Keine Beweise? Klage gegen AllOfMp3.com gestoppt

Internet & Webdienste Nachdem die Musikindustrie im vergangenen Jahr mit allen Mitteln gegen das russische Musik-Download-Portal AllOfMp3.com vorgegangen war, wurde die von den vier großen Plattenfirmen angestrengte Klage wegen Urheberrechtsverletzungen nun zurück ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und nun? Kontert AllOfMp3.com mit Milliarden-Schadensersatzklagen gegen die Schädiger Sony BMG, Warner Music, Vivendi und EMI?
 
@Fusselbär: Wäre gut, v. a. gibt es ja schon längst einen Nachfolger. Immerhin hat die M-Industrie auch kapiert, das DRM für'n Arsch ist!
 
was für eine blödsinnige erklärung. ".....dass AllOfMp3.com mittlerweile nicht mehr funktioniert und sein Geschäft eingestellt hat blah blah....." - ja und??? morgen oder in ein paar wochen/monaten sind sie wieder auf "sendung" - heißen dann vllt. anders etc. ich schätze eher das die "verantwortlichen RIAA-vertreter" besuch hatten von der russischen "familie" - "mit einem angebot - das sie einfach nicht ablehnen konnten" :-) .........!
 
@bilbao:
Ich sag nur: MoskauInkasso:-)
 
@bilbao: "Inzwischen betreibt das Unternehmen ein neues Angebot namens MP3Sparks" -> letzter satz. @lownoise01: ich glaube nicht, dass er diesen hanswurst-verein meinte.
 
@glowhand: ach ja, stimmt - das da am ende habe ich glatt überlesen - und @lownoise01: "@glowhand" hat recht - diesen "würstchen verteilenden verein in dem alle mitarbeiter hans heißen" meine ich wirklich nicht. - - - - ich'e meinte di'e ""famiglia"" - capisce?
 
super, da nutzt die MI einfahc nur das kapital aus, was hinter ihr steht. sie ist zwar nicht im recht, kann aber sinnlos klagen, um andere in den ruin zu treiben, zu recht oder unrecht sei mal dahingestellt.
 
@LoD14: Sie ist zwar nicht im recht, aber völlig zu unrecht. Ob zurecht, dass sei mal dahingestellt. Lass mir bitte ein bissl übrig von dem Zeug was du da rauchst!

 
"Gebaren", auch wenn allofmp3.com inzwischen tot ist...
 
@Rudi99: wo sind die denn tot??? die seite existiert nach wie vor. es muss lediglich nur ein neuer katalog eingepflegt werden - was demnächst bestimmt der fall sein wird.
 
@Rudi99: wenn ich der betreiber der seite wäre, würde ich die genauso wieder aufmachen, wie sie früher war. solang sich keine gesetze geändert haben
 
Die Wiederauferstehung einer Internetseite - ich werd katholisch *rooofl*
 
LOL... die lobby der MAFIA muss groß sein... ich hab grad versucht auf mp3sparcs.com zu surfen und festgestellt, dass mein NOD32 die Webseite komplett blockt!
 
Kein Wunder, die Seite heißt mp3sparks.com. Dennoch hast du recht, die Lobby der Mafia ist groß, vor allem die im Hauptgebäude.
 
@peter64: :-))
 
@FloW3184: Auch mp3sparKs.com wird von NOD beblockt, liegt vllt. auch daran: http://www.heise.de/newsticker/MP3sparks-com-macht-gemeinsame-Sache-mit-Cybercrime-Hoster-und-wird-geblockt-Update__/meldung/101691/from/rss09
 
@FloW3184: Verdammt, wir brauchen die GDI!!! _____ Ach ja, obige Webpage läuft auch unter http://tinyurl.com/67xas5
 
Wann kommt die Gegenklage wegen entgangenem Gewinn seitens AllOfMp3.com?
 
Aufruf an alle kauft keine Musikcd's mehr dann werden die Leute erkennen das es sinnlos ist was die machen mit ihren klagen.dann werden die auf ihren kosten sitzen bleiben und haben keine einnahmen und wir lachen uns zu tode . Dann möchte ich mal sehen wie leute dann sind dann sind die irgendwann gezwungen ihre scheiße für 1 cent pro cd zu verkaufen weil sie nicht mehr los werden. Normalerweise müssten wir deutsche die usa verklagen weil sie ja mit unseren daten auch handeln und verletzen unsere persönliche urheberrechte.
Auf in den Kampf
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen