Microsoft verklagt 21 Verkäufer von illegalen Kopien

Microsoft Microsoft macht Softwarehändlern, die illegale Kopien vertreiben weiter das Leben schwer. Wie das Unternehmen jetzt bekannt gab, hat man in vierzehn US-Bundesstaaten Klage gegen insgesamt 21 Unternehmen eingereicht, die Microsoft-Software illegal ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich bin der meinug ms sollte die käufer besser aufklären in sachen lizenzen u.s.w. so kann man mehr kunden gewinnen und sich selbst besser absichern.
 
@schlüpper: Microsoft macht sehr viel für Aufklärung in diesem Bereich (z.B. Stichwort WGA).
 
@schlüpper: [sakassmus_ein] machen die doch :) schließlich habe ich eine Antwort bekommen in solchen Fragen die mich zum kostenpflichtigen support weitergeleitet hat, mich somit gleich mal 80-90Euro kosten würde und anschließend eine neue lizenz für den kunden bekomme........ [/sakassmus_aus] ****************** Ist schon banal was MS sich da leistet.... und wenn wie im falle meines kunden die leute windows vermeidlich als orginal auffen jahrmarkt gekauft haben bleibt der stress an uns verkäufer hängen wenn wir den leuten dann erklären dürfen, warum das ganze mal ebend ~100euro mehr kostet......
 
@swissboy:__-"z.B. Stichwort WGA"__- Diese Aussage kann man jawohl nur als Witz bewerten.
 
@schlüpper: Professionelle Anbieter von Microsoft-Software und auch Microsoft Partner (MS-Certified) haben in der Regel einen Spezialisten der nur für Lizenzen da ist. Schimpft sich "Microsoft Certified License Specialist". Weiß nicht was man da noch mehr tun kann. Wenn die Anbieter hier allerdings nur so kleine Klitschen sind, dann kanns schonmal passierren dass man gegen die Lizenz verstößt.
 
@schlüpper: Ich bin der meinung das MS niemanden aufklaeren muss...als kunde gehe ich in einen laden und muss dem verkaufer einfach trauen koennen...mich persoenlich interessiert nicht was ich fuer liezenzen erhalten muss...ich will einen rechner kaufen, anschliessen, einschalten und benutzen...solche verkaufer gehoeren auf lebenszeit gesperrt...es gibt mehr neueinsteiger als eingefuchste user die von solchen pen*** eiskalt uebers ohr gehauen werden...
 
Guten Tag MS !
Bekomm ich eine lizenz schlüssel für Vista ?
Möcht nähmlich gern mein HW unter Vista testen.

BÜTTE ! :D
 
@ohooo: Dann tu das doch. 90 Tage ohne Probleme.
 
ich habe eines dieser illegalen versionen zu hause (was ich immer
noch habe,zwar nicht verwende).Die version windows vista ultimate 32bit
edition nutzte ich auch gut 4-6 wochen im internet,meine gutmütigkeit
ließ mich nicht ohne.Ich hatte dabei ein schlechtes gewissen,was mich
dann 159,90 euro im atelcco gekostet hat!Dabei hat mir dieses windows
ein guter freund gegeben,(ich möchte jetzt keine namen nennen)!
Während und nach der installation brauchte ich sogar keine
seriennummer einzugeben,war von DELL von haus von aus registriert...
Jetzt verwende ich natürlich eine lizenzierte version.Ich würde jetzt
gerne wissen ob es jetzt ein fehler war 159,90 euro zu investieren?
 
@25cgn1981: Moralisch bestimmt nicht. Ich finde auch dass man für ne gute Software ruhig Geld bezahlen sollte. Ich tu dies beim Windows OS, Total Commander und Office 2007. Seit ich selber Software entwickel weiß ich wie viel Arbeit in sowas steckt. Ich möchte nicht erfahren wie frustrierend es ist, wenn man sein Produkt eigentlich verkaufen möchte, aber im Internet zig Seiten mit gecrackten Versionen dieses Produktes findet.
 
@25cgn1981: @DennisMoore,dass habe ich auch damit getan. 159,90Euro,für eine lizenzierte version.Mein
gewissen hat mir positiv ins gewissen eingeredet dass
es falsch gewesen ist/sei eine illegale version zu
benutzen.Ich weiß wieviel arbeit in einem produkt
steckt es zu entwickeln und zu programmieren,
deswegen meine investition von 159,90Euro.
 
ja auf jeden Fall weil das viel zu teuer ist, wenns die ultimates oem schon für 120€ rum gibt
 
ich werde falls "windows 7" auf meinem DualCore 3GHz von INTEL 4x
512MB DDR2 RAM,einer ATI x2600 XT HD 256MB RAM funktioniert es im
geschäft kaufen,damit ich eine original lizenz habe!
 
@25cgn1981: ähm...Windows7 braucht minimum 12Cores und 10GB RAM wenn das rauskommt....die effektive Arbeitsgeschwindigkeit wird so schnell sein wie unter Windows XP....
 
"Die Redmonder versuchen..." :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr