Crysis: Keine weiteren Patches, dafür neue Titel

PC-Spiele Mit Crysis haben die deutschen Entwickler aus dem Hause Crytek im letzten Jahr einen der am sehnlichsten erwarteten Titel auf den Markt gebracht. Heute kündigten sie an, dass man zukünftig keine weiteren Patches mehr veröffentlichen will. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geld mit neuen Spielen verdienen, statt die "alten" noch vorher zu patchen.
 
@boon: Leider sind zu viele Käufer blind/vergesslich und geben echt Geld für das neue Spiel aus.
 
@boon:
das ist soo sinnfrei immer neue gepatchte spiele mit vllt einer neuen map als neues spiel zu verkaufen -.-
zu den neuen namen der spiele:
World of CryCraft ich komme !!!! :D
 
Das ist eine Frechheit, vor allem weil mit dem aktuellsten Patch 1.2.1 immer noch nicht die unsichtbaren Jeep-Reifen gefixt wurde. Absolut lächerlich. >__>
 
Naja, damit hat wohl jeder Käufer rechnen müssen, immer steht vorne und im Spiel gross "EA" drauf. Grund für die schlechten Verkaufszahlen dürften wohl die hohen Hardwareanforderungen, die zeitgleiche Konkurenz (CoD4) sowie die negativen Vorurteile (Grafikdemo, keine Story, blahblah) sein und nicht Raubkopien.
 
@Zebrahead: Ich finde Crysis is en super interaktives Spiel...ich hatte viel Spaß daran, mit den Fahrzeugen durch den Dschungel zu heizen, als ich es mal 2 Stunden an dem PC von meinem Kumpel gespielt hab. Auf meinem Laptop ist die Installation des Spiels indiskutabel. Kein Vista, keine DX10 Graka und viel zu wenig Grafik-und Prozessorleistung. Bei COD 4 is mir die Grafik egal, aber einen Meilenstein wie Crysis will ich nich auf Ultra Low zocken.
 
@Fintsch: Großes [+] für Deinen super Beitrag. Crysis ist wirklich DER Meilenstein in Sachen Nvidia-Vegetationsdemos, ohne Sinn und Verstand, der nur auf Computern aus der Zukunft läuft - und zwar wie ein Stein. Und wir alle wissen, was in der Zukunft passiert. Ich sag nur: Terminator.
 
@Fintsch86: ... für mich ist Crysis nicht mehr als eine Grafikdemo und steht damit in direkter Nachfolge zu FarCry - und wenn du schon das große Wort MEILENSTEIN in den Mund nimmst, wird dem Assassin's Creed um Welten gerechter, auch wenn das Spiel noch an dem einen oder anderen krankt ...
 
@Hamlet: Irgendwas passt hier nicht, wenn deine Aussage zutrifft. Moment mal...ICH HABE SCHON HEUTE DEN COMPUTER AUS DER ZUKUNFT!!! Und das Beste ist, der ist bis auf die Grafikkarte schon ca. 1 Jahr alt! Mann, bin ich gut!
 
@Thaquanwyn: Assasins Creed als Meilenstein zu bezeichnen halte ich aber ebenfalls für einen Fehler. Ein Spiel das an eintönigkeit nicht zu überbieten ist gehört in meinen Augen nicht in diese Kategorie.
Allerdings versteh ich auch nicht was man von Crysis erwartet hat. Eine epische Story in einem Shooter? Ich kenn ein ganz paar Shooter aber wenige haben eine so gute Story wie Crysis. und zum Thema Hardwarehungrig. Ich habe einen kumpel der das auf seinem Rechner(tierisch alte Krücke) gespielt hat und da sah es auch nicht schlecht aus. Ich finde es immer übertrieben rumzujammern das das Spiel soo viel frisst. Ist doch klar das wenn ein Spiel mit einer überragenden Grafik rauskommt das nicht auf jedem Rechenschieber läuft. B2T - Ich finde es schade das die das aufgeben. Die sollten wenigstens noch die Fehler ausmerzen die es gibt anstat einfafch nen Schlusstrich zu ziehen. Mit so einer Strategie sichert man sich doch keine Kunden.
 
@Hamlet: Sollen wir für Dich spenden sammeln? Armer Kerl, wenn ein Crysis-tauglicher Rechner für Dich schon als "Rechner der Zukkunft" gilt. Na ja, wenn man schon schmollt, weil man einen zu schwachen Rechner hat, kann man ja wenigstens dem Spiel die Schuld daran geben ......
 
na ist doch so wie bei EA, spiel auf den mark bringen, kassieren und die User mit nicht fertigen sachen im wald stehen lassen (wobei Crysis bei mir recht gut lief).
Desweiteren frag ich mich was da jetzt für ein universum aufgebaut wird, so viele crysis spiele? Ist ja schon so wie bei Halo
 
Warum nicht gleich Crysis09, Crysis10, Crysis11 usw. auf den Markt werfen? :) Ich schließ mich der allgemeinen Flamerei an und sag: War von EA nicht anders zu erwarten!!
 
@killphil: es wurde aber schon vor crysis gesagt das es sich um eine Trilogie handeln wird!
 
@killphil: Wie bei "Need for Speed"! Der 12. Teil kommt auch noch... :D
 
Und bei Valve bringt man gerade alle alten Spiele kostenlos auf die neue Engine. Was läuft hier falsch? ^^
Edit: Aso, EA...na dann ist ja alles klar. ^^
 
@J4ke: Die Spiele von Valve werden auch von EA in den Handel gebracht! Ist vielleicht also EA nicht schuld sondern doch Crytek selber? Ach ja:
 
@J4ke: Naja gut, zuzutrauen würde ich es denen ja. Kann ich auch verstehen, dass sie nach der Pleite mit dem ersten Teil (was ja angeblich an den vielen Raubkopien liegt) keinen Bock mehr haben da noch groß Patches rauszuhauen.
 
@J4ke: "Und bei Valve bringt man gerade alle alten Spiele kostenlos auf die neue Engine." Mehr Info bitte :D
 
@J4ke: http://tinyurl.com/5qq5u8 Mit DoD:S gings los, ist aber alles noch Beta und noch nicht alles optimal, aber es wird fleißig dran gearbeitet. Lässt sich auch schon gut Spielen und hat schöne neue Effekte, wie die Softpartikel und das neue Feuer aus EP2. Das nächste Spiel wird CSS sein. Es gibt sogar schon eine Beta dafür, aber die ist noch nicht Publik, aber schon im Serverbrowser zu sehen. Die SinglePlayer-Spiele kommen wahrscheinlich danach dran. Ist ja nu kein Geheimnis mehr. ^^
Hier nochmal auf deutsch: http://www.dayofdefeat.de/
 
ein grund mehr in zukunft nix mehr von denen zu kaufen...
 
@Priest:

wenn das mal alle machen würden, würde sich etwas ändern. Leider wirkt der Spieler irgendwie "lächerlich", sodass die Firmen nicht meinen irgendwas am Service ändern zu müssen. So geht wohl auch die Verarschung in Zukunft weiter.
 
ich hätte aber gerne die hinterreifen der Hummer wieder. die fehlen seit patch 1.1 bei mir (ja, hab auch schon neuinstalliert) und das sieht irgendwie bescheuert aus.
 
Ich glaube die bei Crytek überschätzen sich und ihr Spiel maßlos. Crysis konnte gar nicht der super-mega-Erfolg werden, weil die Masse überhaupt nicht die Hardware besitzt um das Spiel bzw. seine bahnbrechende Grafik zu bewundern. Jetzt rum jammern, dass man mit Konsolen ja viel mehr verdient hätte und dazu noch den Support einzustellen, was ja in erster Linie die Käufer des Spiels betrifft, ist total mies. @Crytek: Verschont uns (PC-Spieler) doch bitte komplett mit euren Spielen, es gibt bestimmt genug Entwickler die bereit sind diese Lücke zu füllen.
 
@Exabyte: dickes (+), genau das selbe hab ich auch gedacht, keine Mensch kann es spielen und dann aufregen das die Verkaufszahlen so schlecht sind blablabla, bitte geht zu euren Konsolen und verschont uns, hoffentlich fahren sie mit Crysis 2 so richtig ein, ich werds mir sicher nicht kaufen, nach der Patch und Kunden Politik, so einfach: " Ja wir haben keine Lust mehr, bugs hin oder her, das intersiert uns nicht, auf zu Crysis 2, wir haben eh schon EA als Publisher, das Image ist zerstört!" puhh gz
 
@Exabyte: +++ Ich erinnere mich noch wie toll COD2 und COD4 war. Um was ging es nochmal bei Crysis, achso um dumme Koreaner, die nicht wußten wo Du bist, obwohl Du gerade an ihen vorbei gerannt und in einen Anhänger gehüpft bist. Das Spiel bei dem man mit einer ATI GFX das Feuer nur hört und spürt aber nicht sieht *lol*
 
... wenn sich die Spieler auch in Zukunft von entsprechenden Publishern verarschen lassen, die nur ihren eigenen Gewinn im Auge zu haben, kann ich kein Erbarmen mit den Käufern haben. Gebt ihnen eine Antwort, die sich gewaschen hat, und laßt sie auf ihren neuen Titeln sitzen. Doch so lange es die meisten User immer noch nicht kapiert haben, daß sie am längeren Hebel sitzen als die Konzerne, wird sich nie etwas ändern ...
 
HRHR zum glück hab ich es nicht gekauft war ja klar wenn EA drauf steht sind bugs und support egal und der Kunde der dumme und da regen sie sich noch auf, dass das game keiner kauft ohman von EA kommt mir jedenfalls kein Spiel mehr auf den Rechner weil sie an Crytek mal wieder bewiesen haben, dass sie überall Ihre Firmenpolitik durchziehen!!!
 
Mal gut das ich mir das Geld für das Spiel gepart habe. Aber Hauptsache die Grafik ist geil ne.^^
Selber schuld wer Brocken kauft in denen EA die Griffel hat. Der Spielspass bei Crysis war ja schon immer im Sack. (Habe es mit nem Key vom Kumpel einige Zeit online testen dürfen und war bitter enttäuscht.)
 
Crytek ist für mich gestorben. Typisch Türken, riesen Fresse und nix dahinter. Der Shooter konnte dank schlechter Optimierung grad mal ein Prozentsatz der potentiellen Kunden spielen, die dann feststellen musste, dass die Präsentation spitze die Story nicht vorhanden und das Gameplay todlangweilig war. Und dann noch frech den Raubkopierer schuld geben. Sollen sie sich doch andere dummen suchen.
 
@JTR: (+)
 
@JTR: Auch wenn ich beim zweiten Satz doch erstmal etwas grübelte, ob das jetzt sein musste, kann ich deinem Kommentar eigentlich nur zustimmen. Von daher gibts auch ein Plus von mir.
 
@JTR: "Typisch Türken, riesen Fresse und nix dahinter". lolz
 
@JTR: Dickes (-)
 
@JTR: Den Verdacht habe ich schon länger, nämlich dass FarCry und Crysis teilweise wegen der Nationalität der Entwickler schlecht gemacht wird.
 
Nicht wirklich. Wir Schweizer haben mit Türken ansich keine Probleme (habe selber im Büro einen). Aber ihre Mentalität kommt bei ihnen schon etwas durch. Und wer Interviews mit den beiden Türkenbrüder von Crytek gesehen hat, weiss dass sie von der Goldketten Fraktion kommen. Echt Macho Aufmachung, riesen Fresse was sie doch alles geiles in ihr Spiel einbauen, und dann so ein Bruch abliefern. Ne ich mache nicht das Spiel der Nation der Macher (ist ja eh ein Multinationales Team in Wirklichkeit) schlecht, sondern das schlechte Produkt und die vorab riesen Versprechen sagen mir etwas über das türkisch stammende Managment der Firma aus und ungewollt bestätigen sie damit vorhandene Vorurteile, die man logischerweise so bestätigt sieht. Die beiden Crytek Brüder haben den Türken also ein weiteren Imageschaden verpasst, bei dem sich jeder Landsmann hier ganz herzlich mal bedanken sollte.
 
@JTR: Alles klar. Mein Kommentar war auch nicht primär auf dich alleine bezogen.
 
Dann nochmal ein Kommentar von mir (liebe Crysis-Fans, nicht in den falschen Hals bekommen): Ein weiterer Patch hätte das Spiel für mich auch nicht besser gemacht. Finde es nur ulkig, dass sie die schlechten Verkaufszahlen auf die Raubkopien schieben. Dass es auch einfach am Spiel selbst liegen könnte, dass will irgendwie niemand bei Crytek wahrhaben. Sicherlich ist die hohe Hardwareanforderung ein Punkt, aber im Vordergrund steht für mich einfach die grottige Umsetzung. Sicherlich, an High-End-Grafik und Möglichkeiten fehlt es nicht, aber das Spiel hat für mich einfach keine Seele (wenn man das so sagen kann). Langweilige Story, nerviges Gameplay. Ja, hat man schon tausendmal gehört und ist auch nicht das Hauptthema in der News hier, aber ich kann nicht oft genug meine Enttäuschung über dieses Spiel ausdrücken. Ich musste mich sogar selbst dazu überreden weiterzuspielen und das ist dann schon ein schlechtes Zeichen. Klar gab es auch mal schöne Szenen (Großangriff der Amis auf die Insel), aber überwiegend war es einfach nur annoying.
 
Schöne Grüße auch von Dawn of War: Soulstorm 1.0 -> gamebreaking bugs und Relic kümmert sich einen Dreck um einen Hotfix oder gar Patch, da ja eh Dawn of War 2 in der Mache ist ... :(
 
Ich versteh überhaupt nicht wieso alle rumflennen :O Klar, wenn man nicht den absoluten high-end PC hat ist crysis fürn arsch^^ (ist schon ne ziemliche frechheit, musste ich selber eingestehen..) aber falls man besitzer eines solchen computers ist find ich das spiel absolut genial! hat seeehhrr viel spass gemacht das zu spielen.. kein anderes game bietet so ne grafik und die kampagne war sehr abwechslungsreich (panzergefecht, grossangriffe, kleine dschungel-kämpfe, ausserirdische, ...)

Ich freue mich jedenfalls total auf die neuen Teile und werde sie mir bestimmt LEGAL kaufen wie ich das beim hauptgame auch gemacht habe^^
 
@Fangorn: Ich bin Besitzer eines High-End-Rechners. Das ändert aber nichts daran, dass ich das Spiel als absolute Enttäuschung empfinde.
 
@Fangorn:

Ich konnte Crysis in vollen Details absolut flüssig spielen, und nein es war ein Bruch. Gute Präsentation, keine Story die was hergibt, langweiliges Gameplay mit grausiger Steuerung (Kerl der 10m vor einem durchrennt traf man partout nicht obschon man ein ganzes Magazin leerte, und nein ich bin als alter id-Shooter Zocker kein Grobmotoriker, sondern das Spiel ist so schlecht optimiert). Es war einfach schlicht und einfach langweilig und hatte keine Seele.
 
Ich finde es immer wieder lustig, wie Crysis nieder gemacht wird. Da haben die weltweiten Bewertungen über 90% wohl geirrt....

Wenn alle Kritikpunkte wirklich zutreffen würden, dann wären doch auch die Bewertungen viel niedriger. Crysis ist und bleibt leider unterschätzt.

Schade für das Spiel, trotzdem bin ich froh eine Packung davon im Regal zu haben.
 
@Megamen: Wäre ja auch unverständlich gegenüber dem Mainstream, der nach immer besserer Grafik und Realismus hächelt, Abstriche bei der Benotung, in Punkto Handlung, Spielspaß, Abwechslung und Ideenreichtum zu machen. Hauptsache, man hat wieder eine neue Grafik-/Realismus-Referenz, die man in den Himmel loben kann, ohne auf andere Aspekte zu achten. Von daher wundert mich das überhaupt nicht, dass das Spiel von offizieller Seite (den großen Magazinen), viele Pünktchen in den Hintern geschoben bekam.
 
@J4ke: Mich wundert es auch in puncto Handlung, Spielwitz etc. nicht! Vergliechen mit dem Großteil der Spiele, die auf dem Mrkt sind, IST es sehr gut! Und in Sachen Handlung gehen die Geschmäcker halt auseinander: Einer mag lieber große Handlungsfreiräume, bei denen die Soryführung logischerweise nicht so straff sein kann, andere stehen auf lineare Skript-Ballereien a la Cod11n90. Und wenn Xrysis SO schlecht ist und sich sooooo schlecht verkauft, frag ich mich, warum man bei MM und anderen Läden immer noch 49 Euro zahlt, wenn es nicht gerade im Angebot ist.
 
A) ich habe es selber durchgespielt bei vollen Details (mit E6850, 4GB RAM, 8800GTX kein Wunder). Und die Bewertungen der Site und Magazine ist einfach erklärt: Niemand will es mit EA verscherzen wie schon die Entlassung damals bei Gamespot gezeigt hat, stecken heute Medienmacher und Verlage unter einer Decke. Und welcher Tester der vorab schon in seinen Vorabtests das Spiel gehypt hatte, wollte sich eingestehen dass das Spiel schrott ist?
 
Der Deutsche könnte sie zu weiteren Patches verklagen.., 2 Jahre Gewährleistung gilt auch für Programme bzw. Spiele, kurz um, wenn ein Fehler da ist, können sie sich nicht rausreden und müssten ihn Patchen. __- Es gibt noch genug Fehler im Spiel Crysis __- !! Darüber sollte jeder der auf den Titel Wert legt, mal INTENSIV nachdenken und sich das nicht bieten lassen. Crytek mal zeigen, das wir auch noch da sind und Erwartungen an ein Produkt haben, was wir bezahlt haben. Ich rufe hiermit alle Crysis Besitzer auf, eine Sammelklage gegen Crytek zu starten, falls es keine ersichtlichen Gründe gibt, den Support für eine fehlerhaftes Spiel, einzustellen !! Ich habe mich lange genug auf den Titel gefreut und ihn auch am ersten Tag gekauft. Und nun ?? das Spiel hat seit dem Patch 1.2 Fehler dazu bekommen, als Beispiel die Kartenkoordinaten sind verbugt, die Sounds, insbesondere bei den Fahrzeugen ist Fehlerhaft. Bitte !!! last das Game nicht wie Farcry aussterben !!! Setzt Euch für Euer Recht als Konsument ein und vordert noch den Support, bzw. einen Patch der die schlimmsten Fehler richtet !!! Last Euch nicht alles gefallen oder vorschreiben und setzt Eure Rechte durch.. Falls garnicht mehr geht, werde ich das Geld für das Spiel zurückfordern, das sollte auch jeder ander der unzufrieden ist machen. Das recht habe ich dazu. Ich hatte mich so auf das Spiel gefreut und hoffte auf einen Erfolg, aber Crytek hat mich SEHR enttäuscht!! Niemehr ein Produkt von denen. Mfg Andy..
 
@Sielenc: Hast du das nicht bei CB auch schon geschrieben? Nichts desto trotz, da du dich so gut mit dem deutschen Recht auskennst, wundert es mich, dass du zur Sammelklage aufrufst, die es in der BRD gar nicht gibt.
 
@Sielenc: Und wie es die gibt.. Das Rechtsmittel der Sammelklage erlaubt es den Repräsentanten einer Gruppe oder Klasse von juristischen Personen, die einen Schaden gleicher Natur erlitten haben, im Namen aller Geschädigten zu klagen. Fakt ist, es muss was passieren. Mfg Andy..
 
@Sielenc: so Bübchen! Und dann guckst Du mal fix nach, was eine juristische Person ist und dann wird Dir ein Licht aufgehen. Hoffe ich jedenfalls :-) Mal nicht hier in diesem Forum, wo eh kaum einer was wirklich richtig weiss, mit Begriffen umher werfen, deren Bedeutung durch Laien verfälscht wird. Zur Not guckst Du hier. http://de.wikipedia.org/wiki/Juristische_Person
Falls Du damit nichts anfangen kannst, geb ich Dir gern Nachhilfe. Denn dieses Thema sorgt auch im wirklichen Leben für Irrungen und Wirrungen. Wenn ich mir da so die letzten IHK-Prüfungen bei uns ansehe :-)
 
@Sielenc: Mit welchem Geld? Wenn man sich hier die Kommentare durchliest finden 90% Crysis scheiße (obwohl sie es nicht gespielt haben sondern nur vom Nachbars Freund gehört haben), wenn sich niemand das Spiel kauft dann gibt es eben auch keinen Support. Ist halt schade für die Ehrlichen. Das Lustige ist ja dass die meisten Flamer hier und Illegallen downloader später in so einen Beruf einsteigen wollen. Wenn Crytek hier schließt wo bitte wollt ihr dann noch arbeiten? Habt ihr euch schon mal umgeschaut wie viele gute Spieleschmiede es hier in Deutschland noch gibt. Bla Bla, läuft nicht auf meinem Rechner, bla bla CoD 4 war besser. Jeder der ein wenig Ahnung hat weiß wie schwer es ist ein offenes Gameplay spiel zu machen im Gegensatz zu einem gescripten 3D Moorhuhn. CoD war nicht schlecht, aber die brachten auch schon ihr 4tes Spiel raus. Crytek bringt gerade erst das zweite raus... Macht doch was ihr wollt, aber ihr schadet euch nur selber. Wenn ihr in Zukunft nur noch Spiele Made in US/Slowakei/Kiev haben wollt.
 
@Sielenc: "In Deutschland sind Sammelklagen in der Form der class action nicht zulässig." http://de.wikipedia.org/wiki/Sammelklage$Situation_in_Deutschland . Und mal ganz davon abgesehen: Wenn Du bei jedem Spiel, das nach dem letzten Patch noch Bugs hat, klagen willst, hast Du VERDAMMT viel zu tun!
 
"Wenn man sich hier die Kommentare durchliest finden 90% Crysis scheiße (obwohl sie es nicht gespielt haben sondern nur vom Nachbars Freund gehört haben)" Aja, und das weißt du woher? Ist dein Problem, wenn du andere Meinungen nicht ertragen kannst. Aber nur weils dir nicht passt, brauchst du hier nicht diffamieren und rumfantasieren. Ich habe Crysis sehr wohl gespielt (mit gutem Rechner) und es war ganz einfach schlecht in meinen Augen! Noch Fragen? "Das Lustige ist ja dass die meisten Flamer hier und Illegallen downloader später in so einen Beruf einsteigen wollen." Was ein Geschwafel! Nur weil man Spiele spielt, möchte man noch lange nicht als Spieleentwickler arbeiten. Zum Rest: Nur weil es eine deutsche Spieleschmiede ist (wenn mans genau nimmt, ist die Firma selbst aber nicht wirklich Deutsch), braucht man sich das Spiel, wenn man es nicht mag, noch lange nicht schön reden. Wenn mich andere Spiele mehr überzeugen, warum sollte man dann seine eigene Meinung verfälschen?
 
und das hab ich geahnt und darum hab ich mir dieses Spiel nicht geholt!
Und da jammert man noch, das es der PC Spiele Industrie angeblich so schlecht geht ? Kein Wunder!
 
kommt denn mal bald crysis 2 oder teil 3 ma raus oder wars das ende nach der invasion in teil 1..?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles