Patch-Day Teil 2: Sieben neue Updates von Microsoft

Sicherheit & Antivirus Wie jeden zweiten Dienstag im Monat ist heute wieder Patch-Day beim Redmonder Riesen Microsoft. Angekündigt waren sieben sicherheitsrelevante Updates für Office und Windows, sowie einige Patches, die nicht im Zusammenhang mit der Sicherheit stehen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich habe noch ein Update für das Media-Center (Vista): Kumulatives Update für Media Center für Windows Vista (KB950126) - Installieren Sie dieses Update, um Probleme mit Media Center für Windows Vista zu beheben. Eine vollständige Liste der Problembehebungen in diesem kumulativen Update finden Sie im Artikel KB950126.
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=117770
 
@blue_think: In der News hier sind nur sicherheitsrelevante Updates aufgeführt zu denen es ein Microsoft Security Bulletin gibt.
 
@swissboy: Das könnte man bestimmt auch mal ändern oder?
 
interessant finde ich dass kein bt stack vom sp3 installiert wird wenn man vom sp1 aus updated!
 
@bollib: Un wat genau hat dein Kommentar jetz mit den News zu tun? Ahja... NIX! -.-
 
@Narf!: vielleicht dass in diesem fall das update MS08-030 nicht nötig ist obwohl man eigentlich wg. der ms bt unterstützung seit sp2 davon ausgehen könnte!
 
hm, für Server 2003 gibts nix neus
 
@Screenzocker13: doch, 4 neue updates gabs für mich grade
 
@Screenzocker13: Alle bis aufs erste ja theoretisch!
 
@Screenzocker13: Doch, lies die News.
 
Naja, Windows Update hat zumindest gemeint ich brauchs nicht :D (R2SP2)
 
@Screenzocker13: Es braucht seine Zeit bis alle Microsoft Update-Server aktualisiert sind.
 
Wird SP3 auch als Auto-Update angeboten?
 
@sehttam: Ja, schon seit letztem Monat.
 
@Xzandro: Das SP3 wird auf Windows Update schon eine Weile angeboten, aber bisher nicht automatisch installiert. Das war wohl die eigentliche Frage von sehttam.
 
warum können die nich das ganze als ein einziges File rausgeben, warum muß das immer gleich ne ansammlung von files sein, hautsache es sieht mal mächtig aus *kopfschüttel* es würde doch auch reichen, daß das ein file ist mit den dazugehörigen beschreibungen.. .. liebe Grüße Blacky
 
@blackcrack: Schonmal daran gedacht, dass vielleicht nicht jeder Nutzer auch jedes Update Installieren will..? Unter anderen gibts auch deswegen wohl Service Packs.
 
@blackcrack: Nun ja ganz genau weiß ich es auch nicht, es könnte jedoch sein das viele Updates ganz einfach in systemkritische Bereiche eingreifen, dort Daten verändern (ich spreche jetzt hier von gaaanz binärem 0 und 1 Code xD) und deshalb anschließend diesen Bereich erst wieder verschließen o.ä. müssen (das würde auch die Neustarts nach dem Updaten vielleicht erklären :-))
Also ich bin anscheinend einer der wenigen Menschen die nicht immer alles schlecht machen und denken das sie ja alles besser wüssten :-) Ich denke: Solange MS Updates produziert, ist es mir egal wie sie veröffentlicht werden, ob in einem Packet oder mehreren Packeten. Okay, ich benutze eh Vista und da muss ich ja sowieso kaum was machen =)
 
In der Ereignisanzeige von Windows Vista kommt fast zu allen Updates die Warnung: Windows-Wartung hat erkannt, dass das Paket KBxxxxxx (Security Update) nicht für dieses System geeignet ist. Was soll das?
 
@andi070: Vielleicht weils so ist?!
 
@Chrisber: Unter Updateverlauf stehen sie aber alle mit erfolgreich installiert drin.
 
@blackcrack: =Nicht mal unter Linux gibt es das!!!=
 
@blackcrack: 1. Nicht jeder braucht alle Updates. 2. Wenn es 1 Datei ist, wäre es schwer, einzelne Updates gezielt zu installieren oder auch zu deinstallieren.
 
@blackcrack: denk mal ganz scharf nach, vielleicht kommst du dann darauf. Hat was mit Systemstabilität usw zu tun. Man kann es sich kaum vorstellen, aber evtl. birgen ja manche Veränderungen katastrophale Auswirkungen für bestimmte Systeme. Natürlich könnte man das alles reinklatschen, ohne jedes Update einzeln dann testen zu können und dann bei großen Firmen gleich zehntausende Arbeitsplätze lahmzulegen und einen Betrieb für mehere Tage oder gar Wochen in den Urlaub zu schicken.
 
@blackcrack: Schlechte Idee! Ausserdem gibt es dafür ja Windows Update wo genau die passenden Updates angeboten werden, einfacher geht es nicht.
 
Danke an WF, dass ihr in letzter Zeit die KB (Knowledge Base) Nummern + Link dazu schreibt. Es macht die Updates deutlich übersichtlicher.
 
bei mir werden beim win xp pro sp3 die pakete vom windows-updater heruntergeladen, können aber nicht installiert werden. weiß jemand rat?
 
@menticide: http://support.microsoft.com/kb/927891  oder versuche es mal damit "Wiederherstellung aller Windows Update Funktionen v3": http://www.mshelper.de/commsols.html
 
[ironie]Wann kommt endlich der Sicherheitspatch für den Powerknopf, mit dem verhindert wird das der User die Kontrolle über den Rechner übernimmt und Schaden am System verursacht?[/ironie]
 
Wow - jetzt wo man nach SP3 erstmal sicher war ... :-O
 
@SmallAl: Kein Betriebssystem ist je wirklich "fertig", es werden immer wieder neue Sicherheitslücken gefunden die beseitigt werden müssen. Gewöhn dich dran, das ist übrigens nicht nur bei Microsoft so.
 
wann kommt denn eigentlich das wf update pack?
 
@klein-m: Meist ein oder zwei Tage später.
 
Für alle, die von Microsoft alles schnell haben wollen: www.wbeta.com
 
@panta rei: Es gibt diverse solche Seiten. Ob es sinnvoll ist möglichst alles "schnell haben zu wollen" ist eine ganz andere Frage. Betas sind bekanntlich dazu da noch vorhandene Fehler zu entdecken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles