Monopolklage gegen EA wegen Exklusiv-Sportspielen

PC-Spiele Der weltgrößte Spielehersteller Electronic Arts hat sein Jahren Exklusiv-Verträge mit einigen großen Sportverbänden und Ligen abgeschlossen, die dafür sorgen, dass niemand sonst offiziell autorisierte Franchise-Spiele wie FIFA oder Madden anbieten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ansich find ich die Klage gut, aber es werden dann ein paar millionen Seiten Beweise auf den Tisch gelegt und für die nächsten Jahrzehnte is erstma ruhe. Kennen wir ja
 
Monopolklage bei Exklusivrechten ?!
naaaaaaaaaaaaaaaaaja
 
@gimpfenlord: Ich glaube der Punkt ist, das ein anderer so gut wie keine Chance hat, Exklusivrechte zu bekommen. Darum die Klage
 
@Kaliman: Jo war ja bei SONY nix anderes, 8 Jahre lang Formel 1 exklusic für SONY und vorallem!!! exklusiv für die PlayStation. EA bietet die Games ja wenigstens für mehr oder weniger alle Plattformen an!
 
@gimpfenlord: Das habe ich auch gedacht. Man geht offenbar recht inflationär mit dem Begriff "Monopol" um.
 
@Snake566977: Aber die EA Spiele will keiner mehr für PC, Playstation, XBox oder sonst was... Weil die Games immer gleich sind ich glaub die nutzen immer wieder die gleiche Engine usw. da ist jedes Jahr die neue version das gleiche wie letztes Jahr.
 
@FlowPX2: looo0ol @ dich und alle anderen trolle also man kann EA ja nun echt viel vorwerfen aber NICHT das sie nicht auf ihre kunden hören wie oft haben sie die steuerung angepasst nur weil die ganzen forum's trolle auf sie eingeredet (naja eher gemeckert ) haben
beschäftigt euch doch mal mit der materie anstat immer nur nachzu plappern (UND DAS GILT NICHT NUR FÜR DICH) :)
 
Naja ich zocke zwar keine / kaum Sportspiele, aber die Klage ist allein schon durch das Preis/Leistungsverhälltnis bei EA gerechtfertigt.
 
Naja ... kann gut gehen vom grundsatz her. Nur: Wenns immer nur "Neuauflagen" ohne neuerungen sind: Warum kauf man sichs dann? *grübel*
 
Die Lizenzen werden immer nach einem bestimmten Zeitraum neu ausgeschrieben. Jeder Publisher, der Interesse an dieser Lizenz hat, kann dann mitbieten.... Wo war Konami, als die Fifa Rechte ausgeschrieben wurden oder Take Two bei den NFL Lizenzen. Sony hat sich gerade die Rechte für die NBA gesichert. Da sieht man, das es auch anders geht. Wenn man nicht das nötige Kleingeld für die Lizenzen hat, geht man natürlich leer aus. Die Fifa & die NFL wollen für die Lizenzen auch immer ne Menge Kohle sehen, ohne Frage. Ist halt wie ne Auktion ...
Aber dann mit dem Finger auf andere zeigen ist aber auch nicht die feine Art.
 
@VoodooManiax: Aber billig an Lizenzen kommen, dann mit dem Exklusivspiel viel viel Geld abräumen und dadurch viel viel mehr für die nächsten Lizenzen bieten können, ist Monopolmissbrauch!
 
@VoodooManiax: "EA reagierte seinerseits mit einer Preissenkung bei seinem Spiel Madden 2005, das dann statt zuvor knapp 50 nur noch rund 30 US-Dollar kostete... adden 2006 wieder kräftig erhöht, so dass das Spiel wieder knapp 50 US-Dollar kostete" Na kann allein die Lizenzen für so einen Preis-Verhältnis nicht gerechtfertigen... Ich finde auch dass diese Klage vernünftig ist. die EA nutzt überall wo er kein Konkurenten hat seine Monopol-Stellung völlig schamlos aus...
 
@VoodooManiax: EA ist schon sowas wie ein Monopolist. Auf den Bereichen, wo sie sich nicht durchsetzen können, kaufen die einfach die kleinen Spielschmieden. Kohle haben die genug, verlangen 100DM für ein Spiel, für das man 2003 noch 40DM bezahlt hätte. Merkst du was? "OMG, der Entwicklungsaufwand ist ja auch gestiegen *heulheul*" = Vorstandsgehälter steigen schneller!
 
Find ich auch richtig so!!! Wenn beispielsweise Pro Evolution Soccer die Originalnamen der Spieler und Vereine usw. ins Spiel "einbauen" könnte, da würde kein Schwein mehr nach "EA's FIFA Serie" fragen!!
 
@Need_you: Dann gibts vielleicht auch Trikots und Namen von der EM08 für 5 oder 10 € als Update und nicht als 50€ Neukauf
 
@Need_you: Laut Fifa wird die Lizenz 2012 (kann auch 2011) wieder neu ausgeschrieben. Jeder hat dann die Chance, sich die Rechte zu sichern. Wenn Konami es EA zeigen will, dann sollten sie der Fifa auch beweisen wie viel Ihnen die Rechte Wert sind ...
 
@leopard: Obwohl die Sony Entertainment Sparte tief in roten Zahlen steckt, hat Sony es denoch geschafft sich Rechte für die NBA zu sichern. Wer nicht bereit ist, für etwas Geld zu bezahlen um damit später selbst Geld zu verdienen, sollte dann echt nicht rumjammern. Diese Methoden sind leider normal in der heutigen Wirtschaft, daran kannst du und auch ich nichts daran ändern. Einfach nicht unsere Gehaltsliga.
Zudem Reden bei den Lizenzen nicht um Milliarden, und Publisher wie Take-Two und Konami haben das nötige Kleingeld, dass kannst du mir ruhig glauben. Denn ich arbeite für einen sehr großen Spiele Publisher im Vertrieb und ich kenne die Zahlen besser als Du sicherlich. Was hier im Netz an Infos durchsickert ist nur die Spitze des Eisberges.
Macht Microsoft es denn anders oder einfach nur geschickter ???

PS: Die Formal 1 Rechte kann jeder im Moment kaufen, aber niemand will sie.
 
@VoodooManiax: Wenn du bei einem sehr großem Spiele Publischer arbeitest solltest du eigentlich wissen das die Formel 1 rechte vor kurzem von Codemasters gekauft worden sind.
 
@ tommaso1974: Das ist mir entgangen, gebe ich zu ... 20.05.08 ...
 
nach meiner sicht vollkommen gerechtfertigt !
so geht das nicht EA !
Klage zu lassen !
 
@Homeboy23do: Was ist daran gerechtfertigt, wenn 2 Firmen einen Vertrag miteinander haben, und eine andere Firma beleidigt ist und dagegen klagt? Wenn Du Dein Auto verkaufen willst, verkaufst Du an den Meistbietenden. Du würdest dann aber dämlich aus der Wäsche gucken, wenn Dein Nachbar daraufhin klagt, weil er das Auto schließlich auch gern gekauft hätte, nur eben nicht soviel Geld hatte.
 
@mcbit: Es klagt keine dritte Firma, sondern 2 Spielefans in Form einer Sammelklage... Und ich find die Begründung gut!
 
ich hoff das irgend wer endlich die f1 rechte kauft das es wieder ein spiel gibt (hoffentlich ein wenig realistischer)
 
LoL, die Begründung ist echt zum Auslachen :D Wenn es -hand und Fuss hätte bräuchten nicht zwei kleine Würstchen Klage erheben.
 
Mir ist das herzlich egal mit den Rechten. Wenn das Gameplay stimmt und das Game spaß macht, dann ist es doch furzegal, ob die echten Namen und orginal Logos verwendet werden. Die werden IMO mit der Klage nicht weit kommen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.