T-Mobile: Geheime Kundendaten lagen offen

Wirtschaft & Firmen Datensicherheit wird bei der Deutschen Telekom offenbar bereits länger kleingeschrieben. Laut einem internen Bericht konnten Mitarbeiter von T-Mobile schon 2006 problemlos auf geheime Daten von Kunden zugreifen. Auch vor Angriffen waren diese nicht ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
umso größer der Laden umso höher die Wahrscheinlichkeit dass Datensicherheit klein geschrieben wird. Ich bin mir sicher, dass dies auch anderen Unternehmen so ist (außer vielleicht bei Banken, hoffe ich zumindest). Die Kontrolle ist bei großen Unternehmen schwer zu handhaben bzw. irgendwann unmöglich (im Kostenrahmen).
 
@zivilist: Also ich glaube nicht, dass kleinere Läden besser sind - eher im Gegenteil. Bei grössere Firmen ist es aber problematischer, da meist mehr Leute von Mängeln betroffen sind.
 
@big_berny: bei 'kleineren Läden' hat man oft auch ohne Spitzelei genug Uberblick.
 
Um so mehr Daten gespeichert werden um so mehr werden sie missbraucht und fehler gemacht.
 
Der letzte Satz im 2. Absatz stimmt nicht sinngemäß.

Richtig müßte es heißen: Die Mobilfunksparte der Deutschen Telekom stand damals unter der Leitung des heutigen Konzernchef Rene Obermann.

 
Was ist eigentlich ein größeres Problem, wenn Spitzel bespitzelt werden, oder die Jugendkriminalität, die ein Tabuthema ist? Die Medien sind aber auch sehr selektiv.
 
diese ständigen führungswechsel und das permanente missmanagement von diesem saustall . wen wundert es da, jeden tag neue skandale zu lesen. bei anderen wird es nicht besser sein, aber der rosa riese ist da allen voraus.
 
Bin kein Klugscheißer aber oben ist in Zeile 8 Wort 6 ein Fehler. Das soll wohl Leitung heisen und nicht Leistung.

Was für Schnittstellen zur Bespitzelung sollen das eigentlich sein ? Wenn jemand bei einem Webhoster arbeitet hat der schlieslich auch einblick in die Passwörter und Zugriff auf den Server (Webspace).
 
@Landes:
Bin auch kein Klugscheißer aber oben in Zeile 2 Wort 3 ist auch ein Fehler, das Wort heisen soll wohl heißen heißen:)
 
@Un4given: Who cares about?? Er kann sich ja auch vertippt haben... =) Nenene ihr Deutschen und eure Rechtscheibung.. gelobt seien Englisch und Französisch^^
 
meine antwort zu dieser meldung:
gibt den affen zucker,zucker sollen sie bekommen !

Aus diesem und aus vielen anderen gründen,bin ich
KEIN telekom und t-mobile freund.Ich hoffe nur dass
mein anbieter auch nicht da drin mit hängt !Leider habe
ich den namen meines anbieter´s vergessen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich