Intel: Neue CPUs und Preissenkung im 3. Quartal

Prozessoren Wie der taiwanische Branchendienst DigiTimes unter Berufung auf Mainboard-Hersteller berichtet, plant Intel im 3.Quartal dieses Jahres eine erneute Preissenkung für Desktop-CPUs. Darüber hinaus soll eine ganze Reihe neuer Dual- und Quad-Core-CPUs ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist da was dran an dem was man so liesst, dass sich die neuen Intel CPUs bei weitem nich mehr so tolerant übertakten lassen wie die älteren?
 
@Islander: Es kommt sehr drauf an was für ein CPU du kaufst. Einer der ein G0-Flag hat kannst du sehr sehr gut übertakten und andere wiederum nicht so. Ich habe einen Q6600 (noch einigermasen aktuell mit G0) und habe ihn von 2.4GHz auf 3.6GHz übertaktet mit einer normalen Lüfterkühlung. Es ginge noch weiter rauf aber wenn man den VCore noch weiter rauf tut kommt der CPU langsam in den kritischen bereich. Aber 4GHz sollte eigneltich gut möglich sein mit einer Wasserkühlung
 
@Nischi: Gilt das auch für Notebook-Prozessoren (T7500)? Habe nämlich grade mal cpu-z angeworfen und der meint des Ding is Revision G0. Ist es diese Angabe oder steht da nur zufällig auch G0?
 
@Hu: Nach meines wissens gilt das auch für die Notebook-CPU's und genau das ist das Flag das du mit CPU-Z auslesen kannst. Das ist kein Zufall. Also freue dich und übertakte das Teil:) Aber pass beim Notebook auf wegen der Hitzeabfur, nicht das der CPU überhitz (sollte egentlich schon selbst abschalten aber ist sicher nicht gesund) Überwache einfach ständig die CPU-Temperatur.
 
@Islander: 1/5 taktsteigerung war bei meinem E8400 mit minimaler Vcore steigerung locker möglich...

1/3 mehr takt sollte auch gehen, mir reichen 3,6ghz aber derzeit voll aus....
 
Sehr schön! Aber was nützen mir Verbilligungen, wenn etliche Prozi's wie der Q9450 und Q9550 nicht im Handel erhältlich sind? Die sollten lieber in der Produktion Gas geben, und die Teile verfügbar machen.
 
@spawnferkel: Nö. Erst kaufst Du bitte die Lager leer.
 
@spawnferkel: Was willst du damit? Normaler Anwender braucht diese Cpus eh nicht....
 
Frage mich, wozu Beate Uhser Quad-Cores derzeit braucht.
 
Jo ich will noch den schnellsten Core2 E8600 holen der kommt mit Multi auf 10x der sollte richtig gut zu OC sein. mfg
 
kann sich jemand am Hochtakten aufgeilen? Wozu soll das gut sein?
Die Gamer haben sowieso fast alle einen Schuß. Normale Anwendungen
wie das Office 2007 Paket oder CorelDraw lachen jeden aus, der übertaktet. Aber vielleicht habt ihr keine Heizung zu Hause??
 
@222222: Magix, Photoshop ect sagen hingegen danke wenn du übertaktest. Es ist nicht nur die CPU die übertaktet wird sondern auch der Arbeitsspeicher und das ist bei Photoshop, Magix und Konsorten wichtig. Also es ist nicht immer schlecht einen CPU zu übertakten. Und warum sollte ich eine CPU für 500 Euro kaufen wenn ich auch die gleiche leistung mit einer 200 Euro CPU haben kann die sich einfach besser übertakten lässt als die für 500!?!?
 
schon wieder neue CPUs haben die bei Intel den knall nicht gehört??? Das mit den mobilen CPUs im zusammenhang mit der Einführung von Centrino 2 kann man ja noch so grad eben verstehen aber alles andere finde ich einfach nur schwachsinnig. Mittlerweile ärgert man sich nicht mehr das man neue Sachen kurz nach dem kauf billiger hätte bekommen können sondern das Sie schon 3 Monate später veraltet sind! Ist doch bescheuert sowas, und meiner Meinung nach nur abzockerei!!!
 
@ 22222 . Ich kauf mir die CPU nur um zu schauen wie sie gehen wird ... also test Zwecke nicht für den Gebrauch, danach landen diese CPUs bei Kumpels die sie vor getestet haben wollen, auf ähnlich schnellen Systemen und profitieren nur davon, das Temparatur Problem bei den neuen Penryn Serie wurde extrem verbessert so das ein Quad an 4Ghz mit 1.36V stabil laufen was ein guter LKühler locker kühlen mag. Meine Kiste ist immer overclockt, das schon Wochen Monate stabil und klar gehört da schon ne anständige WK in PC, ich verschenke doch keine Leistung die ich noch habe gratis, ich will mich jo nicht an einer lahmen Kröte aufgeilen wie Du vielleicht oder ? mfg
 
Worin besteht eigentlich genau der Unterschied zwischen der Core 2 Duo E8xxx-Serie und er kommenden E7xxx-Serie?
 
man kann sich auch einfach ein e8200 kaufen und auf e8600 niveau übertakten. die prozessoren sind vollkommen identisch, unterscheiden sich nämlich nur vom takt. mit dem e8200 sind sogar weit mehr als 4 ghz möglich. so spart man sich eine menge geld wenn man sich einfach ein e8200 2,66ghz holt und ihn auf das niveau des derzeitigen völlig überteuerten topmodell übertaktet (e8500=3,16ghz). das sollte selbst mit dem boxed kühler möglich sein, höhere taktraten benötigen jedoch bessere kühler, die auch nicht die welt kosten...
 
@ swiss : Ich glaube die E7xxx haben weniger nur 3 Mega Cache als die E8xxx jedoch läuft der E7200 mit einem 9.5 x Multi wie der E8500 und 6Mega Cache. Lese auch mal selber unter Artikel bei Computerbase nach da stehts genauer. mfg
 
Sind eigentlich Nachfolger für die E2XXX geplant? in 45 nm mit TDP von mx 45 W wären die cool.

gibts eigentlich nen Termin für den X4 9100 ??
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links