen.
 
@mcbit: der ist gut! Oder eine Klage gegen Messer-Hersteller: erst das Messer ermöglicht Mord durch Erstechen! Na ja - hatten wir Alles schon. Für Autos, Mopeds etc. gilt Dergleichen!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.