Microsofts Homepage jetzt (endlich) handyfreundlich

Microsoft Microsoft macht seine Homepage handyfreundlich. Damit wird eine der am häufigsten besuchten Internetseiten der Welt endlich auch für mobile Endgeräte fit gemacht. Während die Redmonder seit Jahren den Trend zum Internet auf dem Handy unterstützen, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klappt sogar mit dem iPhone :D Kann aber auch nervig sein .. weil viele Mobile-Webseiten nicht alles enthalten und dann isset ätzend wenn man mit allen Mitteln versucht NICHT auf die Mobile Seite zu kommen :(
 
@nexfraxinus: Dehalb sollte man ein Project unterstützen wie Reactos, das dann später solch eine Platform auch unterstützen könnte um denn eine gescheite Page zu haben, die u.U. mit div. Tools bestückt ist :) Ach ja, mal nebenher n bisschen Schleichwerbung für Reactos,org dem Betriebsystem das in der Alfaphase steckt und stehtig immer mehr Programmierer hin zu kommen, das dann das Microsoft Windows©® ablösen kann(und soll!!), Open Source ist, Gebraucht werden C+ und ASM Programmierer, die was drauf haben, z.B.Leutz, die was damals mit dem C64 unterwegs waren und nun ASM und C programmieren können, commt, das iss n Projeckt das frei ist und die Sources liegen für euch bereit.. aber bitte nich abtippern!! "HTP for Pease and Freedom" !! liebe Grüße Blacky
 
Ich frage mich gerade was man mit einem Handy auf der Microsoft Webseite will?
 
@Awake: Lesen.
 
@Zoki: Muss ja ganz schön spannend sein die Seite :-))
 
@Awake: Jupp, die Augen werdens vor allem danken. ^^
 
Mal ne ganz dumme Frage. Hat WF auch ne Mobile Version ?
 
@Fanity: ja, http://mobile.winfuture.de/
 
@Fanity: http://winfuture.mobi/
 
@Fanity: pda.winfuture.de
 
wow genial, wusste ich noch garnicht... so hätte ich mir schon einiges an traffic sparen können :D
 
@Andrew3210: prima , ohne werbung und dumme kommentare ! lol
ähm , und ohne blauen pfeil , sorry !

 
Hm, ich mein jedem das seine, aber es geht doch eigentlich nichts darüber News auf einem >17' zu lesen, als auf einem Handydisplay. Das macht doch keinen Spaß und ist anstrengend. Jedenfalls geht mir das immer so.
 
@J4ke: wenn man unterwegs ist und keinen laptop dabei hat, ist man eben manchmal auf das handy angewiesen :) natürlich ist es schöner wenn man ein großes display hat...
 
@J4ke: Schon, aber was hindert mich daran die News später gemütlich zuhause zu lesen? Ist ja nicht so, als würde man nun plötzlich von gestern sein, wenn man nicht die neuesten MS- oder WF-News gelesen hat. ^^ Gut, wenn man im Zug sitzt und einem langweilig ist, vielleicht noch vertretbar, aber sonst.
 
@J4ke: Handys sind die Notebooks der Armen. Nicht bei uns vielleicht aber in vielen anderen Ländern ist es einfacher, das Handy zum Surfen zu nutzen. Und manchmal ist es wirklich praktischer, sich kurz zu informieren oder seine Mails abzurufen, ohne einen W-LAN-Hotspot.
 
Microsoft sollte sich lieber mal um die Hauptseite kümmern. Uneinheitlich, zu lange Wege, optischer Mischmasch. Ne, das geht besser.
 
Hmmm...zum Glück hat der iPod Touch nen anderen User Agent wie das iphone, was nichtmal Microsoft rafft. Jetzt hab ich weiterhin nen Grund nich auf die Seite zugehen, auch wenn ich da eh noch nie mim iPod drauf war :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen