Internet Explorer 8: Microsoft kündigt zweite Beta an

Browser Microsoft arbeitet derzeit an einer neuen Version seines Browsers Internet Explorer. Die Version 8.0 liegt derzeit in einer ersten öffentlich zugänglichen Beta zum Download bereit. Jetzt hat Microsoft die Veröffentlichung einer zweiten Betaversion ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich bin gespannt, wie die 2.Beta wird. 1. hat mir schon gut gefallen. ^_^
 
@StefanB20: Lässt sich die Beta parallel zum IE7 installieren oder überschreibt sie diesen?
 
@MiG[Anubis: Entweder IE7 ODER IE8 Beta, beides geht nur mit tricksen.
 
@swissboy: wie genau könnte man da denn tricksen? Brauche den IE7 auf dem System, würde aber gerne meine Websites mit dem IE8 testen.
 
@MiG[Anubis: nimm eine virtuelle maschine, wie z.b. virtualbox. imho die beste lösung.
 
Alles schön und gut, aber dieser Herr glaubt doch wohl nicht ernsthaft das nur weil es einen neuen IE gibt, sich gleich alle darauf stützen werden? Das bedeutet erstmal nur eins, das man noch einen IE beachten muss, damit wären wir aktuell bei 3 IE Versionen. Wenn der IE8 sich wirklich an die gültigen Standards hält wird man nur noch eine Browserweiche für den IE6 und 7 benötigen (hoffentlich).
 
@e-hahn: Dieses Gejammer dieser Webmaster und Webdesigner kann ich echt nicht mehr hören. Hey, vor fünf Jahren hattet ihr den Netscape 4 noch auf der Liste, und auf DEM was einigermassen vernünftiges anzeigen zu können, war echt ein Greuel. Dagegen ist etwas IE6-kompatibel zu machen echt Kindergarten.
 
@e-hahn: microsoft geht den weg in die richtige richtung mit dem ie8 (dank der unterstützung der standard), auf lange sicht macht das die webprogrammierung einfacher. @Lofote: du hast keine Ahnung, wovon du sprichst. Die steigende Nutzung an Browseralternativen (ich sage nur Firefox, Opera, Safari) und CSS, auch wenn ich beides nur begrüßen kann, machen die Arbeit auf Grund der Abweichungen der Seitendarstellungen schwerer denn je.
 
Wer eine W3C Konforme Seite hat, wird keine großen Designabweichungen in den verschiedenen Browser (Ausnahme IE Familie dank der z.T. fehlenden CSS Unterstützung, allein schon der Fehler des IE6, der keine gepunkteten Rahmen darstellen konnte war ein Witz) haben. Gecko Engine (firefox & Co), Opera, Safari etc sehen zumin meine Seiten ohne große Umschweife gleich aus.____@Lofote: Scheinbar hast du mal gar keine Ahnung wieviel Arbeit das sein kann.
 
@Schnubbie: Unterschiede gibt es hier schon, den meisten wird es aber nicht auffallen, wer nutzt außer einem Webdesigner schon mehrere Browser und der Webdesigner eben ja auch nur zum Testen. Unterschiede gibt es hier vor allem bei den Abständen, grauenvoll ist hier bei der Gecko-Engine beispielsweise das mit den Aufzählungslisten, also UL und LI, da haut das überhaupt nicht hin, anders im IE, Opera und Safari.
 
@e-hahn: Tut mir leid, ich baue aus den Aufzählungslisten häufig CSS Menüs oder auch FAQs und diese werden eigentlich ohne Unterschiede dargestellt.
 
@e-hahn: Du beantwortest doch deine Frage gleich selbst: Gerade weil man dann drei IE-Versionen hätte, macht ein schneller Umstieg auf den IE8 Sinn. Selbst für eingefleischte Alternativ-Browser sind das doch gute News, da der IE8 sicherlich auch als Update verbreitet werden wird, somit sich also die Webstandards massiv durchsetzen werden. Ich finde es gut, dass Microsoft hier schon so früh Beta-Versionen für Entwickler anbietet.
 
@Schnubbie: Ist mir klar, mache ich auch nicht anders. Nutze es aber mal als normale Auflistung und benutze eigene Grafiken für einen Auflistungspunkt, dann merkst du was ich meine. @tiadimundo Du verstehst es nicht, egal wie gut der IE8 auch sein mag und wie einfacher er es einem machen kann, ist das noch lange keine Garantie das er sich schnell verbreitet, auch jetzt ist der IE6 noch häufiger anzutreffen als der IE7.
 
Endlich bewegt M$ mal seinen Hintern und hällt die Standards ein.
 
@Maniac-X: Was ist denn der M-Dollar?
 
Opera 9.50 und Firefox 3 stehen kurz vor der Fertigstellung. Danach wird man bei MS wohl aufgeben und den IE8 einmotten.
 
@yobu: Sag mal ist dein Gehirn eingefroren? Laber doch keinen Müll...
 
Ich habe mich als Webseitenbetreiber vorbereitet. Meine Seite validiert im CSS und XHTML Validator und ich erwarte, dass damit jeder Browser klar kommt. Falls der IE8 das nicht tun sollte, hat Microsoft wohl was falsch gemacht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!