Mehr für weniger: Neues Apple iPhone '2.0' mit UMTS

Handys & Smartphones Seit Monaten spekuliert die Fachwelt über eine neue Version des Smartphones aus dem Hause Apple. Heute hat der Unternehmenschef Steve Jobs den Gerüchten ein Ende bereitet und das neue UMTS-iPhone auf der Worldwide Developers Conference in San ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann mal ab in den T-Punkt ... freu mich schon!
 
@el3ktro: Da mußte abe noch bis 11. Juli warten. Hoffe es gibt für Kunden, die bereits n iPhone haben, irgendein Special ohne viel dafür zu zahlen. Dann wäre ich dabei...
 
@el3ktro: Tzz...T-Punkt....Miese Monopolisten! Ab zu eBay!:)
 
@el3ktro: Ich hab's schon getestet. Kenne zwar das alte iPhone nicht aber die UMTS-Version ist wirklich genial. Leider hab ich meinen Vertrag erst verlängert :-/
 
@JacKs0n: Tut mir leid wenn ich dich jetzt nicht so richtig verstanden habe aber hast du vieleicht gesoffen?
Wie kann man etwas getestet haben was gerade mal Steve Jobs in die Hände bekommen hat? Oder hast Du irgend einen Sondervertrag gegenüber Apple?
Naja, nichts für ungut und nen schönen Abend wünsche ich Dir auch noch.
 
@el3ktro: Telekom Shop, wenn ich bitten darf ^^
 
@el3ktro: Hmm mist, also UMTS + GPS + Touchscreen sind schon mal das, was ich haben will. Aber mich wird wieder die T-Exclusivität davon abhalten das Ding zu kaufen. Schade.
 
poah, würd' ich mich jetzt ärgern, wenn ich für ein entsperrtes iPhone der ersten Generation 900 Ocken hingeblättert hätte ...
 
@nickname: Nun. das ist blöd, aber ehrlich gesagt, es war doch offensichtlich, dass dieser "Deal" unter keinem guten Stern stand, nicht?
 
Tja und jetzt müssen sich die anderen Hersteller was einfallen lassen, weil für die Preise werden selbst die "iPhone-Neider" überlegen sich endlich mal eins zu holen. Vorallem wird es das alte warscheinlich für 0 EUR mit nem kleinen T-Mobile Vertrag geben :)

Ich freu mich wirklich riesig auf nächsten Monat !!!
 
@akira666: warum müssen sich andere hersteller was einfallen lassen? ich hab ein orbit 2 und würde es nie im leben gegen ein iphone tauschen, das iphone ist und bliebt ein mode hype, selbst in sex and the city wird das teil verarscht.
 
solange es das nur mit Verträgen ab 30€ und nur bei T-Mobile brauchen die anderen Hersteller sich keine Sorgen machen. Erst wenn es das IPhone zu jedem normalen Vertrag zu dem Preis gibt wird es für die meisten erst interessant!
 
@Desperados: Ich war mit diesen teuren Verträgen anfangs auch erst skeptisch, ABER: Das iPhone macht wirklich nur mit einer Datenflatrate wirklich Sinn. Webbrowser, E-Mail, Google Maps - und jetzt noch diese ganzen Synchronisierungsfunktionen - da braucht man einfach eine Datenflatrate. Und wenn man sich die Tarife der Telekom nun mal vergleicht mit den Tarifen anderer Hersteller (also Datenflatrate etc. eingeschlossen) dann ist die Telekom auch nicht teurer als andere Anbieter - wobei ich aber finde das diese Tarife einfach allgemein (also bei allen Anbietern) noch viel zu teuer sind.
 
@el3ktro: Was man neben der Datenflatrate auch noch braucht ist eine Hochgeschwindigkeitsdatenverbindung damit es auch Spaß macht ins Netz zu gehen. Leider gibts die in vielen Gegenden nicht. Von daher bezahl ich lieber meine 15 Euro für Simyo Guthaben und telefonier auch noch günstig. 1 MB kostet zwar 24 Cent, aber ich wohn eh in einer Gegend ohne UMTS und mit miesem GPRS.
 
Hmmm langsam könnts doch noch attraktiv werden, das Teil.
 
Der Preis ist ja fast zu schön um wahr zu sein.
 
Hehe...ich bin bis 31. August in den USA... 199$.... das sind 120 Euro oder so....wenn nur dieser Zoll nicht waere....
 
@tingeltangel999: aber die Preise sind doch nur so niedrig in Verbindung mit einem Vertrag, oder? Sonst wär das doch viel zu billig.
 
@tingeltangel999: Mit Vertrag 199$.
 
@tingeltangel999: also kannst du das eh vergessen :)
 
@tingeltangel999: der vertrag wird imho erst durch itunes aktiviert .. sprich wenn man sich ein iphone in usa kauft und es möglich ist es zu "freizuschalten :) " kann man alle karten / verträge die es in DE gibt verwenden
 
@tingeltangel999: nicht zoll....einfuhrumsatzsteuer das heisst 19% auf den warenwert. macht dann rund 38€. tut nicht weh oder?
 
aber auch nur, weil Elektronik einen Zollsatz von 0% hat. Somit wird nur die MwSt berechnet. Aber wenn man selber in den Staaten ist, dann hat man ja höhere Freigranzen bei der Einfuhr. Da könnte man es dann so mitnehmen. Da würd ich das glaube ich für 120€ auch wohl kaufen! :D
 
@balu2004: Das neue iPhone 3G muss in den USA im Laden aktiviert werden. Die Aktivierung per iTunes wird es nicht mehr geben. Somit ist der iPhone-Tourismus nicht mehr so direkt möglich.
 
@ Runaway-Fan: das glaub ich erst wenns am 11. Juli soweit ist...
 
wie und jetzt gibs das Iphone 2.0 wieder nur mit nem t-mobile vertrag?
 
@marekxp: Klar. Für 199$ wirst du es ohne vertrag nicht bekommen. Denke mal 50$ wieder monatlich.
 
@marekxp: "Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur dpa hat sich T-Mobile bereits das exklusive Vertriebsrecht für das iPhone 3G in Deutschland gesichert. "
 
Kann man denn nun dieses Akku wechseln ? (Wenn nicht wäre das ziemlich dumm denn ich zahle nicht für ein Wechseln der Akkus zusätzlich )
 
@overdriverdh21: Wer wechselt schon seine Akkus.
 
@John Dorian: Die Leute die Kurbeln ? (Der Akku des iPhone ist ja billig kurzlebig , höstens 2 Jahre )
 
@overdriverdh21: sitzt du in einer zeitmaschine oder woher weisst du das die akkus max 2 jahre halten? ist evtl. ein verfallsdatum angebraucht? :)
 
@John Dorian: Ich wechsle den Akku! Zudem gibt es leute die einen Stärkeren AKKU wollen oder es gibt Firmenchefs die viel unterwegs sind und bei denen der Akku Leer geht weil sie immer wieder Telefonieren! Das du das nicht machst heisst das nichtgleich das es alle anderen auchnicht machen!
 
Also ich muss ganz ehrlich zugeben das ich mein iPhone der ersten Generation schöner finde als das neue. Gerade die edle robuste metall Rückseite hat was ganz besonderes. Jetzt ist es beim iPhone 3G auch nur noch so billiges Plastik wie bei allen anderen Handy Herstellern. Und UMTS und GPS sind für mich kein Grund das Gerät zu wechseln.
 
@Bono23: seh ich ähnlich .. gps hätte mich interessiert aber solange es keine native navi software gibt benötigt man imho immer webzugang (den ich auch nicht habe/benötige) .. hätte gehofft das idies nun bald kommt .. aber so muss ich wohl doch noch ein navi kaufen
 
@balu2004: Weiß zwar nicht, ob es kommt, aber: Warum sollte nicht ein Navihersteller ein kostenpflichtiges System fürs iPhone proggen? Möglich wärs.
 
@Bono23: wenn die rückseite beim alten iphone so ist, wie bei meinem ipod touch, dann bin ich froh, wenns weg ist. Ist mir viel zu kratzanfällig.
 
@Ijob:
Nein die Rückseite vom ersten iPhone ist nicht wie die vom iPod touch. Die Rückseite vom iPhone ist aus eloxiertem Aluminium. Nicht so glänzend aus Chrom wie beim touch.
 
@Bono23: Die Plastickrückseite wurde bewusst so gewählt, da der Empfang nun wesentlich besser ist bzw. GPS auch gut funktioniert.....
 
@Bono23: tomtom hat bereits navi software angekündigt: http://www.mactechnews.de/news/index.html?id=141316 ..
 
@Bono23: Genau solch ein Geseier hätte ich wohl auch geschrieben, wenn ich mir für zig hunderte Teuronen das Iphone "eins" gekauft hätte, und nun auf die harte Tour feststellen muss, dass alle anderen, die mich damals vor der Abzocke gewarnt haben, doch recht hatten xD. Und HGW an Apple: Mit völlig überzogenen Preisen bei der ersten Version die Entwicklungskosten reingeholt, dabei die treuen Kunden nach Strich und Faden ver*******, um nun auf Basis des ersten, einen besseren Nachfolger, zu einem halbwegs vernünftigen Preis auf den Markt zu bringen, und mit der neuen Version über die Massen nochmals richtig Asche zu machen!
 
Leider haben sie bei Apple etwas wichtiges vergessen... das neue iPhone hat keine Frontkamera, womit Videokonferenzen nicht möglich sind. Schade, hätte DAS Handy schlechthin werden können, aber so... nunja, in Anbetracht dessen, dass ich eh keine Videokonferenzen mache lege ich es mir vielleicht doch zu. Wenn der Preis stimmt.
 
@Islander: Sehr logischer Kommentar..:)...aber ich sehe nur wenige Menschen, die wirklich Videokonferenzen damit halten...
 
Beim Titel hab ich allen ernstes erst gedacht: Mehr Geld für weniger Leistung. Wär ja nicht das erste mal.
 
Soll ich mich jetzt ärgern das ich so viel Geld für das "alte" IPhone ausgegeben habe..?? Nö weil bei EBay werd ich das wieder locker los...
 
@Plasma81: na dann beeil dich mal damit du das Teil noch verscherbelt bekommst, wenn das neue da ist will den alten Mist keiner mehr, und für jenseits der 500 euro bekommst es dann auch im leben nicht mehr weg.
 
@pool: ne übertragungstechnik von umts, die relativ schnelle bandbreiten erzielt.
 
@Ijob: Absolut geil :))))) Dickes, fettes + !
 
@ Ijob: Danke. @ Zwer14: Das HSDPA so abgefahren Toll ist, dass du hier so am Rad drehst, kann ich mir nun auch wieder nicht vorstellen... -.-
 
@pool: hsdpa ist im iphone 3g drin
 
@ DOCa Cola:deswegen hab ich ja nach der Bedeutung gefragt -.-
 
Sensationell. Die Innovation geht weiter. Das iPhone erobert die Herzen der Mobiltelefonierer!!! Deutschland im iPhone-Rausch... Kauft Leute, kauft!!!!!!!!
 
Was mich nun noch interessiert was für Tarife T-Mobile Deutschland dann dafür anbieten wird und was für einen Prozessor das Gerät haben wird!
 
@Momunari-Kun: Selber Prozessor, ein Infinion 3G Chip kommt dazu.
 
und beim 3. Modell kommt dann ne bessere Kamera oder ne 2. Kamera, dafür fällt was anderes nützliches wieder weg. Und die Leute kaufen jede Version. Volksverarsche. Jede Lücke wird ausgenutzt. Aber wenn es die Leute hinnehmen, biitte (übrigens bin ich kein iPhone Gegner)
 
@tewpak: ich kann auch immer wieder nur schmunzeln.......
 
@tewpak: It's not Volksverarsche, it's Apples Gschäftsmodell ^^
 
@davediddly: http://iclarified.com/entry/index.php?enid=1317 :)
 
WOW! Dann kann die Zukunft ja kommen. ^^ ich lach mich schrott, UMTS Support, was für eine Innovation... omg wie schlecht.
 
Wenn ich hier lese wieviele gleich für so ein bescheuertes Handy der Telekom Geld in den Rachen werfen wollen, wird mir schlecht.
Hauptsache ein Statussymbol...
 
@toxie81: Geschmackssache. Du findest dieses Handy bescheuert, ich finde dein Handy bescheuert. Jedem das seine. Der Status ist mir Wurscht, vor allem weil es bei dem Preis ein Massenprodukt werden wird, da is eh nichts mehr mit Status.
 
@toxie81: ?? sagt ja niemand das man das phone über einen anbiter hollen muss. ( Apple Rulez )
 
weiss jemand, ob man jetzt auch mms empfangen und über bluetooth (a2dp) musik hören kann?
 
@fischkopf: Wird beides nicht erwähnt, sollte aber per Software zu lösen sein. Da wird's bestimmt was (kostenpflichtiges...) geben.
 
Das geilste ist aber, es wird auch kostenlose Programme geben (auch aufwändige/komplexe Programme).
 
@alexkeller: Uuuh. Ja,toll. In 5-6 Jahren ists dann auch bestimmt genausoviel wie man heute schon für Symbian/Windows Mobile Handys kriegt ... *rolleyes*
 
Willkommen in der Gegenwart @ Steve Jobs
 
Dass ist aber eine erfreuliche News: Respect!!!!
SAN FRANCISCO, Kalifornien - 9. Juni 2008 - Apple hat heute einen Ausblick auf Mac OS X Snow Leopard gegeben, welches auf dem großen Erfolg von OS X Leopard aufbaut und die nächste bedeutende Version des am weitest entwickelten Betriebssystems der Welt sein wird. Anstatt vorwiegend auf neue Funktionen zu fokussieren, wird Snow Leopard die Leistungsfähigkeit von OS X verbessern, einen neuen Standard für Qualität setzen und die Basis für zukünftige OS X Innovationen bilden. Snow Leopard ist für Mehrkern-Prozessoren optimiert, zapft die große Rechenleistung von Computern mit Graphic Processing Units (GPUs) an, ermöglicht den Einsatz bisher nie dagewesener Mengen an RAM-Speicher und beinhaltet eine neue, moderne Mediaplattform mit QuickTime X. Snow Leopard unterstützt serienmäßig Microsoft Exchange 2007 und soll planmäßig in circa einem Jahr ausgeliefert werden.

"Wir haben in nur sieben Jahren mehr als 1.000 neue Funktionen in OS X integriert und Snow Leopard liefert jetzt die Basis für 1.000 weitere neue Funktionen", sagt Bertrand Serlet, Senior Vice President Software Engineering von Apple. "In unserem andauernden Bestreben die beste Nutzer-Erfahrung zu liefern, haben wir den 'PAUSE-KNOPF' FÜR NEUE FUNKTIONEN GEDRÜCKT, um uns ganz auf die PERFEKTION des am weitest entwickelten BETRIEBSYSTEMS ZU KONZENTRIEREN."

Snow Leopard bietet eine unvergleichbare Unterstützung für Mehrkern-Prozessoren mit einer neuen Technologie die den Codenamen "Grand Central" trägt. Diese Technologie macht es Entwicklern einfacher Programme zu entwickeln, die das Leistungspotential der Multi-Core Macs voll ausschöpfen. Snow Leopard erweitert die Unterstützung moderner Hardware mit Open Computing Language (OpenCL), die es jeder Applikation ermöglicht die große Leistung der Gigaflops anzuzapfen, die bisher nur Grafikapplikationen zur Verfügung stand. OpenCL basiert auf der Programmiersprache C und ist als offener Standard beabsichtigt. Den Vorsprung von OS X im Bereich der 64-Bit Technologie ausbauend, hebt Snow Leopard das theoretische Systemspeicher-Limit für Software auf 16 TB RAM.

Erstmals in OS X iPhone vorgestellt kommt in Snow Leopard QuickTime X zum Einsatz, das moderne Audio- und Video-Formate unterstützt und eine extrem effektive Wiedergabe der Medien gewährleistet. Snow Leopard beinhaltet auch Safari mit der schnellsten Implementierung von JavaScript, die es bisher gab. Sie erhöht die Geschwindigkeit um bis zu 53 Prozent und lässt damit Web 2.0 Anwendungen schneller reagieren.

Zum ersten Mal verfügt OS X über native Unterstützung von Microsoft Exchange 2007 in den OS X Applikationen Mail, iCal sowie dem Adressbuch und macht die Integration von Macs in Unternehmen jeglicher Größe noch einfacher.
NACHTRAG: Neu ist die News unter:Apple gibt Ausblick auf Mac OS X 10.6 'Snow Leopard'
 
@alexkeller: Wayne?
 
@HNM: Ähmmm sorry, was heisst "Wayne"???????
 
@alexkeller: :) http://www.wayne-interessierts.de/
 
Wayne :
Aus der (jugendlichen) Umgangssprache entnommener Ausdruck der Gleichgültigkeit. Wird als Verballhornung des deutschen Interrogativpronomens (wen) zum Nachnamen des Schauspielers John Wayne verwendet („Wayne interessiert’s?“) oder in Folge auf diese Verballhornung als direkter Ausspruch des Desinteresses („Wayne!“). Der Begriff hat in der deutschsprachigen Internetwelt einen regelrechten Kultstatus erlangt, der viele weitere Bild- und Wortwitze diesen Ausdruck betreffend zur Folge hatte.
 
Na es geht doch, Apple. Leider erst im zweiten Versuch und immer noch mit der Aktivierungsschei**e über iTunes, aber immerhin. Dieses iPhone würde ich mir auch kaufen wenn ich jetzt noch eins brauchen würde und wenn es vernünftige Navigationssoftware dafür gäbe. Ohne die macht das GPS für mich keinen Sinn und das Handy hat eine Killerfunktion weniger. Ich denke mal wenn mein Touch Cruise kurz vorm auseinanderfallen ist und ich ein neues Handy brauche kauf ich mir auch mal ein iPhone. Voraussetung ist aber zusätzlich zum aktuellen Funktionsumfang Navi-Software, eine Frontkamera und ein akzeptabler Preis für ne vertragslose Version. Kommt vielleicht beim iPhone Version 3 oder 4.
 
@DennisMoore:

http://www.engadget.com/2008/06/09/tomtom-already-has-iphone-navigation-software-ready-to-roll/

Besser gehts eingentlich nicht... Das macht das Iphone imho zum Killerhandy wenn man auf ne gute Kamera verzichten kann
 
@DennisMoore: Aktiviert wird nicht mehr über iTunes, jedenfalls bei der 3G Version. Das Teil wird direkt beim Kauf aktiviert bzw. auch mit einem Vertrag gekoppelt.
 
integriertes GPS wäre der einzige Grund, das Teil zu kaufen. Aber laufen auch Java-basierte Anwendungen wie ActivePilot oder Nav4all (übrigens kostenlos!) darauf ?? **** wenn man die neuen Features so liest, dann fragt man sich wirklich, was das alte eigentlich überhaupt konnte außer touchscreen
 
Ja, man bekommt das Handy nur mit einem Vetrag bei dem du monatlich noch 50€ abdrückst, 24 Monate lang. Pure Abzocke, aber stört hier kaum jemanden,
 
Lol toxie mich störts, dasses neue Verträge gebn kann, von denen du noch nichtsweißt. Und mich stoerts auch, dass jeder hier mit geruechtenrumwirft, dieer iwo gelesen hat (iPhone Activation :))
Das ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles