IT-Jobs: Die Hälfte der Mitarbeiter nimmt deutlich zu

Forschung & Wissenschaft Über die Hälfte aller Beschäftigten im IT-Bereich in den USA haben in ihrem derzeitigen Job deutlich Gewicht zugelegt. Das ist das Ergebnis einer im Februar und März durchgeführten Umfrage der Stellen-Plattform CareerBuilder.com unter 7.700 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Scheinbar arbeitet jeder Amerikaner in einer Bank oder in der IT-Branche ^^
 
@silentius: anscheinend... :)
 
@silentius: Die Amis sind doch im Allgemeinen Dicker als die Europäer, keiene andere Industienation lässt sich so von Werbung und Fernsehen steuern wie die Amerikaner...
Schaut euch in den USA nur mal das Maxi Menu bei MC DOOF an, das bekommst du 1,5 Liter Cole dazu das sagt schon alles denke ich!!!
 
*an bauch fass* och... so schlimm isses nun auch nicht ^^
 
@zwutz: Ich frag mich auch immer "Wieso 'nen Sixpack wenn ich ein Fass haben kann!". Was hat übrigens die Nennung der IT-Branche da zu suchen LOL
 
Und die ganzen "Dicken" sind auch am Klimawandel schuld, da die deutlich mehr CO2 erzeugen als Dünne *duck*
 
@The Grinch: *Turnschuh schmeiß*
 
@The Grinch: Absolut! Methan zerstört Ozon. Dann bekommen die Dicken nen roten Aufkleber ans Hirn und dürfen nicht mehr in die Innenstädte!
 
@Bösa Bär: :D +
 
@The Grinch: auch wenn es die Grünen nicht wahrhaben wollen: eine Kuh pfurzt im Jahr soviel CO2 wie ein PKW (15.000 KM/Jahr ) :-)
 
@Bösa Bär: *rofl* =D
 
@daphy: Methangas ! CO2 "macht" jedes Tier (incl. Mensch :-)
 
@mf2105: Jep, grundsätzlich richtig. Aber bei Kühen, Schafen,… (Widerkäuer) ist es besonders viel…
 
Ich fordere: Zurück zur Turnschuhadministration, weg mit rdp und ica!!! ^^
 
Bin dafür, bekomme nur immer Ärger mit der Administration. Die wollen keine Dicken in den Rechnersäalen. :-)
 
@mb080574: + von mir :-)
 
hm stimmt leider schon, in den letzten jahren hat sich leider doch schon bischen was angesammelt
 
was für eine bescheidene überschrift
 
@forum: als ich die gelesen habe hab ich gedacht "haha, da kann man ja interpretieren, dass ITler dicker geworden sind... aber das hat bestimmt was mit arbeitslosenzahlen zu tun..."

Du kannst Dir meine Überraschung vorstellen, als ich den Artikel dann tatsächlich gelesen habe *g*
 
@Executter: mir ging es genau so... wollte mich schonwieder ueber die ueberschriftenauswahl von WF lustig machen, da habe ich doch lieber den ersten abschnitt gelesen... nunja... ich war nicht minder ueberrascht. :(
 
hmpf... die müssen auch alles petzen ^^ naja - solange man den pillemann noch sehen kann is ok ^^
 
Lösung: Zur Arbeit joggen, nach Feierabend Sex mit der Frau/Affäre/Hand ^^, so oder ähnlich läufts bei mir ab :-)
 
@Bear-X: also zu joggst zur arbeit, kommst dort verschwitzt an, arbeitest 9 stunden, joggst wieder heim, wieder verschwitzt und gibst dir dann die hand?^^
 
@TTDSnakeBite: Schweiß ist eine natürliche Körperkühlung ^^, da kann ich doch nichts dafür ....zur Not geh ich halt kurz geschwind in die Dusche.
*hust* und das mit Hand ...nunja ...Zweck zum Mittel würd ich mal sagen ^^
 
@Bear-X: Nach dem Essen sollst du Rauchen oder eine Frau gebrauchen, ist Beides nicht zu ergattern muß die Handmaschine rattern - ergo = lieber ein feuchter Händedruck als Garkeiner *gnihihi*
 
@Bear-X: na solang du nicht ornanierend zur arbeit joggst ist ja alles i.O. :-)
 
@ forum: wie praktiziert man denn ornanieren? bracuht man daztu ornamente? :)
 
@ klein-m: hoppla. guter einwand...na da schenk ich dir mal schnell ein r :-)
 
@forum: danke... ich werde es mir für das nächste r-gespräch aufheben... :)
 
"Noch problematischer für die Figur sind der Erhebung zufolge aber Tätigkeiten in Regierungsbehörden" ... Ich dachte immer das man beim Schlafen viele Kalorien verbrennt, allein schon weil der Körper die Temparatur halten muß ^^
 
@DennisMoore: im schlaf sinkt die körpertemperatur...beim aufwachen muss er wieder "hochgefahren" werden......
 
@darius_: So'n Quatsch. Die Temparatur bleibt idealerweise immer gleich.
 
@DennisMoore: Es tut mir Leid!
Die Körpertemperatur des Schlafenden sinkt!
http://www.max-wissen.de/print.php?id=4964
http://www.medizinfo.de/kopfundseele/schlafen/schgesund.htm
http://www.ipsis.de/themen/thema_schlaf_2.htm
http://www.wdr.de/tv/aks/checkup/20070127_schlaf.jhtml
 
Die Hälfte der (erwachsenen) Bevölkerung nimmt im Laufe der Jahre zu. Bei einigen Berufsgruppen (Beamte) sind es sogar geringfügig mehr, bei anderen Berufsgruppen vermutlich weniger (47% ?). Ehrlich gesagt hätte ich gedacht, dass es mehr sind, die im Laufe ihres (Arbeits-)Lebens tendenziell zunehmen. Aber einige werden auch krank und nehmen ab.
 
xD, ach die überschüssigen kilos kriegt man wieder weg, bestes beispiel dafür bin ich :D
 
@MurdocNicalls: Wieso? Arbeitslos geworden? :>
 
also ich bin als it admin tätig und ich praktiziere noch die sogenannte turnschuh administration, auch bei supportanfragen lauf ich lieber (wenns die zeit erlaubt) zum user als das ganze über die fernwartung zu erledigen, doch einen sixpack hat mir das noch nicht eingebracht :O
 
Ich sags mal so: Ich bin froh, ein Haustier zu haben, dass 3x am Tag Gassi gehen muss. So verhindert man auch einigermaßen, dass die Kilos Überhand (oder "Überbauch", je nachdem) nehmen...^^
 
@Astorek: Ehefrau?
 
*hachja* wenn man die Comments so ließt, denkt man sich nur: Experten unter sich :D *schmunzel*
 
Komisch, seitdem ich Praktische Informatik studiere hab ich 20kg abgenommen, muskelmasse aufgebaut und fahre regelmäßig fahrrad und ernähr mich gesund xD
grad um den kopf von dau's und delikaten IT-problemen frei zu bekommen oder demzufolge auftrettende aggression abzubauen eignet sich sport perfekt ^^
 
@sotex: Nach 20km Inline-Skating sind so manche DAU-Ärgernisse und sonstige IT-Sorgen vergessen. Da geb ich dir recht... :-)
 
@sotex: Tjoar, gerade in der Ausbildung nimmt man auch eher ab, muss ich sagen... Ich zumindest durfte in dieser Zeit meist die ganzen Server schleppen...
 
KEnnt wer die Simpsons-Folge, wo Homer absichtlich zunimmt um als behindert zu gelten? Als Homer nach passender "Fettwanst-Kleidung" im Kaufhaus sucht, meint der Verkäufer, Homer habe sicher beruflich mit Computern zu tun (weil er so dick ist).
 
@Der_Heimwerkerkönig: Ich bin nicht dick, nur ein bisschen dick angezogen ^^ Zeig mir den, der 13 Stunden am Tag am programmieren ist und dabei dünn bleibt :-)
 
@silentius: Wie jetzt, nur 13 Stunden am Tag? Da bleibt ja noch viel zu viel Zeit für "Trimm Dich Fit" übrig! :-))
 
@Fuselbär: Wir arbeiten 24 Stunden am Tag und dann kommt noch die Nacht dazu.
 
leute leute... ich frage mich immer wie das angehen kann...
ich bin selbst in der IT Branche tätig und befinde mich gerade sportlich auf einem Level, dass ich während meiner Schulzeit nie erreicht hatte...
Man kann den ganzen Tag rumsitzen, auch ins Restaurant gehen läuft ABER: wenn der Hammer fällt und Feierabend ist, bewegt den Ar***... geht joggen, Fitnessstudio aber in Vereine usw usw.. wo ist das Problem...
Arbeiten -> Sitzen / Essen __-> Freizeit Ausgleich (Sport)...
dann kann man auch alles essen, nichts dabei
 
@the7: (+) genauso isses ! jammern, aber nix tun wollen....
 
@the7: Jap, ist schon meistens so. Jammern oder sich beklagen und dann doch nix machen. Und ich gehör dazu :) Allerdings ist eher Muskelmasse das Problem und nicht das Fett, welches bei mir nicht so viel vorhanden ist :) Wer will spenden? :D :-P
 
Die meisten IT-Leute sind nun mal unter 40, und es ist erwiesen, dass man zw. 20 und 40 durchschnittlich 12 kg zunimmt (ohne krank zu sein, Hormonhaushalt etc.). Das ist aber in jedem anderen (Büro-)Beruf wohl auch nicht anderst...
 
@mf2105: Ich glaube nicht, dass das mit Hormonen zu tun hat, sondern mit der Tatsache, dass man in dieser Zeitspanne eine feste Beziehung eingeht und sich dann einfach gehen lässt. Ich finde das ziemlich daneben, aber was soll man machen, so sind die Menschen nun mal.
 
Ich habe seit meiner Geburt ~ 70 KG zugenommen !!!
 
Ich geh jetzt futtern und freu mich darauf....*sfg*
 
IT-Jobs: Die Hälfte der Mitarbeiter nimmt deutlich zu...welche Hälfte...die obere Hälfte der Mitarbeiter, oder die untere?
 
@forum: Sehr lustig. "Der Mitarbeiter" ist in diesem Fall eine Menge, insofern ist eindeutig welche Hälfte gemeint ist. Oder die Hälfte der Äpfel kommt aus dem Bodenseekreis - da würdest du natürlich annehmen, dass nur halbe Äpfel verkauft werden...
 
Die sehen bestimmt lustig aus... wenn ein It-Mitarbeiter nur auf einer hälfte zunimmt... Wo eigentlich, links, rechts oben oder unten...???? Jetzt weiß ich auch wo "Der Wasserkopf der IT branche" sitzt :) Naja, jetzt muß jemand nurnoch eine Diät erfinden, bei der man dann auch auf der richtigen Hälfte wieder abnimmt, sonst sieht man hinterher richtig beschi**en aus... :)
 
@Jupsihok:
in der tiefe :-D also z-koordinate :-d
 
seit ich itler bin hab ich 30 kilo zugelegt :-D bin ja auch ne richtige "koriefähö" :-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles