Über die Hälfte der Menschheit verfügt über Handys

Handys & Smartphones Über die Hälfte aller Menschen hat inzwischen ein Handy. Zum Jahreswechsel wurden weltweit rund 3,3 Milliarden Nutzer von Mobiltelefonen gezählt. Das entspricht einem Anteil von 49 Prozent. Inzwischen wurde die 50-Prozent-Marke klar überschritten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Handys sind praktisch, aber die Dinger sind auch irgendwo manchmal richtig nervig.Vorallem bei jenen, die nicht mehr ohne auskommen und es ständig dabei und eingeschaltet haben müssen.
 
@j4ke: soll ich wegen deinem comment mein handy zuhause liegen lassen oder auschalten? Unter normalen umständen sehe ich keine Gründe es auszuschalten
 
@j4ke: Ich habe mein Handy auch immer dabei. Termine, Telefonnummern, Notizen.
Quasi eine kleine Mobile Schaltzentrale.
Besser als zu meinen Filofax Zeiten.
 
@j4ke: find die dinger ganz praktisch als wecker, mit digitaluhr :)
 
@j4ke: Stimm dir vollkommen zu. Find das immer so nerfig wenn man beim Essen in enen Restaurant oder dergleichen sich mit Freunden, Freundin, etc. sich was dabei erzählt und dann immer von jemanden das Handy klingelt und somit quasi die gesprächsthemen unterbrochen werden müssen. Das ist nur ein beispiel wo es nervig ist, aber nicht unbedingt ein muss es auszuschalten. Ein muss es auszuschalten ist zum bsp. in Kinos, aber selbst da stören die Kinder mit ihren Handys rum. Ich für meinen fall muss mein Handy nicht immer dabei haben, brauchte ich früher auch nicht und trotzdem lief das leben weiter. Wenn ich ausgehe nimm ich es in der regel nie mit, empfinde es dann eher als Störfaktor. Am geilsten sind aber die Leute die selbst wenn sie unter die Dusche gehen ihr handy griffbereit haben.
 
@j4ke: Am nervigsten sind die Menschen, die mit ihren Handys Musik in der Öffentlichkeit hören!! Nicht nur das die Soundqualität meist sehr schlecht ist, es nervt einfach nur.
 
@ Theex : heute morgen im Zug erst wieder!!! So ein Rotzbengel setzt sich neben mich und macht das verdammte Handy laut und lässt irgendwelchen DANCEHALL Shit laufen.... Ich war mächtig sauer, dann hat er es auch gleich weider schnell asugemacht :-) *FG*
 
@kirc: Nein, musst du nicht. Ich sage nur, dass ich es nervig finde, wenn Leute überall und zu jeder Zeit ihr Handy anhaben, um erreichbar zu sein, mehr nicht. @Theex: Ja, das ist dann noch eine Stufe schlimmer. Vorallem die ganzen Gangstas. ^^
 
@Motverge : "...Am geilsten sind aber die Leute die selbst wenn sie unter die Dusche gehen ihr handy griffbereit haben..."Da sehe ich oft für mich noch bescheuerte Typen. Kaufen bei ALDI oder LIDL um Geld zu sparen und rufen dann zu hause an bezüglich dieser oder jener Ware. Ob die nach dem Anruf dann wohl noch preiswert ist ?
 
in der heutigen generation kann man auch kaum noch ohne handy auskommen, alles is so hektisch geworden und termine ändern sich so schnell! ohne handy würde vieles gar nicht laufen...
 
@hal_moore: Ich hab sogar 3 Handys. Aber davon sind 2 kaputt und fristen ein armseliges Dasein irgendwo in meiner Bude und warten auf den Schrotttod.
 
Ein Handy hat einen Vor- und einen Nachteil. Der Vorteil: Man ist immer erreichbar. Der Nachteil: Man ist immer erreichbar.
Passe übrigens wunderbar in den Schnitt. In unserer Familie haben wir zwei Handys, die bei Bedarf mitgenommen werden können. Fest dabei hat keiner eins. Wenn jemand was von mir will, versucht er wieder, mich zu erreichen. Und irgendwo "wichtig" mit Handy rumstehen muss ich nicht.
 
Ich habe immernoch kein Handy. Bin sehr oft zu Hause (Festnetz und Inet), deshalb brauch ich keins. Aber man ist schon ein ganz schöner Außenseiter, wenn jemand sagt: Gib mal deine Handynummer... ^^
 
@Megamen: Und außerdem gibt es immer mal wieder Situationen, wo man ein Handy dringend braucht! Ich musste letztens erst den Notruf um 2 Uhr morgens anrufen, gut das ich ein Handy dabei hatte!
 
@Theex: Wieder Komasaufen gemacht? :-D
 
@Megamen: Dann gehts dir wie mir, ich habe zwar ein Handy, (S55 - Uralt und ohne Schnickschnack und mit Prepaid Karte von vor knapp 10 Jahren und 3 mal aufgelden) aber dieses Handy war wahrscheinlich weniger an der frischen Luft als mein Haustelefon :) Im Grunde käm ich sehr gut ohne aus.
 
Immer diese Statistiken.....

Wieviele Chinesen oder Afrikaner haben ein Handy?
 
Viele Europäer und Amerikaner haben 3 Handys, aber nich jeder 2te weltweit eines!

 
@rebastard: Doch! Zumindest laut Text besitzt jeder 2. Mensch ein Handy. Es wurden nämlich die Nutzer gezählt und nicht Verträge etc. Da Afrika mit 39% genannt wird, könnte es sogar stimmen. | Persönlich glaube ich aber trotzdem nicht daran das jeder 2. ein Handy hat.
 
gottseidank besteht zwischen "besitzen" und "nutzen" ein unterschied. habe etliche handys zuhause. aber nur weil mich die damalige technik interessiert. insbesondere die "knochen" von bosch und siemens finde ich interessant. ich selbst nutze das gerät praktisch nie. mein letzter stand ist bei der guten Siemens ME45 Serie geblieben.

liegt aber im grunde nur zuhause rum und wird auf reisen jeglicher art mitgenommen oder wenn mich jemand nach absprache ganz dringend erreichen muss. ansonsten bin ich regelrechter handy hasser. es gibt einfach nix schlimmeres als abends in die bahn zu steigen mit der absicht ein buch zu lesen und neben dir fangen 2 leute an pausenlos über handy in zimmerlautstärke über gott und die welt zu reden.

den vogel schießen dann die "ich habe einen gammellautsprecher am handy und höre damit musik" user ab. da bekommt man einfach nur einen hals. und was auch ganz nervig ist, sind die leute die ihr handy in die tasche stecken....nach 2min "inaktivität" nervös mit den fingern rumzucken wie alkohol und nikotinabhängige um das handy rauszuziehen, gucken ob jemand eine sinnlose sm (nein es heisst short message und nicht short message service) empfangen hat um es dann wieder weckzustecken damit das spiel in 2min von vorne beginnt....

 
@Frankenheimer: wen ich könne würde ich die doppelplus geben :> aber nen + bekommste auf jeden fall weil es genau so stimmt :> aber am allermeisten gehen mir leute aufn keks die es im zug im ice machen... man hat ne fahrt von 6-8 stunden vor sich schön abends man will ma kurz bissi "schlafen" und was passiert überal hört man dämliche klingeltöne die die welt nicht braucht.
 
@Frankenheimer: 4fach + 4 U :) Am besten sind die telefonate gegen 23 Uhr wenn man grad ins Bett will und jemand anruft um zu fragen was man den so macht und neues gibt...Da ich auf diese Frage schon mehrmals den Hörer ohne Worte aufgelegt habe, hat sich mein Freundeskreis schon verkleinert.
 
und winfuture verfügt über 50% uninteressante news. :)
 
Ja super, und Millionen von Menschen auf dieser Welt haben nichts zu essen und Trinken. Hauptsache wir haben alle Handys.
 
@carsten111: ... also menschen dieser welt - schickt eure händies nach afrika und birma damit das hungern endlich aufhört!
 
@carsten111: Mit Geld und Essen kann denen nicht geholfen werden. Das einzige was denen hilft ist Wissen.
 
und über die Hälfte der Menschen hat kein warmes, sauberes Wasser, keine Nahrung, keine Chance auf BIldung...naja könnte jetzt weiter so machen....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte