Duke Nukem Forever erstmals in Aktion zu sehen

PC-Spiele Die Geschichte von Duke Nukem Forever scheint sich doch noch zum Guten zu wenden. Nachdem der Nachfolger des Anfang der Neunzigerjahre veröffentlichten Shooters mittlerweile seit mehr als 10 Jahren entwickelt wird, sind jetzt erste Filmaufnahmen vom ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vor nen paar Jahren war ich kurz davor es vorzubestellen. Ob die das nun immeoch ausliefern würden bei den "vorbestellern"? :)
 
@Heimchen: Vorbesteller die bisher ihr Geld noch nicht zurückgefordert haben, bekommen die Spiele Duke Nukem Forever 2 und 3 - kostenlos zugesand - zusammen mit ihrem Rentenbescheid :)
 
Das Spiel wird nie fertig werden.......Wetteinsatz bitte hier. Peace.
 
Gähn - it´s done when it´s done - kommt nur noch die frage auf in welchem Jahrhundert das releast werden soll.
Aber es gibt ja auch ein Buch dadrüber - nennt sich "Die unendliche Geschichte"
 
@BigFunny: Wenn die irgendwann mal sagen: "it's done", dann können die auch danach gleich sagen: "...and now it's old"
 
Ich habe das Gefühl, das Duke so langsam ein Endloswitz des 21 Jahrhunderts werden soll.

"I'll rip of your head and shit down your neck."
 
bestimmt 4h spielzeit
 
@spacecowboy: 4h 5min..das flamen im nächstbesten Forum wie scheiße das Spiel war gehört doch auch noch zur Spielzeit!!1
 
Naja, ich weiß ja nicht...wenn das die letztendliche Grafik ist, welche es zum Endkunden schafft, beeindruckt mich das überhaupt nicht! Das sieht doch aus wie die absolute Durchschnittskost und nicht mal besonders schön. Ok...das ganze war von nem Bildschirm abgefilmt...aber erstmal abwarten.
 
@tommy1977: sieht total aus wie doom 3 :D liegt wohl dran dass das die gleiche engine ist, mittlerweile ist diese aber leider schon wieder veraltet :)
 
@tommy1977: Warum muss immer die Grafik der absolute Ünerburner sein? Die Grafik kommt erst an dritter Stelle, zuerst Story, na gut isn Shooter und das Duke... zweitens Das Gameplay, evtl lässt es sich sehr gut Spielen danach kommt erst die Grafik und die macht, zumindest in meinen Augen, grad mal 20% aus. Gute Grafik kann jedes Spiel haben deshalb wird es trotzdem nie ansatzweise an ein Spiel mit guter Story und veralteter Grafik rankommen. Z.B. Oblivion hatte als es rauskam eine sehr gute Grafik, aber kam trotzdem Story- und Gameplaytechnisch nie an Morrorwind ran. Da es einfach zu liniear verlief und die Spielwelt viel zu klein war. ich für meinen teil Spiele immernoch Diablo2 da es in meinen Augen kein Spiel gibt was nur Ansatzweise so gut balanced und so mitreißend ist.
 
@Der_Maxxx: Ok...das ist auch eine Einstellung zum Thema. ABER...1. konnte man von der Story und dem Gameplay nicht viel, wenn nicht sogar gar nichts, aus dem Video entnehmen und 2. kaufe ich ein Auto auch nicht, wenn es eine super Straßenlage hat, dabei aber pottig aussieht. Das mag alles Geschmackssache sein! Der eine legt eben auf die Optik mehr Wert und der andere auf das Gameplay, Story & Co. Bei mir muß es eine Mischung aus allem sein...aber die Grafik macht bei mir dabei immerhin 50% aus.
 
Das ist/war bestimmt das einzige Level was spielbar war :D

Ich glaub kaum das, das Game irgendwann mal erscheint :(
 
Jap, hauptsache geile Grafik und scheiss Story - Crysis wir kommen erneut.
 
@Jamie: story? duke? bei duke ne story? HALLO!?!? es ist DUKE! da zählen nur der duke, die babes, fette monster denen man in den ar... tritt und fette waffen! ende der durchsage^^
 
Irgendwie frage ich mich, was das überhaupt alles soll... WoW-Sucht der Mitarbeiter soll schuld daran sein... was für ein Schwachsinn. Ich denke, dass diese Spieleschmiede nicht mehr seriös ist und keine Beachtung mehr in Form von News-Beiträgen erhalten sollte.
 
@Executter: Ich glaube einfach das sie ihre eigene "leichte" Verspätung eher humoristisch nehmen
 
@Executter: Das selbe könnte man über dich sagen. Wenn du Ironie und Sarkasmus nicht verstehst.... Und 3d Realms steht für mich für: Sehr geile Games die Spass machen.
 
@ThreeM: Joar, aber über mich gabs noch nie ein News-Beitrag ^^

Ne aber mal ernsthaft, Ironie und Sarkasmus in allen Ehren, aber die Leistung ist einfach schwach, was dieses Spiel betrifft. Und solche Kommentare sollte man sich in dieser Lage vielleicht sparen und stattdessen mal Gas geben und das Projekt endlich fertig stellen.
 
@Executter: Schön wie du das beurteilen kannst obwohl das Game nicht mal erschienen ist. Wieso ist die Leistung Schwach? 3D Relams hat IMMER gesagt es kommt wenn es kommt. Es gab nie ein Releasedate und es gibt ihn auch jetzt noch nicht. Über was regst du dich denn auf? Wieso machst du 3D Realms schlecht bzw unterstellst ihnen schlechte Leistungen?
 
@ThreeM: Ganz einfach, weil das Spiel schon vor Jahren erscheinen sollte. Die haben nur x mal die Engine ausgetauscht etc...weshalb sie auch nie einen festen Erscheinungstermin nannten. Trotzdem ist es eine Schande das der Duke schon seit über 10 Jahren in der Entwicklung ist und es bis heute praktisch nichts von "ihm" zu sehen gibt. Meiner Ansicht nach wurde/wird das Spiel totentwickelt. Das einzige was das Game wohl über Wasser halten wird ist der Name...selbst dann, wenn es ein guter Shooter werden sollte.
 
Alle Technikkids kaufen sich halt demnächst den nächsten EA "Kracher" Crysis Wardingens... Der Rest hofft auf ein fesselndes Spiel, das auf fast jedem PC lauffähig ist und ein geiles Gameplay hat.
 
Wenn das Spiel rauskommt werd ich böse, dann ist der geilste running gag der Spielegeschichte weg !!! :( :(
 
Also ich muss schon sagen, das Video ist echt klasse! 5% Ingame-Szenen und 95% Schwachsinn! Mit der Zeit hätte ich da echt was besseres anfangen können...
 
@j4ke: Hat dich ja keiner gezwungen das anzuschauen, außerdem wurde auf die zeitliche Position der Ingame Szenen hingewiesen.
 
Woher sollte ich denn bitte vorher wissen, wie das Video ist, wenn ichs mir nicht anschaue? Ich fand halt, das ziemlich wenig vom neuen Duke Nukem selbst gezeigt wurde. Und den Newstext habe ich erst nach dem Anschauen des Videos gelesen!
 
@j4ke: Also wer genau ist jetzt Schuld, dass du so blöd bist und erst klickst und dann liest? Wir? Winfuture? 3D Realms? Die SPD? Oder doch.....du. :)
 
@j4ke: wo hab ich denn gesagt, dass irgendwer schuld an irgendetwas hat? Ich darf doch wohl sagen, dass ich das Video insegsamt nicht so dufte finde, da es nur ganz wenig Ingame-Szenen enthält? Ich weiß garnicht, was ihr wollt.
Und außerdem: Unverschämt muss man hier auch nicht gleich werden! Ich denke es gibt genug Leute, die sich erst das Video anschauen, warum auch nicht?
 
@j4ke: BEsonders hast du angeprangert das dir Zeit verloren gegangen ist, allerdings steht im Text eindeutig das die IG-Sequenz erst am 4:10 min anfängt. Deswegen erst lesen dann aufregen!
 
@j4ke: Naja, warum? Ich darf mich doch aufregen- Das ist ja keine Kritik Richtung Winfuture, sondern lediglich an dem Video an sich. Klar wäre es vielleicht sinnvoller gewesen erstmal zu lesen. Aber das ändert nichts darn, dass ich das Gezeigte doch schon recht mickrig finde und ich die Zeit hätte anders nutzen können. Mehr wollte ich damit auch nicht sagen. Nur, dass das Video eben nicht lohnenswert ist, meiner Meinung nach.
 
Video lässt sich nicht abspielen. :(
 
Hmm Doom3 Engine. Dann könnte das Game ja auch auf Linux kommen. Aber da soltle man glaub ich nicht so drauf hoffen.
 
Ich habe mittlerweile keine Lust mehr an Computer-Spielen. Hier wird nur noch auf aufwändige Grafik gesetzt und nicht mehr auf Gameplay. Als ich noch gespielt habe, gab es Half-Life, Unreal und Deus-Ex und Command & Conquer von Westwood. Das ist gar nich so lang her. Das waren tolle Spiele mit Story und Spielspaß. Das finde ich nicht mehr. F.E.A.R. gefiel mir noch gut von den neueren Spielen, GTA z.B Vice City und San Andreas und auch Hitman, was auch schon wieder nicht so aktuell ist. Shooter sind absolut langweilig geworden. Ich kenne S.T.A.L.K.E.R. nicht, aber vllt wäre das noch gut. Sonst is iwie alles müll :-(
 
@The_Jackal: Also das wage ich doch zu bezweifeln. Sicherlich gibt es auch viel "Schrott", aber auch nicht mehr als früher.
 
@The_Jackal: Ja was willste auch erwarten. Man jann ja nicht ewig das Rad neu erfinden. Nun nach 18 Jahren Shootern ist so langsam mal alles gemacht worden. Wobei ich jetzt z.B. Queke4 auch gar nicht so schlecht fand.
Liegt vielelicht auch daran, das zur Zeit viel auf den Multiplayer Part gesetzt wird. vor 5-10 Jahren war der Singleplayer wichtiger, da Breitband bzw. Internet überhaupt noch nicht so verbreitet war, und da musste man um ein spiel gut zu verkaufen schon nen guten singleplayer liefern. heutzutage reicht es ja schon wen man gute optik mit nen multiplayer modus welcher vielleicht 2-3 wochen spaß bringt paart. simgleplayer der länger als 10 stunden dauert ist ja schon selten. MoH Airborne hab ich glaub ich nach 5 stunden durch gehabt, ich war sehr enttäuscht.
Liegt aber zum Teil auch an den Gamern selbst. Man hat keine Lust mehr sich einem Spiel länger hin zu geben, sondern folgt immer dem nächsten Hype.
Man siehe sich QuakeWars an. Es ist wirklich ein guites Spiel, aber die unterstützung ist ja jetzt schon wieder sehr gering, und das obwohl das Spiel gerade mal 10 monate draußen ist. Ich war letztens auf ner lan mit gut 1500 Gästen, da haben sichj noch nicht mal 24 Leute gefunden die das im Turnier Spielen wollten.
Aber ich würds genau so machen. Warum meine Resourcen in 5 gute Spiele verschwenden, wenn ich für die gleiche Investition 8 Titel auf den Markt werfen kann. Gekauft wird der Mist doch eh. Und wenn ein Titel dann nicht so gut läuft wird die Schuld halt bei den Raubkopierern gesucht.
 
@PlayX: "vor 5-10 Jahren war der Singleplayer wichtiger" Falsch... früher hatten ALLE Games die was auf sich hielten Multiplayer unterstüzung. Quake 1,2,3 Duke Nukem 3D, Raise of the Traid, Redneck Rampage, Shogo, Blood 1 u. 2. Serious Sam... das verzeichten auf ein Multiplayerpart wurde erst später Session Fähig. Mittlerweile berufen sich viele Studios wieder auf alte Tugenden und Integrieren Multiplayerparts... sogar der Coop Modus findet wieder Verwendung.
 
Sieht doch ganz nett aus...
 
@Corefice: sieht aus wie ein riesen Haufen Scheiße meiner Meinung nach!
 
@ Eastripper: Dein Kommentar liest sich wie Blindenschrift auf 'nem riesigen haufen Scheiße.
 
Sieht ja langweilig aus, nagut die Engine ist altbacken und sie wird immer älter, also ich werde mir das spiel nicht zulegen.
 
@maximus3: Was hat denn bitte das alter einer Engine mit dessen Qualität zu tun. Selbst die Quake1 Engine ist mittlerwile so weit aufgebohrt, das man dafür nen gutes Mittelklassesystem braucht um auf vollen Details zu spielen. Außerdem steht dort ja ausschließlich, das es eine weiterentwickelte Engine ist, es düfte also um einiges besser aussehen als die ursprüngliche Doom3. schon Doom3 zu QuakeWars waren große Unterschiede. Du darfst nicht davon ausgehen was Doom3 seinerzeit geboten hat, auch wenn das heute durchaus noch gut wäre, sondern was die Engine alles möglich macht. Die Entwickler planen eine Engine ja nicht nur für ein Spiel, sondern möchten die Engine natürlich über eine gewisse Zeit hinweg vermarkten, also müssen sie auch sicherstellen, das die Engine auch nach ein paar jahren noch mit der Konkurenz mithalten kann. Ich glaube kaum, das uns Doom3, Quiake4 und Prey schon alle Möglichkeiten der Engine offenbart haben.
 
Naja, nachdem ganzen Wechselspiel von Engine zu Engine ist es schon etwas ernüchternd, dass jetzt die Doom 3 Engine genommen wird.
 
@maximus3: Mich würde interessieren woher die info mit der Doom3 Engine kommt. Meines Wissens nach ist es immer noch eine Unreal 2 basierte Engine die aber wenig mit Unreal2 gemein hat.
 
@ThreeM: dann schau dir das video an, dann erkennst die engine sogar :) eindeutig doom3
 
"Die dann zu sehenden Ingame-Szenen zeigen, dass Duke Nukem Forever wie schon früher bekannt wurde auf einer Weiterentwicklung der Engine von Doom 3 und Prey basiert." Spekulation. Aktueller Stand ist eine Engine die auf Unreal 2 basiert aber wenig mit dieser gemein hat. Woher die Info mit der Doom 3 Engine?
 
@ThreeM: Ist eigentlich logisch. 3D Realms hat schonErfahrungen mit der Tech4 Engine von ID und bekommt warscheinlich die Lizenzen auch etwas billiger, da ja Prey schon mit der Engine erstellt wurde.
Warum sich also in eine neue Engine rein Arbeiten, wenn man in der alten schon gut bewandert ist. Zumal von tech4 auf UE2 oder UE2.5 ein Schritt rückwärts wäre.
Aners gefragt. Wieso hätte man teuer die tech4 für prey lizensieren sollen, wenn man doch schon eine aufgebohrte UE2 Engine im Petto hat.
 
@PlayX: Weil Prey nicht von 3dRealms ist sondern nur von denen gepublished worden ist? Die Vergleich zwischen der UT2 oder TEch4 Engine ist Blödsinn da 3DRealms die UT2 Engine bereits so aufgebohrt hat das da kaum mehr was vom Original über ist. Hinzu kommt das 3dRealms selbst nie was von einem weiteren Wechsel gesagt hat, der Satz also Spekulation ist.
 
Der ** mit der Doom3 Enginge kommt wohl von Gamespot. Schliesslich preisen die in Ihrem Artikel den muell gross an. Es ist immernoch die Unreal2 engine wie von George oder Joe, gerade keine lust den Post im 3DRealms forum zu suchen, bestätigt. Der Doom3 Vergleich ist einfach nur krank. Das Video zeigt ein paar Sekunden Gameplay und nur weil es 2 oder 3 Enge Indoor Sequenzen gibt, ist es gleich ein Scary-Doom3 abklatsch. So ein absoluter Blödsinn. Ich habe Duke3D das erste mal 1996 kurz nach Release gedaddelt. Zu der Zeit war ich 7 Jahre alt, und ich zocke D3D heute noch. Die Build Engine games (Duke3D, Blood, ShadowWarrior...) fielen damals zwar absolut nicht in meine Alterklasse trotzdem habe ich sie einfach geliebt :) Es sind auch die einzigen Spiele die sich richtig eingeprägt haben. Richtige Duke Fans interessiert die Grafik nicht, Hardcore fans kommt es auf die Originale Stimme (Jon St. John), das geile Gameplay und vorallem die netten Sprüche des Dukes an. When its Done, everybody is gonna be smashing down the gaming-store doors anyway.

Und noch ein Zusatz zur Engine. Wie im Video schon zu sehen ist von der ursprünglichen UE2 Optik nicht mehr viel vorhanden. Das ist aber nicht alles. Dual/Quad Cpus werden ohne Probleme supported etc(auch nötig wenn man bedenkt das selbst die Farbe von Gemälden abblättert. Die Physik ist wohl allein über den GPU nicht zu realisieren).

Und ein weiterer Pluspunkt was 3DRealms angeht ist wohl die Tatsache das denen die Meinung der Fans nicht am ***** vorbei geht.
 
@LiptonIceTea: ich seh da mehr gemeinsamkeiten mit der doom engine, als nur annähernd was von ner unreal engine zu erkennen, egal welche version
 
Auf Gamepro steht das der Entwickler ausdrücklich sagt das es KEINE direkten Spielszenen sind. Es wurde extra für diesen Jason entworfen und spiegelt NICHT das eigentliche Spiel wieder !! Aber lest am besten selbst __> gamepro.de
 
Ich fänds gut, wenn das Spiel neben den lustigen Sprüchen auch das Thema "when it's done" mit im Spiel aufgeriffen wird und sie sich selbst auf die schippe nehmen....beispielsweise eine sehr kurzer Level mit harten Gegnern und dann geht Duke durch ne Tür und steht in einem unendlichen Raum der aussieht wie ein nicht fertiger Level (so wie das Holodeck *g*). Und dann kommt der Spruch "damn, it's not done" und schimpft über die entwickler und geht in die ferne oder so ähnlich :-)
BTW, ich würd mich mehr über ein Serious Sam 3 freuen :-)
 
@The Sidewinder: :D... "damn, it's not done"... herrlich...
 
Gäähhhnn....
 
@garbel: musst du eher ins bett gehen...
 
@klein-m: Zu einer lebhafteren Reaktion konnte mich das Gesehene leider nicht bewegen.
 
@garbel: dann habe halt die macher, artisten des films udn ich einen anderen humor als du... wir sind halt alle gleich, aber anders... :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Duke Nukem Forever

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles