Microsoft: Bald Werbung auf Windows Mobile & Zune

Microsoft Microsoft will Werbung verkaufen, egal wie. Der Softwarekonzern will nicht nur bei der klassischen Online-Werbung an die Spitze vordringen, sondern auch neue, innovative Formen der Vermarktung erkunden. Eine davon wird das Unternehmen in dieser ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hmm.... Haben wir dann wieder so ein "WoW" wie bei Vista?
 
Na wie gut, dass nicht alle ne Xbox haben. Somit bleiben zumindest die Konsolen der anderen Anbieter (vorerst) sauber.
Mal schauen, wie das den Absatz der 360er anhebt ^^
 
@alex1109: Ingamewerbung bei der XBOX 360 ist nichts Neues. Bisher war sie aber eher dezent.
 
nach zune und windows mobile ist dann windows 7 und office an der reihe :)
 
@OSlin: Wenn ich dafür die Produkte gratis kriege :)
 
@OSlin: na und? gib mir die build und die werbung ist in ner halben stunde draußen...
 
jammert nicht blöde rum, ohne werbung würdet ihr schön dumm dastehen. seid froh drüber und wenn MS sich gedanken macht, dass es den User weniger stört, um so besser ! ich klick gerne mal wo drauf.
 
@m.schmidler: Werbung macht unsere Medienwelt nicht gehaltvoller. Im Gegenteil, es gibt immer mehr verdummende Inhalte. Man muss der Werbung immer SEHR kritisch gegenüber stehen, denn sie dringt mitunter psychologisch ausgefeilt in unser Bewusstsein und Unterbewusstsein ein. Glaube mir, ohne Werbung ging es uns nicht schlechter......
 
Puh. Ich dachte schon die versauen ohne Not ihre schöne Windows Mobile Plattform. Aber wenns nur Werbespielchen gibt solls mir egal sein. Ich hätte da übrigens auch ne Idee. Wie wärs mit kostenlosen Office 2007-Paketen, deren Anwendungen Werbung einblenden? Würde sicher ganz gut ankommen wenn die ADs nicht zu aufdringlich sind.
 
@DennisMoore: Tolle Idee, hier schonmal drei Vorschläge: "1) Ihr Copy&Paste Vorgang startet nach nur einem Spot", "2) Um die Funktion -Blocksatz- nutzen zu können, müssen sie im folgenden Kurzspiel innerhalb von drei Minuten mindestens 50 Pinguine abschießen" "3) Der folgende Programmabsturz wird Ihnen präsentiert von Brombacher"
 
@X.Perry_Mental: Sehr witzig, du Nase. Dabei ist das durchaus ernst gemeint. Man könnte Werbung oben in der Menüleiste einblenden, im Tray ein aufpoppendes AD-Fenster einblenden oder vielleicht in der Hilfefunktion Werbung einblenden.
 
@X.Perry_Mental: Sehr witzig, du Nase. Dabei ist das durchaus ernst gemeint. Man könnte Werbung oben in der Menüleiste einblenden, im Tray ein aufklappendes AD-Fenster einblenden oder vielleicht in der Hilfefunktion Werbung einblenden.
 
@DennisMoore: Ich weiss nicht, aber mein Geschmack ist es nicht. Ich habe bisher schon einige Adware-Programme getestet, aber diese Einblendungen immer als störend empfunden. Würde ich Office brauchen, würde ich es kaufen - oder ein freies Office-Paket nutzen.
 
@DennisMoore: ich halte das auch für eine gute Idee. Eines steht jetzt schon fest, Kunden sind einem System das Werbung beinhaltet eher skeptisch gegenüber und wenn man die Möglichkeit hat ein ähnliches System ohne Werbung zu erwerben, wird man dies dann wohl eher tun. Mag sein das Leute X Typ da gerne für Werbung zahlen, die meisten tun es sicher nicht. Windows Mobile mit Werbung?! Kauf ich halt einen PDA mit alternativen OS. Auch wenn die meisten hier wahrscheinlich bei Linux die Nase rümpfen, es geht sicher auch aufm PDA ^^
 
Wenn ich mir ein Produkt kaufe, toleriere ich keine Werbung. Sollte man diese nicht unterbinden können würde ich mich sofort nach einem neuen Produkt umschauen. Gratisangebote die Werbung beinhalten finde ich ok.
 
Warum ist das aktuelle Design von WinFuture eigentlich für 1024x768 optimiert?? Das hat doch heute kaum noch jemand...
 
@OpiumOpi: Und ich wunder mich das nur der halbe Browser belegt ist.Ich daddle mit 1920x1200 (hat auch nicht jeder) ^^
 
@OpiumOpi: Damit auch wirklich der letzte die Reklame am Rand mitbekommt, womit wir wieder beim Thema wären. (1024x768 auf 15 '' habend und fast noch zufrieden...)
 
Das ist ja nur Werbung :D
 
Zitat: "ohne dass deren Besitzer dies als störend empfinden", Ich finde Werbung immer und überall störend...:(
 
@wwj: Ich nicht. Manchmal trägt wirkt sie sich sogar positiv auf die Atmosphäre aus. Bandenwerbung bei FIFA oder ProEvo wäre hier als Beispiel zu nennen. Mit echter Werbung wirkt das Stadion doch etwas realistischer.
 
Wie im richtigen Leben: "Wasch´ mich, aber mach´ mich nicht naß".
Ich bezweifle allerdings, daß ich eine Ware kaufen würde, die mich dann auch noch mit Werbung belästigt!
 
... Werbung in Produkten, die ich bezahlt habe, werde ich nicht tolerieren! Ansonsten ist es natürlich klar, daß Anbieter, die ihre Software z.B. kostenlos zur Verfügung stellen, eine Möglichkeit brauchen, mit anderen Mitteln Geld zu verdienen ...
 
TJa, ihr geht davon aus dass Microsoft-Produkte *mit* Werbung günstiger werden wird. Ich gehe davon aus, dass die Werbung nur zusätzlich vorhanden ist, aber die Produkte (Gewinnmaximierung) gleich teuer sein werden.

Geld für werbeverseuchte Software - ohne mich.
 
MS ist wirklich Das AllerLetzte!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter