Xbox 360: Pfusch beim GPU-Design sorgt für Ausfälle

Microsoft Konsolen Viele Besitzer einer Xbox 360 kennen ihn, den "Red Ring of Death". Damit signalisiert die Konsole aus dem Hause Microsoft einen Totalausfall. Die Ursache dafür ist der Grafikprozessor, der zu viel Wärme entwickelt und somit im Laufe der Zeit kaputt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
tja da war man geizig und was hat man erreicht...man hat noch mehr geld ausgegeben als einem lieb war. Die ganzen Konsolen die ausgetauscht wurden...ein Trauerspiel für M$ und für die Kunden!
 
@Cutin: Stimm dir voll und ganz zu. Wobei ich bissher noch keine Probleme hatte mit der Box der ersten generation. Hab ich wohl viel glück gehabt. Wobei ich glaube das liegt eher da drann das ich hier mir den luxus leiste eine Klimaanlage zu haben. Mehr als 20° kommen bei mir nicht ins Haus lol. Mir ist natürlich bewusst das sich das bei weiten nicht jeder leisten kann, zumindest die folgekosten sind gigantisch angestiegen. Aber was tut man nicht alles für sein Wohlbefinden. So lange ich keine Kinder habe ist es für mich aber auch halb so wild
 
@Motverge: Soweit musst du gar nciht in die Zukunft denken. Warte mal ab bis zu ersten Freundin!
 
@cam: Ich lebe ja mit meiner Freundin zusammen. Sie ist aber keine Hausfrau sondern auch Mitverdiener. Somit passt das Gesammteinkommen und man kann sich auch mindestens 2 Wochen schönen Urlaub leisten.
 
Geiz is doch nicht geil MS
 
Die wollten das Teil damals so schnell wie möglich aufm Markt bringen. Das rächt sich nun. Gibts solche Totalausfälle eigentlich auch bei der PS3 (wo ja immer fleißig gemeckert wurde, weil sie sich immer weiter verschob)?
 
@Grinzha: Ja, das gibt bei der Playstation 3 eine Errormeldung die im Prinzip mit dem Red Ring of Death der XBox vergleichbar ist - aber die tritt nicht so oft auf wie der RoD der 360.

Wie dem auch sei, ich bin trotzdem mehr als glücklich mit meiner Xbox ^^
 
@Grinzha: natürlich gibt es dort auch ausfälle (wie bei jedem gerät) aber nicht so krass wie bei der 360.
 
@Grinzha: mein Cousin hat mittlerweile die dritte PS3 (erste Generation). Mit dem Ding kann er immer ohne Probleme zocken, aber wenn er einen BlueRay-Film guckt, geht danach HDMI nicht mehr und er muss sie umtauschen. War bisher jedes mal so. Composite geht ohne Probleme weiter. Meine 360 ist mittlerweile 2,5 Jahre alt, ohne jedes Problem, bis auf das nervig lauet DVD-Laufwerk.
 
Jaja, wer andren eine Gräbe grubt, sich selber in die Hose pupt... Das sich sowas spätestens in der Wartung und Reparatur rächt ist doch allgemein bekannt. Vor allem wenn man so etwas in dieser Form grob Fahrlässig in Kauf nimmt. Da gibts nur eins zu sagen: Selbst schuld
 
ich dachte das lag an dem lötzin. es gab doch die berichte, dass irgend ein falsche lötzin verwendet wurde, was bei häufigem erhitzen und abkühlen spröde wurde und die lötbverbiondungen zum GPU brachen oO
 
@LoD14: echt ma! nix grafikprozessor kapput! das mit dem lötzin ist die wahre story, da gibts doch extra kits zum selbst reparieren oder die methode mit der heißluftpistole. oder seid wann kann man ne gpu mit heißer luft wieder heil machen? xD
 
@LoD14: Überhitzung wegen schlechter Grafikkarte, schlechtes Lötzinn, zerkratzte Datenträger, schlechte Darstellung wegen PAL-60, die Mängel der Microsoft XBOX 360 sind vielfältig und frühzeitig kaputte XBOX 360 nicht ungewöhnlich (Ausfallsrate der XBOX 360 ca. 30 - 50 Prozent), eben ein Microsoft Produkt, weitere Details hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Xbox_360
 
@Fusselbär: Dein letzter Teil "eben Microsoft" ist ja wohl überflüssig. Es ist bekannt, dass Hardware von Microsoft bisher immer sehr hochwertig war und gute Qualität vorweisen konnte! Lediglich die XBOX360 stellt hier nun eine Ausnahme dar. Deswegen kann man das aber nun nicht als allgemeinen Fakt darstellen.
 
@Fusselbär: die schlechte umsetzung der hardware kann man verkraften, aber im endeffekt stimmt das paket, denn die leistung der komponenten stimmt und sucht ihres gleichen auf dem markt.
 
dank dieser einsparmaßnahme hat man viel imageschaden erlitten.ich will nie wieder ne xbox haben. das image is einfach im eimer... ich hab über 100% ausfallrate gehabt, bei 3 verschiedenen geräten. darunter ne launchbox, dann ne box 12 monate später, und am ende ne hdmi box - alles müll. never again...
 
@Rikibu: Pssst, dumme Frage: Wie schaffst du eine Ausfallrate über 100% :)
 
@Rikibu: wenn jedes gerät quasi mehrfach kaputtgeht, könnte man es so rechnen. 1. box 3 mal putt gegangen, 2. box 2 mal und die dritte 1 mal. somit liegt die ausfallrate quasi über 100
 
@Rikibu: quasi liegt sie genau bei 100%, aber ich will da nicht vorpreschen :)
 
@Rikibu: Du solltest mal nachdenken was 100% überhaupt bedeutet. 100% = 100 prozent = 100 pro cent = 100 von 100. Und mehr als das geht nicht.
 
Auch hier trifft wieder folgendes zu " Billig bezahlt man immer zweimal".
 
@Plasma81: Wobei selbst zweimal manchmal nicht reicht.
 
Tja M$ die Software taktik scheint wohl bei Hardware nicht zu greifen da kann mann nicht einfach mal einen MS-KB120°F@100°F Patch frickeln. Muhhha
M$ lass die finger von Harware das könnt ihr nicht baut lieber wieder ein ForceFeedback Lenkrad für den PC(Microsoft SideWinder Precision Racing Wheel).
 
@Knuprecht: ahja und der SideWinder ist keine Hardware?
 
@ichabot: Ist doch nur ein Controller und die haben sie mit Software gut im Griff.
 
@Knuprecht: und was steckt in einem Controller?
South- und Northbridge sind auch nur CONTROLLER...
 
@Dontales: Du bist mir ja ein ganz fitter. die sollen sich auf das Konzentrieren was sie Können Eingabegräte herstellen. Und keine Komplexe Hardware wie eine Spielekonsole. Wie wird der refresh der Konsole heisen? X-Box 360 Service Pack 1 included.
 
Pay peanuts, get monkey
 
Ach, ich behalt meinen Kommentar für mich. und gniess die Meldung. *fg*
 
@root_tux_linux: Du bist cool.........................................................................................................................................................ne doch nicht
 
@root_tux_linux: Na, das ist aber mal ne echt gute Idee. Solltest du wirklich öfter machen...
 
@cgd: Ja, die Wahrheit hört keiner gern. :)
 
man sollte auf schadensersatz klagen, ne sammelklage.
bei denne es erst nach der garantie auffällt ist das ein teurer spaß, dafür sollten hersteller zur rechenschafft gezogen werden.
eine rückruf aktion wäre angebracht.
für alle die an ihrer konsole was gemacht haben, die sind sowieso am ar***.
ich habe sogar mal gehört das es möglich sei, geräte so zu bauen das sie nach 2 jahren kaput gehen, bzw. bisschen später weil die gerät ja nciht alle sofort verkauft werden, sondern dann 3 jahre.
das wäre beeinflusssbar !

hammer ding, ich bin mal gespannt wie lange mein 40" LCD Fernseher hält ! darin steckt richtig kohle.
aber sowas solte man nachkontrollieren lassen.
nur mit der neuen gewährleisung sind wir käufer ja in der beweispflicht !
 
@Homeboy23do: Das ist doch nichts neues, einfachstes Beispiel sind Bügeleise. Der Heizdraht geht nach x Stunden kaputt. Das ist nichts neues.
 
naja, ob leute die was an ihren boxen gemacht haben, am a... sind? habe von bekannten gehört das die modifizierten boxen problemlos repariert worden sind, ohne siegel... nur eben die custom firmware zurückgespielt. aber bei allem kundenservice der bei ms ja hervorragend ist im regelfall. ich will lieber ein gerät, das von anfang an auch für längere zeit funktioniert, was ms aber nach über 2 jahren marktpräsenz noch immer nicht gewährleisten kann... und das ist der witz. xbox live abo läuft weiter, während die kiste nach tschechien zur reparatur geht... ein parken des abos is unmöglich, ausgleich gibs nur nach mächtig rambazamba an der hotline - ne danke. microsoft spielekonsole das war einmal. ich will spielen und nich ständig auf den upsler warten um die scheiss hardware einzuschicken. da geht jedes ma n urlaubstag drauf...
 
@Schnubbie: Gehts dir noch gut? Das eine ist Verschleiss/Abnutzung und das andere ein Herrstellerfehler. Das sind zwei paar Schuhe. Btw. du vergleichst ein Bügeleisen für 20€ mit einer XBOX die damals 500€ gekostet hat und jetzt noch 400€?
 
@root_tux_linux: keine ahnung = fresse halten. 200-370€ kostet die. und für 20€ kriegst du nichtmal ein bügeleisen bei Aldi. Die guten liegen da auch bei ~100€. Aber jemand der keine Ahnung aber soooooo nen coolen nick, der alle neidisch macht, hat, kann ja gerne unsinn sagen.
 
@LoD14 : Wohnst du noch bei Mama? Dampfbügeleisen 20€ : http://www.neckermann.de/index.mb1?mb_f020_id=X8Mv3S5lIbJH78nUe7LmC_WQPjDPzsP9&nav_id=10639244&vkh=0461&linktracking_nr=E-1QwUf4AGnSASm3SS_YU1WaHsaQHa8&link_id=eebGQUVlWT0ydGXiwzvxY1LPDQsjL7&tgs_group=&ct=1
XBOX360 : Ohja 370€ sind so weit entfernt von 400€ btw kannste auch gerne bei neckermann.de gucken 399€ für die XBOX. Ach und wenn du dich fragst wieso ich neckermann.de genommen habe dann weil ich kein Deutscher bin und einfach mal nen Durchschnittswert genommen habe. Zieh bei Mama aus dann kannst du mitreden.
 
@root_tux_linux: vergleich lieber man die preise der qualtitätsbügeleisen die auch was taugen... dann kannste dich aus der preisregion ruhig verabschieden. und schau die preise lieber bei amazon nach, die sind näher am markt.
 
@LoD14: Dann sind wir vielleicht bei 100€ gegen 400€. Davon abgesehen Qualitätsprodukt mit Microsoft Produkt zu vergleichen ist doch unfair? *fg*
 
@root_tux_linux: dein letzter satz zeigt schon, dass du an ner ernsthaften diskussion nicht interessiert bist. dann freu dich weiter des bashens und geil dich an deinem nickname auf. schönen abend noch.
 
@ LoD14: Was willste noch bereden? Der Bugeleisenvergleich hinkt und das solltest selbst du einsehen. Produktionsfehler != Verscheiss. Ach, wieso fühlt ihr Windows User euch immer bedroht wenn jemand was anderes nutzt? Würdest du z.B. Pro-linux.de lesen würde dir auffallen das ich auch an Linux Kritik übe.
 
heisst das nun reperatur oder reparatur, mir fällt das immer öfter bei euch auf.
laut duden Re|pa|ra|tur, die: -, -en [mlat. reparatura, zu lat. reparare, &$8594:reparieren]: Arbeit, die ausgeführt wird, um etw. ... *soll kein klugscheissen sein*
 
@sorduk: Kennst du das deutsche Wort REPARIEREN nicht? Das sollte die restlichen Konjugationsformen von selbst erklären
 
Kann ich nur hoffen, dass meine Xbox (vor nem Monat zum reparieren/austauschen geschickt) zwischen August und Dezember (wenn denn das Gerücht mit dem Grafikchip stimmt) nochmal nen RoD bekommt...ansonsten nochmal kaufen :(
 
Ich kann als Kleingewerbetreibender nur feststellen: Alte 360 (ohne zusätzlichen GPU-Kühler) sind quasi zum RODD verdammt, neue 360 (HDMI und mit zus. GPU-Kühler) haben in etwa die Ausfallrate der Playstation. BTW: Fragt doch mal bei PS2 Besitzern nach, bei wie vielen das Laufwerk nach ca. 3 Jahren keine DVDs mehr lesen konnte. Was ich da an defekten Geräten hatte, steht der 360 kaum nach - nur da hat kein Hahn danach gekräht!
 
ein defekt nach 3 jahren wiegt ja wohl anders als ein defekt, der werksseitig prodziert wurde. ob nun gewollt oder ungewollt, lass ich mal aussen vor. der grund, warum ein optische laufwerk keine discs mehr lesen will, sind luftverunreinigung (raucher, oder einfach nur staub). bei der box kann sich das gerät quasi kaputt stehen - sowas habe ich bei ner spielekonsole die im grunde viel akkribischer auf fehler getestet werden muss, noch nie erlebt...
 
@Rikibu: ärm, in der regel brennen die laser durch. das ist uach ne bekannte krankheit der gamecubes, da brennen die laser auch nach so-und-soviel spielstunden aus. das hat mit luft nicht viel zu tun, das ist verschleiß. Ich hab übrigens ne xbox mit produktiosndatum Juni 2006 und die hat schon jede menge spielstunden runter, sie läuft noch fehlerfrei. das ist vll 50% hardwaredesign und 50% behandlung der hardware. ich pflege miene konsolen und dementsprechend "dankbar" verhalten sich die kisten auch.
 
@Rikibu: Wichtiger Unterschied für den Kunden: Wenn nach 2-3 Jahren deine Playstation defekt wird, gehen die Reparaturkosten an dich! Hast du einen RODD bei der Xbox, hast du erstens 3(!) Jahre Garantie, und zweitens bekommst auch das neue Board mit dem zusätzlichen Lüfter von MS, das sich - in meiner Rückläuferstatistik - als sehr stabil erweist! BTW hat Lod14 hier vollkommen recht: Es waren tatsächlich die Laser "ausgebrannt", d. h. es waren entweder die Laserdioden defekt, oder die Linsen wurden duch zu heiß gelaufene Voice-Coil-Motoren milchig (geschmolzen).
 
Ich halte die Meldung für ausgemachten Unsinn.

Kein Mensch bringt einfach mal so den VHDL Code zum Chipfertiger und startet die Produktion. Vorher werden von beiden Seiten zuerst ausgiebige Simulationen gefahren, danach Prototypen gefertigt, dazwischen wird immer wieder optimiert oder Fehler beseitigt. Erst danach wird ein Chip freigegeben und gefertigt
.
Zudem ist das Design von ATI und nicht von Microsoft, ich glaube kaum dass MS das entwickelt hat. Sowas ist aus dem Stand heraus ohne viel Erfahrung unmöglich.
Das einzige, was stimmt ist die Tatsache, das es vermehrt Ausfälle gab, entweder wegen fehlerhafter Chips, die zu warm wurden (das kann auch ein Fertigungsfehler einzelner Chips sein) , falsch dimensionierter Kühlung oder fehlerhafter BGA Verlötungen der GPU. Letzteres halte ich für am Wahrscheinlichsten.
 
@chronos42: seh ich genauso, und ich studier mit fachrichtung digital- und microcomputertechnik
 
Betrachtung aus Marketingsicht: Wir verkaufen 100 Xbox und 40 kommen zur Reparatur. Toll 60 zufriedene Kunden. Frage des PM: Verlieren wir nicht Neukunden dadurch? Marketing: Neee während die 40 auf die Repartur ihrer Xbox warten, verkaufen wir ja schon wieder 100 neue, also wieder 60 zufriedene Kunden mehr.... die "millarde" sind letztlich doch nur peanuts. Die Moral von der Geschicht: Vertrau dem Marketing nicht.
 
typisch ms anstatt sich zu sparen sollten die lieber ihre technik ausgiebig prüfen bevor sie auf dem markt kommt. sony is da einfach besser da gibts keine ring of death o.ä. ich kann nur hoffen das ms aus ihren fehlern lernt und das problem schnell in den griff kriegt. viel schlimmer find ich jedoch das problem mit der fehlenden isolierung am laufwerk. ich würd glaub amok laufen wenn mir ne spielkonsole die spiel dvd zerkratzt. abhilfe schaffen nur dritthersteller mit schaumstoff matten aber wieso werden die von MS nicht nachgeliefert???? is schon komisch........
 
@schlüpper:dafür liest die PS3 keine Medien......diesen Streit könnten wir weiterführen...nur bringts doch nichts.
die XBOX 360 ist spieletechnisch gesehen sicher das beste Gerät auf dem Markt, wenn Grafikleistung wichtig ist. Designfehler in der Hardware gibt es überall. Bei der grosszügigen Handhabung von Garantie/Kulanz seitens MS sollte bis auf das "Ärgernis"-> Konsole defekt, kein weiterer Unmut aufkommen. (Manchmal erwecken diverse Kommentare den Eindruck als ob alle MS Konsolen defekt gehen....ich glaub, dass keine dieser "Hochgezüchteten" Konsolen am Stück die nächsten 10 Jahre fehlerfrei funktioniert....) Systeme: PS2/XB360/PC usw
 
@darius
medien lesen brauch sie auch nicht:HD DVD is ja eingestellt worden und blue ray hat sich durchgesetzt.... hatte mal nen beitrag gelesen da hat einer seine X360 eingeschickt weil das gerät ihn seine spiel cds zerkratzt hat die cds hat er als beweis auch mit geschickt. seine jkonsole sah er wieder die spiele nicht....... das nenn ich schlechten kundenservice!!!!!! das is unterschlagung *denk denk* das ist ms:)
 
@schlüpper: Das ist ein allgemeines Problem. (Wenn Spiele in Konsolen verbleiben.....)

Ist Blu Ray kein Medium (???) :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles