Studie: Kinder meist ohne Regeln im Netz unterwegs

Internet & Webdienste Die Zahl der Internet-Nutzer in Europa nimmt stetig zu. Doch die wachsende Anzahl vor allem junger Surfer bringt auch Gefahren mit sich. Darauf haben auch die Verfasser einer EU-weiten Studie mit dem Titel "EU Kids online" hingewiesen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bin 17 jahre alt und meine eltern haben mir noch nie nen riegel vorgeschoben. ich durfte schon mit 11 CS 1.6 spielen konnte mir heimlich pornos angucken. Dafür bin ich Klassenbester, hab nen soziales Umfeld und keinerlei Probleme weder in Familie noch bei Freunden. Ich würde es hassen das mir jmd das und das und das verbietet. Bin selber alt genug um entscheiden zu können was ich darf und was nicht. Ok es gibt immer Problemfälle aber ein Problemfall und es sind / waren alle...
 
@pHo3n!x: vor 6 jahren gabs 1.6 noch nicht :).
aber ich muss dir zustimmen, bin 23 und mir wurden auch nie irgendwelche regeln aufgestellt. hab auch mit 11-12 meine ersten shooter gezockt.
 
@pHo3n!x: konnte mir heimlich pornos angucken. Dafür bin ich Klassenbester....???? darum bist darin Klassenbester oder wie soll man das verstehen^^
 
@ ide: Bei seiner Rechtschreibung glaube ich ihm da kein Wort.
 
@pHo3n!x: Es beginnt eben selber im Kopf um zu wissen was richtig ist ...
 
@pHo3n!x: Träum nicht sondern wach auf . Internet ist ab 18 da ein Vertrag beim ISP ab 18 Jahren ist . Man darf auch nicht mit 11 Jahren ein Auto fahren nur weil die Mutter/Vater einen Führerschein hat .
 
@ overdriverdh21: Ach so und weil du als Minderjähriger noch kein Mietvertrag unterschreiben darfst, darst du auch nicht bei deinen Eltern wohnen?? Ich weiß das ist ein sehr schlechter vergleich, aber das ist doch einfach nur quatsch was du da schreibst.
Es gibt keinen Paragraph in einem der deutschen Gesetzbücher, der Minderjährigen die Nutzung eines Internets verbietet.

Wach nicht auf, sonder schlaf weiter!
 
@Theex: Dreh die Dinge nicht so wie du sie haben möchtest. Das mit dem Auto ist ein sehr guter vergelich. Mitfahren ist erlaubt, selberfahren nicht. Mitbewohner sein ist erlaubt, Mieter zu sein, nicht.
 
@Theex: Aha und du meinst aus diesen dummen Grund dürfte ein Kind auch Auto fahren ? Außerdem ist eine Wohnung etwas ganz anderes das gehört zur Grundversorgung für alle aber ich habe ja diese Antwort schon erwartet . Internet ist schon deshalb ab 18 weil es sehr viele Medien ab 18 Jahren enthalten und Kinder nichts darin verloren haben etc. . Danke @Kalimann so denke ich das nähmlich auch und so ist es auch .
 
@pHo3n!x: Vllc merkst du irgendwann, dass wir Menschen unterschiedlich sind. Was in einer Familie gut funktioniert, muss nicht unbedingt in einer anderer Familie funktionieren.
 
stimm woot zu. Jedes familiäres zusammenleben ist ein Individum. Ich hatte im Kindergarten alter nen eigenen Commondore. In der Volkschule bin ich mit dem 56k modem stundenlang rumgesurft und in der Hauptschule (ACHTUNG! IN ÖSTERREICH NICHT MIT DEN HAUPTSCHULEN IN DEUTSCHLAND GLEICHZUSETZEN) hatte brachte ich vor staunen den mund nicht mehr zu als wir zu Hause als einer der ersten adsl hatten. Und mir wurden auch eiendlich nie regeln in bereich computer gesetzt. Meine Eltern sagten immer: "Tu was die spaß macht, solange du in der Schule gut bist" Schon immer eine Leidenschaft für Hard- und Software gehabt. Und jetzt? Jetzt bin ich 15 und schließe als einer der bessten die 1. Klasse einer IT HTL ab. Tjoa. ich hab in der schule zwar noch 4 jahre vor mir aber das geht schon. Und Wer hier schreibt: "bei diesen rechtschreibfehlern blablabla" ist der größte prolett ever. Hat doch mit der Rechtschreibung ÜBERHAUPTNIX zu tun. aber echt GARNICHTS! (ist meiner Meinung nach in den Genen verankert)_______EDIT: Die erste beta von CS kam 1999 raus, nur so nebenbei am Rande :)
 
@overdriverdh21: Bist du lächerlich? Internet ist ja mittlerweile fast schon ein grundbedürfnis, erwartest du dass alle bis 18 wie im Mittelalter aufwachsen und dann offenbart kriegen was es da noch gibt auf der Welt? Is das Fernsehn auch nich für Kinder, wegen den vielen jugendgefährdeten inhalten? oder das leben? theex hat recht: du solltest besser weiterschlafen. Und Kalimann hat dir auch widersprochen: "Mitfahren ist erlaubt, selberfahren nicht. Mitbewohner sein ist erlaubt, Mieter zu sein, nicht." Internetvertraginhaber sein nicht, Internetmitbenutzer schon" Dass die Kinder nicht an verwerfliche Inhalte kommen ist Sache der Eltern, aber das Internet ist wie eine Bücherei für JEDERman zugänglich. Gute Nacht
 
@overdriverdh21: Ei, und wo steht das? Internetverkehrsordnung?
Hält dich die Polizei auch im Internet an und fragt, wo dein Internetführerschein ist? Musst du auch vor der erstmaligen Benutzung des Internets eine theoretische und praktische Prüfung ablegen? Nein!
 
das ist allgemein ein sehr schwieriges thema, welches wir sicher nicht hier erörtern können! ich war 14 wie ich internet bekommen habe (die zeiten ändern sich einfach), heute bin ich 23...und damals war ich einer der ersten (meiner klasse), die internet hatten. natürlich habe auch ich - wie jeder bursche - gleich einmal entdeckt, wie man an pornos kommt (damals in seeeeehr schlechter qualität). aber das ist das problem! vor 50 jahren war man froh, wenn man ein wadl gsehn hat, vor 30 eine brust und vor 10 jahren ist man schön langsam an immer "hochwertigere" bzw intimere sachen gekommen, bis zur heutigen zeit wo es youporn gibt). naja, das wird unsere gesselschaft nicht wirklich ins verderben bringen! was mir viel mehr sorgen macht ist meine 9 jährige schwester. noch spielt sie nur auf toggo.de und miniclips.com usw, aber sobald sie nächstes jahr ins gymnasium kommt weiß ich nicht was ihr da alles blüht. zwar haben sie jetzt kurz in der volkschule durchgenommen, dass man sich mit keinem im internet treffen sollte, aber ab der pubertät könnte sie sich auch denken, dass alle erwachsenen unrecht haben! zwar ist die erziehung von zuhause sehr gut, aber man kann einfach niemals überprüfen, was die kinder im internet so machen (und im endeffekt macht jedes kind was es will). ich bin mit dem internet groß geworden und habe alle höhen und tiefen miterlebt (vor allem als informatik- und medientechnik student) und werde versuchen ihr soviel wie möglich mitzugeben, aber wie sollen das "ältere" menschen schaffen? die kennen nur mails, google (wobei die herangehensweise bei der suche mich oft an deren intelligenz zweifeln lässt) und internet explorer...und was mich am allermeisten stört ist einfach die immer größer werdende überwachung und der nicht vorhandene datenschutz!
 
@ overdriverdh21: Selten so einen Müll gelesen!
 
@starchildx: doch laut wiki wurde CS 1.6 am 12. Juli 2001 veröffentlich haut also mit knapp 6 jahren hin. meinetwegen können es auch 5 jahre sein :D

@ide: nein natürlich nicht. aber ich meine nur das ich diese freiheiten und es auch daran liegt das ich heute so bin wie ich bin. wenn ich andere angucke die nxi dürfen und immer iwelche regeln aufgetischt bekommen die sind nich so wie die leute die diese freiheiten haben. die sind ganz anders.
 
@pHo3n!x: aber trotz den langen internet aufenthalten hast du den blauen pfeil noch nicht gefunden? ...irgendwie lässt mich das an der "klassenbester"-Aussage zweifeln :-)
 
@Lord eAgle: "Klassenbester" heißt bloß, daß alle anderen noch schlechter sind als er ,-)
 
@pHo3n!x: Regeln sind da um sie umsegeln^^ jeder muss sein Weg selber finden, :) have nice day
 
ja ich würde sagen wir sind noch gut erzogen es gibt da leider andere idioten auf der welt... xD es geht ja um die eu blabla
 
also mir wurden auch nie in irgendeiner weise regeln gesetzt. ich glaube meine eltern haben da auch recht schnell eingesehen das man als jugendlicher genug methoden kennt um dem zu entgehen. naja wie dem auch sei..... ich glaube ich hätte wenn ich kinder hätte genug schwierigkeiten ihnen zu erklären dass man seinen internet konsum einschränken soll und nicht soviel vorm rechner hocken soll wenn ich doch auch den ganzen tag davorhänge, wenn auch berufsbedingt.
 
ja...Kinder sind vor allem ohne Regeln des Anstands und ohne wissen über Netiquette im Internet unterwegs.. Ich halte das für einen missstand und es sollte etwas dagegen unternommen werden. Die Eltern sollten ihren Kindern beibringen wie man sich im Internet zu verhalten hat. Also z.B. nicht nur leechen sondern auch seeden und Finger weg von unnötiger Großschreibung. Es ist schlimm.
 
@samin: ich hoffe doch deine letzten zwei Sätze waren Ironie ^^ xD
 
@samin: ich weiss nicht was ich lieber hätte, ein grammatikalisch schwächelndes kind, oder einen schleimscheisser... ich glaube ich ziehe das erste vor. (ich habe jetzt ganz bewusst auf die gross und kleinschreibung nicht geachtet. ich finde sie sowieso irgendwie... unnötig)
 
@Kalimann: the mail man missed you? because you didn't got the message.
wenn du keinen bock auf groß und kleinschreibung hast versuchs mal mit englisch, da juckt das keinen. aber halt dann könntest du nicht die ironie überlesen und grundlos jammern :'( Taschentuch?
 
@samin: HARHARHARHAR < - meinst Du die *rofl* Ja klar, nich nur Nero ziehen, sondern auch noch ander Softz sheeden, nea, das muß den kleinen Bengeln erstmal bei gebracht werden *rofl* liebe grüße Blacky
 
@samin: Sorry, aber deine Ironie ist schwehr herrauszulesen, da es viele gibt die tatsächlich so denken.
 
@Kalimann: immer Ihr Deutschen mit Ironieproblemen xD
 
Das Beste ist sowieso, man schirmt Kinder bis zur Volljährigkeit von der wirklichen Welt ab. Bei den Amis wird das mittlerweile ja gerne praktiziert. Damit der Nachwuchs nicht mit zu viel Schund, wie Darwins Evolutionstheorie, in Berührung kommt, wird zuhause von den Eltern unterrichtet - natürlich nur bibelkonform.
 
Wenn es vernünftige Regeln gäbe, würde hier nicht so viel Müll von unwissenden Kiddies gepostet.
 
@kfedder: Nun ja kiddys schon aber unwissend darf man nicht sagen oder kannst du's beweisen? Um noch mal zu dem Problem mit den Verboten etc zu kommen. Wenn man etwas seine Kindern verbietet tun sie es erst recht oder versuchen es zu tun. Daher lass sie machen und irgend wann machts ihnen nicht mehr wirklich viel Spaß und dann haben wir das problem mit Internet süchtigen Kindern gelöst!
Mfg
 
hm. ahnungslose Eltern sind auch schlimm *zu Vater guck* Im grunde genommen sind alle menschen schlimm, die mit 0 Ahnung ins Netz gehen und sich "verleiten" lassen irgendwas anzuklicken und dann die "Rechnung" bekommen in Form von Viren und "Vereinbarungen" wo man Geld zahlen soll, weil man die AGB nicht gelesen hat. Theor. koennte man den meisten sonst eine Regel aufstellen, diese muss aber kurz und knapp sein, denn mit langen Saetzen bringt man heute kaum jmd. dazu das alles zu lesen. Im Grunde wuerde es reichen, wenn man in Schulen damit anfaengt :)
 
Als Vergleich zu Deutschland und Österreich sind hier die Seiten anders. Mag zwar sein das halt Ihr da alle umbegräntzt und ohne Einschrenkung habt surfen dürfen dennoch glaube ich hier keinen hier ein Wort das er ganz Normals wäre. Ist zwar schon lange her aber es hat ja in Deutschland Mal schon Tote gegeben in einer Schule bei einen Amoklauf. Schuld waren zuerst die Spielehersteller die dieses Ego-Shooter wie z.B. Counter Strike betrieben. Nach ein paar Monaten später hatte es sich herausgestellt das die Spieleentwickler keine Schuld mehr trugen sondern die Eltern des Täters. Und dies war nicht zum Ersten Mal in Deutschland. Und wenn man dann Weltweit diese Amokläufe hernimmt dann schockt es dann jeden das Herz wie protal und gewaltsam die Amokläufer hier vorgegangen sind und sich zum Schluss selbst erschossen haben. Ich will jetzt nicht meinen das jeder so enden wird uns so aber es ergibt sich immer die Studie das immer mehr Jugendliche und Kinder vor allem durch diese Spiele gewaltsamer werden. Schuld dafür tragen nur die Eltern allein und nicht die Spielehersteller. Aber wie ich halt ober mir die Kommentare durchgelesen habe wird mir schon schlecht. Einige haben schon "angeblich" Counter Strike mit 11 Jahren gespielt. Also wenn das wirklich so stimmt dann gehören aber die Eltern ins Gefängnis und nicht deren Kinder. Nur schon alleine auf diesen Gedanken zu kommen Ego-Shooter Spiele zu spielen ist schon nicht normal. Und dann heute prallen diese Leute voll hart bei WinFuture wie cool sie schon waren.
Wundert mich auch gar nicht mehr wieso es immer mehr Jugendliche gibt die was Ihre Gewalt auf andere Unschuldige Menschen auslassen und dann Ihr Leben nehmen. Eines frag ich mich schon wie kommt bitte ein Jugendlicher zur einer Schußwaffe???
Ich vermute durch deren Brüder, Schwestern oder durch Ihre unechten harten Freunde.
Toll, wie sich die Welt entwickelt.
 
@All: Ich fand ganze zwei Kommata, wer bietet mehr? ,-)
 
@Adobe: Tja als es die ersten grossen Schlagzeilen mit den Amokläufen in Deutschland gab war es halt für so manche Eltern schon zu spät. Meine Eltern z.B. haben mir keine Regeln gesetzt was ich spielen darf, jedoch wurde die Zeit mehr oder weniger festgelegt. Als ich 6 war hab ich bereits Doom I & II, Wolfenstein 3d etc. gespielt. Alles schöne "böse-natzi-monster-killer-spiele" .... Meine Eltern haben's dank der schlechten Pixel-Grafik damals gar nicht verstanden was ich da spiele. Später mit 16 wollten sie mir dann Counter-Strike verbieten weil das so brutal sein soll :-) ___anyway, ich denke am wichtigsten ist, dass sich die Eltern darum kümmern was das Kind am Rechner macht. Und auch wie oft das Kind am Rechner sitzt und ob es auch noch sozial Kontakte ausserhalb des Internets hat. Dann schadet auch das eine oder andere Killlerspiel ganz bestimmt nicht...
 
@Adobe: Also wenn ich deinen Text lese wird mir irgendwie schlecht.
Ich hab das erste mal mit 6 jahren am Rechner von Daddy gespielt, dass hat mein Interesse an Computern erweckt. Mit 8 jahren glaube ich, hatte ich dann meinen ersten eigenen Rechner (Vadder hat net mehr eingesehen das ich als seinen Computer kaputt mach ^^). Die Games die ich damals gezockt habe waren unter anderen: Wolfenstein 3d, Doom und später dann Duke Nukem etc...
Jedes dieser Spiele ist als Jugendgefährdend eingestuft und hat mich trotzdem in keinster Weise gewalttätig oder aggresiv gemacht! Ich nehme einfach mal an das es daran liegt das ich Realität und Computerspiele unterscheiden kann.
Ich denke nicht das ich der Einzige bin der das unterscheiden kann :)

Heute bin ich 22 Jahre alt und arbeite als IT-Fachinformatiker, Hab keine Vorstrafen (um auf die Gewalttätigkeit zurück zu kommen) und bin immernoch am Zocken.

Ach und deine behauptung das meine Eltern dafür ins Gefängnis sollten is ja wohl mehr als lachhaft!!!

Ich finde eine gewisse Kontrolle sollte schon stattfinden, aber was du da schreibst is einfach totaler Müll und erinnert mich irgendwie an Statements von unwissenden Politikern...

 
@deReen: Also lies Mal das nächste Mal meinen Text etwas genauer durch!
Du hast wohl mein Kommentar nicht verstanden. Also wenn der Amokläufer hier einfach so ein paar Unschuldige Schüler und Schülerinnen auf gewaltsamer Weise erschiesst da kann ja er nichts mehr dafür. Denn der Amokläufer befindet sich dann schon in einen Stadium da er sich nicht mehr selber kontrollieren kann. Das ist in etwa gleich zu Vergleichen wie das er nicht mehr zwischen den Spiel und der Realität nicht mehr unterscheiden kann. Dafür sollten die Eltern bestraft werden und nicht der Amokläufer oder die Spieleentwickler. " Ach und deine behauptung das meine Eltern dafür ins Gefängnis sollten is ja wohl mehr als lachhaft!!!"
Bei solch einen Thema finde ich da nichts lachhaft. Das ist ein ernstes Thema für uns alle!
"Also wenn ich deinen Text lese wird mir irgendwie schlecht." Also wenn ich dein Kommentar lese wird mir dabei klar das du auch nicht mehr Normal bist. Also macht sich hier über ein ernstes Thema lustig, kann nicht einmal mein Kommentar geschickt lesen und findet dies lachhaft. Hey, wenn du Scherze machen willst dann mach es hier bitte mit dir selber. Oder denk dir das im Kopf Mal anständig durch was du da schreibst. Man, ich bin schon länger hier im Bereich IT als du.
Also sag mir nicht das dies ein unsinniges Thema wäre. Lies Mal selber dein Kommentar durch und schreib mir dann ob dies für dich wie du es sagst Normal wäre und dich überhaupt nicht beeinflusst haben sollte.
 
@Adobe: Ich habe mich lustig über das Thema gemacht? -Nein uf keinen Fall! Ich habe mich lustig über deine Aussage gemacht, dass meine Eltern ins Gefängnis sollten? -Ja, auf jedenfall, ich lache sogar immernoch! Vielleicht solltest du dir mal meinen Kommentar richtig durchlesen und dich nicht angegriffen fühlen, wenn ich deine Meinung nicht teile! Was ich auch sehr anmaßend von dir finde ist die Aussage, dass ich nicht mehr ganz normal bin. Anstatt mir zu unterstellen das ich das Thema nicht "Ernst" nehme, solltest du dir vielleicht lieber mal überlegen ob du Realität und Schein noch unterscheiden kannst!
Ich bin in meinem kompletten Kommentar nicht einmal auf deine Amoklauf-Geschichte eingegangen sondern habe Kritik an deiner Meinung geäussert. Aber is kein Ding das du gleich beleidigend wirst, irgendwo muss man ja seine aggresionen ablassen. Und warum dann nicht bei irgendeinem Fremden der ja vielleicht auch ein wenig Recht haben könnte...
Traurig das du mir sagst das du schon länger in dem geschäfft bist, dich aber selbst noch nicht richtig mit diesem Thema auseinander gesetzt hast (Kinder meisst ohne Regeln im Netz) - Nein du schließt dich lieber gleich der Medienpropaganda an, vonwegen Amoklauf und Eltern sind schuld und die Killerspiele sowieso und am besten sperrt man die Eltern weg weil die ja ihrer Aufsichtspflicht nicht nachgekommen sind...
Schade das es leider immer mehr Leute wie dich auf Winfuture gibt, die erst schreiben und sich dann informieren...

 
@deReen: Tja was soll ich sagen. Es gibt immer Leute auf WinFuture.de die was einfach nicht begreifen wie ernst hier meine Aussage ist. Also laut nach deinen Kommenatar nehme ich jetzt an das du glaubst das ich sozusagen der Süchtler bin der was schon mit 11 Jahren Counter Strike gezogt hat. Leider muss ich dich enttäuschen denn da hast du unrecht. Nur so als Info, deine Kommentare sind zwar lustig hier aber dennoch kannst du dir einen anderen User suchen der was mit dir da Studenlang diskutieren wird. Denn mir ist es zu blöd. (Fast) jeder hier gibt mir Recht aber es gibt einfach Leute die anscheinend nicht verstehen wollen oder sie sind blöd ausgedrückt zu dumm dafür. Und beschimpft hab ich dich nicht einmal. Hauptsache für dich ist es das du wohl hier gewinnst mit deinen sinnlosen Kommentaren. Darüber kann man lachen. Und zwar über dich und über deine sinnlosen Kommentare hier. Eins sag ich dir du bist hier noch ein Anfänger laut deinen Profil hier und ich lass mir sicherlich nicht von dir mich niedermachen. Ich werde so lange hier meine Kommenatare abgeben bis du nachgibst und einsiehst das es hier nichts zu lachen gibt. Und noch etwas. Lies Mal bitte deine Kommentare durch und meine. Dann findest du die Antwort. Augen Auf!!!!
Und eins Frag ich mich schon. Wenn du wirklich im Bereich IT arbeitest dann höchstwahrscheinlich als EDV-Kaufmann. Alles andere überfordert dich wohl sehr. Tut mir leid wenn ich halt jetzt deine Gefühle verletzt habe... :)
Und anscheinend kannst du wohl nicht zwischen Realität und Spiel unterscheiden. Macht sich hier über alle Leute ober mir und über mich lustig und glaubt das er jetzt völlig Recht hätte. Ich kann sehr wohl Unterscheiden aber du sicherlich nicht. Kommt wieder hier ins Internet um sich hier auszusüchteln und dabei beleidigt du andere User. Weißt du was geh geschickter in dein kleines Büro und verkauf weiterhin deine Mäuse und Tastaturen. Denn hier ist für dich leider kein Platz. Wie gesagt denkt dir das doch im Kopf und nicht hier so dies lustig zu verbreiten.
 
@Adobe: Oh mein Gott, jetzt willst du es aber wisssen was :D Erstens, lern Deutsch!!! Deine Rechtschreibung und dein Satzbau sind mehr als schlecht! Teilweise musste ich deine Sätze 2 mal lesen um sie auch nur ansatzweise zu verstehen! So nun zu deinem Kommentar, (ich komm aus dem lachen einfach net raus :D) ich hab in keinster weise behauptet das du ein Süchtler (dank dem Wort schonwieder am lachen) bist. Ehrlich gesagt glaub ich nicht mal das du je ein Comoputerspeil gespielt hast.
Deine Aussage das dir hier *(fast)* jeder Recht gibt find ich auch zu gut, denn es hat dich noch keiner bestätigt. Du bist einfach ein veklemmter, nach Ansehen strebender Hanswurst, der wahrscheinlich noch zuhause bei Mutti wohnt und von ihr immer Recht bekommt... Lächerlich, dennoch sehr belustigend, du verschönerst mir den Morgen, also bist du wenigstens zu etwas brauchbar!
Leider muss ich dich auch in der Hinsicht mit dem IT-Kaufmann enttäuschen, tut mir Leid das ich dein Weltbild zerstöre, aber ich bin FISI (weisst du was das bedeutet?) Ach ich forder schonwieder zu viel von dir, FISI bedeutet FachInformatiker mit Schwerpunkt SystemIntegration. Ach ich habe auch keine anderen User von Winfuture beleidigt, du bist der Erste und Einzige! Ach und zum schluss, ich begreife wie ernst deine Aussage ist, deshalb mach ich mich ja so sehr über dich lustig! UND lol "Denn hier ist für dich leider kein Platz"
 
@deReen: Hey Mann du bist einfach unglaublich. Typisch Deutsche die sind einfach dümmer als Stroh. Und kritisiere ja nicht meine Rechtschreibung. Zufälliger Weise mache ich immer Deutsch und Englisch Kurse in Wort und Schrift. Daher halt völlig deine Klappe du B.... Schau Mal selber deine Jugokommentare an. Schon ein Pech das heute Deutschland gegen Kroatien verloren hat. Oh, mein Beilleid. Alta geh zu deiner Mutti und nimm von Ihr ein paar Pillen. Und noch was. Du bist wohl kein EDV-Kaufmann dafür ein Kanalreiniger in Berlin. Wie viel bekommst du denn? 1€. Respekt, Mann respekt. Such dir Mal eine Alte und pop sie Mal anständig durch. Ach ja in Deutschland gibt es ja nur fette Mädels. Eventuell ein paar Ausnahmen aber da bist du eh einen Nite und hast eh keine Chance. Informatik, mmmmmmmmmmhh weißt eh wen du das erzählen kannst deinen toten Ratzen die du zusammenkehrst. Denn nach deinen Kommentaren hast du einen IQ-Wert von unter 37. Etwas schwach für einen Informatiker der was Schwerpunkt SytemIntegration macht. Bin mir sicher das hier keiner auf der Welt dich aufnehmen würde. Alta, das ist von dir ein Berufstraum. Aber wir sind hier in der Realität. Ja sicher und du kannst sicher zwischen Realität, Traum und Spiel unterscheiden. lol, doppel lol. So was wie dich sieht man nicht jeden Tag was. So blöd wie du bist. Alta, warum sagst nicht gleich du bist Präsitent von den Vereinigten Staaten. Hoopla, hoffe ich habe wohl nicht dein kleines Mardenherz gebrochen. Hey Mann, such dir eine Alte und dann treibs mit Ihr. Ich bin doch nicht schwul mit dir über deine lächerlichen, herzhaften und vor allem amselligen Kommentare darüber zu Reden wer hier Recht hat. Ich freue mich schon auf dein nächstes Kommentar!!!!
Sorry für diese verarschung aber du bist wohl ein komischer Mensch, lol.
 
Scheinbar wurden hier vielen Kindern und Jugendlichen keine Regeln gesetzt... wenn ich mir das anarchistische Verhalten und die Äußerungen hier und in den anderen Kommentaren durchlese, dann wundert mich das echt nicht mehr.
 
wozu das "ohne Regeln" führt, sieht man ja hier bei WinFuture in schöner Regelmäßigkeit. Kaum gibt es die eine oder andere "Reizüberschrift" ... - achja, wer Ironie findet darf sie behalten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles