Google: Suchergebnisse jetzt mit "Skip Intro"-Links

Internet & Webdienste Der Suchmaschinen-Betreiber Google ermöglicht es Nutzern mit einer neuen Funktion, Begrüßungsseiten vor der eigentlichen Homepage zu umgehen. Neben den Links zur Startseite erscheint in den Ergebnislisten nun bei bedarf ein "Skip Intro"-Link. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird auch Zeit: http://tinyurl.com/2h4vhn
 
Die sollten mal lieber dafür sorgen, daß bei den Suchergebnissen der unerträgliche Schrott aus dem Usenet bzw. von Webseiten, die Usenet-Mitteilungen archivieren rausgefiltert werden.
 
@Alter Sack: oder du solltest dafür sorgen, bessere suchbegriffe einzugeben. ich habe das problem nicht.
 
Ich werde diese ollen Begrüßungsseiten nie verstehen, solche Homepages sind mir direkt unsympatisch. Etwas anderes ist es, wenn es besondere Aktionen auf einer Homepage gibt, da kann man mal eine spezielle Seite davorschalten. Aber generell eine nichtssagende Begrüßungsseite einzuführen finde ich unsinnig. Von daher gute Sache, google!
 
Finde ich genauso, vorallem wenn man bedenkt, dass die meisten Begrüßungsseiten "Guck mal was ich mit Photoshop kann" Seiten sind...
 
@Awake: oder "Guck mal, ich habe eine Große Flashwerbung auf meiner Homepage!"
(Sie werden in 15 Sekunden automatisch weitergeleitet)
 
Find ich gut.
 
Ich finde die neue Funktion nicht, wie nutze ich sie?
 
@kellerkind: l@@k http://blogoscoped.com/archive/2008-06-10-n16.html :-)
 
@kellerkind:
Ah! Merci. Da muss Google aber noch etwas arbeit reinstecken. Sucht man z.B. nach planetquake kann man noch nicht skipen (eigentlich habe ich noch keinen anderen Skip gefunden).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen