PowerStrip 3.78 Beta Build 618 - Grafikkarten-Tuning

Tuning & Überwachung Es wurde eine neue Version des Grafikkarten-Tools PowerStrip veröffentlicht, sie trägt die Nummer 3.78 Beta Build 618. Mit diesem Programm haben Sie die Möglichkeit, über 500 Optionen vorzunehmen, um ihre Grafikkarte optimal einzustellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Cool, Graka Destroyer V3.78 xD Ich halte weniger als nix von solchen "Tuning Tools" wer Leistung haben will, soll weniger Geld ins CaseModding stecken und mehr in die Grafikkarte -.-
 
@silentius: Wenn du keine Ahnung von dem Tool hast, dann geh weg.
Mit Powerstrip kann man auch übertakten. Aber man kann tausend andere kleine Einstellungen vornehmen die das Bild verbessern, man kann eigene Auflösungen definieren usw. Es ist kein klassisches Übertaktertool. Es kann eigentlich alles tweaken was sich zwischen Graka und Monitor abspielt.
 
@silentius: Schön, dass die Geschmäcker und Zielrichtungen der einzelnen User unterschiedlich sind. Aber nicht das Tool, sondern die User die es nutzen, aber nicht damit umgehen können, zerstören sich u.U. die Graka.
 
@silentius: Wer sich mit solchen Tools nicht auskennt sollte sein Geld wirklich für eine leistungsstärkere Graka ausgeben, für die Anderen ist es eine gute Möglichkeit sein vorhandenes Grakamodell voll auszunutzen. :-)
 
@silentius: auszunutzen oder aber einfach nur ein wenig mit der Graka zu spielen, zu schauen, was man aus hier rausholen kann und dann auf Benchmarkjagd zu gehen. Ich finde diese Tools da eigentlich auch ganz interessant, wobei ich gestehen muss, dass ich bei ATi-Grakas das ATi Tray Tool und ATi Tool bevorzuge und bei NVidia-Karten dem Rivatuner den Vorzug gebe. Man könnte jetzt annehmen, dass ich der Meinung bin, dieses Tools sei schlecht. Das ist aber nich korrekt. Ich habe mich im Laufe der Zeit nur mehr an die Bedienung der anderen Tools gewöhnt, bin damit gut zurecht gekommen und die Unterschiede in den Tools zu PowerStrip sind für mich persönlich unbedeutend, so dass ich eben bei den anderen Tools geblieben bin.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen